Gelöst

2. Sim Karte für O2 my home M kostenlos möglich?


Ich habe einen Vertrag O2 my home M und wüsste gern, ob ich eine kostenlose zweite SIM-Karte bekommen kann, damit ich die zugewiesenenen Telefonnummern nutzen kann. Das geht mit meinem Router nämlich nicht. Die 2. SIM würde ich dann in ein Handy einlegen. Das wäre besonders wichtig, weil ich von O2 je im Zusammenhang mit Registrierung und Aktivierung meines Accounts auch schon mal sms mit Codes auf der registrierten O2-Telefonnummer zugesandt bekomme, die ich aber nicht abrufen kann, wenn meine einzige SIM im Router steckt. 

icon

Lösung von Sandroschubert 17 Februar 2021, 16:50

Hallo,

 

eine zweite Karte ist für den Vertrag nicht möglich.

 

Gruß

Zur Antwort springen

9 Antworten

Benutzerebene 7

Hallo,

 

eine zweite Karte ist für den Vertrag nicht möglich.

 

Gruß

Diese Antwort als “Lösung” zu markieren finde ich etwas frech.

Benutzerebene 7
Abzeichen

Warum? Die Antwort beantwortet doch kurz und schmerzlos deine gestellte Frage?

Kurz und schmerzVOLL wohl eher… Eine Lösung wäre eine 2. SIM-Karte.

Benutzerebene 7

Kurz und schmerzVOLL wohl eher… Eine Lösung wäre eine 2. SIM-Karte.

Richtig, das war aber nicht die Frage.

 

Übrigens, der Homespot kann sehr wohl SMS empfangen.

Die Frage war ja auch etwas komplexer.

Das der O2 Homespot sms empfängt weiss ich. Du bist jetzt der 4. im Team, mit dem ich Kontakt habe. Wieso gehen eigentlich alle davon aus, dass man standardmässig mit einem O2-Router unterwegs ist, obwohl von O2 selbst diverse andere Router freigegeben sind? Das finde ich echt ärgerlich, und der Ärger vielen anderer Kunden bildet sich auch in diversen Foren zu dem Thema ab.  

Lassen wir’s in diesem Thread jetzt mal gut sein. Du kannst mir sowieso nicht helfen.

Schon komisch, dass man mit der SIm 2 Telefonnummern bekommt, es aber dazu wie man damit auch telefonieren kann keine Hilfe gibt.

Schon komisch, dass man mit der SIm 2 Telefonnummern bekommt, es aber dazu wie man damit auch telefonieren kann keine Hilfe gibt.


Du bekommst zwar 2 Nummern (1x mobil, 1x FNN), kannst aber ausgehend eh nur die Mobilfunknummer nutzen.

Die Festnetznummer ist ausschließlich eingehend relevant und eigentlich nur eine Weiterleitung auf die Mobilfunknummer.

Benutzerebene 7

Hallo @gelebtes Holz,

herzlich willkommen bei uns in der Community! 

Schön, dass du bereits die richtige Antwort erhalten hast - auch wenn sie nicht so ausgefallen ist, wie du es dir hinsichtlich einer zweiten SIM-Karte erhofft hast. 

Komm bei Rückfragen gern nochmal auf uns zu. 

Viele Grüße

Vivian 

Deine Antwort