Gelöst

Prepaid Guthaben plötzlich weg??


Hallo liebes o2 Team,

ich habe da nochmal ein Problem. Ich habe eine o2 Prepaid Karte (Sim) und die vor ca. 10 minuten in mein neues Nokia Lumia 520 gesteckt. Ich war weder im Internet, noch habe ich eine Anwendung ausprobiert. Nach 3 Minuten erreichte mich, dass mein gerade zuvor aufgeladenes 15€ Guthaben aufgebraucht sei und ich nur noch 1cent drauf hätte.

Wie kann das bitte sein? Hat da jemand eine Erklärung? Ich bin gerade echt sauer.... :/

LG
icon

Lösung von MewMew 12 August 2014, 08:50

So der nette Herr bei der Hotline war sehr hilfsbereit. Er hat nun erstmal den Internetzugang gesperrt für meine Sim und ich bekomme mein Geld wieder. Juhu! ☺

Danke auch hier für die viele Hilfe. ☺

Zur Antwort springen

Das Thema ist für neue Antworten geschlossen.

6 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen
Was sagen denn die USSD-Codes *107# für einen Tarifnamen und der Packmanager *104# zu den gebuchten Optionen?

 

Das genau 14,99 Euro abgezogen wurden, deutet auf einen ensprechenden Tarif hin, z.B. Loop Smart mit surf upgrade oder andere Optionen. Falls das nicht erwünscht ist, solltest du dich an die kostenlose Hotline 0176-88855383 bzw 55383wenden.

 

 

gruß, zündi

Also unter *107* steht folgendes:

Classic Option (vor dem 1.7.05)

1 Tarifwechsel

2 Abbruch

 

Unter *104# steht

Packmanager

2 Pack buchen

Benutzerebene 6
Abzeichen
MewMew schrieb:
Also unter *107* steht folgendes:

Classic Option (vor dem 1.7.05)

1 Tarifwechsel

2 Abbruch

 

Unter *104# steht

Packmanager

2 Pack buchen

Oha, ein ganz alter Tarif und kein Internetpack aktiv 😮 .

[color=#000080]Da sind 15 Euro extrem schnell weg.


Dieser Tarif ist so nicht für Smartphones geeignet und die Berechnungsart stammt noch aus einer Zeit, wo Handys nur minimale Datenmengen per WAP übertragen konnten.

 

 

Da gibts für dich jetzt folgende Möglichkeiten:

 

1. Du wechselst in einen der aktuellen Tarife Klick Mich[/color]

 

[color=#000080]2. Du behälst deinen jetzigen Tarif (z.B. wegen Easy Money o.ä.) und buchst über den Packmanager ein Internet-Pack (z.B. IP M mit 300 MB für 10 Euro/Monat oder M OPT mit 1 GB für 15 Euro/Monat. Ab IP M sind alle Packs Flatrates mit Drosselung auf 64 kbit/s nach Verbrauch der Inklusiv-MB (Das IP S für 5 Euro/Monat ist übrigens keine Flatrate - Finger weg).


 

 

Aber bevor du irgendwas machst, solltest du:

 

1. Das Internet im Gerät ausschalten (Paketdaten deaktivieren), sonst ist aufgeladenes oder gutgeschriebenes Geld gleich wieder weg.

 

2. Morgen die Hotline anrufen (ist immer nur bis 22 Uhr erreichbar - für heute also zu spät) und erklären, was passiert ist und hoffen, das sie die 15 Euro wieder gutschreiben (notfalls ausdrücklich nachfragen, aber in freundlichem Ton - nicht gleich mit Kündigung drohen 😉

 

[color=#000080]3. Dann den Tarif wechseln (z.B. über *107#) oder ein Internet-Pack bestellen (über *104#, alternativ über Kurzwahl 56673 oder "Mein o2").


 

4. Das Internet im Gerät erst wieder aktivieren, wenn ein entsprechender Tarif/Internet-Pack aktiv ist (wird per SMS bestätigt).

 

 

 

gruß, zündi

Erstmal Danke für die Antwort.

 

Im Grunde werde ich da Morgen mal durchrufen, aber einen neuen Tarif will ich ja gar nicht. Habe bereits bei Fonic eine Flat bestellt, die aber noch einige Tage dauern wird, sodass ich noch einmal meine Prepaid Karte ohne irgendwas aufladen wollte, um erreichbar zu sein. Und beim Nokia Lumia 520 war wohl, wie du sagst "Mobilfunk (aktives Netzwerk Intercom) - Datenverbindung" eingestellt. Nun habe ich es ausgemacht. Von Paketdaten steht hier nichts. Also alles richtig gemacht? Könnte ich dann so das Konto "neu" aufladen, ohne dass etwas passiert?

 

 

Das sollstest du können.

 

Eine 100%ige Sicherheit gibt es aber nicht. Dazu müsstest du das Internet über die Hotline deaktivieren. Handys haben da ab und an ein Eigenleben.

So der nette Herr bei der Hotline war sehr hilfsbereit. Er hat nun erstmal den Internetzugang gesperrt für meine Sim und ich bekomme mein Geld wieder. Juhu! ☺

Danke auch hier für die viele Hilfe. ☺