Frage

Portierung abgelehnt: Rahmenbedingungen sind nicht erfüllt


Ich habe meinen Prepaidvertrag schriftlich per Post gekündigt und die Portierung der Rufnummer beantragt.

Die Nummer wurde abgeschaltet und das Restguthaben von der Karte zurück überwiesen.

Von meinem neuen Anbieter bekomme ich nun die Rückmeldung: Portierung abgelehnt: Rahmenbedingungen sind nicht erfüllt.

Wieso bitteschön funktioniert das mit der Nummernmitnahme bei O2 nicht?

Ich finde auch nirgends eine Rufnummer, bei der man rückfragen könnte.

Ich bitte um zügige Rückmeldung, wie ich meine Rufnummer zu dem neuen Anbieter portiert bekomme.

Gruß
A.L.

 

Edit by o2_Katja: Verschoben von Post- zu Prepaid


3 Antworten

Benutzerebene 7

Hallo @Mr. Mustermann,

willkommen in der Community. 
wenn die Ablehnung von O2 bekommen hast das Deine Rahmenbedingungen nicht erfüllt sind, denke ich mal das die 29.95 €  nicht mehr auf deinem Prepaidkonto hattest. Deshalb dürfte die Portierung nicht geklappt hat. 
 

LG Witti 

Die Portierungsgebühr beträgt seit 20.4.20 nur noch 6,82€.

 

@Mr. Mustermann frage bitte beim neuen Anbieter nach, welche Rahmenbedingungen genau das sind (die anfragenden Anbieter erhalten genaue Infos, was da nicht stimmt ... das können Name, Geburtsdatum etc. sein).

Benutzerebene 7

Hallo @Sächsin,

danke für die Korrektur.

Hatte es „noch so drin“ 

LG Witti 

Deine Antwort