Frage

Netlock Samsung GT-E1360B


Hallo,

habe ein altes Samsung Handy und möchte es als zweit Handy für die Arbeit nehmen, aber da laufen nur 02 Karten mit, das Gerät habe ich vor über 6 Jahren mal gekauft als Prepaid Handy.

woher bekomme ich den entsperrcode

es ist ein Samsung GT E1360E 

02 prepaid De steht auf dem Karton, ich habe sogar noch die OVP.

An wenn muss man sich wenden?

Liebe Grüße 

 

 

 

 

 


10 Antworten

Hallo @Agentspike007

 

herzlich willkommen in unserer o2 Community. 

 

Damit ich für dich nach dem Delock-Code suche, habe ich dir gerade eine private Nachricht unter @o2_Support geschrieben. Antworte mir dort einmal. 

 

Dann schaue ich gerne für dich nach. 

 

Liebe Grüße,

Tobias

Hallo,

leider habe ich keine Rechnung mehr oder den Namen der es gekauft hat da es ein Geschenk war, ich hab aber von der Original Verpackung bis zum kompletten Inhalt noch alles, da es über 6 Jahre im Schrank war, kann man nicht erwarten das man noch eine Rechnung aufbewahrt, es wurde damals mit einer 02 prepaid Karte benutzt.

Die Imei Nummer ist XXXXXXX

warum macht ihr es nicht wie bei Vodafone und mann kann einfach auf der Seite online die imei eingeben und bekommt den Code? Da es eh nach 24 Monaten kostenlos entsperrt wird, das macht es leichter, ich habe von meinem Arbeitgeber eine Karte zur Verfügung gestellt bekommen und dafür will ich es nutzen, mein Vertrag ist bei blau.de also im O2 Netz und meine Prepaid Karte ist auch O2 also bin ich ein sehr guter Kunde daher bitte ich um Hilfe das ich das Handy endlich nutzen kann.

danke und liebe Grüße 

 

Edit o2 Antje: IMEI entfernt

Benutzerebene 7

Hallo,

 

schreibe Dein Anliegen bitte in der PN, genau dafür ist dieser Weg da.

 

Gruß

Hallo,

danke habe ich schon gemacht und warte nun auf die Antwort, danke für deine Hilfe.

Liebe Grüße 

@Agentspike007 

 

wir haben dir über o2 Support geantwortet. Schau gern mal nach.


Grüße

Hallo @Agentspike007

 

ich verstehe deinen Unmut. Leider haben wir den Delock-Code zu deinem Handy nicht in unseren Systemen gefunden. 

 

Seit dem 03.12.2013 können o2 Prepaid Kunden online den Delock Code ihres Gerätes ermitteln, sofern dieser bereits kostenlos zur Verfügung steht.

 

Ich habe daher einmal für dich geschaut, und folgende Infos im Internet gefunden: 

 

Der Code zur Entsperrung von SIM-Lock kann auf drei Weisen eingegeben werden: 

1. Eine fremde SIM-Karte hineinstecken (wenn sie eine PIN besitzt, ist sie einzuschreiben).
2. Das Handy soll um einen Code bitten.
3. Den Unfreeze- oder Defreeze-Code einschreiben und mit dem Mitteldruckknopf bestätigen (es erscheint eine Fehlermeldung).
4. Den NCK- oder Network-Code einschreiben und bestätigen.
Das Handy ist ohne SIM-Lock.

Wenn das Handy um keinen Code bittet:
1. Das Handy mit einer fremden SIM-Karte einschalten.
2. Dann #7465625*638*NCK oder Network# oder *#7465625*638*NCK oder Network# einschreiben.
Das Handy ist ohne SIM-Lock.

Wenn das Handy um keinen Code bittet:
1. Das Handy mit einer fremden SIM-Karte einschalten.
2. Dann folgende Sequenzen einschreiben:
# 0199 * Unfreeze oder Defreeze#
# 0111 * NCK oder Network#
# 0121 * SCK oder Subprovider#
# 0133 * SPCK oder Provider#
Das Telefon ist ohne SIM-Lock.

 

Funktioniert es mit einem dieser Tipps?

 

Liebe Grüße,

Tobias

Hallo,

nichts geht, man macht das Handy an und es steht Netzsperre, man kann auch nur zahlen eingeben und keine Zeichen wie * oder#. Man macht das Handy an und es kommt sofort NETZSPERRE, nehme ich meine Privat genutzte 02 Karte macht man das Handy an und es geht sofort, es kommt kein Netzsperre oder Ähnliches. Anmachen Sim Karten PIN eingeben und sofort ist es Einsatz bereit.  Daher ich brauche doch Nur den Code für die Netzsperre, meine Freundin konnte vor Jahren ihr altes Prepaid Handy auf der Vodafone Seite locker entsperren, einfach Imei eingeben und dann ist der Code gekommen und hier muss man wochenlang sich abmühen nur um Umwelt bewusst zu handeln,  es steht O2De Prepaid auf dem Karton, wie kann dann so was nicht im System sein. Ich möchte einfach was noch gut funktioniert nicht weg werfen wegen einem Code für eine Netzsperre, Sie haben doch die Netzsperre eingebaut und jetzt soll plötzlich nichts im System sein. Möchten Sie Geld für den Code, auch kein Problem. Ich habe noch 7 versuche für die Netzsperre was dann passiert weiß ich nicht, ich muss bis Dienstag morgen ein Handy haben, entweder Sie helfen mir und denken an die Umwelt oder ich kaufe mir auf Firmenkosten ein neues Handy. Nur kann das der Sinn von nachhaltig sein? Ich kann leider nichts dafür das unsere Firma Rahmenverträge mit einem anderen Anbieter hat, die würden mir sofort ein Handy ohne Kamera raus senden und finden es schon peinlich bei einem 6 Jahre alten Gerät oder so gar noch älter keinen Netzwerk sperre Code raus geben, den das baut der Anbieter Ja selber ein, das war ja der Sinn von Prepaid Handys damals, oder man zahlt 100€ Innerhalb von 24 Monaten und bekommt den Code um das Handy mit allen Karten nutzen zu können oder wartet 24 Monate ab und bekommt ihn dann gratis. Und wo ist jetzt das Problem bei einem über 6 Jahre altem Handy ohne Kamera mit den Code für die Netzsperre zu geben? Ich kann es nicht verstehen, aber eine Glanzleistung ist das gerade nicht hier. Jetzt darf ich erstmal wieder 4 Tage auf eine Antwort warten.

Wenn Sie nicht helfen möchten sagen Sie es mir bitte einfach und ich lass mir eins senden und schmeiße ein neues Gerät in Müll.

Ich bin kein Vodafone Freund aber was Service angeht, ist das hier Kreisliga gegenüber Vodafone.

Gerne zahle ich auch was für die Netzsperre, einfach nur sagen, lieber zahle ich was als was neues weg zu werfen, machen wir nicht schon genug Elektro Schrott?

Ich bitte um eine Antwort die bitte nicht wieder vier tage dauernd.

Danke und liebe Grüße 
Frank

Benutzerebene 7

Hallo @Agentspike007,

schade, dass dir die bisherigen Tipps nicht geholfen haben. 

Ich finde deinen nachhaltigen Gedanken super und bin da ganz bei dir! 

Bezüglich des Entsperrcodes habe ich intern an einer anderen Stelle nachgefragt. Versprechen kann ich dir ad hoc leider nichts, ich melde mich aber wieder bei dir, sobald ich eine Rückmeldung habe. 

Ich hoffe, dass die Fachabteilung noch Informationen zu deinem Code hat.

Viele Grüße

Vivian 

Benutzerebene 7

Hallo @Agentspike007,

heute erhielt ich Antwort. Leider konnten auch die Kollegen aus der Fachabteilung keine Informationen zu der genannten IMEI finden, tut mir leid. :confused:

Ich bedaure, dass ich dir nicht die gewünschte Info zukommen lassen kann. 

Viele Grüße

Vivian 

Vielen Dank hat sich für mich erledigt und habe es entsorgt, vielen Dank für die Mühen aber ich denke wenn ich was verkaufe, trage ich Verantwortung und nicht nur das Geld, das war mal wieder ein tolles Beispiel für unsere Verschwendung und warum die Welt so ist wie sie heute ist, mir fällt es schwer das man was noch gut ist weg werfen muss, nur damit jemand bei ihm kauft um es zu nutzen, eine gewisse Zeit ist das ok, die Kosten  und Leistung Rechnung muss stimmen, kein Vorwurf aber über 6 Jahre danach, sollte man schon Daten zu dem haben was man verkauft, für mich ein Grund von solchen Unternehmen Abstand zu nehmen, irgendwann wird auch der letze merken das man Geld nicht atmen und essen kann, trotzdem bedanke ich mich in aller Form für Ihre Mühen, das respektiere ich und bedarf meines Dankes.

Danke für alles und liebe Grüße. 

Deine Antwort