Frage

Fast täglich MMS/Internetverbindung für knapp 2 Stunden


Benutzerebene 1

Seit mehreren Monaten wird mir beim Prepaid immer wieder Geld abgezogen. Im EVN stehen fast täglich MMS/Internet, immer knapp unter 2 Stunden, obwohl ich zu den aufgeführten Zeiten nicht am Handy war. Meistens mit 0 Euro, jedoch manchmal 0,20 oder 0,30 Euro. --- Ins Internet gehe ich, wenn überhaupt, nur über W-Lan, Mobile Daten sind ausgeschaltet. So langsam macht mich das richtig sauer und ich bitte um Klärung.

 


26 Antworten

Benutzerebene 7

Hallo,

lasse deine mobilen Daten sperren, dann schließt sich das aus.

LG

Benutzerebene 1

Die sind gesperrt!

 

Benutzerebene 7

Hallo,

du hast geschrieben ausgeschaltet, die mobilen Daten kann die Kundenbetreuung sperren.

LG

hi, irgendwas ist da merkwürdig,

Im EVN stehen fast täglich MMS/Internet, immer knapp unter 2 Stunden

 

bei prepaid würde ja das surf day pack für 99ct. aktiviert werden,

und keine 20-30ct Beträge.

MMS würden ja nicht mit Zeitangaben von unter 2Std. auftauchen.

mfg

Benutzerebene 7

Hallo,

und wenn es angeblich gesperrt ist, wie können da überhaupt Verbindungen entstehen?

LG

Benutzerebene 7

Hallo @Oma68 

Poste doch mal den EVN ohne persönliche Daten. Vielleicht kann man dann mehr sagen.

mfg

Gmo

 

Benutzerebene 1

Einzelverbindungsnachweis vom 17.01.2021 bis 07.04.2021
(Dies ist keine Rechnung. Aus technischen Gründen können die Verbindungsdaten mit Verzögerung angezeigt werden.)
Datum Uhrzeit Zielrufnummer Verbindungsart Dauer Volumen Betrag
06.04.2021 22:43 MMS/Internet 01:59:57 1 MB 0,30 €
06.04.2021 20:46 MMS/Internet 01:57:38 1 MB 0,00 €
06.04.2021 08:45 MMS/Internet 01:58:11 1 MB 0,00 €
 

Benutzerebene 1

Beim Verbrauch der mobilen Daten steht immer ‘0’. Es ist also wirklich ausgeschaltet.

Benutzerebene 7

Hallo,

nochmal, ausgeschaltet ist nicht gesperrt.

LG

Benutzerebene 7

Hallo @Oma68 

Die einfachste Lösung ist, wie @Vilureef schrieb das Internet über die Hotline (Kosten 5€ ?) komplett sperren zu lassen, s. Tarif.

Einige sind hier der Ansicht, daß das Problem durch die Smartphones selber verursacht wird. Es sei ein Softwareproblem. Manche Smartphones versuchten trotz deaktivierter mobiler Daten mit dem Internet Kontakt aufzunehmen.

Bei älteren Verträgen kam es in letzter Zeit zum Teil vor, daß den Kunden erhebliche Kosten entstanden, wenn sie keine Flat gebucht hatten oder keine Internetsperre.

Hast du ein neues Smartphone?

Wie heißt dein Vertrag?

Seit wann passiert das?

Bei manchen Verträgen hatte O2 in der Vergangenheit kostenlos eine 250 MB Flat eingerichtet.

In der O2 App wird zusätzliche Datennutzung angezeigt, die O2 nicht erklären kann.

In der Vergangenheit gab es schon Probleme mit Geisterroaming bei LTE.

O2 berechnet die Kosten, die bei Ihnen aufgezeichnet werden, auch wenn das Smartphone des Kunden keine mobile Nutzung erkennt.

Eine Erklärung habe ich nicht, nur obige Beobachtungen.

 

Gruß

Gmo

Benutzerebene 1

Ich habe jetzt  bei O2 um Rückruf gebeten, dauert aber noch. 

Trotzdem wäre es super, wenn mir einer sagen könnte, wieso fast täglich um die 2 Stunden beim EVN stehen für 1 MB für MMS/Internet. Was soll das denn sein? Mal kostet das was, dann wieder nicht.

Ich habe Prepaid seit Jahren, das tritt erst seit meinem neuen Handy auf, vorher war gar nichts beim EVN.

Bei mobiler Datennutzung steht kein Verbrauch. 

 

 

Ich habe Prepaid seit Jahren, das tritt erst seit meinem neuen Handy auf, vorher war gar nichts beim EVN.

 

reden wir hier wirklich von prepaid?

wie heißt dein Tarif?

bei prepaid würde ja das surf day pack für 99ct. aktiviert werden,

und keine 20-30ct Beträge.

MMS würden ja nicht mit Zeitangaben von unter 2Std. auftauchen.

Benutzerebene 7

Hallo,

laut EVN ist das schon Prepaid.

LG

Benutzerebene 1

Die Prepaidkarte hab ich seit 2005.

Benutzerebene 7

Hallo,

Classic Option oder LOOP S/M/L ?

LG

Benutzerebene 1

Classic. Geändert hat sich eben nur mein Handy.

Benutzerebene 7

Ich habe jetzt  bei O2 um Rückruf gebeten, dauert aber noch. 

Trotzdem wäre es super, wenn mir einer sagen könnte, wieso fast täglich um die 2 Stunden beim EVN stehen für 1 MB für MMS/Internet. Was soll das denn sein? Mal kostet das was, dann wieder nicht.

Ich habe Prepaid seit Jahren, das tritt erst seit meinem neuen Handy auf, vorher war gar nichts beim EVN.

Bei mobiler Datennutzung steht kein Verbrauch. 

 

Das wird dir wohl keiner mit Sicherheit sagen können.

Das spricht ja eher für die Theorie, daß das Smartphone oder eine App versucht online zu gehen und evtl ein Update zu ziehen.

Das kann auch mit den Einstellungen zusammen hängen, wenn im Smartphone Wlanunterstützung aktiviert ist oder Updates nur über WLAN nicht aktiviert ist. Daß es nur sporadisch berechnet wird, wundert mich auch.

Manchmal spielen verschiedene Faktoren zusammen.

Mir scheint die Frage wichtiger, wie du es vermeiden kannst.

Ich komme immer mehr zur Ansicht, daß ein modernes smartphone ohne Internetsperre oder einer Internetflat mit anschließender Drosselung zu viele Risiken birgt.

Was hast du denn für ein Smartphone?

Vielleicht kann jemand was zu den Einstellungen dort sagen.

Gut, daß du so aufmerksam bist.

Gruß

Gmo

Benutzerebene 7

Hallo,

@Gmo deswegen schon mein 1.Hinweis die mobilen Daten sperren zu lassen, laut TE soll das aber schon geschehen sein. Eine Antwort kann uns nur die Moderation geben.

LG

Benutzerebene 1

Samsung Galaxy A51

Benutzerebene 7

Hallo,

du hast geschrieben ausgeschaltet, die mobilen Daten kann die Kundenbetreuung sperren.

LG

Ich bin mir, wie du auch hier schreibst, nicht sicher, ob sie wirklich ausgeschaltet sind oder nur auf dem Smartphone gesperrt.

Gruß

Benutzerebene 7

Habe mal im Handbuch geschaut und eine Einstellung gefunden, die ich bei meinen Smartphones nicht kenne.

 

hi, bitte auch mal im Appstore prüfen,

ob dort eingetragen ist dass Updates nur im WLAN erfolgen dürfen.

sonnst wird möglicherweise dort immermal “angefragt” obs Updates gibt.

 

Benutzerebene 1

hi, bitte auch mal im Appstore prüfen,

ob dort eingetragen ist dass Updates nur im WLAN erfolgen dürfen.

sonnst wird möglicherweise dort immermal “angefragt” obs Updates gibt.

 

Hab ich. 

 

Benutzerebene 1

Ich habe jetzt die mobilen Daten sperren lassen und warte jetzt mal ne Woche ab, ob das mit den ominösen 2-Stunden MMS/Internet mit 1 MB aufgehört hat oder nicht. 

Danken möchte ich allen, die versucht haben, mir bei diesem Problem zu helfen. 

In einer Woche werde ich Bescheid schreiben, ob es an den mobilen Daten lag oder nicht. Habt alle ein schönes Wochenende. :-)

Benutzerebene 4

Hallo @Oma68,

 

schön, dich hier in unserer o2 Community begrüßen zu dürfen. :blush:

Da die Sperre von uns eingerichtet wurde, sollten keine weiteren Abbuchungen auftauchen. Nun ist eine Woche verstrichen, magst du uns hier einen Update geben?

 

Viele Grüße,

Irma

Deine Antwort