Gelöst

Datenverbrauch mit Prepaid-Karte


Meine Mutter hat seit gestern ihr erstes Smartphone. Da sie erst mal schauen möchte, ob und wie sie damit zurechtkommt, nutzt sie das Internet vorerst nur zu Hause per WLAN. Den mobilen Datenverkehr habe ich auf dem Handy ausgeschalten, damit sie, wenn sie das Haus verlässt, keine Kosten anfallen. Sie hat im Moment nur eine O2 Prepaid-Karte.

Nun meine Frage: Wenn sie aus Versehen die Nutzung der Mobilen Daten einschaltet, wird doch nur das vorhandene Guthaben verbraucht und dann ist fertig. Oder kann es passieren, dass sie ins Minus gerät und dann irgendwann eine Rechnung kommt?

Ich frage, weil ich so etwas ähnliches schon mal bei einem Anbieter in Italien erlebt habe. Da ging die Prepaid-Karte ins Minus und bei der nächsten Aufladung wurde der noch fällige Betrag vom Guthaben abgezogen.

VG

icon

Lösung von Sandroschubert 23 Mai 2020, 22:25

Hallo,

 

bei Prepaid kann nur Guthaben genutzt werden welches vorhanden ist.

 

Gruß 

Zur Antwort springen

2 Antworten

Hallo,

 

bei Prepaid kann nur Guthaben genutzt werden welches vorhanden ist.

 

Gruß 

Benutzerebene 7
Abzeichen

@Evening viel wichtiger. Das Du sämtliche Drittanbieter für die Simkarte gesperrt? Geht per o2 App oder mein o2 Kundencenter.

Deine Antwort