F.A.Q.

7 Prepaid-Tipps von o2_Antje: Guthaben aufladen, abfragen, auszahlen

7 Prepaid-Tipps von o2_Antje: Guthaben aufladen, abfragen, auszahlen
Benutzerebene 7

Schon in der vergangenen Woche haben wir euch 6 Prepaid-Tipps vorgestellt. Heute beantworten wir euch die häufigsten Fragen zum Thema Guthaben.
 

1. Wie lade ich mein Guthaben auf?

Dein Guthaben kannst du ganz nach Belieben aufladen, je nachdem, wie viel du gerade benötigst. Hierfür stehen dir sechs Optionen zur Verfügung:

  • per Bankeinzug
  • per App
  • am Geldautomaten
  • per Banküberweisung
  • am Postschalter
  • per Loop Guthabenkarte

Loop Guthabenkarten kannst du an vielen Orten kaufen. Zum Beispiel an Tankstellen, in Supermärkten, am Kiosk oder in o2 Shops. Außerdem kannst du in unseren o2 Shops auch direkt deine Prepaid Karte aufladen lassen.
Wichtig: Aufladebons aus Registrierkassen (zum Beispiel Lebensmittelgeschäften) sind sehr empfindlich gegen Wasser und Sonnenlicht. Willst du den Code nicht sofort einlösen, dann solltest du den Bon an einem geschützten Ort aufbewahren.
Tipp: Du willst in den Urlaub fahren? Dann nimm gleich einige Aufladebons mit. Du musst die Codes nicht sofort einlösen und kannst sie später verwenden, weil die Codes viele Jahre gültig sind. Beachte auch den Aufdruck auf dem Bon.

Über Mein o2 oder die Mein o2 App hast du jederzeit die Möglichkeit, dein Guthaben, Aufladungen und Abbuchungen einzusehen. Außerdem kannst du eine kostenfreie Guthabenabfrage über die *101# und die 5667 stellen.

d752d419-92c5-4839-8d7d-d07f05ddca9a.png

 

2. Wie lange ist mein Guthaben gültig?

Spätestens alle sechs Monate musst du das Guthaben auf deiner SIM-Karte aufladen, ansonsten verliert es seine Gültigkeit. Heißt: Du kannst dein Guthaben nicht mehr zum Telefonieren, Surfen oder SMS versenden, nutzen. Aber keine Sorge, du verlierst dein Guthaben nicht! Immer wenn du erneut Geld auf dein Guthabenkonto lädst, kannst du das neue und das alte Guthaben wieder für sechs weitere Monate nutzen.
Wichtig: Kurz vor Ablauf deines Guthabens, bekommst du eine Erinnerung von uns per SMS. Du solltest nicht zu lange mit der Aufladung warten, weil die Karte zu einem späteren Zeitpunkt gekündigt wird und nicht wieder genutzt werden kann.
Tipp: Wir empfehlen dir, einen Eintrag in deinen Terminkalender zu machen, damit du deine nächste Aufladung nicht verpasst.

Eine Besonderheit gibt es bei ehemaligen E-Plus Prepaid Kunden: Ihr müsst euer Guthaben wie bisher aufladen, heißt zum Beispiel: Betrug eure Mindestaufladung 15 EUR und musste sie alle 12 Monate erfolgen, so ist diese Regelung weiterhin gültig.

 

3. Wo ist mein Guthaben hin?

Hier empfiehlt es sich, den Einzelverbindungsnachweis einzuschalten. Diesen kannst du kostenfrei unter Mein o2 beauftragen. Gehe hierfür unter "Guthaben & Aufladen" und klicke dann auf "Guthabendetails". Hier kannst du deinen Einzelverbindungsnachweis verwalten. Mit der Zustimmung zum EVN werden auch Aufladungen und Abbuchungen gespeichert.

4e11c553-aa1b-4192-b0d1-85104284b514.png


Bitte beachte, dass deine nachträgliche Überprüfung von Verbindungen, bevor der EVN beantragt war, nicht möglich ist.

 

4. Kann ich mir mein Guthaben auszahlen lassen?

Das geht ganz einfach über dieses Formular zur Prepaid-Guthabenauszahlung. Du kannst es einfach downloaden, komplett ausfüllen, unterschreiben und an die angegebene Adresse schicken.
Wichtig: Mit dem Antrag auf Auszahlung wird automatisch deine SIM-Karte abgeschaltet. Wenn du das Formular an uns sendest, kann das Guthaben immer nur komplett ausgezahlt werden. Leider ist es nicht möglich, dein Guthaben teilweise auszuzahlen, ohne deine SIM-Karte zu deaktivieren.

 

5. Kann ich das Guthaben auf eine andere o2 Prepaid-Karte übertragen lassen?

Kurze und knappe Antwort: Nein, das ist nicht möglich.

 

6. Ich habe mir einen Aufladebon gekauft und kann einige Ziffern nicht erkennen / der Code ist ungültig?

Hier kommt es immer auf den konkreten Fall an. Bei solchen Anliegen meldest du dich am besten direkt bei uns in der Community. Mit einigen Kniffen und Tricks im Hintergrund versuchen wir dir zu helfen.

 

7. Was ist der Surfmanager?

Diese Funktion ist vor allem für o2 Go Prepaid Nutzer zum Beispiel im Zusammenhang mit ihrem Surfstick interessant. Über den Surfmanager kann das Guthaben verwaltet und dessen Gültigkeit abgefragt werden. Er wird automatisch aufgerufen, wenn auf einer o2 Go Prepaid Karte kein Pack gebucht ist. Wenn das mal nicht funktionieren sollte, benutze einfach diesen Link.
Wichtig: Ist die Gültigkeit deines Guthabens abgelaufen, kann auch der Surfmanager nicht mehr aufgerufen werden.

2b9c7d71-3e55-4eae-9529-5c8aaac6023e.png

Welche Fragen zum Thema Prepaid beschäftigen euch? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.🙂


0 Antworten

Keine Antworten

Deine Antwort