Mobilfunk

O₂ Free Starter Flex - Der Mobilfunktarif für eure Kids

O₂ Free Starter Flex - Der Mobilfunktarif für eure Kids
Benutzerebene 7

Irgendwann kommt der Moment, in dem Kinder vor dem Einstieg in die Mobilfunkwelt stehen. Ein großer Schritt, auch für die Eltern. Um dabei für euch und eure Kids die bestmögliche Basis zu schaffen, haben wir ab dem 07. Juli 2020 einen neuen Tarif für euch im Programm: Den o2 Free Starter Flex.

Der Basistarif ohne Schnickschnack

Mit dem o2 Free Starter Flex sind eure Kinder super für das mobile Leben ausgerüstet. Dabei stehen ihnen 1 GB Datenvolumen mit bis zu 50 Mbit/s zur Verfügung. So können euch eure Kids jederzeit von unterwegs erreichen. Sobald das Datenvolumen aufgebraucht ist, beträgt die Surfgeschwindigkeit 32 kbit/s. Außerdem enthält der Free Starter Flex EU-Roaming und eine Allnet Flat für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze und ins Festnetz.

Bild: iStock

Für mehr Kostensicherheit sind die zusätzliche Buchung von Datenpacks und Zusatzoptionen von vornherein gesperrt. So können eure Kinder nach Verbrauch des Datenvolumens bis zum Ende des Rechungsmonats das WLAN nutzen, sind aber gefeilt vor ungewollten Zusatzbuchungen.

Kosten

Ab dem 07. Juli 2020 könnt ihr den o2 Free Starter Flex mit einem Anschlusspreis von einmalig 9,99 EUR und 24,99 EUR monatlich buchen. Bestandskunden mit einem Kombi-Vorteil berechtigten Vertrag profitieren von einem 20 EUR Rabatt auf die monatliche Grundgebühr und zahlen so für den Free Starter Flex nur 4,99 EUR im Monat. Außerdem ist der Tarif monatlich kündbar, so könnt ihr flexibel den Tarif an den Bedarf eures Kindes anpassen.

Was der Kombi-Vorteil genau ist, erklären wir euch hier → o2 Kombi-Vorteil: Wie du mit einem Partnervertrag oder Zusatztarif sparen kannst. Außerdem findet ihr hier den Kombi-Vorteil Rechner → Kombi-Vorteil Rechner.

Hinweis: Der Tarif ist nicht in Kombination mit einem Handy erhältlich. Wenn ihr den Free Starter Flex gebucht habt, könnt ihr nachträglich noch ein Handy oder weitere Tarife, z.B. für Geschwister dazubuchen.

 

Wie findet ihr das Angebot? Erzählt es uns in den Kommentaren.

 

Titelbild: Adobe Stock


32 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen

Ist eigentlich nett…

Mein Großer hat gerade (woanders) 1GB LTE 21mbit und 250 Einheiten für 4,99

Und meine Tochter (die am 7.7. 11 wird) braucht für die weiterführende Schule auch nen Tarif…

Ich glaub wir müssen reden.... 😂 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Ist auf alle Fälle gescheiter als ein prepaid Tarif. Aber nur wenn man die 20€ Rabatt bekommt. 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Ist auf alle Fälle gescheiter als ein prepaid Tarif. Aber nur wenn man die 20€ Rabatt bekommt. 

Das ist ja klar... für den Originalpreis wäre das ein Rohrkrepierer....aber so schon ok

Schlecht zu beurteilen, da der Kostenschutzaspekt (wg. Kinder oder Senioren) noch nicht so klar ist. 

Wie sieht es mit Nicht-EU-Roaming aus? Das ist oft eine Kostenfalle! Feriencamp in Kroatien mit Durchfahrt durch die Schweiz sag ich nur!

Ist eine Ortnetznummer dabei? Wäre hilfreich um die Kids auch günstiger per Festnetznr. zu erreichen.

Benutzerebene 7
Abzeichen

Guter Einwand!

 

 Er wird ja als Schutz vermarktet , da sind die üblichen Kostenfallen weiter Interessant. 
'

Benutzerebene 7
Abzeichen

@o2_Juliane da schon von @Klaus_VoIP gefragt, aber nun präzisiert:

-Drittanbietersperre ist bei Auslieferung der Simkarte per default gesetzt?
-Premiumsms können nicht versandt werden?

-0180, 0900, 013X Gassen und Gespräche ins Ausland sind auch alle per default gesperrt?

Wenn ja, gehen Anrufe im EU Ausland in das Aufenthaltsland und nach Deutschland?

Benutzerebene 4

Ist auch nur interessant als Kombi.Solche Tarife gibts woanderst auch ohne das man schon einen Vertrag haben muss.Sogar als täglich kündbare Variante.

Benutzerebene 7

Moin zusammen :blush:

 

hier die Antworten auf eure Fragen...

Wenn etwas unklar sein sollte oder ihr weitere Fragen habt, immer gerne her damit.

 

Wird die Drittanbietersperre nach der Aktivierung des Tarifs automatisch eingerichtet?

Eine Sperre wird nicht automatisch aktiv, wir stellen aber eine detaillierte Anleitung zur Verfügung, mit welcher die Sperre ganz leicht eingerichtet werden kann.

 

Können Premium-SMS versandt werden?

Für Voting Dienste ist eine Sperrung der Premium SMS nicht möglich. In anderen Bereichen der Drittanbieterdienste sind mit dem Setzen der Sperre auch SMS Dienste mit gesperrt.

 

Sind nach Aktivierung der SIM-Karte kostenpflichtige Servicerufnummern (-0180, -0900, 013x Rufnummern etc.) gesperrt?

Eine Sperre ist nicht vorgesehen, kann aber bei Bedarf über die Kundenbetreuung oder durch uns gesetzt werden. Erstellt hierzu gerne eine neue Frage in unser Community.

Die Sperre von 0900er Rufnummern könnt ihr bereits über unser Portal auf www.o2online.de einrichten.

(Tarif & SIM-Karte → SIM-karte verwalten → Anrufe sperren und zulassen → 0900er-Telefonate sperren)

 

Wie sieht es aus mit Roaming in Nicht-EU-Ländern?

Dies ist möglich, wir weisen jedoch in unserer Anleitung, die wir zur Verfügung stellen, darauf hin damit auch hier keine ungewollten Kosten entstehen.

 

Enthält der o2 Free Starter Flex eine Festnetznummer?

Nein, der o2 Free Starter Flex beinhaltet keine mobile Festnetznummer.

 

Bei Fragen, einfach fragen. :relaxed:

 

Hallo,

wie sieht es denn mit Rufnummernmitnahme aus?

Kann eine vorhandene Nummer mitgebracht werden?

Danke

Benutzerebene 7

Hey @Overlordhandy,

 

wenn du einen Starter Flex als neue Partnerkarte dazubuchst, kannst du eine Rufnummer portieren lassen, sofern sie nicht schon bei o2 ist.


Viele Grüße
Juliane

@ o2_juliane

wie ist das mit der Rufnummernmitnahme, muß ich den bestehenden Vertrag erst kündigen oder wird das alles automatisch von o2 erledigt. Entstehen mir hierfür noch Extrakosten für eine Rufnummernmitnahme?

Starter Flex-Tarif bei o2 bestellen (welchen anderen o2 Tarif hast du denn bereits? Es sind ja nicht alle Tarife geberberechtigt), Rufnummer beim Alt-Anbieter (welcher genau?) freigegeben (Opt-In) lassen, Rufnummernmitnahme in "mein o2" beim Starter FLEX beauftragen, neuer und alter Anbieter stimmen den Portierungstermin ab, Kosten beim Alt-Anbieter max. 6,82€.

Derzeit habe ich den o2 my Home M und der Handyvertrag ist bei Congstar

Jo, dann passt das alles.

Conngstar hat die Rufnummer freigegeben. Schreibt aber: “Da Ihre Rufnummernmitnahme aus einem bestehenden Vertragsverhältnis erfolgt, fall ggf weiterhin monatliche Grundgebühren aus ihrem bestehenden Vertragsverhältnis bis Beendigung des Vertrags an”.

wie find ich heraus wann das Vertragsverhältnis endet, bzw kümmert sich o2 darum, dass der neue Vertrag erst beginnt wenn der “alte Vertrag”fristgerecht beendet wird ?

derzeit bezahle ich 8,4€ monatlich für Telefonflat  und 200 MB mobile Daten, bzw für den 2 Vertrag prepayed monatlich 4€ für 400MB

 

Bei einem Postpaidvertrag und “sofortiger Portierung” läuft der Vertrag weiter. Kündigung obliegt dem Vertragsinhaber. Auskunft kann da nur der vorherige Anbieter C. geben. Unbedingt kündigen und sich die Kündigung bestätigen lassen, wenn es der vermutete Sachverhalt sein sollte.

O2 portiert entweder sofort oder nach Vertragsende. Nach Vertragsende braucht man aber keine Freigabe. Daher stellt sich die Frage was Du beauftragt hast oder beauftragen möchtest!?

Ich beabsichtige mit meinen und den Handys meiner Kid’s in den Starter Flex Tarif zu Wechseln 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Denk aber daran, dass wenn alle Verträge starter Flex sind, das dann einer die normale Grundgebühr von 24,99 kostet und nicht diese 4,99.

Beinhaltet der O2 Free Starter Flex Tarif auch eine mobile Festnetznummer?

Laut Internetseite ist diese in allen O2 Free Tarifen enthalten, aber als ich meinen Vertrag verlängern und die Option dazu buchen wollte, sagte man mir, dass dem nicht so sei.

Kann mir da jemand helfen?

Denk aber daran, dass wenn alle Verträge starter Flex sind, das dann einer die normale Grundgebühr von 24,99 kostet und nicht diese 4,99.


Kann ich nicht x beliebig viele Starter Flex für 4,99 zu meinem bestehenden o2 Festnetzvertrag zubuchen???

Benutzerebene 3

Hallo @Kasche15 ,

Maximal 4 Verträge können einen Kombi Vorteil bekommen, in deinem Fall kannst du zu deinem DSL Anschluss 4 Starter Flex buchen. Bedenke aber vorher zu überprüfen ob dein DSL Vertrag Kombi Geber ist, DSL Classic XS oder o2 my home s geben nämlich keinen Kombi Vorteil. 

LG chickenhirsch 

Benutzerebene 7
Abzeichen

@Dome144 ' Nein, den Kindertarif - gibt es nur ohne Festnetznummer. 
 

@Kasche15 Wie @chickenhirsch schrieb, ist die Anzahl beschränkt. Wichtig bei diesen Rabattverträgen ist, das du einen Vertrag hast, der selber keinen Rabatt bekommt (Gebervertrag) und das ein Vertrag sein muss, der Geber berechtigt ist. 
 

lass dir am besten in einem neuen thread ein Angebot von einem Mod machen, dann geht es nicht in die Hose. 
 

Auch dran denken, wenn der Gebervertrag wegfällt, fallen auch die Rabatte weg. Gibt hier immer wieder oberschlaueste, die ihren Vertrag gekündigt haben, kurz vor Ablauf einen partnertarif abschließen um einen 49,99€ Tarif für 24,99€ zu bekommen und dann bitterlich hier einheilen, das auf der Rechnung . plötzlich wieder 49,99€ berechnet werden. 

@Kasche1 hatte doch bereits geschrieben, dass er den my Home M hat

Derzeit habe ich den o2 my Home M und der Handyvertrag ist bei Congstar

 

und ich hatte geantwortet

Jo, dann passt das alles.

 

Hier auch gern nochmal die Tabelle dazu

 

Also ja, zum my Home M kann er rabattiert 4 Starter FLEX hinzubuchen.

Ich beabsichtige mit meinen und den Handys meiner Kid’s in den Starter Flex Tarif zu Wechseln 

Dann kündige bei C. und setze die Portierung auf einen Tag nach Vertragsende bei o2 an. Sofern nicht schon eine sofortige Portierung erfolgt ist. Sofortige Portierung setzt aber Laufzeit-Postpaid-Verträge voraus. Bei C. vermute ich eher die variablen Prepaid-Verträge!?

Variable Prepayed-Verträge, was ist damit gemeint?

derzeit bezahle ich für das eine Handy 8,4€ monatlich für Telefonflat  und 200 MB mobile Daten, bzw für den 2 Vertrag prepayed monatlich 4€ für 400MB mobile Daten, zuzügl  Kosten für verbrauchte Telefoneinheiten und SMS .

Deine Antwort