Hardware

Die neuen Samsung Galaxy S20 Modelle sind da - Jetzt bei o2!

Die neuen Samsung Galaxy S20 Modelle sind da - Jetzt bei o2!
Benutzerebene 7

Viele Spekulationen, langes Warten und am 11. Februar 2020 war es soweit: Die neuen Samsung Galaxy S20 Modelle wurden vorgestellt! Und diese Modelle und ein cooles Extra könnt ihr ab sofort bei uns bestellen!

 

Mit der Präsentation vom 11. Februar 2020 wurden viele Gerüchte in Tatsachen umgewandelt und so manche Leaks bestätigt: Zum einen die Namen Samsung Galaxy S20 und S20+ der neuen Aushängeschilder von Samsung, zum anderen ein weiteres Modell der neuen S20 Familie, das Samsung Galaxy S20 Ultra 5G. Einige Details der drei Modelle könnt ihr hier im Vergleich sehen:

 

Super gerüstet für 5G

Wie ihr bestimmt schon aus 5G Ära – Wir sind soweit! wisst, befindet sich der Ausbau des 5G-Netzes in vollem Gange, auch mit unseren neuen o2 Free Unlimited Tarifen könnt ihr dann im 5G-Netz surfen. Samsung hat sich an das neue Super-Netz angepasst und neben dem Galaxy S20 Ultra 5G auch 5G-Versionen des Galaxy S20 und Galaxy S20+ produziert.
Ihr möchtet mehr über die S20 Modelle erfahren? Dann schaut hier mal vorbei:

 

Galaxy Buds+ gratis! (Beendet)

Wenn ihr euch ein Samsung Galaxy S20+ oder ein Galaxy S20 Ultra 5G zulegt, bekommt ihr die neuen Galaxy Buds+ in weiß gratis dazu! Wie das geht? Ganz einfach:

  • Zwischen dem 11. Februar 2020 und 8. März 2020 ein Samsung Galaxy S20+ oder Galaxy S20 Ultra 5G im Onlineshop oder in einem o2 Shop kaufen bzw. vorbestellen.
  • Auf der vorinstallierten Samsung Members App bis 14. April 2020 mit Kontaktdaten, Bestell- und Kaufbeleg und IMEI-Nummer des Handys registrieren.
  • Fertig!

Was haltet ihr vom neuen Flaggschiff von Samsung? Und was denkt ihr über die unterschiedlichen Modelle? Schreibt es uns in die Kommentare. :blush:

 

Aktualisiert am 14. April 2020 von o2_Juliane.

Titelbild von Daniel Romero auf Unsplash

 


16 Antworten

Benutzerebene 5

OMG, Samsung übertreibt es (im positiven Sinne). Keine Ahnung wer sich das Ultra leisten kann (und will) aber es ist toll. 

Benutzerebene 6

Die Handys sehen fast genauso , wie Vorgängermodellen aus. Nur die Kamera sticht etwas hervor. Mich reizen die Modelle s 20 nicht.

Viel zu hochpreisige auch... 

Das Galaxy Z Flip,  wäre cool zum ausprobieren.

 

 

Benutzerebene 7

Hey @VierD und @homietho. :)

Das Ultra ist schon Hammer und ich bin gespannt, wie das Z Flip performt!

Habe @o2_Steffen schon über ein eventuelles, ganz vielleichtes (ist das ein Wort?) Galaxy Z Flip Testgerät murmeln hören. Wir bleiben gespannt. :blush:

 

Viele Grüße
Juliane

Benutzerebene 7

@o2_Juliane ouuU du hast sehr gute Ohren! @o2_Ines und ich haben doch extra leise gemurmelt.  :rolling_eyes:

Wir haben allerdings auch gemurmelt, dass es darauf ankommt, wie viele Leute jetzt hier Kommentieren, die sich für das Samsung Galaxy Z Flip überhaupt interessieren.

 

Wenn es genug Leute sind, die sich hier melden und sich als Tester/in zur Verfügung stellen, stehen die Chance natürlich gut!

 

@VierD und @homietho ihr seid bestimmt dabei oder?

 

LG Steffen

Benutzerebene 5

Irgendwie flasht mich das Z Flip überhaupt nicht und ich kann den Fype auch nicht verstehen. Vielleicht weil ich Klapphandys bereits zu deren Glanzzeiten nicht mochte.

Ich finde auch (SUBJEKTIV gesehen) das diese Art von Telefonen sich nicht durchsetzen werden. Oh Gott, ich klinge bereits wie Bill Gates der sagte, dass sich das Internet nicht durchsetzen wird ;)

@o2_Steffen ich bin beim Flip raus, beim Ultra dabei!

Benutzerebene 6

Hallo @o2_Juliane & @o2_Steffen,

Ja, das Ultra ist  schon toll von der Kamera und der Performance her. Ich werde mir aber sowas nicht kaufen, alleine schon der Preis, Wertverlust, und es sieht fast, aber auch nur fast, wie das Vorgängermodell aus. Die Preise sind einfach gigantisch. Ich würde das Galaxy Z Flip auf jeden Fall testen.

Benutzerebene 7

 

@o2_Steffen ich bin beim Flip raus, beim Ultra dabei!

Danke, dass du auch den anderen Community-Mitglieder die Chance gibst, das Samsung Galaxy Z Flip zu testen. :wink:

Für das Samsung Galaxy S20 Ultra habe ich dich jetzt auf dem Schirm. Notiert :ballot_box_with_check:

 

LG Steffen

Benutzerebene 7

Also ich muss sagen das Flip Ding da ist absolut nix für mich glaube das könnte mir einer schenken, ich würde es für einen wohltätigen Zweck spenden hab da gar kein Bezug dazu. Da fand ich das Axon M Testgerät wesentlich spannender…

zu den S20 Modellen… technisch hat Samsung hier schon einen raus gehauen das muss man sagen Hut ab aaaaaaaaaber…. grrrrrr mit fliegt der Hut weg! Dachte echt nach dem S10e wird Samsung etwas farbenfroher aber neeeeeeein wieder klassisch konservativ…

Dachte ich kann endlich mal ein Case kaufen Silikon transparent und fertig wenn das Handy ne geile Farbe hat aber nööööö… 😤

Benutzerebene 6

ganz ganz ehrlich….aber erstmal hallo zusammen,

ich habe zu Hause zwar nur Samsung Produkte, und auch das Galaxy S10, aber das S20 ist allen Anschein nach zunächst nur auf dem Datenblatt interessant. Also ich benötige keine Möglichkeit, 8k Filme aufzunehmen. Die einzige Weiterentwicklung scheint mir hier der Zoom zu sein, ob man aber 30-fachen Zoom, oder sogar 100-Zoom benötigt, sei dahingestellt. Je größer die Zoom-Größen, desto ruhiger muss auch das Smartphone gehalten werden bzw. bei solchen großen Zooms ist ein Stativ von Nöten.

Ja, klar, die CPU wird wieder schneller sein, aber Achtung, nach Europa kommt die Exynos-Variante, die bekanntlicher Weise beim S10 2019 besonders am Akku genagt hatte. Die Qualcomm Snapdragon Variante scheint da die bessere Wahl zu sein. 

Wie auch immer, ein nettes Smartphone das S20, aber eine wirkliche Weiterentwicklung zum S10 ist es nicht.

Was ich eigentlich damit sagen möchte, @o2_Steffen, wirklich ein Highlight war nur das Samsung Galaxy Z Flip

Benutzerebene 7

Danke für euer Feedback, @SeppelPower und @Jochen Stierle!

Persönlich finde ich das Z Flip ganz spannend, vom Äußeren gefällt es mir schon ganz gut. Bin gespannt, wie sich das Z Flip und die anderen S20 Modelle in einem praktischen Test dann beweisen werden.:spy:
 

Viele Grüße
Juliane

Benutzerebene 7

@o2_Juliane  mir ist heute zufällig ein neues Spielzeug zugeflogen 😂😂😂 S10 Plus als 512GB Ceramic Black Edition… sehr sehr sehr geil gemacht mit der Ceramic da spürst die absolute Wertigkeit wenn du es in der Hand hast, Hammer 


@o2_Steffen  @o2_Ines  das Teil tritt den ungleichen Kampf an gegen das Honor 20 View…

Teaser Mode ON 😊

Benutzerebene 7

@Jochen Stierle, aiii ai aiii David gegen Goliath? Das Honor 20 View hat aber im sapphire blue design auf jeden Fall schon einmal eine geniale Farbe. :wink:

 

Wir sind schon ganz gespannt auf den Kampf. :raised_hands:

Benutzerebene 7

Moin zusammen, 

da will ich doch auch mal meinen Senf dazu geben. Ich finde sie s20 Reihe ehrlich gesagt übertrieben. Da gibt es jetzt Features, die man doch im Alltag als Otto-Normal-Verbraucher nie nutzen kann/wird/will. Die aufgerufenen Preise (teils über 1000€) habe ich in dieser Reihe nicht erwartet. Man merkt, dass Samsung da mal alles raushauen wollte, was sie zu bieten haben (Ultra), was ja auch legitim und für manche Ultra-Menschen auch passen mag, aber für mich Rücken die Geräte damit für sie nächsten zwei Jahre out of range. 

Das 120hz Display soll wohl ganz nice to have sein und den Bildstabilisator habe ich auch schon beeindruckend arbeiten sehen. Das hat mich wirklich beeindruckt. Allerdings finde ich den "Kamera Buckel", ja so wird das Ding auch in der Presse genannt, wirklich nicht schön. Wenn ich mich nicht irre, steht der beim Ultra zur Breite einer zweiten Euro Münze aus dem Gehäuse, was haptisch meiner Meinung nach viel zu weit ist. 

Ich finde das Ziel Flip übrigens sehe interessant und würde es auf jeden Fall, testen wollen @o2_Steffen ;) Das Teil ist experimentell und beschreitet neue Wege, was ich einfach sehr gut finde, da sich die Smarrphones nur so auch wirklich maßgeblich verändern können. Ich denke auch, dass sich das (in dieser Form) nicht durchsetzen wird, aber ich bin bereit meine Meinung nach einem Test gerne wieder zu überdenken. Früher hätte ich aber auch gedacht, dass sich 3D Panels in Smartphones durchsetzen, so wie sie damals im LG Optimus 3D (glaube ich) verbaut wurden. Fand ich wahrlich genial. 

In diesem Sinne, lasst die Zukunft beginnen 😁

Beste Grüße

R3volut1onB4

Benutzerebene 7

Wie fandest du denn das Galaxy Fold, @R3volut1onB4? Ich war ja erst etwas skeptisch, weil mir faltbare Smartphones erst etwas….sagen wir…..suspekt waren? Ja irgendwie schon.
Aber mittlerweile bin ich echt begeistert von der Technologie!

Viele Grüße
Juliane

Benutzerebene 7

@o2_Juliane das Fold ist ein abgefahrenes Teil, was mit seiner Extravaganz nur so protzt. Das ist sicherlich super spannend und fasziniert mich auch in diversen Belangen, aber der Haken und entscheidende Unterschied zum Flip ist da für mich die Alltagstauglichkeit. Das Fold hat, wie @ITNRG in seinem ausführlichen Review sehr gut gezeigt hat, einfach ein (ausgeklappt) ungünstiges Displayformat für aktuelle Anwendungen (Instagram usw.) und das äußere Display im Einhand-Gebrauch ist viel zu klein. Ich würde mir natürlich einen Arm dafür ausreißen, so ein überwältigendes Stück (Luxus-) Technik mal in die Finger zu bekommen, aber ich denke dass das Flip da allein vom Format her schon deutlich alltagstauglicher wäre. Ich bin schon gespannt auf meine Reaktion, wenn ich das erste Mal ein Display falte:grinning:  Das wird für mich wohl ähnlich spannend wie der Sprung von der Tasten- zur Touchbedienung :sweat_smile:

Beste Grüße

R3volut1onB4

 

Benutzerebene 7

Oh ja @nosch_ja , der Sprung von Tastenfeld zu Touchpad…. Ich erinnere mich noch.
Mein erstes war ein LG Ku990i, auf der Rückseite sah es aus wie eine Digitalkamera :smile: Dem Handy hat “Doller-auf-das-Touchfeld-kloppen-wenn-mal-was-nicht-so-will” nicht viel ausgemacht. Heute unmöglich. :sweat_smile:

 

Viele Grüße
Juliane

Deine Antwort