Angepinnt Umwelt

Der O₂ Handyankauf – Let’s Keep the Planet Blue

Der O₂ Handyankauf – Let’s Keep the Planet Blue
Benutzerebene 7

Ihr habt noch ein altes, eventuell nicht mehr funktionstüchtiges Handy oder Tablet und wisst nicht, was ihr damit machen sollt, oder wo und wie ihr es entsorgen bzw. recyceln könnt? Mit unserem neuen o2 Handyankauf Programm bieten wir euch eine Möglichkeit, euer altes Handy zu verkaufen und bei Bedarf ein neues mitzunehmen. Das freut den Geldbeutel und den Planeten.

Nachhaltigkeit spielt eine immer zentralere Rolle in unserem Alltag. Unser Angebot an umweltschonenden Produkten und Services bietet bereits ein umfassendes Recyclingprogramm, ein Angebot an nachhaltigen Endgeräten wie dem Fairphone und ein mit 100 Prozent Grünstrom betriebenes Mobilfunknetz.

Unter unserem Nachhaltigkeitsleitbild „Let’s Keep the Planet Blue“ fassen wir ab sofort all diese Maßnahmen zusammen und ergänzen sie mit unserem neuen o2 Handyankauf Programm, bei dem ihr eure alten Handys oder Tablets mit SIM-Slot in jedem o2 Shop zum aktuellen Restwert verkaufen könnt. Dabei spielt es keine Rolle, wo euer Gerät ursprünglich erworben wurde. So können wir gemeinsam einen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten.

 

Ressourcen sparen mit dem o2 Handyankauf

Bereits seit 17 Jahren bieten wir euch ein umfassendes Recycling-Programm an, mit dem ihr eure Altgeräte sicher und umweltfreundlich entsorgen könnt. Dabei zahlen wir für jedes, im Recyclingprogramm eingegangene Handy, einen Beitrag an den Naturschutzbund (NABU), welcher dem NABU-Insektenschutzfonds zugute kommt. Im Jahr 2020 konnten so ca. 100.000 Geräte zugunsten des NABU recycelt werden.

Mit dem o2 Handyankauf verknüpfen wir den Neukauf und die Entsorgung oder Weitergabe deines alten Gerätes ideal miteinander. So können alle auf verschiedene Weise profitieren.
Zum einen leisten wir mit euch zusammen einen wichtigen Beitrag zur umweltschonenden Rückführung von Altgeräten, denn laut Bitkom liegen davon ca. 206 Millionen in Deutschlands Schubläden, ohne genutzt zu werden.
Zum anderen könnt ihr noch einen Gewinn für eure Altgeräte erzielen, welchen ihr z.B. in eurem o2 Shop direkt in ein neues Smartphone reinvestieren könnt.

 

Bild: o2

 

Handyaufbereitung

Bei der Handyaufbereitung wird ein von der DEKRA zertifizierter, verlässlicher und DSGVO-konformer Datenlöschungsprozess verwendet, um die Geräte für die Weiternutzung vorzubereiten. Damit könnt ihr als Privat- oder Geschäftskunden sicher sein, dass alle sensiblen Daten vollständig gelöscht werden.

Die Wiederaufbereitung erfreut nicht nur diejenigen, die diese gebrauchten Geräte kaufen und weiternutzen möchten, sondern auch die Umwelt: Jedes wiederverwendete Smartphone spart bis zu 58 kg CO2.

 

So funktioniert der Handyankauf

Habt ihr noch ein altes Handy oder Tablet bei euch Zuhause, könnt ihr dieses in einem o2 Shop in eurer Nähe prüfen und bei funktionstüchtigen Geräten den Restwert ermitteln lassen. Ihr habt dann die Möglichkeit entweder sofort, oder innerhalb von 14 Tagen euer Altgerät im o2 Shop abgeben. Nach der Abgabe erhaltet ihr den vereinbarten Kaufpreis innerhalb von 4 Werktagen per Banküberweisung auf euer Konto oder könnt ihn direkt im Shop in ein neues Gerät investieren.

Tipp: Entscheidet ihr euch bis zum 04. Mai 2021 für den Kauf eines Fairphone 3+, bekommt ihr die modularen Fairphone Kopfhörer gratis dazu. Dafür registriert ihr euch bis zum 31. Mai 2021 auf unserem o2 Bonusportal. Dieses Angebot gilt solange der Vorrat reicht.

 

Sollte euer altes Handy oder Tablet keinen Restwert mehr erzielen, könnt ihr es kostenlos im o2 Shop als Geldspende an den NABU im Zuge unseres Recycling-Programms abgeben.

 

Weitere Informationen zu unserem o2 Handyankauf findet ihr hier → o2 Handyankauf

 

Titelbild: o2


0 Antworten

Keine Antworten

Deine Antwort