Hardware

Der neue Apple AirTag bei O₂

Der neue Apple AirTag bei O₂
Benutzerebene 7

Jeder von uns hat es bestimmt schon erlebt und verzweifelt den Autoschlüssel oder das Portemonnaie gesucht. Apple schafft mit dem Apple AirTag nun Abhilfe und gestaltet damit die Suche nach unseren alltäglichen Gegenständen leichter. 

 

Kleines Teil, viele Möglichkeiten

Die staub- und wassergeschützten AirTags bieten viele Funktionen, um schnell den gewünschten Gegenstand zu finden. Habt ihr diesen Tracker z. B. an eurer Brieftasche befestigt, könnt ihr über die integrierten Lautsprecher einen Ton abspielen, dem ihr dann nur noch folgen müsst und schon ist die Suche beendet.

Sollte euch der Ton dennoch nicht zum Ziel führen, so ist es ab den iPhone 11er Modellen ebenfalls möglich eine Nahsuche durchzuführen. Dabei wird euch die genaue Richtung und die Entfernung zum Gegenstand angezeigt. Und dank der langlebigen und austauschbaren Batterie, ist eine Nutzung von bis zu einem Jahr ohne Wechsel kein Problem.

 

Bild: o2 / Apple

 

So lässt sich der AirTag tracken

Habt ihr etwas an einem weiter entfernten Ort, wie im Café oder an der Haltestelle vergessen oder verloren, hilft euch das “Wo ist?” Netzwerk bei der Suche danach. Dabei empfangen alle Apple Geräte (iPhone, iPad und Mac Geräte) von anderen Nutzern die sich in der Nähe und ebenfalls im “Wo ist?” Netzwerk befinden, ein vom AirTag ausgestrahltes Bluetooth Signal. Diese Infos werden dann verschlüsselt in die iCloud geladen und der Standort in deiner “Wo ist?” App angezeigt. 

Alternativ könnt ihr euren Gegenstand auch direkt über die App als verloren melden. Dann erhaltet ihr umgehend eine Benachrichtigung, wenn ein anderes Apple Gerät euren AirTag geortet hat. In jedem Fall ist die Übertragung dabei verschlüsselt und anonym.

Außerdem habt ihr die Möglichkeit eure Kontaktdaten für andere, NFC-fähige Geräte freizugeben. Dadurch können euch Personen, die euren verlorenen oder verlegten Gegenstand finden, kontaktieren um euch darüber zu informieren.

 

Apple AirTags bei o2

Selbstverständlich könnt ihr diese kleinen Helfer ab sofort bei uns im Shop erwerben. Dabei habt ihr die Auswahl zwischen einem einzelnen AirTag oder ihr schnappt euch direkt das 4er Pack. Damit sie noch edler aussehen, könnt ihr sie mit einem der zusätzlich verfügbaren Anhänger kombinieren und aufbewahren.

 

Wir finden, dass die neuen AirTags allein mit ihrer Größe bereits einen großen Vorteil bieten, wenn man sie z. B. mit der Geldbörse kombinieren will. Wie sieht das bei euch aus? Verlegt ihr häufiger Dinge und seid dann ewig auf der Suche oder nutzt ihr bereits einen Tracker, der euch das Leben erleichtert?

 

Bilder: o2 / Apple


0 Antworten

Keine Antworten

Deine Antwort