Angebot

Beim Wechsel zu O₂ 100 EUR Wechselbonus sichern

Beim Wechsel zu O₂ 100 EUR Wechselbonus sichern
Benutzerebene 7

Ihr möchtet von eurem jetzigen Anbieter zu uns wechseln und interessiert euch für einen unserer o2 Free Laufzeitverträge? Dann aufgepasst, denn wir haben tolle Angebote für euch parat, unter anderem einen Wechselbonus.

Nach der Bewertung unseres Netzes durch das Fachmagazin connect und die dadurch ins Leben gerufene Netzkampagne „Willkommen im sehr guten Netz von o2“ profitiert ihr von tollen Aktionsangeboten. Ihr habt die Möglichkeit unser Netz mit der o2 Testkarte 30 Tage lang auf Herz und Nieren zu prüfen und euch von Tunseren bisherigen Maßnahmen des Netzausbaus zu überzeugen – und das völlig kostenfrei.

Seid ihr zufrieden mit unserer Netzqualität und möchtet zu uns wechseln, erhaltet ihr bei Abschluss eines neuen o2 Free Laufzeitvertrages einen Wechselbonus in Höhe von 100 EUR.

Bild: o2

So erhaltet ihr den Wechselbonus

Schließt einen o2 Free oder o2 Free Unlimited mit einer Laufzeit von 24 Monaten bei uns als Neukunde ab und beauftragt die Portierung eurer aktuellen Rufnummer zu uns. Die Rufnummernportierung muss spätestens vier Wochen nach Vertragsbeginn eures neuen o2 Mobilfunkvertrages erfolgt sein. Wie ihr eure Rufnummer mitbringen könnt, erfahrt ihr hier → Die o2 Rufnummermitnahme

War die Portierung der Rufnummer erfolgreich, wird euch der Wechselbonus als Rabatt in 20 Raten zu je 5 EUR monatlich auf eure Grundgebühr gut geschrieben.

Hinweis: Den Wechselbonus erhaltet ihr nur bei einem Anbieterwechsel zu uns als neuen Anbieter. Er ist mit unseren Tarifen für Junge Leute und 60 Plus, sowie im Bundle aus Tarif plus Handy kombinierbar. Der Abschluss eines Flex-Tarifs berechtigt nicht zum Wechselbonus.

 

Unser Netzausbau

In den letzten Jahren haben wir massiv in die Expansion und Optimierung unseres 4G Netzes investiert. Bis zum Ende des Jahres 2021 schalten wir nach und nach unser 3G Netz ab, um die Frequenzen für unser 4G und 5G Netz zu nutzen und somit unsere Netzabdeckung und –qualität noch weiter zu steigern.

Seit dem Start unseres 5G-Netzes im Oktober 2020, versorgen aktuell 2300 5G-Antennen mehr als 80 Städte in Deutschland mit 5G. Auch unser Tarifportfolio wird stetig angepasst, sodass wir immer mehr Tarife 5G-fähig machen. Bis Ende des Jahres 2021 planen wir, 30% der Bevölkerung mit unserem neuen Netzstandard 5G zu erreichen. Weiterhin wollen wir im Jahr 2025 100% der Bevölkerung unser 5G Netz zur Verfügung stellen.

Habt ihr unsere Testkarte bereits ausprobiert? Dann freuen wir uns auf eure Erfahrungen in den Kommentaren.

Titelbild: o2


35 Antworten

Der Test verlief bisher ernüchternd. Netzprobleme wie vor zwei Jahren. Kein Vergleich mit Telekom und Vodafone. Telefonische Erreichbarkeit ist scheinbar nur über meine Firmennummer gewährleistet, Dual SIM sei Dank. 

Benutzerebene 7

Hi @Taunussurfer,

danke dir, dass du deine Erfahrungen mit der Testkarte mit uns geteilt hast. :thumbsup: Schade, dass dich unser Netz nicht überzeugen konnte. :confused:
Da wir ja weiterhin am Ausbau dran sind würde ich sagen: Was nicht ist, kann ja noch werden. :wink: Ich drücke die Daumen, dass du bald von unserem Ausbau profitieren wirst.

Grüße
Juliane

Der Test verlief bisher ernüchternd. Netzprobleme wie vor zwei Jahren. Kein Vergleich mit Telekom und Vodafone. Telefonische Erreichbarkeit ist scheinbar nur über meine Firmennummer gewährleistet, Dual SIM sei Dank. 

Unwahrscheinlich. Hier schreibst du noch etwas anderes 

 

Sorry SandroSchubert, warum widersprechen sich diese Aussagen?

Ergänzend kann ich noch sagen, dass ich seit geraumer Zeit mit Vodafone unterwegs bin und meine Frau seit 2 Jahren mit Telekom. Leider durfte ich vor kurzem in Schweden erleben, wie gut eine Netzabdeckung sein kann 😂

Benutzerebene 7

Wie ich sehe, hast du im Beitrag, den Sandroschubert verlinkt hat, schon tolle Tipps bekommen, @Taunussurfer! Das ist klasse :thumbsup:

Grüße
Juliane

Gilt der 100€ Wechselbonus bei RNM auch für Prepaid-Nummern aus anderen Netzen?

Ist das mindestens dreimonatige Bestehen nachzuweisen und wenn ja, wie?

Vielen Dank vorab!

Benutzerebene 7

Hallo,

ja gilt auch dort. Ein Nachweis wird nicht gefordert.

LG

Hallo,

ja gilt auch dort. Ein Nachweis wird nicht gefordert.

LG


Danke @Vilureef !

Ist das deine eigene Erfahrung oder eine offizielle Regelung?
(Ich kann hier den Status der Schreibenden noch nicht einschätzen, sorry.)

Benutzerebene 7

Hallo,

eigene Erfahrung.

LG

Benutzerebene 1

@o2_Juliane 

Mir wird der Wechselbonus verwehrt, mit der Begründung, der Bonus sei im Zusammenhang mit einem weiteren Rabatt im Vertrag (i.d.F. Priority Code) nicht möglich. 
In dem Beitrag oben steht nichts von solch einer Ausnahme. Und gemäß dieser News habe ich letztendlich dann auch den Neuvertrag abgeschlossen. 
Finde ich sehr schwach von o2 - groß werben, dann aber ablehnen…

Ich habe noch die Hoffnung, dass ein Mod meinen Fall nochmal prüft und den Wechselbonus nachbucht. Wie gesagt, in der News gibt es keinerlei Hinweis auf die Ausnahme mit zusätzlichem Rabatt. 
 

Gruß

inomax

@o2_Juliane

Mir wird der Wechselbonus verwehrt, mit der Begründung, der Bonus sei im Zusammenhang mit einem weiteren Rabatt im Vertrag (i.d.F. Priority Code) nicht möglich. 
In dem Beitrag oben steht nichts von solch einer Ausnahme. Und gemäß dieser News habe ich letztendlich dann auch den Neuvertrag abgeschlossen. 
Finde ich sehr schwach von o2 - groß werben, dann aber ablehnen…

Ich habe noch die Hoffnung, dass ein Mod meinen Fall nochmal prüft und den Wechselbonus nachbucht. Wie gesagt, in der News gibt es keinerlei Hinweis auf die Ausnahme mit zusätzlichem Rabatt. 
 

Gruß

inomax


Das wird nix werden, o2 gibt auf der Website https://www.o2online.de/tarife/ unten in der Fußnote dazu an:

²Gilt bis 29.11.2021 bei erstmaligem Wechsel in einen O2 Free Tarif mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit aus einem Vertrag, der zuvor mindestens 3 Monate bestanden hat, sowie einer erfolgreichen Rufnummern-Portierung zu O2 bis spätestens 4 Wochen nach Abschluss des O2 Vertrags. Wechselbonus wird als monatlicher Rabatt in Raten von 20 x 5 € auf die Grundgebühr gewährt. Er gilt nicht, wenn andere Vorteile/ Rabatte in Anspruch genommen werden (außer „Junge Leute“ und „60 Plus“) und nicht bei Wechsel aus O2 Postpaid und Ay Yildiz- Verträgen und ist nicht auszahlbar. Verlängerung der Aktion vorbehalten.

 

Und das passt zur Angabe oben im EP:

Hinweis: Den Wechselbonus erhaltet ihr nur bei einem Anbieterwechsel zu uns als neuen Anbieter. Er ist mit unseren Tarifen für Junge Leute und 60 Plus, sowie im Bundle aus Tarif plus Handy kombinierbar. Der Abschluss eines Flex-Tarifs berechtigt nicht zum Wechselbonus.

 

 

Benutzerebene 1

@o2_Juliane

Mir wird der Wechselbonus verwehrt, mit der Begründung, der Bonus sei im Zusammenhang mit einem weiteren Rabatt im Vertrag (i.d.F. Priority Code) nicht möglich. 
In dem Beitrag oben steht nichts von solch einer Ausnahme. Und gemäß dieser News habe ich letztendlich dann auch den Neuvertrag abgeschlossen. 
Finde ich sehr schwach von o2 - groß werben, dann aber ablehnen…

Ich habe noch die Hoffnung, dass ein Mod meinen Fall nochmal prüft und den Wechselbonus nachbucht. Wie gesagt, in der News gibt es keinerlei Hinweis auf die Ausnahme mit zusätzlichem Rabatt. 
 

Gruß

inomax


Das wird nix werden, o2 gibt auf der Website https://www.o2online.de/tarife/ unten in der Fußnote dazu an:

²Gilt bis 29.11.2021 bei erstmaligem Wechsel in einen O2 Free Tarif mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit aus einem Vertrag, der zuvor mindestens 3 Monate bestanden hat, sowie einer erfolgreichen Rufnummern-Portierung zu O2 bis spätestens 4 Wochen nach Abschluss des O2 Vertrags. Wechselbonus wird als monatlicher Rabatt in Raten von 20 x 5 € auf die Grundgebühr gewährt. Er gilt nicht, wenn andere Vorteile/ Rabatte in Anspruch genommen werden (außer „Junge Leute“ und „60 Plus“) und nicht bei Wechsel aus O2 Postpaid und Ay Yildiz- Verträgen und ist nicht auszahlbar. Verlängerung der Aktion vorbehalten.


 

Warum wurde diese Fußnote nicht oben in der News verknüpft?

Hier steht lediglich:

Hinweis: Den Wechselbonus erhaltet ihr nur bei einem Anbieterwechsel zu uns als neuen Anbieter. Er ist mit unseren Tarifen für Junge Leute und 60 Plus, sowie im Bundle aus Tarif plus Handy kombinierbar. Der Abschluss eines Flex-Tarifs berechtigt nicht zum Wechselbonus.
 

Kein Verweis auf die von dir zitierte Fußnote…

@o2_Juliane

Mir wird der Wechselbonus verwehrt, mit der Begründung, der Bonus sei im Zusammenhang mit einem weiteren Rabatt im Vertrag (i.d.F. Priority Code) nicht möglich. 
In dem Beitrag oben steht nichts von solch einer Ausnahme. Und gemäß dieser News habe ich letztendlich dann auch den Neuvertrag abgeschlossen. 
Finde ich sehr schwach von o2 - groß werben, dann aber ablehnen…

Ich habe noch die Hoffnung, dass ein Mod meinen Fall nochmal prüft und den Wechselbonus nachbucht. Wie gesagt, in der News gibt es keinerlei Hinweis auf die Ausnahme mit zusätzlichem Rabatt. 
 

Gruß

inomax


Das wird nix werden, o2 gibt auf der Website https://www.o2online.de/tarife/ unten in der Fußnote dazu an:

²Gilt bis 29.11.2021 bei erstmaligem Wechsel in einen O2 Free Tarif mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit aus einem Vertrag, der zuvor mindestens 3 Monate bestanden hat, sowie einer erfolgreichen Rufnummern-Portierung zu O2 bis spätestens 4 Wochen nach Abschluss des O2 Vertrags. Wechselbonus wird als monatlicher Rabatt in Raten von 20 x 5 € auf die Grundgebühr gewährt. Er gilt nicht, wenn andere Vorteile/ Rabatte in Anspruch genommen werden (außer „Junge Leute“ und „60 Plus“) und nicht bei Wechsel aus O2 Postpaid und Ay Yildiz- Verträgen und ist nicht auszahlbar. Verlängerung der Aktion vorbehalten.


 

Warum wurde diese Fußnote nicht oben in der News verknüpft?

Hier steht lediglich:

Hinweis: Den Wechselbonus erhaltet ihr nur bei einem Anbieterwechsel zu uns als neuen Anbieter. Er ist mit unseren Tarifen für Junge Leute und 60 Plus, sowie im Bundle aus Tarif plus Handy kombinierbar. Der Abschluss eines Flex-Tarifs berechtigt nicht zum Wechselbonus.
 

Kein Verweis auf die von dir zitierte Fußnote…


Gut, dass du das hier dokumentierst, auch wenn es leider wahrscheinlich weder dir, noch den meisten anderen nützt, die diesen Faden nicht finden.

Man sollte den Wechselbonus nicht mit einem Willkommens-Geschenk verwechseln, das bedingungslos wäre (wie etwa die aktuelle Testkarte). Er ist lediglich einer der üblichen Kaufanreize, die nur in Verbindung mit Sternchentexten gelten, die man entweder vorher suchen und regelrecht studieren muss - oder eben blind sein Los zieht.

Darüber hinaus sind die in den Sternchentexten genannten Bedingungen bei diesem Bonus so offen formuliert, dass ein erheblicher Ermessensspielraum existiert, auf den der Kunde keinen Einfluss hat (z.B. Nachweis, Vertragsart, siehe meine Posts oben). Und die auch nicht offiziell präzisiert werden.

Man sollte sich also von der Höhe des Bonus nicht blenden lassen: Er ist ein Lotterielos, da gibt es Gewinne und Nieten...

Benutzerebene 7

Hallo @Inomax,

toll, dass du dich für uns entschieden und unseren 50% Priority-Rabatt genutzt hast. :slight_smile:

Im Artikel nennen wir die Rabatte, die mit dem Wechselbonus kombinierbar sind. Bei Vertragsschluss wird darauf ebenfalls hingewiesen, danke @Sächsin für die Verlinkung! :thumbsup:

Im Zuge des 50% Priority-Rabatts wird ebenfalls darauf verwiesen, dass die Codes nicht mit anderen Aktionen kombinierbar sind. Tut mir Leid, dass es da zu einem Missverständnis gekommen ist. :confused:

@Juju2021 Bei der Rufnummerportierung, die für den Wechselbonus nötig ist, wird durch automatische Prozesse des Systems der Wechselbonus aktiviert und bestätigt.
 

Grüße
Juliane

Benutzerebene 7

@o2_Juliane  mit der Eingabe von 5 Codes pro Bestellung bekommst am Ende noch was raus statt was bezahlen zu müssen beim richtigen Tarif :joy::wink:

Ironie off :blush:  Nee, Spaß beiseite manchmal denkt man wirklich Aktionen sind kombinierbar wenn es entsprechend beschrieben oder auch nicht beschrieben ist vor allem wenn eine Aktion eine Art Daueraktion darstellt und dann eine neue kurzfristige dazu kommt

Moin, ich habe eine Nachfrage zu dem Passus:

 

“ Die Rufnummernportierung muss spätestens vier Wochen nach Vertragsbeginn eures neuen o2 Mobilfunkvertrages erfolgt sein.”

Muss die Portierung innerhalb 4 Wochen nach Vertragsbeginn getätigt werden oder muss die Nummer auch bereits portiert sein.

Ich habe im Shop einen Vertrag abgeschlossen und der Verkäufer hat mir versichert ich bekomme den Bonus auch wenn meine Portierung erst im Dezember stattfindet.

Moin, ich habe eine Nachfrage zu dem Passus:

 

“ Die Rufnummernportierung muss spätestens vier Wochen nach Vertragsbeginn eures neuen o2 Mobilfunkvertrages erfolgt sein.”

Muss die Portierung innerhalb 4 Wochen nach Vertragsbeginn getätigt werden oder muss die Nummer auch bereits portiert sein.

 

Letzteres ... der zitierte Passus ist da eindeutig.

"Die Rufnummernportierung muss spätestens vier Wochen nach Vertragsbeginn eures neuen o2 Mobilfunkvertrages erfolgt sein.”

 

Hat der Vertrag denn schon begonnen oder erfolgt die Aktivierung zu einem späteren Wunschtermin?

Wie sieht es aus, wenn man bereits Kunde bei O2 ist (All-in M Tarif) und aber eine anderen Vertrag von Vodafone zu euch zusätzlich mitnehmen möchte? Kann man da auf die 100€ "erstmaligen" Wechsel in einen free Tarif bauen oder wird der Rabatt dann auch nicht gewährt, weil man ja quasi kein Neukunde ist? 

Benutzerebene 7

Hallo,

den Bonus gibt es nur auf Neuverträge. Also auch auf neue Zusatzverträge (Partnerkarte)
https://www.telefonica.de/news/corporate/2021/08/o2-netzkampagne-100-eur-wechselbonus-fuer-wettbewerbskunden.html

LG

Hallo, 

ich habe meinen Neuvertrag am 19.8.21 abgeschlossen und die Rufnummer am 8.9. zu o2 mitgenommen. Mir wurde kein Wechselbonus in Höhe von 100€ angeboten. Wird das noch nachgeholt?

Grüße

wachie

Benutzerebene 7

Hallo zusammen,

@JanHering ich kann da der Aussage von @Sächsin nur zustimmen. Magst du bitte einmal auf die bereits gestellte Frage antworten, ob die Aktivierung schon stattgefunden hat?

Danke dir @Vilureef, dass du @Jambalaja Jimbo zur Seite gesprungen bist. Hat dir das weitergeholfen Jambalaja Jimbo, oder hast du noch Fragen? :relaxed:

@wachie Der Wechselbonus wird automatisch gebucht und in 20x5 EUR auf deine Grundgebühr gutgeschrieben. Heißt, du findest ihn als 5 EUR Rabatt auf deiner kommenden Rechnung. :thumbsup:

Grüße
Juliane

Hallo zusammen,

@JanHeringich kann da der Aussage von @Sächsin nur zustimmen. Magst du bitte einmal auf die bereits gestellte Frage antworten, ob die Aktivierung schon stattgefunden hat?

Danke dir @Vilureef, dass du @Jambalaja Jimbo zur Seite gesprungen bist. Hat dir das weitergeholfen Jambalaja Jimbo, oder hast du noch Fragen? :relaxed:

@wachieDer Wechselbonus wird automatisch gebucht und in 20x5 EUR auf deine Grundgebühr gutgeschrieben. Heißt, du findest ihn als 5 EUR Rabatt auf deiner kommenden Rechnung. :thumbsup:

Grüße
Juliane

Moin Juliane,

 

Mein Vertrag wird gegen Ende Dezember portiert. Der Verkäufer hat mir nur die Wahl gelassen, dass wenn ich den Bonus möchte, muss ich sofort den Vertrag aktivieren auch wenn ich jetzt 2,5 Monate 2 Verträge habe. Ist natürlich nicht ganz so opitmal. Ergo der Vertrag läuft bereits.

@JanHering der Typ hat dir leider Bullshit erzählt ... wann genau war dein Vertragsbeginn? 

Wenn noch nicht länger als 2 Wochen her, dann beauftrage die Portierung zu sofort (vorher beim Altanbieter die Nummer freigegeben/Opt-In setzen lassen) über "mein o2" und dann sollte das klappen.

@o2_Juliane ja ich finde das leider nicht ganz eindeutig.

Wenn ich jetzt einen o2 all in M Tarif habe und meinen anderen Vertrag bei Vodafone (Nummer meiner Frau läuft aber auf meinen Namen alles) portieren möchte, sprich in einen NEUEN o2 free Tarif, werden mit dann auch die 100€ Wechselbonus angerechnet obwohl ich ja kein Neukunde bin, da ich ja einen all in M Tarif habe? 

Benutzerebene 7

Hi @Jambalaja Jimbo,

ich hab mich nochmal schlau gemacht. :relaxed:
Auch wenn die Partnerkarte ein Neuvertrag ist, ist sie nicht mit dem Wechselbonus kombinierbar. Das liegt daran, dass die Partnerkarte einen 50% Kombi-Vorteil auf den Tarif bekommt und der Wechselbonus nicht mit dem Kombi-Vorteil kombiniert werden kann. Entschuldige bitte die Verwirrung.

 

Moin @JanHering,

tut mir Leid, dass es da ein Missverständnis gab, die Portierung muss innerhalb der ersten 4 Wochen nach Aktivierung des Tarifs bei uns erfolgen. Wenn dein alter Vertrag bereits gekündigt ist, kannst du deine Rufnummer normalerweise vor Ende der Laufzeit bei deinem alten Anbeiter freigeben lassen. Wenn du dem Tipp von Sächsin (Danke dir!) nachgehst, halte uns gerne auf dem Laufenden! :relaxed:

Grüße
Juliane

Deine Antwort