Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

Rücknahme von Smartphone verweigert


Benutzerebene 1

Hallo,habe ein Smartphone Samsung A55 am 22.04.2024 widerufen und zurück geschickt,

Annahme wurde verweigert wegen angeblichem Fremdeingriff/unsachgemäße Handhabung, von meiner Seite her unverständlich habe das Handy ausgepackt und getestet,anschließend wieder ordnungsgemäß Verpackt und per Dhl zurückgesendet.

17.06.2024 17:24 o2_Katja: verschoben von Mobilfunkvertrag


54 Antworten

Vielen Dank für diese Information.

 

Du könntest o2 auffordern, die Ware zurück zu nehmen. o2 darf allenfalls Wertersatz verlangen. 

 

Welche Schäden soll das Handy haben? 

Benutzerebene 1

Guten Morgen ,leider habe ich darüber noch keine Informationen erhalten. Ist angeblich auch noch ein Brief unterwegs.

Benutzerebene 7

“Fremdeingriff” wäre ein harter Vorwurf. Das bedeutet normalerweise, dass man versucht hat ins Gerät zu kommen und irgendwas selbst zu “reparieren”. Unsachgemäße Handhabung wäre dann Fall/Sturzschäden oder zB eingebrannte Displays zB, was in deinem Fall unmöglich sein kann, bei so kurzer Nutzung (also das eingebrannte Display)

Benutzerebene 1

Mir ist das auch unbegreiflich,  habe das Gerät nur ausgepackt,  meine Sim rein getan und getestet, dann wieder alles auf Werkstellung gesetzt und verpackt zurück geschickt.

Benutzerebene 1

Mir ist das auch unbegreiflich,  habe das Gerät nur ausgepackt,  meine Sim rein getan und getestet, dann wieder alles auf Werkstellung gesetzt und verpackt zurück geschickt.Die Aussenfolien sind noch am Gerät.

 

Benutzerebene 7

@oldie13 dann wirst du wohl warten müssen, was man dir vorwirft. Aber bielo hat Recht, O² muss das Gerät eigtl. trotzdem zurück nehmen und ggf eine Wertminderung geltend machen, WENN sie dir die unsachgemäße Behandlung EINDEUTIG nachweisen können. Lass dir da nichts einreden.

Hallo und herzlich willkommen in der Community @oldie13. 💙

Ich habe mir das ganze auch soeben im System angeschaut, leider liegt mir auch nur die selbe Info vor “ Fremdeingriff/unsachgemäße Handhabung”.

Allerdings sehe ich auch bereits, dass man dir die eidesstattliche Versicherung zukommen lässt, diese müsstest du uns dann ausgefüllt und unterschrieben zurücksenden, damit alles seinen weiteren Lauf nehmen wird. 👍

LG Steffen

 

Benutzerebene 1

Was soll ich den eidesstattliche erklären,  habe das Gerät ordnungsgemäß Gemäß erhalten und zurück geschickt.

Benutzerebene 1

Was soll ich denn eidesstattliche erklären,  habe das Gerät ordnungsgemäß Gemäß erhalten und zurück geschickt.Vielleich ist es ja  bei der Rücksendung beschädigt worden.

 

@oldie13 

eine eidesstattliche Erklärung ist da mal wiederetwas zu viel,

eine einfache Erklärung sollte reichen.

Was soll ich den eidesstattliche erklären,  habe das Gerät ordnungsgemäß Gemäß erhalten und zurück geschickt.

Genau das sollst du erklären. Mach es aber als Erklärung, wie @poales es sagt und nicht des Eides statt.

Benutzerebene 1

Okay , warte mal den Brief ab , dann sehe ich weiter.

Schreibe selber was, unterschreibe es selber, scanne es ein und schicke es hierüber ab.

Kontaktformular (o2online.de)

@oldie13 ich denke, dass diese sich absichern möchten, dass du das Gerät auch ohne Schaden korrekt zurückgesendet hattest, damit auch alles seinen Weg gehen kann.

Mich würde auch sehr interessieren, was genau bei dem Gerät nicht in Ordnung gewesen sein sollte, nur erhalten wir Mods hier keine weiteren Infos darüber. 🤔

LG Steffen

Benutzerebene 1

Hallo heute ist das Gerät zurück gekommen, wie soll ich jetzt vorgehen, habe es noch nicht geöffnet.

Benutzerebene 1

bielo schrieb:

Schreibe selber was, unterschreibe es selber, scanne es ein und schicke es hierüber ab.

Kontaktformular (o2online.de)

o2_Giulia, 28.04.2024, 13:50: persönliche Daten verborgen

niemals in weltweit öffentlichen private Daten

Hallo @oldie13,

du hattest diese Nachricht ja auch bereits per E-Mail an unsere Mitarbeiter gesandt. Bitte beachte, dass du hier im öffentlichen Bereich der Community keine persönlichen Daten veröffentlichen solltest, ich habe sie daher einmal verborgen.

Unsere Mitarbeiter werden dich in Kürze zu dem weitere Vorgehen informieren.

Viele Grüße

Giulia

Benutzerebene 1

Update: das Gerät habe ich ungeöffnet zurück geschickt , heute kam Post zwecks Eidesstattlicher Erklärung,  werde ich nicht machen, da ich schon eine Erklärung abgesandt habe, mir wurde auch noch nicht von der zuständigen Fachabteilung meine Frage beantwortet was sie festgestellt haben zwecks Fremdeingriff/ unsachgemäße Handhabung,  das ist alles sehr Frostierend .

Hallo @oldie13 🙂

wenn du die Eidesstattliche Erklärung schon weggeschickt hast, dann wird es sich wahrscheinlich nur zeitlich überschnitten haben, weil unsere Fachabteilung noch dran ist. Halte uns gerne auf dem Laufenden.

Gruß,

Michi

Benutzerebene 1

Ich habe keine Eidesstattliche Erklärung  abgegeben, nur eine schriftliche Erklärung von mir.

Hallo @oldie13,

sorry, dann hatte ich das falsch verstanden. Du meintest eine Erklärung des Sachverhalts?

Gruß,

Michi 

Benutzerebene 1

Ha genau so ,leider habe ich immer noch keine Antwort bekommen, das war schon Anfang der Woche.

Hallo @oldie13,

es kann ein paar Tage dauern, wenn Feiertage dazwischen waren. Die Stellungnahme bzw. Rückantwort erfolgt dann auch auf dem Schriftweg. Ich drücke die Daumen, dass unsere Fachabteilung eine passende Lösung findet.

Gruß,

Michi

Benutzerebene 1

Guten Tag , am 01.05.24 habe uch schon die Nachricht bekommen die Fachabteilung bearbeitet meinen Fall ,bis jetzt noch keine Nachricht erhalten,  aber einfach eine Rate eingezogen obwohl ich das Gerät fristgerecht zurück gesendet habe, habe die Rate jetzt zurück gebucht.

Deine Antwort