Frage

Handyvertrag


Hallo, meine Kundennummer lautet 6012880740

Erstmal hat mein Vater extra für mich meinen Vertrag übernommen...

Wir haben das Samsung Galaxy S6 Edge in Gold mit 32 GB, das Tablett 4, das Charging und die Versicherung bestellt, vor zwei Wochen.

Ich warte immer noch...

Außerdem, wie kann man trotz positiver Auskunft Eine Ablehnung bekommen???

Und der Kundenservice lässt zu wünschen übrig... Alle total inkompetent und unfreundlich am Telefon!

Den Vertrag verlängern und die Karte zuschicken kann man mir, aber nicht das Handy?! FRECHHEIT! !!



Habe extra noch mal die positive Bonität mit 99% ausgedruckt und zu geschickt per einschreiben! Sollte es wieder abgelehnt werden, werde ich fristlos kündigen und meinen Anwalt einschalten und es öffentlich in den Medien machen!

Zum Glück habe ich eine Rechtsschutzversicherung....



P.S. Ich bzw wir mussten extra zum O2 Shop rennen, da die am Telefon es nicht hin bekommen haben die Bankdaten zu ändern, trotz Sepa Lautschrift!!!

UND SELBST DER O2 SHOP SAGT, DASS DAS KUNDENCENTER AM TELEFON TOTAL ÜBERFORDERT IST UND UNFREUNDLICH!


44 Antworten

Wie kann man dir helfen?

Und nicht zu vergessen das ich schon Jahre lange O2 Kunde bin und trotzdem geht man so mit uns um....

Benutzerebene 5
Sehr geehrte BlackBeauty,

es stimmt, dass die Hotline (Callcenter) manchmal gestresst/überfordert sind und auch mal unfreundlich reagieren (vor allem, wenn du auch unfreundlich wurdest, so wie dein Text klingt).

Jedes Unternehmen kann sich selbst aussuchen, mit wem es Geschäfte macht. O2 muss dir schonmal gar nichts verkaufen, also bringt dir deine Rechtsschutzversicherung/Anwalt da überhaupt nichts. Du kannst O2 nicht dazu zwingen, dir ein Handy oder sonstwas zu verkaufen.

Die meisten, die diese ganzen Standarddrohungen verwenden, machen letztendlich sowieso nichts davon wahr ...

Mit freundlichen Grüßen

Stenzel

Erklärt mir, doch wie man eine Ablehnung bekommen kann, trotz positiver Bonitätsprüfung?

O2 hat eigene Kriterien. Diese müssen sie nicht offen legen. Es sind automatisierte Verfahren. SCHUFA ist nur ein Baustein. Es kann auch Fehlbeurteilungen geben. Daher gibt o2 jedem Kunden die Chance, schriftlich bei o2 um manuelle Prüfung zu bitten.

Sofern du das machst, überdenke deine Art aufzutreten.

Benutzerebene 5
Sehr geehrte BlackBeauty,

für die Bonität spielen viele Faktoren eine Rolle, es zählt nicht einfach irgendeine %-Zahl, die dir die Schufa anzeigt. O2 bekommt eine ganz detaillierte Bonitätsauskunft (branchenspezifisch), die kann ganz anders aussehen.

Dein Vater hat den Vertrag übernommen ... du bist also wohl noch recht jung, da hat die Schufa wenig Daten über dich und kaum Erfahrung. Da können sie das Risiko dann schlecht abschätzen und ziehen eventuell die Bonität des Umfelds (Nachbarschaft) usw. mit heran. Ganz kurios das alles.

Mit freundlichen Grüßen

Stenzel

Benutzerebene 7
Die Medien und der Rechtsanwalt schon wieder. Zum Glück gibt es nicht für sowas eine Deckungszusage der Rechtsschutzversicherung und die Medien werden sich kaum dafür interessieren, dass ein Kunde einen Vertrag nicht bekommt.

Vertragsfreiheit ist heir das Zauberwort.

Ja nach 10 Telefonaten wo keiner was hin bekommt wird man auch unfreundlich. ...

habe es ja am Anfang mit Freundlichkeit versucht. .. brachte am Telefon leider gar nichts...

Im O2 Shop war man aber sehr freundlich zu uns... 😉

Eben, Sie müssen mir nichts verkaufen. .. aber den Vertrag einfach verlängern kann man?!

Und klar als Einzel Person kann man nicht viel ausrichten. .. aber mit mehreren die das selbe Problem haben oder andere Unzufriedenheit bei o2 haben, da kann man schon mehr erreichen. ..

Na klar kannst du den Vertrag verlängern. Sofern du da nicht zahlen solltest, wird der gesperrt. Das geht bei einem Handy nicht.



. aber mit mehreren die das selbe Problem haben oder andere Unzufriedenheit bei o2 haben, da kann man schon mehr erreichen. ..

Was denn?

Ach so...

ne so jung bin ich gar nicht mehr....

Benutzerebene 7
Und was genau willst du erreichen?

Benutzerebene 5
Sehr geehrte BlackBeauty,

Mobilfunkvertrag und My Handy-Vertrag sind bei O2 zwei getrennte Verträge. O2 kann einen Vertrag mit dir schließen und den anderen eben nicht.

Wenn der Mobilfunkvertrag nicht bezahlt wird, kann O2 einfach sperren (meist innerhalb von 3 Tagen nach Mahnung) ... aber ein herausgegebenes Handy können sie sich nur schwer wiederholen ... da ist der Unterschied, deswegen gelten für die My Handy-Verträge deutlich höhere Kriterien.

Ihr könntet es noch mit einer höheren Anzahlung versuchen, vielleicht klappt es dann. Oder Handy direkt komplett bezahlen, das geht immer.

Mit freundlichen Grüßen

Stenzel

Genau.

Und deswegen verlängert man einfach und dann macht man den Kunden sauer danach. ..

Ich War am Anfang so zufrieden mit euch und hatte nie Probleme. ..

Und jetzt sowas ☹

Benutzerebene 7
Also ist jetzt alles geklärt oder hast du noch ein Anliegen?

Die Verlängerung hast du doch gewünscht.

Wie kommen Sie denn darauf das ich den Vertrag nicht jeden Monat pünktlich bezahlt habe?

Kontoauszüge sind selbst verständlich chronologisch archiviert...

Es gibt ein Problem mit einem negativen Schufa-Eintrag auf meinem Konto.... deshalb hat mein Vater den Vertrag für mich übernommen und seine Daten angegeben....

Leider hat O2 (warum auch immer) meine Kontodaten dort erneut eingetragen, was falsch ist.

Nach etlichen langen Telefonaten, wo die o2 Mitarbeiter mir versichert haben das nun alles geändert wurde, bekomme ich einen Brief, wo mir eine negative Bonität erklärt wurde... nach einem weiteren Anruf stellte sich heraus das die Kontakten doch nicht geändert wurden... und so drehen wir uns nun stetig im Kreis mit angeblichen Änderungen, welche Doch nicht erfolgt sind...

Mit der Zeit verliert dort jeder seine Geduld...

Im O2-Shop konnte das ohne Probleme sofort geändert werden, komischerweise...

Und der Anwalt dient nur zur Sicherheit, falls es weitere Probleme bei einer Kündigung geben sollte.

Was bringt mir eine Handyvertrag, inklusive Versicherung, ohne dem dazugehörigen Handy?

Ich brauche auch keine Autoversicherung ohne Auto...



Wie kommen Sie denn darauf das ich den Vertrag nicht jeden Monat pünktlich bezahlt habe?

Hat das einer gesagt?

Nochmal die Frage: Wie kann man dir hier helfen?

Benutzerebene 7
Mit der Kündigung wird es ein Problem geben, wenn die Widerrufsfrist abgelaufen ist. Damit kann dir aber ein Anwalt nicht helfen, denn es handelt sich um zwei getrennte Verträge. Und wie gesagt, dafür würdest du keine Deckungszusage einer Rechtsschutzversciehrung bekommen.

Der Vergleich mit der Autoversicherung hinkt, da diese anders geregelt ist. Ohne Auto würdest du gar keine Versicherung abchliesssen können.

Die Frage ist, wie kann ich sowas beschleunigen und hat jemand die selbe Erfahrung gemacht?

Benutzerebene 7
Was genau möchtest du beschleunigen?

Ohne ein Handy brauche ich auch keinen Vertrag, weder Versicherung.

Dann widerrufe, wenn es noch geht.

Den erfolgreichen Abschluss des my Handy Vertrages.

Benutzerebene 7
Das haben wir schon verstanden, aber hast du verstanden, dass du zwei getrennte Verträge hast? Nur weil ein Vertrag abgelehnt wurde, heisst nicht, dass du den anderen fristlos kündigen kannst, es sei denn du kannst noch widerrufen (14 Tage).

Soll ich mein Mobilfunk Vertrag widerrufen, um ihn nach Abschluß des my Handy Vertrags, neu zu beantragen?

Deine Antwort