Gelöst

Anzahlung


Ich finde das eine Frechheit von o2 da bekommt man erst eine Email das man 1 Euro Anzahlen soll und das als Sofortüberweisung und dann auf einmal wo man Anruft bei der Hotline zur Antwort bekommt das ich 99 Euro Anzahlen muss.
Ich habe die 1 Euro gezahlt und es wahr nichts von 99 Euro in der Email gestanden sondern nur 1 Euro.
Meine Frau wollte 2 mal das Samsung Galaxy S9 auf Raten bestellen also wurden mir 2 Email geschickt wo ich pro Handy 1 Euro Anzahlen soll das sind 2 Euro dann.
Und dann bekommt man erst beim Online Chat zur Antwort das die Bestellung Stoniert worden ist? Und die Hotline sagte mir das ich 99 Euro anzahlen muss? Fas passt doch alles nicht zusammen?????
Es ist echt eine Ftechheit so was!
icon

Lösung von o2_Andrea 4 Januar 2019, 14:14

Hallo Thorsten1988,

dann handelt es sich bei den Angaben, die ich dir gemacht habe um die Bestellung deines Sohnes, wenn ich das jetzt richtig verstehe. Ich kann nur auf Daten zugreifen, die bei der hier im Forum hiterlegten Rufnummer gemacht wurden.
Auf Bestellungen unter dem Namen deiner Frau habe ich erst mal keine Zugriff, daher muss sie sich selber hier im Forum melden, damit ich nachschauen kann, was bestellt wurde und wie es dort mit den Anzahlungen aussieht.
Generell kann es aber vorkommen, dass bei mehreren Smartphonebestellungen, diese aus Bonitätsgründen abgelehnt werden. Wieso, weshalb, warum kann ich dir nicht sagen. Es gibt in dem Ablehnungsbescheid eine Adresse an die man sich wenden kann, um den genauen Grund zu erfahren.

Viele Grüße,
Andrea

Zur Antwort springen

26 Antworten

Da passt was nicht, denn einen Euro würde man nicht über diese Sofort-Überweisung machen. Magst du die E-Mail oder die SMS mit der Sofort-Zahlung mal hier ohne deine Daten einstellen?

Edit: deine Frau hat diesmal bestellt?

https://hilfe.o2online.de/mein-o2-app-mein-o2-services-37/bestellung-478606#post1735398
Benutzerebene 7
Hallo Thorsten1988,

gern habe ich mir deine Daten einmal für dich angesehen.
Ihr habe über Weihnachten vier mal versucht jeweils zwei Samsung Galaxy S9 zu bestellen (jeweils einmal schwarz und einmal lila).
Dazu habt ihr Auftragseingangsbestätigungen erhalten. Die Bonitätsprüfung hat beim ersten Smartphone dem S9 in lila bei Zahlung einer erhöhten Anzahlung von 99 Euro dem Zustandekommen des Vertrages zugestimmt, alle anderen Verträge wurden abgelehnt. Ein Bestätigung für die Anzahlung von 1 Euro kann ich nicht finden.

Viele Grüße,
Andrea
Einmal für das 1 Handy!

Und das ist für fas 2 Handy!
Hier steht klar und deutlich 1 Euro und keine 99 Euro!

Meine Frau hat diese 2 Handys nur einmal auf ihren Namen bestellt und keine 4 mal!
Meine Tochter hatte auch damals 2 Handys auf Raten bestellt und die 1 Euro Anzahlung wurden von Konto abgebucht nicht als Sofortüberweisung?
Und Schulden oder ihn der Schufe steht sie nicht drin also kann die Bonitätsprüfung nicht stimmen bei o2 weil Negativ kann sie Ja nur sein wenn sie in der Schufa was stehen hat!:
Über meinen Sohn seinem Namen konnte er sie nicht bestellen da er 3 mal eine Ablehnung bekommen hat und beim 4 mal die Anzahlung von 99 Euro.
Das hat aber nix mit meiner Frau ihrer Bestellung zutun weil sie auf ihren Namen und Bank sie bestellt hat und nicht über meinen Sohn sein Namen oder Bank.
Meine Frau hat am 23.12.2018 die 2 Handys bestellt und genau am 23.12.2018 die 2 Email bekommen mit der 1 Euro Anzahlung!
Meine Frau hat am 23.12.2018 die 2 Handys bestellt und genau am 23.12.2018 die 2 Email bekommen mit der 1 Euro Anzahlung!
Dann muss sich Deine Frau hier anmelden, damit ein/e o2_Moderator/in in die Daten schauen kann.
Die Hotline haben wir heute angerufen aber die sagten was von der Betrugabteilung und über denn Chat wurde uns was mit der Bonitätsprüfung gesagt die sagen doch alle was anderes!
Wenn meine Frau keinen Vertrag hier hat dann braucht sie sich doch hier auch nicht anmelden?
Benutzerebene 7
Du schriebst doch, dass deine Frau bestellt hat.
Hallo Thorsten1988,

gern habe ich mir deine Daten einmal für dich angesehen.
Ihr habe über Weihnachten vier mal versucht jeweils zwei Samsung Galaxy S9 zu bestellen (jeweils einmal schwarz und einmal lila).
Dazu habt ihr Auftragseingangsbestätigungen erhalten. Die Bonitätsprüfung hat beim ersten Smartphone dem S9 in lila bei Zahlung einer erhöhten Anzahlung von 99 Euro dem Zustandekommen des Vertrages zugestimmt, alle anderen Verträge wurden abgelehnt. Ein Bestätigung für die Anzahlung von 1 Euro kann ich nicht finden.

Viele Grüße,
Andrea



Es wurde ja nicht über meinen namen bestellt oder Thorsten1988 sonder unter meiner Frau ihren Namen Brigitte Mönius!
Du schriebst doch, dass deine Frau bestellt hat.

Ja über ihren Namen Brigitte Mönius!
Nicht unter denn Namen Thorsten1988
Benutzerebene 7
Wenn deine Frau Vertragspartner ist, muss sich auch deine Frau melden und nicht du...
Meine Frau kennt so da net so aus deshalb kläre ich das hier!
Benutzerebene 7
Aber was ist jetzt konkret dein Anliegen? Wenn das über deine Frau läuft muss sie das klären, da man dir keine Infos geben kann.
Wenn deine Frau Vertragspartner ist, muss sich auch deine Frau melden und nicht du...
Also ich sehe da nix stehen von 99 Euro wenn sie ja nur 1 mal eine Bestellung unter ihren Namen und Bankdaten bestellt hat?
Eben. Aber was ist jetzt konkret dein Anliegen?
Ich habe bei der Bestellung denn Namen von meiner Frau und die Bankdaten angegeben!
Weil sie sich damit nicht so auskennt!
Bestellt wurden beide Handys am 23.12.2018 nur einmal unter denn Namen Brigitte Mönius!
Wir haben Ja auch keine Email bekommen wo eine Anzahlung von 99 Euro stehz das wurde una Ja auch erst heute über der Hotline gesagt.
Und wenn meine Frau sich nicht so auskennt kläre ich das eben.
o2 kann ja wohl in System unter denn Namen nach schauen also so schwer ist das Ja wohl nicht
o2 darf hier aber keine Informationen über jemand Anderes preisgeben. Bedenke, dass dies hier ein öffentliches Forum ist. Da kannst Du den Namen Deiner Frau noch hundert Mal posten, das wird trotzdem nicht passieren. 😉
Benutzerebene 7
Schon mal was von Datenschutz gehört? Und nein, nur mit dem Namen geht das nicht.
Erst sagen das die Bonitätsprüfung Negativ ist.
Dann sagen das eine Anzahlung von 99 Euro.
Dann sagen das die Betrugabteilung es noch mal nachgeprüft hat.
Das sind 3 Verschiedene sachen was uns heute gesagt worden ist.
Ach so meine Frau soll sich jetzt extra hier anmelden um das zu klären wenn Ja jedes mal was anderes gesagt wird???
Benutzerebene 7
Kann es sein, dass es sich doch um verschiedene Bestellungen handelt?
Benutzerebene 7
Ach so meine Frau soll sich jetzt extra hier anmelden um das zu klären wenn Ja jedes mal was anderes gesagt wird???

Muss nicht aber dir kann man über ihre Verträge nichts sagen.
Erst sagen das die Bonitätsprüfung Negativ ist.
Dann sagen das eine Anzahlung von 99 Euro.
Dann sagen das die Betrugabteilung es noch mal nachgeprüft hat.
Das sind 3 Verschiedene sachen was uns heute gesagt worden ist.

Das hört sich ganz danach an, dass so oft bestellt wurde, dass letztlich die Bonität darunter leidet und o2 das sicherheitshalber prüfen lässt, weil man sich Sorgen macht, dass Betrugsversuche stattgefunden haben. Leider passiert es manchmal, dass Betrüger unter fremden Namen Bestellungen aufgeben.

Deine Antwort