Frage

Streamingangebot bei Vertragsabschluss nicht erhalten


Hallo zusammen, da zweimalige Anrufe mit der o2 Hotline keinen Erfolg gebracht haben, versuche ich meinen Unmut über diese Plattform los zu werden. Bei einer Vertragsverlängerung zum 01.06.21, die bereits das zweie mal in Folge erfolgt ist und ich mit o2 immer zufrieden war, bekam ich die Zusage das Streamingangebotes, netflix/sky/o2 zu bekommen. Eine sms nach 30 Tage kam nicht, auch von einer Mail von O2 ist nichts zu sehen. Leider bietet o2 keinerlei Mailadressen an, an die man sich wenden kann. Wenn man schon solche Angbote versprochen bekommt, dann sollte die telefonica dieses auch einhalten. 


13 Antworten

Benutzerebene 7

Hallo und 💙 Willkommen in der “Community” @Scholty77,

welchen Tarif hast du?

 

 

VG

Hallo, ist ein O2 free s boost plus Vertrag (2018)

LG

Benutzerebene 7

@Scholty77 hast du das schriftlich bekommen (E-Mail) das “Select & Stream” für dich Bestandteil der VVL ist?

Hallo, leider nicht, nur eine telefonische Zusage des Herrn bei der Vertragsverlängerung. Das Gespräch wurde aber aufgenommen und zusammengefasst. Für eine Aufzeichnung habe ich zugestimmt. Der Herr hatte sich explizit dazu erkundigt, diesen Streamingdienst mit anbieten dürfen zu können.

Vielen Dank

Benutzerebene 7

@Scholty77 auf eine telefonische Zusage kannst du dich nicht berufen, und die Aufzeichnungen dienen “Schulungszwecken” und an die Aufzeichnungen kommt man auch nicht dran.

Laut meinen Informationen ist die Aktion mit “Select & Stream” auch schon beendet.

Warte hier mal auf einen Moderator was dieser dazu sagt (kann aktuell 7-14tage dauern).

 

 

VG

Benutzerebene 7

Hallo,

@Scholty77 leider ist dein Tarif nicht für Select & Stream berechtigt. Das ging erst beim Free M Boost los.

LG

Benutzerebene 7
  • O2 Free ab M Boost, L, L Boost, Unlimited Smart, Unlimited Max (in der Tarif-Variante mit 24 Monaten Vertragslaufzeit)
  • O2 my Home (M - nur HomeSpot -, L, XL, XXL, jeweils mit 24 Monaten Mindestlaufzeit)

Hallo lieber Moderator, Vilureef,

dann sollten die Mitarbeiter besser geschult und informiert werden, bevor diese solche Zusagen bei Vertragsabschlüssen treffen. Stellt o2 in kein besonders helles Licht der Proffessionalität in der Kundenbindung. Es ging wieder einfach nur um einen schnellen Vertragsabschluß. 

Mfg

Benutzerebene 7

@Scholty77 @Vilureef und ich sind auch nur Kunden.

Für gut geschultes Personal bin ich immer zu haben glaub mir.

Benutzerebene 7

Hallo,

verstehe dich. Aber man sollte sich immer im Vorfeld informieren, welche Bedingungen gelten. Wie @Castiel schon schrieb, ich bin auch nur Kunde wie du.

LG

Hallo zurück,

das ist ja das. Ich habe mich ja extra bei dem Herrn erkundigt. Laufe nicht blauäugig durchs Leben!

Hierbei handelt es sich um nicht eingehaltene Verprechen. 

Juristisch gesehen, handelt es sich hierbei um nicht erbrachte Leistung beim Vertragsabschluss, was eine vorzeitige Kündigung heissen würde, nicht wahr?

VG

 

Benutzerebene 7

Hallo,

auf mündliche Zusagen kann man sich nicht verlassen, da kannst du hier mal das Forum quer lesen. Ich meinte du selber solltest dich informieren. Zu Select & Stream gibt es ein umfangreiches FAQ. Da stammt auch meine obige Aussage her. Da du nichts schriftliches  hast, ist eine außerordentliche Kündigung unwahrscheinlich.

LG

Benutzerebene 7

Hallo zurück,

das ist ja das. Ich habe mich ja extra bei dem Herrn erkundigt. Laufe nicht blauäugig durchs Leben!

Hierbei handelt es sich um nicht eingehaltene Verprechen. 

Juristisch gesehen, handelt es sich hierbei um nicht erbrachte Leistung beim Vertragsabschluss, was eine vorzeitige Kündigung heissen würde, nicht wahr?

VG

 

@Scholty77 Aber nur wenn man es dir Vertraglich (schriftlich) zugesichert hat.

Deine Antwort