Gelöst

Rufnummernmitnahme zu neuem Vertrag bei o2


Hallo liebes o2-Team und Community,

 

aufgrund persönlicher Umstände hatte ich meinen Vertrag bei o2 gekündigt, möchte aber wieder einen neuen bei euch abschließen. Das Forum weist unterschiedliche Meinungen zur Rufnummernmitnahme innerhalb 2er o2-Verträge auf. Antworten sind zum Teil veraltet und nicht ganz eindeutig. Hätten Sie mir bitte eine konkrete Auskunft?

MfG

icon

Lösung von hrtl1337 12 Januar 2020, 14:00

By the way:

https://hilfe.o2online.de/mobilfunk-vertrag-tarife-15/rufnummernmitnahme-portierung-von-o2-zu-o2-206816#post1080737

 

Hier wird erklärt, dass es möglich ist???

Wie du sicher gesehen hast, ist die Antwort von Anfang Oktober 2017 und zwischenzeitlich hat sich das halt geändert.

 

Warum sollte ein wirtschaftlich agierendes Unternehmen das auch unterstützen?

Wenn man eh beim Unternehmen bleiben will, verlängert man einfach seinen bestehenden Vertrag und hat somit keinerlei Portierungsprobleme.

Wirtschaftlich ist es für das Unternehmen uninteressant, ob der Kunde verlängert oder einen neuen Vertrag ansetzt… Das Geld bekommt o2 in jedem Fall und ohne Unterschied.

Die Verlängerung wäre auch in Frage gekommen, wenn die Handyauswahl etwas erweitert werden würde. Das beste Smartphone 2019 (subjektiv: OnePlus 7T) kommt hier gar nicht ins Angebot. Somit bleibt bloss ein Vertragswechsel...

Zur Antwort springen

15 Antworten

Hey und willkommen in O₂ ihrer Community @hrtl1337:smile:

Aktuell ist es so, das interne Portierungen der Tarife Anbieter nicht zulässig sind. Ich hoffe du bist jetzt nicht zu sehr enttäuscht ? Zulässig sind die Portierungen bei Anbieter Wechsel. Aktuelle Tarife findest du hier. Tarife Wie lange ist denn der alte Vertrag gekündigt ? Alternativ könntest du bis 90 Tage nach Vertragsende die Nummer zu einem anderen zB Prepaid Anbieter portieren und dann wieder zurück zu Telefonica, falls du unbedingt keine neue Nummer haben möchtest.

Für welche Lösung wirst du dich denn entscheiden ? 

Viele Grüße, MariaMostrich

Hallo @MariaMostrich,

mein Vertrag läuft Anfang April aus. Kündigung ist auch schon bestätigt worden.

Mein neuer Vertrag wird wahrscheinlich trotzdem von o2 sein, deswegen würde ich es begrüßen, wenn ich da meine Rufnummer einfach mitnehmen könnte. Kann da kein Mitarbeiter etwas tun???

Meine Rufnummer werde ich auf keinen Fall abgeben!

Wenn es zwingend notwendig ist, muss halt der Prepaid-Anbieter herhalten… Oder ein anderer Vertragspartner, wenn o2 diese interne Portierung nicht machen will…

 

Viele Grüße,

Stefan H

Hallo,

 

es ist wie es bereits geschrieben wurde. 

Hallo,

 

es ist wie es bereits geschrieben wurde. 

OK, schade.

Gibt’s dafür auch eigentlich nen Hintergrund?

Warum gibt man Kunden lieber an andere Anbieter ab, als Ihnen ein bisschen Kulanz zu bieten?

By the way:

https://hilfe.o2online.de/mobilfunk-vertrag-tarife-15/rufnummernmitnahme-portierung-von-o2-zu-o2-206816#post1080737

 

Hier wird erklärt, dass es möglich ist???

By the way:

https://hilfe.o2online.de/mobilfunk-vertrag-tarife-15/rufnummernmitnahme-portierung-von-o2-zu-o2-206816#post1080737

 

Hier wird erklärt, dass es möglich ist???

Wie du sicher gesehen hast, ist die Antwort von Anfang Oktober 2017 und zwischenzeitlich hat sich das halt geändert.

 

Warum sollte ein wirtschaftlich agierendes Unternehmen das auch unterstützen?

Wenn man eh beim Unternehmen bleiben will, verlängert man einfach seinen bestehenden Vertrag und hat somit keinerlei Portierungsprobleme.

By the way:

https://hilfe.o2online.de/mobilfunk-vertrag-tarife-15/rufnummernmitnahme-portierung-von-o2-zu-o2-206816#post1080737

 

Hier wird erklärt, dass es möglich ist???

Wie du sicher gesehen hast, ist die Antwort von Anfang Oktober 2017 und zwischenzeitlich hat sich das halt geändert.

 

Warum sollte ein wirtschaftlich agierendes Unternehmen das auch unterstützen?

Wenn man eh beim Unternehmen bleiben will, verlängert man einfach seinen bestehenden Vertrag und hat somit keinerlei Portierungsprobleme.

Wirtschaftlich ist es für das Unternehmen uninteressant, ob der Kunde verlängert oder einen neuen Vertrag ansetzt… Das Geld bekommt o2 in jedem Fall und ohne Unterschied.

Die Verlängerung wäre auch in Frage gekommen, wenn die Handyauswahl etwas erweitert werden würde. Das beste Smartphone 2019 (subjektiv: OnePlus 7T) kommt hier gar nicht ins Angebot. Somit bleibt bloss ein Vertragswechsel...

Benutzerebene 7

Wirtschaftlich ist es für das Unternehmen uninteressant, ob der Kunde verlängert oder einen neuen Vertrag ansetzt… Das Geld bekommt o2 in jedem Fall und ohne Unterschied.

Doch, der Unterschied ist, dass Neukunden Lockangebote bekommen und somit weniger zahlen.

Es gibt übrigens keinen Unterschied zwischen Neukunden und Bestandskunden was die Auswahl der Handys betrifft. Wenn o2 das gewünschte Handy im Angebot hat, dann kannst es auch bei einer Verlängerung bekommen.

 

 

Aktuell ist es so, das interne Portierungen der Tarife Anbieter nicht zulässig sind.

 

Anbieter dürfen intern portieren. Daher ist die interne Portierung auch zulässig. Der Kunde hat nur keinen Rechtsanspruch auf interne Portierung.

 

o2 hat diese Portierung, wie es dem Forum zu entnehmen ist, auch über Jahre fleißig gemacht. Sie bieten die interne Portierung derzeit aber nicht aktiv an. Im Forum war Ende letzen Jahres aber noch zu lesen, dass die technische Möglichkeit über die App oder dem Webportal noch bestehen soll.

Benutzerebene 7

Hallo @hrtl1337 ,

 

schön, dass du jetzt bei uns hier im Forum bist. :-)

 

Geht es darum, dass du in der Mein o2 App oder dem Onlineportal nicht die Kombination an Vertrag und Handy angezeigt bekommst, die du gern haben möchtest? Dort wird immer nur eine Auswahl zur Verfügung gestellt. Wir können hier gern einmal schauen, ob wir etwas passendes für dich zur Vertragsverlängerung finden, dann musst du den alten Vertrag nicht kündigen, keine Rufnummer portieren und für den Neuvertrag keine Anschlußgebühr zahlen.

Die interne Portierung bieten wir seit einger Zeit nicht mehr an, daher können wir dir zu diesem Thema auch nicht weiterhelfen, aber vielleicht ist das ja gar nicht nötig. Bis zu deinem Kündigungstermin ist es ja noch hin.

 

Hast du noch Fragen zur Nutzung unserer Community? Dann schau einfach mal hier Neu in der o2 Community? Die wichtigsten Funktionen und Hinweise auf einen Blick nach. Dort findest du alle Informationen, die du zur Nutzung benötigst!


Viele Grüße,
Andrea

Benutzerebene 7

hallo @hrtl1337 ,

 

ich habe bisher keine Rückmeldung von dir erhalten, besteht Interesse an einem Angebot von uns?

 

Viele Grüße,

Andrea

hallo @hrtl1337 ,

 

ich habe bisher keine Rückmeldung von dir erhalten, besteht Interesse an einem Angebot von uns?

 

Viele Grüße,

Andrea

Hallo @o2_Andrea,

 

Interesse würde schon bestehen.

Ich bräuchte ca. 10-20 GB Datenvolumen und ein Flaggschiff (Huawei P30 Pro, S10/20, OnePlus 7T), ...)

Ein preisliches Entgegenkommen würde ich begrüßen, da ich 21 und Auszubildender bin…

 

Vielen Dank und

Mit freundlichen Grüßen 

Stefan H

Benutzerebene 7

Hallo @hrtl1337 ,

 

schön, dass du noch Interesse hast. Ich schreibe dich wegen der Vertragsverlängerung einmal von o2_VVL an, bitte antworte auf meine private Nachricht, dann kümmern wir uns um ein persönliches Angebot für dich.

 

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 7

Hallo @hrtl1337 ,

 

wir haben von dir bisher keine Rückmeldung zu unserem Angebot erhalten. Besteht noch Interesse?

 

Viele Grüße,

Andrea

 

Kennst du eigentlich schon unseren Wochenrückblick? Er ist immer einen kleinen Abstecher wert!

Benutzerebene 7

Hallo @hrtl1337 ,

 

schade, dass wir kein passendes Angebot für dich gefunden haben.

 

Melde dich einfach, wenn wir noch etwas für dich tun können. Kennst du schon unser Digitales Wohnzimmer ?

Villeicht findest du hier Themen, die dich interessieren.

 

Gruß, Solveig

Deine Antwort