Gelöst

nach verbrauch von GB,s Gedrosselt??????bei Free ??!!


Benutzerebene 1

Hallo ,Vor ca 20 Tagen haben wir beide,mein Sohn und ich o2 free Bosst bestellt,bei mir läuft das weiter mit 1000 kb,bei ihm ist es aber gedrosselt worden,und das war so nicht bestellt und nicht abgemacht,da er Schüler ist und dauernd Traffic benötigt!!

Ich bin milde gesagt sauer das das mal wieder nicht so funktioiert wie bestellt!!!!!!::was ich jetzt also tun kann,erfrage ich hier…!!

Und langsam frage ich mich ob o2 noch in der Lage ist,das zu geben was man dort bestellt.

icon

Lösung von Denner 26 Juli 2020, 17:11

@Denner schon seit 4. Februar nicht mehr 😉

Dann bin ich wohl dumm denn o2 hat mich belogen! Das ist ganz einfach

Du bekommst nach der Verlängerung eine Bestätigung per Mail. 
 

wenn du nicht einverstanden bist, einfach innerhalb der Frist widerrufen. 

Zur Antwort springen

28 Antworten

Handelt es sich bei dir und deinem Sohn um einen Neuvertrag oder Vertragsverlängerung? 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Seit April gibt es die Free Option nicht mehr in den Free Tarifen, die korrekt closed Tarife heißen müssten.

 

es gab jetzt eine Aktion, das unter bestimmten Bedingungen alte Free Tarife bei einer Verlängerung die Option weiter für 24 Monate kostenlos erhalten. 
 

Da aber nur die wenigsten Konstellation dazu berechtigen, sind die meisten Verlängerungen ohne Free 

 

@Denner schon seit 4. Februar nicht mehr 😉

Benutzerebene 1

Dann heisst das das die mich  also verarscht haben??? Das hat ein Nachspiel...das garantiere ich ! Ich habe extra und deutlich gesagt !!! Unendlich mit 1000 kb! 

Ich habe nämlich immernoch unendlich mit 1000 KB und das habe ich auch so für meinen Sohn bestellt..

Benutzerebene 1

Das wurde mir nicht mitgeteilt und ich wurde nicht informiert !! Und so funktioniert es nicht.!! Denn ich habe es extra gesagt!!!! Und wurde nicht informiert!!! Das ist an meiner Person eine dreiste Verkaufs Lüge!! 

Und dagegen gehe ich an

Benutzerebene 7
Abzeichen

@heike jahn könntest Du bitte noch die Frage von @Bollermann beantworten?  Danke.
edited: zweite unnötige Frage gelöscht.

Benutzerebene 1

Eine Kündigung über das o2 Portal...aber keine abgeschlossene Kündigung...ich wurde zur Kunden Haltung verbunden.

Benutzerebene 1

Handelt es sich bei dir und deinem Sohn um einen Neuvertrag oder Vertragsverlängerung? Es sollte sich um eine Verlängerung handeln

 

Benutzerebene 1

@Denner schon seit 4. Februar nicht mehr 😉

Dann bin ich wohl dumm denn o2 hat mich belogen! Das ist ganz einfach

Benutzerebene 7
Abzeichen

@heike jahn verstehe ich das richtig, dass bei Dir und deinem Sohn (Partnervertrag?) also jeweils eine VVL durchgeführt wurde. 

Benutzerebene 7
Abzeichen

@Denner schon seit 4. Februar nicht mehr 😉

Dann bin ich wohl dumm denn o2 hat mich belogen! Das ist ganz einfach

Du bekommst nach der Verlängerung eine Bestätigung per Mail. 
 

wenn du nicht einverstanden bist, einfach innerhalb der Frist widerrufen. 

Benutzerebene 7
Abzeichen

@Denner schon seit 4. Februar nicht mehr 😉

Okay, irgendwas mit April habe ich im Kopf, vielleicht eine andere Änderung bei o2.   Danke für die Korrektur 

Benutzerebene 7

Einfach widerrufen wenn etwas nicht passt. Eine schriftliche Beschwerde kannst du ggf. auch einreichen.

Wenn man auch deine anderen Threads voller  Ausrufezeichen anschaut, frage ich mich warum du verlängert hast wenn du offensichtlich mit o2 unzufrieden bist.

@bs0  die Widerrufsfrist ist abgelaufen.

Benutzerebene 7

@bs0  die Widerrufsfrist ist abgelaufen.

Wo steht das? Vor 20 Tagen bestellt ist zwar ein Indiz dafür aber wenn die Auftragsbestätigung erst später oder gar nicht kam…

Falls tatsächlich abgelaufen wäre es wichtig zu wissen was in der Auftragsbestätigung stand.

@heike jahn  vom 3.6.-31.7.20 haben einige Bestandskunden im Rahmen einer Vertragsverlängerung die Möglichkeit, die Weitersurfgarantie für 24 Monate kostenlos und danach 5€ mtl zu behalten. Scheinbar war dein Tarif dafür berechtigt und der deines Sohnes nicht. Schau dazu bitte in deine Auftragsbestätigung.  Solltest du also noch in der Widerrufsfrist sein, kannst du die VVL widerrufen, dann werden die alten Tarife wieder eingestellt. Ansonsten gibt's leider keine Möglichkeit. 

 

 

Benutzerebene 1

Einfach widerrufen wenn etwas nicht passt. Eine schriftliche Beschwerde kannst du ggf. auch einreichen.

Wenn man auch deine anderen Threads voller  Ausrufezeichen anschaut, frage ich mich warum du verlängert hast wenn du offensichtlich mit o2 unzufrieden bist.

Das Frage ich mich auch !

Benutzerebene 1

Hallo ,Vor ca 20 Tagen haben wir beide,mein Sohn und ich o2 free Bosst bestellt,bei mir läuft das weiter mit 1000 kb,bei ihm ist es aber gedrosselt worden,und das war so nicht bestellt und nicht abgemacht,da er Schüler ist und dauernd Traffic benötigt!!

Ich bin milde gesagt sauer das das mal wieder nicht so funktioiert wie bestellt!!!!!!::was ich jetzt also tun kann,erfrage ich hier…!!

Und langsam frage ich mich ob o2 noch in der Lage ist,das zu geben was man dort bestellt.

Sie haben mich ja sehr einfach abgekanzelt!! 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Lese noch mal die Bestätigung vom Vertrag vom Sohn, wenn die Free Option erwähnt wurde, wird das noch nachgeguckt, wenn nicht hilft nur ein Widerruf, falls es für den nicht zu spät ist. 

Benutzerebene 7

Hallo @heike jahn ,

 

ist in der jeweiligen Tarifbestätigung die Option Weitersurfgarantie (in beiden Tarifen) aufgeführt? Dies ist die Option um mit 1 MBit/s weitersurfen zu können nach Vebrauch des regulären Datenvolumens.

 

Gruß,

Michi

Benutzerebene 7

Hallo @heike jahn 

Keine Frage, ich wäre auch tierisch genervt, wenn mir das passiert wäre.

Die einzige Lösung, die ich sehe, ist folgende:

Da du die Freefunktion hast, könntest du bei Bedarf zumindest zuhause auf deinem smartphone einen Hotspot erstellen und dein Sohn könnte darüber ins Internet gehen.

Daß du den Versprechungen blind vertraut hast und deine Auftragsbestätigung nicht richtig kontrolliert hast, ist auch schon anderen passiert. 

Oft ist der größte Ärger, nicht, daß man belogen wurde sondern daß man es nicht gemerkt hat und darauf hereingefallen ist.

 

Gruß

Gmo

P.S.

Du könntest, da du boost hast, auch eine kostenlose Multikarte bestellen und mittels einem alten smartphone zuhause einen hotspot einrichten oder falls dein Sohn ein Dualsimhandy hat ihm zum Surfen eine deiner Multikarten oder besser Datenkarten hilfsweise zur Verfügung stellen, bevor du dich weiter ärgerst

Benutzerebene 7

Hallo @heike jahn ,

 

damit ich mir deine Daten ansehen kann, benötige ich die Rufnummer, um die es geht, die persönliche Kundenkennzahl und das zusätzlich vergebene Paßwort bitte einmal per privater Nachricht über @o2_Support 

 

Danke schön :sunflower:

 

Gruß, Solveig

Benutzerebene 1

Hallo @heike jahn ,

 

damit ich mir deine Daten ansehen kann, benötige ich die Rufnummer, um die es geht, die persönliche Kundenkennzahl und das zusätzlich vergebene Paßwort bitte einmal per privater Nachricht über @o2_Support 

 

Danke schön :sunflower:

 

Gruß, Solveig

Hallo Solveig 

Sehr Nett, aber ihr Kollege hat sich nicht hin reißen lassen mir zu helfen und hat mich gekündigt.

Ob ich das letztendlich selbst getan hätte weiß ich nicht Ich war halt verärgert .. Weil es 

schon ärgerlich ist das man nicht ehrlich informiert wurde.. Ich bin enttäuscht das o2 lieber Leute kickt anstatt einen langjährigen Kunden entgegen zu kommen..

Benutzerebene 7
Abzeichen

@Gmo Nein, mich als o2 Fan erster Stunde ärgert es unendlich, das o2 es nötig hat, so eine bösartige Falle zu stellen.

 

Und o2 macht das bewusst und das irritiert mich seit dem!

 

Benutzerebene 7

@heike jahn

Die Widerrufsfrist war ja bereits verfallen, als du dich hier gemeldet hattest (du schriebst: vor 20 Tagen). Ob die Voraussetzungen für die "Freeoption" überhaupt gegeben waren, weiß ich nicht, das hätte der Mitarbeiter wissen müssen und offen kommunizieren müssen.

Der Mitarbeiter hat den Vertrag gekündigt? Das darf er ja nicht ohne dein Einverständnis. Ob er es wirklich getan hat?

Ich fände es schon gut, wenn du @o2_Solveig die Möglichkeit geben würdest, den Sachverhalt zu erroieren und du hättest Klarheit. 

Ich finde es auch unmöglich, wie das gelaufen ist.

Unabhängig davon, wenn der Vertrag als Partnervertrag mit 50 % Rabatt gebucht wurde, ist das vielleicht ein leichter Trost. Handelt es sich um den Free S boost (es gibt mehrere boost) mit 3 Gb oder welchen?

Die fehlende versprochene Freeoption ist jedoch ein großer Mangel.

@Denner

danke für deine offenen Worte, die ich sehr mutig finde. Ich stelle mir zuweilen die Frage, wie Mitarbeiter damit klar kommen, wenn sie gewisse Ungereimtheiten Ihrer Firma vertreten sollen. Wir als Außenstehende können das ja nur verfolgen und unsere persönlichen Schlüsse daraus ziehen.

Deine Antwort