Gelöst

Meine Homezone (Genion s) funktioniert nicht -wird weder in meinem Handy-Display angezeigt noch nach dem Rufnummer wählen als "Home" angesagt

  • 16 September 2020
  • 6 Antworten
  • 93 Aufrufe

Hallo, kann mir vielleicht einer von euch helfen? Wäre sehr nett!

Meine Homezone (Genion s) wird nicht in meinem Handy-Display (Nokia 6020) angezeigt (wurde sonst immer als "Home" unter dem o2 Zeichen angezeigt) und wird auch nicht nach dem Rufnummer wählen vor dem Freizeichen (mit "Home") angesagt -offensichtlich funktioniert meine Homezone nicht mehr. Wie kann ich sie wieder aktivieren, damit ich wieder für 3 Cent pro Minute telefonieren kann? Drei Anrufe bei der O2 Kundenbetreuung sind bisher ergebnislos geblieben (“mein Anliegen wurde weitergeleitet” -bisher ohne Antwort und Erledigung meines Problems).

Lieben Gruß,  Mickel5013

icon

Lösung von o2_Kurt 18 September 2020, 17:09

Hallo @Mickel5013 ,

 

der Tarif wurde letztes Jahr umgestellt, da wir das alte Datensystem und die Homezone nicht mehr unterstützen.

Die 3 Eurocent pro Minute ins o2 Netz und das deutsche Festnetz sind nun deutschlandweit verfügbar, wie auch die Erreichbarkeit deiner Homezonenummer.

In die anderen deutschen Netze werden wie vorher 19 Eurocent pro Minute berechnet.

Beim Thema Daten stehen nun monatlich 250 MB Inlandsvolumen ohne Aufpreis zur Verfügung, danach wird auf 64 Kbit/s gedrosselt.

 

Das Häusschensymbol wurde bereits einige Jahre vorher abgeschaltet. Eine Karten und Stationen haben es in der richtigen Kombination aber weiterhin angezeigt.

Da es keine Homezone mehr gibt, ist auch der Tonindikator nicht mehr notwendig, deshalb ist auch dieser deaktiviert worden.

 

Ich hoffe, ich konnte damit bereits ein paar relevante Infos liefern.

Sollten weitere Fragen bestehen, sehr gerne wieder hier!

 

Viele Grüße,

Kurt

Zur Antwort springen

6 Antworten

Benutzerebene 7

Hallo @Mickel5013 ,

 

der Tarif wurde letztes Jahr umgestellt, da wir das alte Datensystem und die Homezone nicht mehr unterstützen.

Die 3 Eurocent pro Minute ins o2 Netz und das deutsche Festnetz sind nun deutschlandweit verfügbar, wie auch die Erreichbarkeit deiner Homezonenummer.

In die anderen deutschen Netze werden wie vorher 19 Eurocent pro Minute berechnet.

Beim Thema Daten stehen nun monatlich 250 MB Inlandsvolumen ohne Aufpreis zur Verfügung, danach wird auf 64 Kbit/s gedrosselt.

 

Das Häusschensymbol wurde bereits einige Jahre vorher abgeschaltet. Eine Karten und Stationen haben es in der richtigen Kombination aber weiterhin angezeigt.

Da es keine Homezone mehr gibt, ist auch der Tonindikator nicht mehr notwendig, deshalb ist auch dieser deaktiviert worden.

 

Ich hoffe, ich konnte damit bereits ein paar relevante Infos liefern.

Sollten weitere Fragen bestehen, sehr gerne wieder hier!

 

Viele Grüße,

Kurt

Hallo Kurt,

vielen Dank für Deine Informationen, die mir sehr weitergeholfen haben. Ist ja echt toll, dass ich nun auch unterwegs überall in Deutschland für 3 Cent pro Minute ins Festnetz telefonieren kann.

Wäre nett von Dir, wenn Du mir noch folgende Frage beantworten könntest:

Mein Tarif hat ja keine monatliche Grundgebühr. Heißt das also, dass mein Datentarif von 250 MB (danach  von 64 Kbit/s gedrosselt) völlig kostenlos ist - oder wird auch hier pro Minute 3 Cent abgerechnet? Und beinhalten diese 250 MB LTE (4G) oder UMTS (3G) Geschwindigkeit?

Freue mich auf Deine Antwort!

Lieben Gruß,  Mickel5013

 

Hallo,

 

die 64 kbit Drossel bedeutet, kostenfrei weitersurfen mit gedrosselter Geschwindigkeit. Sollte auch so in der Packbeschreibung stehen. Wegen 3G und 4G das sieht man am einfachsten wenn man das Telefon mit dem mobilen Internet verbindet. Nach meinem Stand kann man mit dem Genion mittlerweile auch 4G nutzen.

Hallo Sandroschubert,

vielen Dank für Deine Erklärungen - damit ist aber meine Frage noch nicht beantwortet, ob ich für das wohl erst im letztem Jahr eingeführte Datenpaket von 250 MB irgendetwas bezahlen muss, denn mein alter Genion s-Vertrag (von 2007) hat keine monatliche Grundgebühr. In diesem alten Vertrag ist von Datenpaketen auch noch keine Rede.

Lieben Gruß,  Mickel5013

Hallo,


doch die “Frage” ist bereits er- bzw. geklärt. Das kostenfreie Datenpaket ist kostenfrei.

Gruß

 

Beim Thema Daten stehen nun monatlich 250 MB Inlandsvolumen ohne Aufpreis zur Verfügung, danach wird auf 64 Kbit/s gedrosselt.

Da stand schon die Antwort. Überzeuge Dich am besten selbst über das O2online-Portal, dort wo auch die Rechnungen stehen. Die Vertragsinfos solltest Du auch per Email erhalten haben.

Deine Antwort