Gelöst

Datenoption Schweiz bei free M boost online 2019


Benutzerebene 7
Abzeichen

Der Tarif hat ja leider nur noch die EU Roaming Richtlinie und damit ist ja die Schweiz nicht mehr, wie vorher, enthalten.

 

ich kenne das von früher, dass ich pro Tag Datennutzung, 1,99€ für 50 MB Daten zahle. Das ging automatisch, wenn ich roaming aktiviert habe. 
 

Es wird hier im Tarif auch als Buchbare Option angezeigt. 
 

auf der aktuellen Rechnung wurde aber der eine Tag mit 6€ berechnet, weil nach KByte abgerechnet wurde.

Muss ich bei diesem Tarif vorher händisch buchen? Also eine SMS „Reise“ an irgendeine Servicenummer senden oder per App die day option buchen?

 

Sieht mir reichlich komplizierter aus, als vorher.

 

und wenn ich das händisch buche, ersetzt das dann die du roaming Regel? Das wäre ja richtige Fummelei, wenn ich BRD - Schweiz - Österreich Tour mache, dann müsste ich ja jeweils an der Grenze anhalten und rumfummeln.

 

icon

Lösung von Sächsin 7 Januar 2020, 19:52

Du musst vom "Roaming Basic (2018)" (deiner aktuellen Auslandsoption) ins "Travel Day Pack" wechseln.

Wenn der Wechsel in der App nicht geht, dann versuchs übers Portal.

Zur Antwort springen

11 Antworten

Benutzerebene 7

Hallo @Denner ,

 

im Unterschied zum bisherigen "Roaming Basic 2018" erfolgt im "Roaming Basic Pay Go 2018" in den Länderzonen 2 - 4 eine verbrauchsabhängige Abrechnung. Verbrauchtes Volumen wird pro MB unter Berücksichtigung der Taktung berechnet. Kosten für die Datennutzung im Ausland werden maximal bis zu 59,50 € pro Abrechnungszeitraum in Rechnung gestellt. Ist der Betrag erreicht wird die Down- und Upload-Geschwindigkeit für den Rest des Abrechnungszeitraums reduziert.

 

Viele Grüße,

Andrea

 

 

 

 

 

@Denner klick mal beim Travel Day Pack auf "Details", laut Preisliste gilt dort in Zone 1 die EU-Regelung.

Benutzerebene 7
Abzeichen

@o2_Andrea genau das versuche ich ja zu vermeiden. Ich möchte keine verbrauchsabhängige Abrechnung, daher die Frage, ob und wie man das day pack buchen kann.

 

@Sächsin weil das ja bekloppt ist, habe ich die Frage gestellt.

 

muss doch ne Lösung für die schweiz geben! 

Es gibt in den aktuellen Tarifen nur die Lösung der Buchung des Travel Day Packs (1,99€/50MB/Tag für Datennutzung, Telefonie-/SMS-Kosten bleiben gleich wie beim Roaming Basic 2018) als Auslandsoption anstelle des Roaming Basic.

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen

@Sächsin genau den suche ich ja! 
 

Die Frage ist, wie Buche ich das ? In meinem alten Tarif war das irgendwie voreingestellt und wenn ich in der Schweiz roaming aktiviert habe, wurde der automatisch gebucht, ohne das ich etwas tun musste. 

Du musst vom "Roaming Basic (2018)" (deiner aktuellen Auslandsoption) ins "Travel Day Pack" wechseln.

Wenn der Wechsel in der App nicht geht, dann versuchs übers Portal.

Benutzerebene 7
Abzeichen

Nachfrage:

 

wenn ich dann aus der Schweiz zurück in die eu komme, wieder das du roaming in der App wählen?

Warum zurückstellen?

Im Travel Day Pack gilt für Zone 1 die EU-Regulierung (steht auch so in der Preisliste drin: "Travel Day Pack (2018) (regulierter EU-Roaming-Tarif) - nur buchbar für o2 Free (2019), o2 Free Boost Tarife, o2 Free Unlimited, o2 Now und o2 my All in One".

 

Edit: meine Angaben beziehen sich alle auf die Preisliste Privatkunden.

Benutzerebene 7
Abzeichen

Okay, nach 3 x lesen, sehe ich das auch so. Habe es jetzt mal umgestellt, bin gespannt..

 


 

Danke fürs genaue Erklären.  

Gern geschehen 🙂 

Benutzerebene 7

Hallo @Denner ,

 

super, dass dir @Sächsin in der Zwischenzeit mit der Packbuchung weiterhelfen konnte. :wink:

 

Schau doch mal in unserem Angetestetbereich vorbei.

 

Viele Grüße,

Andrea

Deine Antwort