Gelöst

Internet im Ausland


Hallo,

ich bin ziemlich Schockiert.

Ich habe auf meiner Aktuellen Rechnung, einen posten berechnet bekommen, über 37Euro netto vom 20.07.2019.

 

An diesem Tag sind wir in Urlaub nach Italien gefahren, mit dem Auto durch die Schweiz. Jetzt berechnet mir 02 nach einem Jahr 37Euro netto für das durchfahren der Schweiz! Ich habe in der Zeit NICHTS mit dem. Handy gemacht. der Kundenservice meine Hintergrundaktualisierung usw. : 1. hab ich die im allgemeinen ausgeschaltet und zweitens für den BETRAG???

zumal mir in der August Rechnung schon 11Euro angerechnet wurden. 

Ich fühle mich ziemlich Veräppelt. Ich soll also für 48Euro nette im Internet gewesen sein, beim durchfahren der Schweiz was ca 4-5h beträgt. Ich das handy nicht mal benutzt hab. 

Wie kann das zustande kommen?

Ich werde daraus auch meine Konsequenzen ziehen mit 02.

Hat nocxhjemand solche Erfahrungen?

 

(Verschoben in “Mobilfunk: Rechnung”, o2 Michi)

icon

Lösung von o2_Andrea 2 Juli 2020, 20:49

Hallo @romaziber ,

 

das kann ich gut nachvollziehen.:confused: Entschuldige bitte, dass dies erst jetzt geschieht.

 

Viele Grüße,

Andrea

 

Schau dich auch gerne einmal hier in unserem Forum um. Es gibt viel Spannendes zu entdecken, wie z.B. unser Wochenrückblick.

Zur Antwort springen

9 Antworten

Benutzerebene 7

Hast du keine SMS bekommen? Es steht so oder so in der Preisliste als 0,39€/MB also 123 MB in deinem Fall.

Ganz ehrlich, ich kann mich nicht erinnern, mag sein das ich eine Nachricht bekommen hab. Aber ich war definitiv nicht  im Internet.von daher hab ich die 11€ letztes Jahr akzeptiert weil ich dachte, ok kann sein das irgendwie irgendwas im Internet war. Aber für 37€ muss ich schon aktiv was gemacht haben. Es ärgert mich um so mehr das es jetzt ein Jahr später berechnet wird und man absolut ausgeliefert ist

Benutzerebene 7
Abzeichen

Hattest du deine mobilen Daten wirklich explizit ausgeschaltet? Welches Gerät hast du genutzt? 

Benutzerebene 7

Bedenke auch, dass wenn dein Handy im Hintergrund z.B. etwas aktualisiert, 123 MB schnell verbraucht werden.

Es war aber alles abgeschaltet ich hab dir Apps auch hier in Deutschland abgeschaltet. Von daher kann das nicht der Grund sein. Wir reden von 196864KB laut Rechnung. Ohne aktiv am Handy zu sein 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Bedenke bitte, dass es sich nur um kb handelt! Nicht um MB. Wenn nur deine Wetter App im Hintergrund synchronisiert und das 4 Stunden lang, könnte das reichen. Man schaltet deshalb manuell die mobilen Daten ab. 

Benutzerebene 7

Hallo @romaziber ,

 

zunächst einmal herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. :grinning:

Wenn du die mobilen Daten nicht explizit abschaltest, so haben Apps mit Zugriffsberechtigung (und da gibt es einige, die diese berechtigung anfordern, wenn man sie installiert) die Möglichkkeit auf die mobilen Daten zuzugreifen und 123 MB sind wirklich nicht viel und kommen schnell zusammen. Dein Handy hat sich in das Netz der Schweiz eingewählt, sonst wären die Verbindungen nicht zustande gekommen. Die Berechnung ist korrekt.

 

Viele Grüße,

Andrea

 

Hast du schon mal in unsere o2 News geschaut? Da findest du alles Aktuelle und Neue von o2. Guck doch direkt mal vorbei!

Kann sein das die Berechnung korrekt ist aber nicht nach einem Jahr ich finde das nicht in Ordnung da ich ja letztes Jahr in der August Rechnung schon einen erhöhten Beitrag bezahlt habe. Nach einem Jahr kann man nichts mehr nachvollziehen ob das so war oder nicht. Und das ist worüber ich mich am meisten geärgert habe

Benutzerebene 7

Hallo @romaziber ,

 

das kann ich gut nachvollziehen.:confused: Entschuldige bitte, dass dies erst jetzt geschieht.

 

Viele Grüße,

Andrea

 

Schau dich auch gerne einmal hier in unserem Forum um. Es gibt viel Spannendes zu entdecken, wie z.B. unser Wochenrückblick.

Deine Antwort