Warum O2
Warenkorb
Service
FAQ

Der O₂ Umzugsauftrag: Was bei einem Umzug mit deinem DSL, Kabel, Glasfaser oder FMS-Vertrag zu tun ist

  • 12 December 2018
  • 1 Antwort
  • 60460 Aufrufe
Der O₂ Umzugsauftrag: Was bei einem Umzug mit deinem DSL, Kabel, Glasfaser oder FMS-Vertrag zu tun ist
Benutzerebene 3

Du ziehst um und willst dein o2 Internet- & Festnetz- Vertrag auch in der neuen Wohnung nutzen? Dann haben wir hier die wichtigsten Schritte für eine Umzugsbeauftragung für dich zusammengefasst:

Ein Umzug sollte immer rechtzeitig, spätestens 4 Wochen vor dem Umzugstermin beauftragt werden. Da für die neue Adresse auch eine neue Leitung bestellt werden muss, dauert ein Umzug in der Regel genauso lange wie ein Neuanschluss.

Wie du den DSL-Umzug beauftragst

Der DSL-Umzug kann auch einfach und bequem online beauftragt werden:

13b9e9ff-f7c1-4953-bf58-c7210975dd28.jpg

Nach Erhalt des Auftrags leiten wir alles Weitere in die Wege und informieren dich per SMS, per E-Mail oder Brief über den Fortschritt der Bearbeitung.

Deshalb ist es wichtig, dass die Rufnummer und die E-Mail-Adresse korrekt hinterlegt sind. Deine Kundendaten kannst du jederzeit in Mein o2 abgleichen und ergänzen. Bei Rückfragen zu den Daten für den Umzug rufen wir dich an.

Was nach dem Umzug passiert

Die Bereitstellung wird beim lokalen Netzbetreiber beauftragt. Nach 3 bis 5 Werktagen erfolgt in der Regel eine Terminbestätigung, die wir dir per SMS, Brief / E-Mail zusenden. Der lokale Netzbetreiber ist Vorleistungsanbieter und stellt die Leitungen für o2 bereit. Nach Prüfung der zur Verfügung stehenden Leitungen an der neuen Adresse teilt er uns den Termin zur Freischaltung mit.

Sobald die Bestätigung zur Schaltung deines Anschlusses vorliegt, bekommst du die Auftragsbestätigung, die u.a. die Informationen zu Datum und Uhrzeit der Freischaltung enthält. Ebenso wird dir in der Auftragsbestätigung mitgeteilt, ob du einen Technikertermin benötigst und in diesem Zeitraum anwesend sein musst. Wie du einen Technikertermin vereinbarst und was dabei zu beachten ist erfährst du in diesem Beitrag.

Deine Festnetznummer bzw. –nummern bleiben dir erhalten, wenn du innerhalb eines Vorwahlgebietes umziehst, z.B. innerhalb von Hamburg. Solltest du in einen anderen Vorwahlbereich ziehen, erhältst du automatisch eine bzw. mehrere neue Rufnummern von uns. Die alte Rufnummer wird mit der Umschaltung deaktiviert.

Bitte beachte:

  • Schließe deinen DSL-Router erst nach Ablauf des Zeitfensters an, das dir von uns in der Auftragsbestätigung mitgeteilt wurde.
  • Die Zugangsdaten für den DSL-Router haben wir dir per SMS und Brief / E-Mail mitgeteilt.

Schau dir dazu auch diese weiterführenden Beiträge aus unserer o2 Community an:

Du nutzt als Anschlusstechnologie aktuell Kabel oder LTE/5G, dann beauftrage den Umzug bitte über unseren Kundenservice.

Alle weiteren Infos zum Thema Umzug bekommst du hier → Internet- & Festnetz-Umzug.

Du hast noch Fragen? Dann schreibe uns gerne ein Kommentar ⬇ oder wende dich vertrauensvoll an unsere o2 Community und eröffne ein neues Thema zu deinem Anliegen. 

Aktualisiert am 16.09.2022, o2_Anna


1 Antwort

Neuen Kommentar verschoben zu

 

Deine Antwort