Frage

Persönliche Kundenkennzahl


Hallo,

 

könnt Ihr mir bitte eine neue Kundenkennzahl zusenden?

Dankeschön


13 Antworten

Benutzerebene 7

Hallo @Alika123,

willkommen in der Community!

Gerne habe ich für dich veranlasst, dass dir deine persönliche Kundenkennzahl in den nächsten Tagen per Post zugesendet wird. :slight_smile:

Schau dich doch in der Zwischenzeit hier ein wenig in der Community um. Hier gibt es immer etwas interessantes zu entdecken, wie zum Beispiel die Testberichte unserer Tester.

Viele Grüße Katy

Ist nun 6 Tage her, seit ich angefragt habe und leider noch keine Post bei mir eingetroffen. Bin nun etwas erstaunt und auch leicht misstrauisch. Man hört ja so das ein oder andere. Kann es sein, dass das extra etwas länger dauert, damit ich meine 10-Tage-Frist zur telefonischen Kündigung meines DSL-Vertrages nicht einhalten kann? An der Deutschen Post kann es ja nicht liegen…

Würde einen Lösungsvorschlag begrüßen, der mir Alternativen zur telefonischen Bestätigung mit Nennung des PKK aufzeigt. 

Benutzerebene 7

Du kannst jederzeit wie in den AGB vorgesehen in Textform kündigen, ganz ohne Anruf und PKK. Unterschrift genügt. Es gilt das Datum des Eingangs des Briefs bei o2.

Kündigung per Brief

Um deinen O2 Mobilfunk- / Daten- oder O2 DSL-Vertrag per Post zu kündigen, schicke uns bitte ein Kündigungsschreiben mit Angabe der zu kündigenden Rufnummer, sowie der Unterschrift des Vertragsinhabers an folgende Adresse:

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Kundenbetreuung
90345 Nürnberg

Diese Frage hatte ich auch vor 6 Tagen gestellt (wenn ich meine Kündigung online vorgemerkt habe, wird mir nun gesagt, dass ich diese Kündigung nun innerhalb von 10 Tagen telefonisch bestätigen muss. Kann ich diese Vormerkung nicht auch schriftlich bestätigen?) und mir wurde gesagt, dass ich in der 10-Tage-Frist nur telefonisch kündigen kann. Die Antwort war, glaube ich, nicht einmal von einem Mitarbeiter und die Frage wurde als gelöst deklariert. Für mich ist gar nichts gelöst. Und ich denke, ich bin nicht die einzige Kundin. 

Was stimmt nun? Kann ich in der verlängerten Frist auch schriftlich kündigen? Ja oder Nein wäre begrüßenswert. 

 

Meine reguläre Kündigungsfrist war am 11.02.2020. Die Kündigungsvormerkung habe ich am 08.02.2020 gemacht. Das heißt, die Verlängerung endet am 18.02.2020, also in 3 Tagen. Einer davon ist ein Sonntag. 

Benutzerebene 7

Gemäß AGB ist die Kündigung in Textform vereinbart. Ausschlagebend ist das Eingangsdatum von Brief oder Fax bei o2. Als zusätzliche, alternative Möglichkeit bietet o2 an, die Kündigung online vorzumerken und telefonisch zu bestätigen. Da man telefonisch nicht anhand der Unterschrift prüfen kann, ob du der Vertragsinhaber bist, musst du dich am Telefon entsprechend identifizieren. Dass du dies nicht bedacht hast und es dir erst 3 Tage vor Ablauf der Kündigungsfrist einfällt, dass du kündigen möchtest, ist nicht o2 anzulasten und dein persönliches Versäumnis. 

Wenn du wegen eines Anbieterwechsels kündigen möchtest, beauftragt man normalerweise den neuen Anbieter mit der Kündigung. Sonst steht man nämlich schnell ohne Anschluss da. 

Bei zeitkritischen Anfragen bietet es sich nicht gerade an, hier im Kunden-helfen-Kunden-Forum einen Beitrag zu schreiben. Es gibt hier keine Antwortgarantie und ob und wann dein Beitrag jemals von einem o2 Mitarbeiter gelesen und beantwortet wird, ist völlig offen. Bitte wende dich bei zeitkritischen Anfragen direkt an die telefonische Kundenbetreuung. 

Die PKK ist eine Erscheinung, die wohl mit der Zusammenlegung diverser Unternehmen zu tun hat.  Die Kunden, die keine PKK hatten, müssten eigentlich automatisch eine zugesandt bekommen. Das ist gewiss nicht mein persönliches Problem. Hätte ich die PKK verloren o.Ä., wäre das etwas anderes. Ich habe aber nie eine bekommen. Und btw. ist O2 keine Bank sondern ein Anbieter von Produkten. Es gibt alternative Daten, die man abfragen kann, z.B. alle meine persönlichen Daten, die im Vertrag stehen. Es gäbe auch die Möglichkeit zusätzlich meine Nummer zu prüfen, von der ich anrufe (ideal, wenn es die Nummer des betreffenden Vertrages ist). Das sind übliche Herangehensweisen von anderen Unternehmen. Und nur die, die mir in den ersten zwei Minuten eingefallen sind. 

 

Ich habe keinen neuen Anbieter und weiß auch nicht, was dieser Kommentar zur Problemlösung beitragen soll. Ich habe eine klare Frage gestellt und erbitte eine klare Antwort. Bitte keine Spekulationen. 

Benutzerebene 7

Die klare Antwort hast du bekommen, auch wenn sie dir nicht gefällt. 

Die klare Antwort, die mir gefällt, war, dass ich eine PKK per Post zugestellt bekomme. 

Benutzerebene 7

Hallo @Alika123,

generell war der Zeitraum, da du ja auch eine Kündigung wünschst, ein wenig knapp bemessen, daher hoffe ich, dass dich unser Brief noch rechtzeitig erreicht hat. Hast du deine persönliche Kundenkennzahl mittlerweile erhalten?

 

Viele Grüße Katy

Nein, ich habe leider keine PKK erhalten. Ich hätte noch Zeit gehabt vor dem 11.02.2020 per Post zu kündigen, wenn mir nicht gesagt worden wäre, dass das nach der “Vormerkung” nicht mehr möglich ist. Das finde ich schon sehr schade. Zumal sich heraus gestellt hat, dass das nicht stimmt.

Ich gehe für 6 Monate ins Ausland. Ist es möglich, meinen DSL-Vertrag zu sistieren?

Leider nein

Benutzerebene 7

Hallo @Alika123.

allgemein ist eine Stillegung des DSL-Vertrages nicht möglich.

Wenn uns allerdings eine Abmeldebescheinigung deines bisherigen Wohnsitzes, wegen Umzug ins Ausland ins Ausland, sowie eine Anmeldebestätigung deines zukünftigen Wohnsitzes im Ausland vorliegt, ist auch eine außerordentliche Kündigung möglich.

 

Viele Grüße Katy

Benutzerebene 7

Hallo @Alika123,

da ich bislang keine weitere Rückmeldung mehr erhalten habe, kann ich mir vorstellen, dass dein Anliegen bereits geklärt wurde. Wenn du aber noch weitere Fragen hierzu haben solltest, schreibe gerne erneut.

Schau dich auch gerne weiter in unserer Community um. Hier gibt es viele interessante Beiträge.

In unserem digitalen Wohnzimmer zum Beispiel ist immer was los. :slight_smile:

 

Viele Grüße Katy

Deine Antwort