Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Welcher LTE Router ist für o2 Free Unlimited Max Online (2021) geeignet?


Hallo,

heute habe ich meinen Vertrag bei O2 verlängert und zusätzlich 

o2 Free Unlimited Max Online (2021)

 

gebucht, da ich zukünftig auf LTE Internet angewiesen sein werde. Der freundliche Herr am Telefon sagte mir, ich könne JEDEN LTE Router kaufen, hier im Forum findet man aber auch andere Aussagen dazu. Allerdings sind diese Beiträge über ein Jahr alt.

Wie ist der Stand der Dinge JETZT im Mai 2021? Gibt es eine Liste mit funktionierenden / empfehlenswerten Geräten?

Besten Dank,

Dirk-Peter

icon

Lösung von Tom_ 19 May 2021, 16:08

Zur Antwort springen

15 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Hallo @sumotrommler 

funktionieren wird jeder LTE Router mit deinen Tarif.

 

Ich denke besonders empfehlenswert wäre der “Huawei B818-263”, etwas günstiger wäre der “Huawei B528s-23a”. Prinzipiell ist aber auch jeder andere LTE Router möglich. 

 

Viele Grüße :relaxed:
Tom

 

Hallo Tom,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich hatte vor mir den sehr günstigen TP-Link TL-MR6400 zu besorgen, habe aber in einem Bericht hier im Forum (von letztem Jahr) gelesen, daß ein Nutzer dieses Gerät nicht nutzen konnte.

Da ich normaler Nutzer und kein Telekommunikationsprofi bin (und das auch nicht wirklich werden möchte...), wollte ich jetzt nur sichergehen einen Router zu kaufen, den ich dann auch problemlos in Gang bekomme…

Hat sich denn in Sachen Nutzungsbedingungen seit letztem Jahr etwas verändert, gab es da mal Beschränkungen, die jetzt aufgehoben sind? Kann ich wirklich JEDEN LTE Router verwenden?

Danke von einem, der das Internet nutzen möchte, aber nicht verstehen müssen will, wie es funktioniert….

;-)

Herzliche Grüße,

Dirk-Peter 

 

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Hallo Tom,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich hatte vor mir den sehr günstigen TP-Link TL-MR6400 zu besorgen, habe aber in einem Bericht hier im Forum (von letztem Jahr) gelesen, daß ein Nutzer dieses Gerät nicht nutzen konnte.

Sehr gerne. In diesen Thread den du meinst, geht es um Homespot-Tarife. Bei diesen Tarifen waren vor einigen Monaten nur bestimmte LTE-Router zugelassen. Diese Begrenzung wurde mittlerweile gelockert, so dass es keine Einschränkungen mehr bei der Routerauswahl gibt.

 

Beim genannten TP Link sollte man erwähnen, dass dieser einzig LTE Cat 4 unterstützt. Dadurch kann es passieren, dass die Datenraten deutlich langsamer sind, als auf einen aktuellen Smartphone+o2 SIM.

 

Hat sich denn in Sachen Nutzungsbedingungen seit letztem Jahr etwas verändert, gab es da mal Beschränkungen, die jetzt aufgehoben sind? Kann ich wirklich JEDEN LTE Router verwenden?

Danke von einem, der das Internet nutzen möchte, aber nicht verstehen müssen will, wie es funktioniert….

Da es sich bei dir um einen Mobilfunkvertrag handelt, gibt es (nach heutigen Stand) keine technischen Einschränkungen. Ich möchte hiermit noch auf die Klausel in der Preisliste hinweisen:

 

Aktuell gibt es ein Urteil des LG München zu dieser Klausel:

https://www.teltarif.de/o2-verbraucher-router/news/83869.html

Solange allerdings noch die Berufung läuft, kann man dazu nichts weiteres sagen.

 

Aktuell Stand ist, dass jedes Endgerät mit deinen Mobilfunkvertrag funktioniert, also auch jeder kabelgebundene Router.

 

Viele Grüße :relaxed:

Tom

Hallo Tom,

und wieder besten Dank.

Interessant ist, daß mir der O2 Mitarbeiter einen LTE Router empfohlen hat! Was sagt man denn jetzt dazu?

Da, wo ich bald wohne, gibt es keinen Festnetzanschluß, daher ist die Variante LTE Router für mich interessant…

Oder soll ich die neue SIM in ein altes Telefon stecken und das mit meinem Rechner verbinden?

 

Dank wieder von einem Unwissenden

Benutzerebene 3

Der TP-LINK 6400 ist ein sehr veraltetes Modell, damit wirst Du nicht viel Freude haben. Besser den TP-LINK MR600, Huawei B818, B528, Netgear M1. Dann hast Du auch die Geschwindigkeit, die das O2 Netz ermöglicht. Der 6400 ist wie mit dem Fahrrad auf der Autobahn fahren. 

Da, wo ich bald wohne, gibt es keinen Festnetzanschluß, daher ist die Variante LTE Router für mich interessant…

Oder soll ich die neue SIM in ein altes Telefon stecken und das mit meinem Rechner verbinden?

Demnach möchtest Du telefonieren? Das geht mit keinem der erwähnten Router richtig.  :open_mouth:
Meist wird nur Datenbetrieb gewünscht und dann wird das gerne übersehen. 

Du könntest daher tatsächlich ein Handy als Hotspot verwenden und damit auch telefonieren. Bei Routern solltest Du auf VoLTE achten wie bei TP-Link 6500 oder o2 Homespot. Router von Huawei können allenfalls CSFB auf 2G, sobald 3G abgeschaltet wird und da kommt keine Freude auf. 

Wenn Telefonie nebensächlich ist, dann einfach den Hinweis vergessen.  :wink:

Da, wo ich bald wohne, gibt es keinen Festnetzanschluß, daher ist die Variante LTE Router für mich interessant…

Oder soll ich die neue SIM in ein altes Telefon stecken und das mit meinem Rechner verbinden?

Demnach möchtest Du telefonieren? Das geht mit keinem der erwähnten Router richtig.  :open_mouth:
Meist wird nur Datenbetrieb gewünscht und dann wird das gerne übersehen. 

Du könntest daher tatsächlich ein Handy als Hotspot verwenden und damit auch telefonieren. Bei Routern solltest Du auf VoLTE achten wie bei TP-Link 6500 oder o2 Homespot. Router von Huawei können allenfalls CSFB auf 2G, sobald 3G abgeschaltet wird und da kommt keine Freude auf. 

Vielen Dank Klaus.

Da kommen allerdings wieder viele Worte, die mir (Telefonie-Laie) nichts sagen…

Mein Plan war mit meinem bisherigen Handy weiterhin einfach zu telefonieren und den LTE Router dann als Internetzugang für unsere Rechner zu nutzen.

Wenn ich ein älteres Handy als Hotspot nehme wäre ich doch auch aus der Grauzone mit dem LTE Router im O2 Vertrag raus, oder?

Und würde ein Iphone SE als Hotspot eine ausreichende Download und Upload Geschwindigkeit bieten?

 

VIELEN DANK FÜR JEGLICHE HILFE!

Mit einem Handy-Hotspot hast Du a) keine Vertragsprobleme und b) keine Zusatzkosten und c) kannst Du das in Ruhe ausprobieren. Router kaufen geht später immer noch. 

Aber ich bin auch nicht allwissend - was ist ein eIphone SE?  :smile:
Probier es einfach aus. Da gibt es viele Aspekte wie unterstützte Bänder und LTE-Empfang am Ort usw. 

Mit einem Handy-Hotspot hast Du a) keine Vertragsprobleme und b) keine Zusatzkosten und c) kannst Du das in Ruhe ausprobieren.

Aber ich bin auch nicht allwissend - was ist ein eIphone SE?  :smile:
Probier es einfach aus. Da gibt es viele Aspekte wie unterstützte Bänder und LTE-Empfang am Ort usw. 

Stimmt. Danke. Machen ist das Zauberwort. Ich werde es ausprobieren.

 

Dann gerne berichten und insbesondere Tom_ hat da bestimmt noch Optimierungs-Tipps. :wink:

Dann gerne berichten und insbesondere Tom_ hat da bestimmt noch Optimierungs-Tipps. :wink:

Das werde ich sicher tun, es kann aber etwas dauern, da ich die SIM noch nicht habe und ich noch nicht oft an meinem neuen Wohnort bin.

Ich melde mich!

 

So, die SIM ist im alten Telefon installiert und der Rechner über WLAN mit dem Gerät verbunden und kommt auf diese Werte:

Das ist doch schon mal was.

Gemessen habe ich das noch hier in der Zivilisation, mal sehen, wie das im Wald wird...

Hallo @sumotrommler,

super, dass man dir hier bereits so gut weiterhelfen konnte. Wenn du noch Rückfragen hast, melde dich hier gerne wieder. 

Passt denn weiterhin mit der Verbindung soweit alles? :slight_smile:

VG
Dennis

Hallo @sumotrommler,

super, dass man dir hier bereits so gut weiterhelfen konnte. Wenn du noch Rückfragen hast, melde dich hier gerne wieder. 

Passt denn weiterhin mit der Verbindung soweit alles? :slight_smile:

VG
Dennis

 

Hallo Dennis,

bis jetzt bin ich noch nicht wieder an meinem neuen Wohnort gewesen, worum es ja eigentlich geht. Da muß ich dann natürlich erst mal einen neuen Test machen, bevor ich sagen kann ob das alles gut läuft.

Und wie steht es denn jetzt mit der Vertragsklausel wegen eines Routers? Darf ich die SIM in einem Router benutzen oder nicht?

Herzliche Grüße,

Dirk-Peter 

Hallo @sumotrommler

vielen Dank für deine Rückmeldung. 

Teste es in aller Ruhe. Wir freuen uns dann über dein Feedback. 

Was die Vertragsklausel betrifft, hat dir ja @Tom_ bereits eine Antwort gegeben: 

 

Da es sich bei dir um einen Mobilfunkvertrag handelt, gibt es (nach heutigen Stand) keine technischen Einschränkungen. Ich möchte hiermit noch auf die Klausel in der Preisliste hinweisen:

 

Aktuell gibt es ein Urteil des LG München zu dieser Klausel:

https://www.teltarif.de/o2-verbraucher-router/news/83869.html

Solange allerdings noch die Berufung läuft, kann man dazu nichts weiteres sagen.

 

Aktuell Stand ist, dass jedes Endgerät mit deinen Mobilfunkvertrag funktioniert, also auch jeder kabelgebundene Router.

 

Viele Grüße :relaxed:

Tom

Von daher kann ich dir zu dem Teil deiner Anfrage keine offizielle Antwort geben. 

 

Liebe Grüße,

Tobias

Deine Antwort