Frage

Furchtbarer Datentransfer Mobiles LTE internet :(


Hallo

habe seit Tagen katastrophale verbindungen im LTE Netz (gefühlt seit meiner Vertrags-Verlängerung)

auf meinem Galaxy S8 erhalte ich ca 3,2Mbit in 10969 Berlin. Mein Arbeitskollege neben mir ist bei der Konkurrenz hat ebenfals das S8 und erreicht bei jedem Test mindestens 30+Mbit/s

Auch ist das Signal bei ihm viel stärker.. ich habe -80dBm 60asu

das ist ziemlich frustrierend... Fehlermeldungen mit der App werden immer mit "Wir konnten keine Störung festellen" beantwortet...

was kann man da machen?


21 Antworten

neuer test: signal balken alle 4 Striche  -79dbm 61asu 4,3Mbit....

Benutzerebene 7
hast du schon nachgesehen, ob an deiner Postleitzahl und Straße eine Netzstörung im Livecheck bekannt ist? --> o2 Störung? Netzausfall & Netzprobleme im Live-Check prüfen 

-79 dBm ist eigentlich ein recht guter Wert, also am Empfang liegt es denke ich nicht. Magst du einmal in deine Telefontastatur   * # 0011 # eingeben?

das Ergebnis sollte dann so ähnlich aussehen:



interessant wäre hier:

  • Band und BW
  • SINR
  • RSRP
  • RSRQ
  • RSSI
laut O2 app keine Störungen, habe auch erneut eine Störungsmeldung abgeschickt



Benutzerebene 7
ah, sogar CA läuft bei dir ☺.

Die Werte sehen eigentlich ganz gut aus, allerdings finde ich es seltsam dass beim Band 20 kein SINR Wert angegeben ist. Ich vermute, dass dort irgendwas nicht stimmt..

Eine Alternative wäre vielleicht (bis das Problem behoben ist) auf LTE in der Arbeit zu verzichten, und auf UMTS herunterzuschalten.. Wobei man mit 4 Mbit/s im LTE eigentlich auch viel anstellen kann, und mobile Anwendungen sollten eigentlich alle damit laufen..

Welchen Uploadwert erreichst du eigentlich im LTE Netz?

yo auf Arbeit brauch man des nicht wirklich, leider ist das problem ja auch in der Freizeit ☺

in der Speedtest app ergeben sich 5,6 down und 12Mbit up

ich werde gleich mal einen realtest mit dem download einer 100MB datei machen

edit: 100MB in 3-4 Minuten entspricht also ca 5Mbit/s

Benutzerebene 7
hört sich für mich fast nach eine Netzüberlastung an - da müssten wir auf einen Mod warten.

Wie sieht es denn aus, wenn du spät am Abend oder früh am Morgen einen Speedtest durchführst? (also dann wenn fast keine Nutzer in der Mobilfunkzelle unterwegs sind)

gute idee ich werde mal um 23h nen erneuten Test machen

Es ist zwar wenig Datendurchsatz, doch stört das wirklich? Mir langen für 95% meiner Sachen am Handy 3 bis 5 mBit/s völlig aus? Damit streame ich auch Videos. Merkst du den "geringen" Datendurchsatz so doll?

Hab 10GB Tarif und bei empfangen und verschicken von daten merkt man es definitiv.

Außerdem Zahl ich ja dafür 😉 Wenn mein Internet Zuhause lahmt "beschwere" ich mich ja auch bei Kabeldeutschland

Trogdor schrieb:

Hab 10GB Tarif und bei empfangen und verschicken von daten merkt man es definitiv.

Hab ich auch, merke es aber nicht. Schon kurios. Stream läuft sogar mit 1 MBit/s super flüssig. Fotos lade ich immer gleich in die Cloud, keine Sorgen. Daher war die Frage echt ernst gemeint. Ggf. stoppt dein Handy auch den Datenfluss intern ein wenig.

Trogdor schrieb:

Außerdem Zahl ich ja dafür

Hust, du zahlst für bis zu.... und wenn es nur GSM gäbe und kein LTE, hättest du auch keine Handhabe. Das soll nun aber nicht das Thema werden.

22h speedtest... down 2,62Mbit/s up 11,05 Mbit/s ping 42ms

echt mies

22h52 down 5,5 up 12,2

kollege mit Vodafone Vertrag weiterhin top LTE netz mit >30Mbit

Nun draussen Mal gemessen 1,1 Mbit down Speed... Was ist das denn bitte ....

Benutzerebene 7
gut, wenn es um diese Zeit zu später Stunde auftritt, dann ist es vermutlich keine Netzüberlastung.. (könnte allerdings eine Netzstörung oder ein Problem an deinen Smartphone sein)

Ich würde es an deiner Stelle mal mit einen anderen Smartphone testen, wie dann die Werte aussehen. Und welche Werte erreichst du mit UMTS? Welche Speedtest App nutzt du?

Hi danke fur deine Hilfe

Ich nutze die Speedtest app von Speedtest.net und im browser die Seite fast.com

Hab mit der Karte des Kollegen getestet 1A LTE mit Traumwerten

Mit UMTS (H+) erreiche ich 13Mbit zur Zeit (nun wieder im Gebäude) interssant

Benutzerebene 7
dann denke ich wird wohl eine Station irgendwelche Probleme machen. Mehr als ein Fehlerticket kann man da nicht machen, aber wir können ja mal auf einen Mod warten.. ☺

Benutzerebene 1
Tja. Dann mache den Vergleich mal mit jemandem der bei der Telekom ist.

Dabei finde ich allerdings das es die letzten Monate gefühlt ein bischen besser geworden ist.

Ich habe oft das ich mitten in Berlin nicht mal ein Video gucken kann.

Und wenn es dann geht hab ich ein paar Mbit. Aber meilenweit weg von den Max zahlen. Selbst weit weg von den mindestens werten.

Aber . Gerade bei mir Zuhause 10589 geht garnichts.

Es wurden aber Gutschriften eingerichtet.

Ich hätte es auch Lieber das es so funktioniert aber es ist ein entgegenkommen. !!!

Irgend ein Mod mit tipps? Ich glaube kaum dass sich an diesem Gurken LTE was ändern wird wenn Telefonica o2 eh verkaufen will... Warum noch geld reinstecken....

Auch interssaint: habe mehrfach schlechte Wetter per App gemeldet und immer hieß es alles okay. Nun ist pliplötzl seit gestern jede zweite Station gestört...

Evt. hat deine Meldung zu einer Untersuchung geführt, wo man einen Fehler lokalisiert hat. Ist doch Sinn der Sache. Wäre es dir lieber, dort stünde weiterhin, dass es keine Probleme gibt?

Deine Antwort