1 2 3 « »
MaxEhlers

    Hallo zusammen,

     

    ganz 29 Male habe ich hier den Status unseres Netzes aktualisiert und habe Euch damit einen kleinen, nicht-automatischen, Einblick in unsere Netzkapazitäten gegeben.

     

    Das können wir jetzt besser.

     

    Unter http://g.o2.de/netzabdeckung könnt Ihr unsere Netzabdeckung einsehen und aktuelle Störungen und Wartungen könnt Ihr unter http://g.o2.de/livecheck abfragen.

     

    Diese Anwendungen aktualisieren sich halbstündlich und sind damit um Längen besser als mein Rückblick auf die vergangene Woche.

     

    Viele Grüße

    Max

      • fisch
        1. Betreff: Aktueller Netzbericht

        Danke für die Karte, aber wäre es möglich, das Bild weniger stark zu komprimieren?

        In den besagten Ballungsgebieten, wo so viel verbessert wurde, erkennt man oftmals nur grün-orangenen Matsch, siehe Bremen oder Frankfurt.

        Oder aber eine Karte in voller Breite (ca 950px) einstellen, das würde das Problem auf andere Weise lösen...

         

        Danke schonmal!

        • Roadrunner1968
          2. Betreff: Aktueller Netzbericht

          Hallo Herr Ehlers,

          Entschuldigen sie bitte, aber was soll man auf dieser Karte erkennen?

           

          Auf der O2 Homepage wird bei uns bester Empfang suggeriert, in Wirklichkeit ist, wenn überhaupt, GSM verfügbar. Gehört ein 3 Monatiger Netzausfall in 57562 Herdorf auch zum Netzausbau oder Datenüberlastung (wohlgemerkt GSM weil UMTS nicht existiert). Telefonate, Emails, Tickets oder Briefe an O2, alles wird mit Standardantworten abgeblockt.

           

          Sie haben es geschafft, durch ihren zweifelhaften Service und immer schlechter werdenden Netz uns als langjährige Kunden für immer zu verlieren. Herzlichen Glückwunsch!

           

          Sie schreiben:

          Wenn Ihr Fragen zu bestimmten Standorten oder Probleme mit Telefonie oder Mobile Data habt, schreibt uns bitte eine Mail an socialmedia@o2.com mit
          Eurer Handynummer
          Eurer persönlichen Kundenkennzahl
          einer Problembeschreibung
          der PLZ, in der das Problem auftritt 

           

          Wir sollen unsere persönlichen Daten, mit denen man Vertragsänderungen am Telefon veranlassen kann, per Email versenden?

           

          Wäre es nicht sinnvoller die vielen vorhandenen Störungsmeldungen und Tickets abzuarbeiten?

          Viele Grüße

          Die (ex) Kunden aus 57562 Herdorf 

          • MaxEhlers
            3. Betreff: Aktueller Netzbericht

            Hi Roadrunner,

             

            auf der Karte werden aktuell die Standorte mit einer Kapazitätsüberlastung dargestellt. Deswegen ist auch ein temporärer Ausfall (auch wenn der relativ lang dauert) nicht eingezeichnet.

             

            Natürlich werden auch die Tickets abgefragt, wenn aber jemand spezielle Fragen und Wünsche zu den Tickets hat, können wir unter der Mailadresse helfen.

             

            lg Max

            • MacTrek
              4. Betreff: Aktueller Netzbericht

              Hallo Max,

               

              mein Kompliment. Es ist schön zu lesen, dass O2 auch Nachhaltig an dem Thema dran ist und es sich nicht als Marketinggewäsch heraus gestellt hat. Ich für meinen Teil kann sagen, dass es in meinem PLZ Bereich 12105 bereits deutlich besser geworden ist.

              Was weitere Störungsmeldungen per Email betrifft: Ich persönlich weigere mich, die Kundenkennzahl in eine Email zu schreiben, die letztlich wie eine Postkarte durchs Netz flattert. Zur Verifizierung des Kunden wäre eine andere Variante sinnvoller.

               

              Gruß

              Sascha

              • MaxEhlers
                5. Betreff: Aktueller Netzbericht

                Hi Sascha,

                 

                schön mal wieder was positives zu hören

                 

                Was die Authentifizierung angeht könnte ich Dir noch ne Alternative vorschlagen: Unter http://on.fb.me/o2kontakt findest Du unsere Kontakt-App auf Facebook, diese läuft verschlüsselt auf unseren Servern (FB kriegt nix davon mit). Außerdem brauchen wir dort auch keine PKK

                 

                lg Max

                • jrbilly
                  6. Betreff: Aktueller Netzbericht

                   

                  Was für ein WITZ !!!

                  Die Karte könnt ihr euch sonst wo hinstecken! Nix zu erkennen.

                  Ist ja auch klar, von Tranzparenz labbern klingt immer gut, aber bloß keine Fakten präsentieren ( Siehe Wulff ).

                  Sicher, in nur 0,1 % des Netzes gibt es die Probleme.

                  Ihr habt es immer noch nicht verstanden. Darum hat jemand die Site wir-sind-einzelfall gestartet. Weil ihr uns abstempelt als Einzelfall! Aber das sind wir nicht...wir sind eine Mehrheit!

                  Es hat sich vielleicht um 5 % verbessert. Also von 50 auf 55 % Qualität. Mehr nicht.

                  Es steht immer in Berlin voller Datenempfang da, aber es bewegt sich nichts!!!

                  Manchmal, an ein paar Ecken kann man mal ne Mail checken!

                  Hauptsache der Kunde zahlt schön...für etwas was er nicht bekommt.

                   

                  // Kommentar von MaxEhlers: Habe mal die Schriftgröße angepasst...

                  • Duell
                    7. Betreff: Aktueller Netzbericht

                    Hallo Mr. Max,

                     

                    vermutlich kennen wir uns von Wir-sind-Einzelfall. jrbilly hat völlig Recht, wenn er diese Märchenstunde hier Witz nennt. Das ist noch extrem wohlwollend ausgedrückt. Ihre gesamt Kampagne zeigt, dass o2 keinen Respekt vor Kunden hat. Sie wissen, dass Ihr Netz massive gestört ist, veröffentlichen solche absurden Grafiken wie hier und glauben dadurch den weiteren Verkauf von Anschlüssen legitimieren zu können. Das ist aber nicht so, denn wenn man weiss, dass das angebotene Produkt an vielen Standorten nicht funktioniert und man weiter Zugänge verkauft ist das in meinen Augen Betrug.

                     

                    Sie wollen doch nur den Deckel auf dem Topf halten, damit Ihnen Ihre desolate Performance nicht um die Ohren fliegt.

                     

                    Es ist außergewöhnlich schräg, Kunden auf eine Facebook-Seite zur Kommunikation zu leiten! Denn meine Erfahrung bis zu unserer fristlosen Kündigung war, dass man auf den normalen Kanälen auch nur Antworten mit Textbausteinen erhält.

                     

                    Zeigen Sie mal Ihren Netzbericht all denen, die heute auf der CeBIT waren und wieder einmal an o2 verzweifelten - die lachen sich tot! wir hatten heute am Stand 5 o2 User, die mal wieder im Off waren - o2 can't do.

                     

                    Für die, die mich nicht von Wir-sind-Einzelfall kennen - hier unsere Erfahrungen mit o2:

                     

                    http://pretioso-blog.com/wir-sind-einzelfall-update-zu-unserer-kuendigung-bei-o2/

                     

                    Hier kann man gut sehen, dass die Social Networker von o2 wie Mr. Max ausschließlich Marketing betreiben, die Kaufleute aber seelenruhig versuchen harte Linie zu fahren.

                     

                    Für mich ist Ihre Glaubwürdigkeit dahin, ich werde meine Erfahrungen mit Ihrer Firma nach der CeBIT in unserem Blog aktualisieren.

                     

                    Klaus Düll

                    • Heiko1103
                      8. Betreff: Aktueller Netzbericht

                      Ich kann nur sagen . . . Ich werde kündigen!

                      Jeder Hotline Mitarbeiter erzäht einem etwas anderes zum Netzausfall - Unhaltbar!

                      Lediglich die Abbuchung vom Konto funktioniert seitens o2 einwandfrei!

                      Ich werde zu nem Netz wechseln was wirklich funktioniert . . . t.mobile, congstar!

                       

                      Schade das sich o2 so entwickelt hat!

                      • fastforward
                        9. Betreff: Aktueller Netzbericht

                        Die Idee finde ich gut, das Problem ist die Karte. Die ist so ungenau/unscharf, dass niemand seine persönlichen Netzprobleme damit korrelieren kann.

                        Der Sinn dieses Netzberichtes sollte doch sein, den Kunden zu sagen "Ja, wir kennen eure Probleme und werden sie bis zum Datum x beheben.", oder sehe ich das falsch?

                        So bleibt es weiterhin nebulös, welche Standorte als problematisch bekannt sind. Und wer den ganzen Tag schlechten Datendurchsatz hat, wird die Zahlen hier nicht glauben, weil er sie (mangels präziser Standortkarte) gar nicht nachvollziehen kann (für diese Nutzer ist "gefühlt" das ganze Netz betroffen!).

                         

                        Und in der Tat könnt ihr die CeBIT gleich in den nächsten Netzbericht mit einbauen. Die Performance in einigen Hallen ist wirklich unterirdisch!

                         

                        • Duell
                          10. Betreff: Aktueller Netzbericht

                          Richtig, fastforward!

                           

                          Wir haben auf der CeBIT die Carrier Telekom, Vodafone und o2 getestet. Ich kann bestätigen, dass o2 weitgehend unbenutzbar war. Mehr hier:

                           

                          http://pretioso-blog.com/verfuegbarkeit-und-netzqualitaet-von-telekom-vodafone-und-o2-auf-der-cebit-2012/

                           

                          Zur Karte: Ich glaube, dass die unbrauchbare Form der Darstellung Absicht ist.

                           

                          Gruss

                           

                          Klaus Düll

                          • fastforward
                            11. Betreff: Aktueller Netzbericht

                            Mit der Sprachtelefonie hatte ich auf der CeBIT keine Probleme (bis auf einen Anruf auf dem Freigelände, der direkt auf der Mailbox landete), aber der UMTS-Datendurchsatz in den östlichen Hallen war teilweise so niedrig, dass nicht mal E-Mail richtig funktionierte. Im Westen sah es etwas besser aus.

                             

                            • Malue
                              12. Betreff: Aktueller Netzbericht
                              Es ist und bleibt ein Ärgernis und ein Trauerspiel - und nicht zuletzt ein Sicherheitsrisiko für mich und meine Familie: Ich wohne mitten im schönen Hamburg und habe keinen zuverlässigen Handyempfang. Man kann in meiner Wohnung nicht ohne erhebliche Empfangsprobleme mit einem Handy oder Smartphone telefonieren und surfen. Dafür zahle ich nur für meinen Anschluss monatlich 45 € ?!
                              Wo bleiben denn die versprochenen Verbesserungen?
                              • webtalk
                                13. Betreff: Aktueller Netzbericht

                                Malue schrieb:
                                 Ich wohne mitten im schönen Hamburg und habe keinen zuverlässigen Handyempfang. Man kann in meiner Wohnung nicht ohne erhebliche Empfangsprobleme mit einem Handy oder Smartphone telefonieren und surfen. Dafür zahle ich nur für meinen Anschluss monatlich 45 € ?!

                                Und warum bleibst du weiter bei o2 und zahlst für eine Leistung, die nicht erbracht wird?

                                Hier muss ganz klar fristlos gekündigt werden. Dokumentiere deine Einschränkungen und sende Sie mit einer angemessenen Frist zur Störungsbehebung an o2. Danach kündigst du außerordentlich.

                                 

                                Verstehe einfach nicht, warum es Leute gibt, die für eine Leistung Monat für Monat Geld bezahlen, wenn diese nicht erbracht wird.

                                Entweder ist alles gar nicht so schlimm oder man weiß ncht wohin mit dem ganzen Geld.

                                • fastforward
                                  14. Betreff: Aktueller Netzbericht (UPDATE!)

                                  Die Karte ist größer geworden. Das ist schön.

                                   

                                  Im Vergleich zur vorigen Karte scheinen die Überlastprobleme in München, Stuttgart, Kaiserslautern, Braunschweig, Wolfsburg, Kiel und einigen weiteren Städten behoben zu sein. Es sind aber auch ein paar (wenige) gelbe Punkte hinzugekommen.

                                   

                                  1 2 3 « »