Frage

wieder mal arvato


hallo ...

 

jetzt muss ich mich auch mal bezüglich dem arvato zu wort melden.

meine geschichte ist folgende:

 

am 26.03.11 habe ich in einem o2-shop einen neuen vertrag abgeschlossen. dazu einen myhandy-vertrag mit dem nexus s. allerdings ist mir schon bei der ersten verwendung aufgefallen, dass das telefon einen touchscreen-fehler hat. der touchscreen 'dachte' es würde immer gleichzeitig an mehreren stellen gedrückt, obwohl man nur einen finger auf dem screen hat. das ganze konnte auch durch multitouch-test-programme nachvollzogen werden. naja, das ganze macht leider eine bedienung des telefons unmöglich.

 

ich habe es gleich am nächsten werktag (28.03.11) in den shop zurück gebracht. leider musste ich mir erst von einem mitarbeiter unfreundlich sagen lassen, dass es immer die 'typischen testprogramme' sind, die solche fehler zeigen. aber als ich gesagt habe, dass es ja immer so sei (sms, email, menü-scrollen usw) und er es selbst getestet hat, bot er mir an das telefon zur reparatur zu senden. bin zwar nicht nicht wirklich begeistert davon ein neugerät gleich reparieren zu lassen, aber der verkäufer kann dies ja leider verlangen.

 

die reparatur dauerte 2 wochen. am 09.04.11 kam das päckchen direkt zu mir. allerdings war in dem paket nicht mein telefon, sondern ein defektes iphone und ein anschreiben für eine andere person. bin dann sofort in den o2-shop gefahren, um dies zurück zu bringen. dort wurde sich entschuldigt und gesagt, sie kümmern sich darum herauszufinden, ob mein handy auch falsch verschickt wurde, oder es mir gleich von arvato aus zugesandt werden kann. 2 tage lang hat sich niemand gemeldet. als ich dann angerufen und nachgefragt habe wurde mir mitgeteilt, es wurde eine abholung veranlasst und das telefon sollte bis ende der woche bei mir sein. als dies auch nicht der fall war fuhr ich noch mal persönlich zum o2-shop. ich wurde damit vertröstet direkt bei o2 anzurufen. dort könne man mir sagen, wo sich das handy momentan befindet. im o2-shop weiss man so etwas nicht.

 

dies habe ich dann auch getan. die dame von o2 hat gleich bei arvato selbst angerufen und mir dann mitgeteilt, dass der abholungsversuch nicht geklappt hat und mein handy noch nicht bei arvato ist. sie hat mir aber gleich die arvato telefonnummer und servicenummer gegeben um mich in den nächsten tagen selbst erkundigen zu können.

 

am tag darauf habe ich bei arvato angerufen. ein service-mitarbeiter meinte, es gäbe ja schon wieder einen reparatur-auftrag für das telefon. ich verneinte dies, weil ich mein telefon ja noch gar nicht habe. nach erneutem nachsehen meinte er, es wäre für das iphone. es wurden 'nur' die servicenummern vertauscht. die abholung für mein handy ist leider gescheitert und er müsse da leider bei der nächst höheren service-abteilung nachfragen wie der stand der dinge sei und er würde sich bei mir melden. 3 tage lang nichts gehört :-(

 

also rufe ich noch mal bei arvato an. erkläre der dame noch mal alles und als sie nachgeguckt hat meinte sie, es wurde ja bisher eine abholung beauftragt. und es ist ja 'erst' zwei wochen her und da muss man geduld haben.

als ich ihr aber sagte, dass mir schon mitgeteilt wurde, dass die abholung nicht geklappt hat meinte sie, dann müssen wir einen zweiten beantragen. (ich frage mich ob das meine aufgabe ist, dem 'service' zu sagen sie sollen mein handy zurück holen). zudem meinte die dame, ich müsse auf jeden fall abwarten, da erst drei abholungsversuche unternommen werden, ehe sie der person (die mein handy erhalten hat) eine rechnung darüber schreiben und erst wenn das bezahlt ist der kunde (also ich) ein neues handy bekommt. (äh, hallo !!! ist das mein problem, dass arvato handys falsch verschickt ???) komplett genervt davon rief ich nochmal direkt bei o2 an. die service-dame war sehr verständnisvoll und hat mir eine gutschrift über 20eur gegeben (die zumindest die erste schon abgebuchte myhandy-rate wieder gut macht)

 

am freitag dann habe ich nochmals bei arvato angefragt, wie denn der stand der dinge ist. abholung wurde beauftragt, allerdings noch keine rückmeldung der post. der mitarbeiter meinte nur, es wurde ein termin ausgemacht aber er wollte nicht sagen wann. und wieder bekomme ich zu hören: erst drei abholversuche abwarten ...

ich meinte, es kann doch nicht sein, dass ich wochenlang auf mein telefon wegen eines fehlers von arvato warten muss. er sagte darauf hin: nach drei gescheiterten versuchen könne arvato auf kulanz ein neues handy liefern. geht's noch !!! aus kulanz ??? arvato macht nachweislich einen fehler und ich muss noch auf kulanz hoffen ??? vor allen dingen wenn ich immer hinterher telefonieren muss, um den leuten zu sagen: 'macht mal eure arbeit'.

 

da der zweit abholversuch ja momentan noch läuft werde ich diese woche noch abwarten. in der zwischenzeit habe ich allerdings dem o2-shop ein schreiben zugesandt, in dem ich ihnen eine frist von sieben gegeben habe, mir entweder das reparierte handy, oder ein neues zukommen zu lassen. andernfalls bleibt mir nichts anderes übrig, als von dem myhandy-vertrag zurück zu treten, oder diesen hilfsweise zu kündigen. denn dann wären es mit reparatur 6 wochen in denen es anscheinend nicht möglich ist, ein handy wieder zu beschaffen. so eine vorgehensweise ist bei einem neugerät absolut nicht hinnehmbar.

 

ich möchte aber abschliessend noch sagen, dass ich in keinster weise o2 an bein pinkeln will. mit meinem mobilfunkvertrag und dem service bin ich sehr zufrieden. nur wenn o2 einen gebundenen servicepartner wie arvato hat, muss sich o2 als mein vertragspartner darum kümmern. ich habe mit o2 einen vertrag und die mit arvato. es ist nicht das problem des kunden sich selbst mit arvato auseinander zu setzen, wenn die so einen mist bauen ...


Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

2 Antworten

Arvato ist der falsche Partner für O2, genau meine Meinung.

Blockieren, wo es geht:

Anschreiben nur per Post (und das von einer Firma, die Blog-Beschönigungen anbietet! Siehe Wikipedia-Artikel über Arvato).

Nicht mal die kommen zuverlässig an!

Rücksendung nur per Nachnahme (als ob deren Kunden alles Arbeitslose wären).

 

Sch...Verein!

 

snow

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Wenns irgendwie geht, sollte man sich wirklich direkt an einen Service-Point des Geräteherstellers wenden! Passieren kann ja überall mal was. Aber es ist einfach zu viel, was bei denen schiefläuft.