Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Telefonterror



Kompletten Beitrag anzeigen
Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

77 Antworten

Ok. Dann werde ich die 7 Tage erst einmal abwarten.
Und danke für Ihre Antwort.

Nein unseren Festnetz Anschluss haben wir bei einem anderen Anbieter abgeschlossen. Und bei meinem Handyvertragsabschluss wurde diese nicht mit angegeben.
Hallo, 

ich werde auch ständig von 03040818415 angerufen. Kann man das bei mir bitte auch verhindern?

Habe die Nummer gesperrt, bekomme dafür aber immer eine Info per SMS, die ich auch nicht haben möchte.

 

Danke

Hallo,

 

ich bekomme auch seit 2 Wochen die Spam-Anrufe von 030408415, die sich genau so verhalten, wie von den anderen hier beschrieben. Ich möchte diese Anrufe auch nicht mehr haben. Wenn es so wäre, dass 02 sich zwischendurch meldet, um Werbung zu machen, wäre das eine Sache, aber - und das sieht man in diversen Foren, wenn man die Rufnummer googlet - da 02 hier auf einen kostenpflichtigen Rückruf aus ist, halte ich diese Methode für unerhört.

 

Eine Beschwerde an die Bundesnetzagentur habe ich bereits eingereicht. Ich finde den obigen Aufruf des Leidensgenossen zur Beschwerde sehr gerechtfertigt. Es ist unerhört, die eigenen Kunden zu belästigen. Es ist ohnehin unerhört, Leute zu belästigen, aber das ist noch eine Nummer härter.

 

Ich bitte Sie, diese Anrufe zu unterlassen.

Vielen Dank!

 

 

Hast du solchen Kontakten denn widersprochen? Siehe dazu unter Mein o2/persönliche Daten/Nutzung ihrer Daten.

Hallo,

"Telefonterror" trifft es ganz gut. 

Diese 03040818415 - Nummer ist wirklich sowas von mega nervig. Und ja, ich habe mittlerweile alle Häckchen unter "Nutzung meiner Daten" entfernt. Es hat sich aber nichts geändert. Das kann doch nicht im Sinne von O2 sein. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das irgendjemanden nicht zum Anbieterwechsel anstiftet, wenn man mehrfach täglich und über Wochen immer wieder zu jeder Uhrzeit angerufen wird und dann aber niemand dran ist. 

 

Ich habe seinerzeit eine solche Nummer am Handy geblockt. Sofort war Ruhe. 😉 Ich weiß, dass dies nicht die Lösung sein kann, aber bevor den ganzen Tag das Handy bimmelt, hab ich das gemacht.

Nachdem ich absolut enttäuscht von der mangelhaften Leistung von O2, generft auf einen anderen

Anbieter gewechselt habe, werde ich mit Anrufen terrorriesiert.

Telefon- und Internetverbindungen völlig unzuverlässig.

Kundencenter in Bünde überhaupt nicht hilfsbereit.

In meinen Augen, der letzte Anbieter. Und jetzt noch diese Belästigung.

Hätte sich O2 in den letzten zwei Jahren, wenn ich Hilfe brauchte auch so oft bei mir gemeldet,

wie jetzt in den letzten 24 Stunden, hätte ich evtl. nicht gewechselt.

 

Fazit = O2, Nein danke !!!

 

Und wehe, O2 schreibt mir eine Mail. 

 

 

Das ist m.E. nicht einmal von Belang. Wenn ein Mensch (oder auch eine Ansage) anrufen und mir ein Angebot machen würde, wäre das eine Sache, aber mehrmals täglich anzurufen und den Anruf beim Abnehmen sofort zu unterbrechen eine andere. Das fällt deshalb nicht unter die Definition "um mich über Produktinformationen [...] zu informieren", sondern unter "Telefonterror", denn ich werde nicht informiert, sondern systematisch genervt.

Jören schrieb:
Das ist m.E. nicht einmal von Belang.

Was meinst du?

Hallo,

 

auch ich bin wegen unerwünschter Anrufe der Nummer 03040818415 hier gelandet.

Auch bei mir finden diese Anrufe in beklemmende Häufigkeit statt.

Auch in meinem Fall ist es so, dass die Verbindung sofort unterbrochen wird, wenn sie angenommen werden oder ich zurück rufe.

 

Ich habe jetzt einige der vorhergehenden Kommentare bereits gelesen und stelle fest, dass ich wohl bei weitem nicht der Einzige O2 Kunde mit diesem Problem bin. 

Außerdem fällt mir auf, dass die Antwort durch O2 oder andere engagierte Forum User (?) immer die Gleiche ist: Einfach die Nummer blockieren oder besser noch: Die Einstellungen zu Anrufen durch O2 ändern und das Problem ist gelöst. 

 

Hier liegt nun meines Erachtens der Denkfehler:

Sicher löst das für mich kurzfristig das Problem, jedoch bleibt dieses für alle anderen O2 Kunden weiter bestehen und trägt nicht gerade zu einem Vertrauensverhältnis dieser Kunden zu ihrem Telefonanbieter bei... Ich muss an dieser Stelle einiger meiner Vorredner Recht geben: Das ist Unseriös. Hier sollte eingeschritten werden und das Problem an der Wurzel gepackt werden. 

Zweitens möchte ich eigentlich weiterhin Anrufe von O2 erhalten können. Etwa einmal im Jahr oder gegen Ende meiner Vertragslaufzeit, um eventuell neue Angebote vorgestellt zu bekommen und nach meiner bisherigen Zufriedenheit gefragt zu werden. Das ist nicht schlecht. Tägliche dubiose Anrufe von unbekannten Nummern gehören jedoch nicht zu der Art Kundenservice, den ich mir wünsche.

 

Ich werde nun zunächst diese Nummer sperren. Sollten weiterhin unerwünschte Anrufe auftreten eben doch meine Einstellungen hier auf der Seite ändern. 

 oder andere engagierte Forum User (?) immer die Gleiche ist: Einfach die Nummer blockieren oder besser noch: Die Einstellungen zu Anrufen durch O2 ändern und das Problem ist gelöst.
 Nö, das schreibe ich zB nicht.

 

PS: Warum überhaupt das Fragezeichen?

 

 

bielo schrieb:
Ich habe seinerzeit eine solche Nummer am Handy geblockt. Sofort war Ruhe. 😉 Ich weiß, dass dies nicht die Lösung sein kann, aber bevor den ganzen Tag das Handy bimmelt, hab ich das gemacht.

 Ich versuche hier nur Tipps zu geben, wie der Kunde sich selbst davon befreien kann. Du musst diese nicht annehmen.

Benutzerebene 7
Hallo Verärgerttttttt,

 

erstmal herzlich Willkommen im Forum. Hast du auch in deiner Kundenerklärung angegeben, dass du keine Anfrufe wünschst? Das kannst du bei Bedarf hier abändern.

 

Gruß,

Carina

Ich werde seit Tagen von dieser Nummer 030 40818415 belästigt. Sobald ich den Anruf beantworte wird aufgelegt. In meinen persönlichen Daten war hinterlegt, dass ich nur per E-Mail kontaktiert werden möchte.

 

Da mir die Hotline von O2 bisher immer geholfen hat, habe ich mich auch in diesem Fall bei der Hotline gemeldet. Antwort des Mitarbeiters war: Wollen Sie nicht ein McAffee Antiviren Programm für 1,99 Euro im Monat kaufen? Mit diesem können Sie dann den Anruf blockieren.

 

--> Meine erster Gedanke: Verkaufstrick --> Maschine nervt Kunden so lange, bis er bereit ist 1,99 Euro im Monat auszugeben, um die lästigen Anrufe zu blockieren!!

 

--> Gedanke ausgesprochen --> Anwort der Hotline: Wenn Sie mir das hier jetzt unterstellen, dann können wir das Gespräch auch sofort beenden.

 

--> Kaum hat der O2 Kollege es ausgesprochen, schon habe ICH MICH freundlich verabschiedet.

 

Gott sei Dank gibt es aber noch sehr kompetente Mitarbeiter bei O2 (wohlgemerkt nach dem dritten Anruf hatte ich eine sehr kompetente und nette Mitarbeiterin in der Leitung).

 

O2 kann Rufnummern sperren. Natürlich verlangen Sie dafür ca. 10 Euro. Wenn man darauf hinweist, dass diese Nummer wohl von O2(siehe o2 Hilfe Forum) ist, übernimmt O2 auch gerne die Kosten für die Sperre.

 

 

 

 

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +4
o2 kann aber keine eingehenden Nummern netzseitig sperren. Und es gibt auch genügend kostenlose Apps, die solche Anrufe blockieren können.
Das kann es doch echt nicht sein, oder?? Auch ich werde seit ca. zwei Wochen mindestens 2x täglich von besagter Nummer belästigt!! Und jedes Mal wenn ich abhebe, wird die Verbindung unterbrochen. Bei Rückruf das Gleiche. Immerhin habe ich dadurch erfahren, dass dieser Saftladen O2 dahintersteckt, von dem ich inzwischen auch wegen anderer Gründe mehr als genug habe!! Wie kann einer der größten Mobilfunkbetreiber in Deutschland so unseriös agieren und auf so billige Art und Weise sein sowieso schon angekratzes Image dermaßen ruinieren??! Laut Hotlineauskunft (die natürlich von nichts wissen) soll es jetzt 7 Tage dauern bis sich die sinnlosen Anrufe einstellen. Soviel Geduld muss ich also noch haben, obwohl mein Geduldsfaden längst gerissen ist und ich sicher nach meiner Vertragslaufzeit den Anbieter wechseln werde!

Liebe Leidensgenossen,

 

dieses Forum ist für den Austausch wirklich klasse, aber es wird sich dadurch leider nichts ändern. Ich habe heute bei der Bundesnetzagentur eine "Mitteilung über den Erhalt belästigender Anrufversuche" eingereicht und möchte euch empfehlen, das gleiche zu tun. Das Formular ist in 5 Minuten ausgefüllt und kann hier heruntergeladen werden.

 

Je mehr Beschwerden eingehen, desto wahrscheinlich ist es, dass die Bundesnetzagentur die Nummern abschaltet und o2 ggf. zu empfindlichen Strafen verdonnert wird!

Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Die Strafe bekommt aber der Callcenterbetreiber. Vermutlich deswegen ist es o2 nicht so wichtig, etwas dagegen zu unternehmen.
Ich breche hier auch gleich zusammen. Ich habe nichts verändert in meinen Einstellungen und werde seit Wochen von dieser Nummer belästigt. Langsam reicht es. habe die Nr bereits unterdrückt für Anrufe, die Sms Benachrichtigung erhalte ich dennoch mindestens zweimal am Tag.

Benutzerebene 6
Hallo diebib,

 

wie ich sehe hast du die Kontaktwege heute geändert.

Der telefonische Weg war seit Januar 2014 als Opt-In gesetzt.

 

Lieben Gruß,

Chantal

Ich habe die 030xxx gesperrt und jetzt fangen sie mit der 040xxx an. Habe diese auch gesperrt und die SMS Benachrichtung deaktivieren lassen.

Aber eine Frechheit ist es schon, dass man sich hier so vermauern muss.

-> Nicht schön.  👎

Hallo, ich werde auch in letzter Zeit andauernd von 03040818415 oder 040808044905 angerufen. Hab die Nummern sperren lassen, bekomme aber regelmäßig die Benachtichtigungs-SMS, obwohl ich mich bereits am 19.1.15 für telefonische Kontaktaufnahme habe sperren lassen. Könnten Sie das nochmals überprüfen und die Anrufe einstellen.

Also, dass die Nummern sperren können, war keine Aussage von mir sondern von der O2 Mitarbeiterin. Also doch keine Expertin. 😉

 

Ich habe mit der Service Hotline am Wochenende noch mal telefoniert. Ergebnis war, dass sie eine Sperre von Drittanbietern durchgeführt haben. Dafür verlangen sie dann 10 Euro, die sie mir aber Gott sei Dank gutgeschrieben haben. Danke O2!

 

In meinen persönlichen Daten steht übrigens schon recht lange, dass ich nicht per Telefon kontaktiert werden möchte. Das hat auch keine wirkliche Auswirkung auf den Telefonterror.

 

Trotz Sperre und der Einstellung in den persönlichen Daten werde ich weiterhin angerufen. Ab heute nicht mehr aus Berlin sondern aus Hamburg. :rolleyes:

 

Benutzerebene 7
Hallo mcdarsi,

 

es tut mir leid, wenn Du Dich durch die Anrufe belästigt fühlst.

Am 21.01. wurde der Kontaktkanal Telefon auf Deinem Vertrag gestrichen. Nachdem diese Änderung in allen Systemen angekommen ist, wirst Du nicht mehr angerufen.

 

@maititai, Auf Deiner Rufnummer wurde die Änderung am 19. korrekt hinterlegt. Auch hier wird es leider ein paar Tage dauern, bis alles aktualisiert ist.

 

@NochKunde1234, die Drittanbietersperre ist auf Deinem Vertrag bereits seit Oktober letzten Jahres aktiviert. Diese ist grundsätzlich kostenlos, steht allerdings in keinem Zusammenhang mit der Erlaubnis Dich anzurufen. Das Opt-In für die Anrufe habe ich nun noch einmal für Dich aktualisiert.

 

Gruß
Christian

Hallo!

Ich werde seit Wochen ebenfalls mehrmals täglich von folgender Nummer angerufen: 03040818415. Es ist unsagbar nervig, allerdings meinte ein Mitarbeiter von o2 im chat, dass er diese Nummer nicht kennt. Irgendwie kann es doch nicht sein, dass o2 kein Interesse daran hat, dass die Kunden von solchen Terroranrufen verschont werden.

Wie dem auch sei - werde versuhen die Nummer auf dem Telefon zu blockieren - ärgerlich ist es trotzdem.

Viele Grüße!

 

Benutzerebene 7
Hallo Monzana,

 

du hast am 21.01. die Änderung deiner Kundenerklärung vorgenommen. Bis die Änderung in allen Systemen angekommen ist, dauert es ein wenig. Solltest du nach dem 01.02. noch Anrufe erhalten. melde dich bitte nochmal kurz bei uns.