Gelöst

SMS werden nicht zugestellt

  • 29 February 2012
  • 5 Antworten
  • 1603 Aufrufe

Hi,

seit knapp einer Woche kann ich meiner Mutter (klarmobil) keine sms mehr senden, bzw. diese werden ihr nicht zugestellt. 

Empfangen kann ich von ihr und alle anderen Leute erhalten meine sms auch. Anrufen kann ich bei ihr auch problemlos. Laut Zustellbericht werden die sms auch zugestellt, jedoch kommt wie gesagt bei ihr nix an.

Ist von einem Tag auf den anderen gekommen, ohne das irgendwelche Einstellungen an beiden Handys geändert wurden.

icon

Lösung von Eviducre 29 February 2012, 15:12

Zur Antwort springen

Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

5 Antworten

Benutzerebene 7
Bekommt deine Mutter denn SMS von anderen Leuten ohne Probleme, oder erreichen sie diese auch nicht?

Benutzerebene 6
Abzeichen
Hallo, das sind ja schon einmal einige Informationen.

 

Wenn Deine SMS versandt werden, gehe ich davon aus, dass sie Dir auch berechnet werden, oder?

Das würde heißen, dass sie auch losgeschickt worden sind und o2 dort nicht einmal ein Fehlerprotokoll für aufnehmen kann.

 

Ergo müsste Deine Mutter beim eigenen Anbieter anrufen, das am besten mit Deiner Nr. als "Beispielnummer" und eventuell 2 Beispielen, wann Du eine SMS versandt hast.

 

MfG

Sie bekommt von allen anderen auch sms.

Problem liegt also nur zwischen uns beiden.

 

Berechnet werden, weiss ich jetzt ja noch nicht. Da das Problem erst seit knapp einer Woche besteht und die neue Rechnung erst in den kommenden Tagen kommt. Dann werde ich es ja sehen ob sie von meinem Frei-Kontigent abgehen.

Benutzerebene 6
Abzeichen
Schnelle Antwort. ☺️

 

Ruf am besten in der Hotline an und erfrage, ob eine Berechnung stattgefunden hat. Der Fehler wird, wie du bereits geschrieben hast zwischen Deiner Nummer und dem Anbieter/der Nummer Deiner Mutter liegen. Wenn keine Berechnung stattfindet kann o2 das an die "Technik" leiten, wenn eine besteht eben der neue Anbieter.

 

Im besten Fall hat sich das Ganze dann nach 4 Tagen geklärt.

 

MfG

So, nach Rücksprache mit der Techznik kam soeben die sms, dass der Fehlernetzseitig nicht nachvollziehbar sein und laut deren Abfragen die SMS beim Emfpänger zugestellt werden. Somit muss der Fehler also bei Klarmobil selbst liegen, am Handy meiner Mutter kann es eig. nicht liegen. Da wie gesagt keinerlei Einstellungen geändert oder gemacht wurden. Und zudem es sich um ein altes Samsung handelt dass, wie es in der sms noch heisst, keine Möglichkeit besitzt Rufnummer zu sperren oder zu blockieren.

 

Muss sie sich eben mit Klarmobil in Verbindung setzen.

 

War jedoch sehr positiv überrascht. Zeitgleich mit dem Post hier ein Ticket im Support eröffnet, 2h später zuruckgerufen und jetzt die Antwort erhalten.