Frage

Seit 2 Tagen (wieder einmal) kein SMS-Empfang von 02-Nummern auf Multicard mehr möglich


Zum x-ten Mal in meiner langjährigen 02-Kunden-Karriere bekomme ich

SMS auf meine Multicard nur von nicht-02-Kunden,

wenn mir 02-Kunden schreiben, hängen die Nachrichten im Nirvana

 

Alle Einstellungen, alles zurücksetzen, alles was bisher half, alle Tipps,

die ich bisher auch von der Hotline bekam, helfen absolut nichts.

 

Angeblich liegt keine Störung vor.

 

Ich bin mit meinem Latein am Ende.

 

Hat noch jemand eine Idee, was zu tun ist? Mag ungerne den Anbieter wechseln,

aber von der Außenwelt abgeschnitten zu sein, ist auch nicht lustig.....

 

Gruß,

Klaus


Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

59 Antworten

Lese gerade "Ich bin neu - bitte nett sein". :- )

Danke o2, aber neu nur HIER, weil mir bisher anders

nicht geholfen wurde. Ansonsten langjähriger, treuer Kunde.

Nur um das kurz anzureißen.

Und ja - die Multicard-Einstellungen/Codes sind mir bekannt

und werden angewendet. Seit dem letzte Fauxpas habe ich sie

griffbereit dabei!

Benutzerebene 7
Hi KlausFH,

 

habe ich das richtig verstanden: Du bekommst sämtliche SMS, außer die von anderen o2Kunden oder Nutzern die ebenfalls im o2 Netz sind?

Wie ist das mit ausgehenden SMS? Kommen deine an - oder gibt es auch in diese Richtung Probleme beim Versand an o2 Kunden?

 

 

Viele Grüße

Dörte

Hallo Dörte,
herzlichen Dank für deinen Kommentar!
Und ja - ich kann allen schreiben, auch O2-Kunden, meine SMS kommen nach wie vor an, aber empfangen kann ich nur (so meine Versuche mit Bekannten ergaben) Absender, die einen anderen Anbieter haben.
Dieses Spiel habe ich jetzt zum dritten Mal in der Zeit meiner Multicard.
Bei den ersten beiden Mal war der Spuk nach ungefähr drei Tagen vorbei.

Viele Grüße,
Klaus
Ist übrigens gesichert, dass meine SMS ankommen, denn im Moment, als Notfallmaßnahme, habe ich ein zweites Handy mit Prepaidkarte eines anderen Anbieters, auf das mir geschrieben wird und ich antworte mit dieser, meiner O2-Nummer auf dem anderen Handy. Keine bequeme Lösung für alle Beteiligten, aber zumindest kann ich so die Verbindung aufrecht erhalten.

Viele Grüße,
Klaus
Nachtrag: heute morgen stellt sich heraus, dass ich zwar Nachrichten von anderen Anbieter-Nummern bekomme, aber ebenfalls nur sporadisch, nicht vollständig.
Benutzerebene 7
Hallo KlausFH,

 

das ist natürlich ärgerlich, wenn nicht alle SMSe bei dir ankommen. :frowning

 

[color=#003366]Wie hast du die Multicards eingestellt? Sollen sie nur an ein Gerät geschickt werden oder sollen sie immer auf das Handy geschickt werden, das auch die Anrufe empfängt? Welche Geräte nutzt du mit den Multicards? Ausreichend Speicherplatz hast du wahrscheinlich auf deinem Handy, oder?


 

Viele Grüße

Michael


 

 

Hallo Michael,
vielen Dank für deine Antwort.
Das Wichtigste zuerst:
wie auch bei den beiden letzten Vorfällen dieser Art, sind mir auch dieses Mal nach ungefähr zweieinhalb Tagen ca. 40 fehlende SMS auf einen Schlag ausgeliefert worden. Und zwar OHNE, dass irgendwelche Änderungen erfolgt sind. Einfach so, ais heiterem Himmel, wie es auch so einfach aus heiterem Himmel nicht mehr funktionierte.
Ich nutze immer die gleiche Hardware, die im Normalfall ja funktioniert und es jetzt ja auch weiter tut.
Ab und zu setze ich -präventiv- die Einstellungen wieder auf Standard, was mir aber dieses Mal alles nicht geholfen hat. Irgendwo war da wieder ein Datenknoten, der zum Glück wieder geplatzt zu sein scheint. Schade, dass sich das nicht beeinflussen lässt. Macht mich nachdenklich....
Viele Grüße,
Klaus
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
KlausFH schrieb:
 Hat noch jemand eine Idee, was zu tun ist? Mag ungerne den Anbieter wechseln,

aber von der Außenwelt abgeschnitten zu sein, ist auch nicht lustig.....

 

Gruß,

Klaus

Hallo Klaus!

 

In welchen Geräten hast du deine Multicards und wie viele hast du insgesamt? Ich nutze Multicards selbst mit zwei Mobilfunknummern, mein Dad seit vielen Jahren auch ohne Probleme und andere Familienmitglieder auch.

 

Welche Geräte nutzt du und wie sind deine Einstellungen im Portal?

Vielleicht kommen wir der Sache so auf den Grund?

 

Gruß andante

Guten Morgen andante,
das ist super nett, dass du helfen magst!!

Ich nutze seit einiger Zeit das Huawei y300 mit der Haupt-SIM-Karte, die andere SIM, gleiche Nummer, steckt immer mal wieder in anderen Handys, die ist für mich auch nur zum selber-anrufen gedacht, diese Handys sind fast immer aus.
Meine Einstellungen sind immer auf Standard und werden von mir auch nicht gewechselt im Normalfall, denn grundsätzlich funktioniert ja alles.
Ohne besonderes Zutun geht SMS dann plötzlich nicht mehr, dann dauert es ca. drei Tage und, wieder ohne besonderes Zutun, geht es dann wieder und alle SMS werden nachgeliefert. Dieses Spielchen hatte ich jetzt bereits dreimal. Bisher hatte immer telefonischen Kontakt mit dem o2-Kundenservice, aber nachdem ich in 6Telefonaten 6 verschiedene Aussagen bekommen habe, hab ich ehrlich gesagt keine Lust mehr dazu....

Viele Grüße,
Klaus
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Wenn du die SIM Karte in ein anderes Gerät legen könntest, könnten wir dieses als Fehlerquelle schon mal ausschließen. Wie alt sind denn deine SIM Karten?

Eine meiner vielen Verzweiflungstaten war auch - verschiedene Handys auszuprobieren. Mit Null Ergebnis. Die Karzen sind ca. zwei Jahre alt, neue Sim-Karte wurde mir von O2 beim vorletzten Crash aber bereits auch schon geschickt. Beim nächsten Anruf sagte mir die nächste Hotline-Stimme aber dann, das sei Quatsch, ich solle die NICHT aktivieren, stattdessen wurde wieder einmal an meinen Einstellungen rumgefummelt, was mich uninformiert fünf Euro gekostet hat. Die hätte ich auch, bei gleichem Ergebnis, zum anzünden des Ofens nutzen können.
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Du hast also neue Karten schon zu Hause liegen? Die Moderatoren haben ja nun noch ein paar mehr Infos durch deine letzten Beiträge und melden sich sicherlich noch an dieser Stelle. Vielleicht fällt ihnen noch eine Möglichkeit ein, an was es liegen könnte.

Danke für deine Hilfe!
Mal eine bange Frage an die, die schon länger hier im Forum weilen:

 

in welchen Zeitabständen schaut denn im allgemeinen ein Fachkundiger hier rein

für fachliche, technische Hilfestellung?? Gibt's da grobe Richtwerte?

Dann kann ich es mir ggf. ersparen alle paar Stunden zu aktualisieren wenn eh

tagelang nichts passiert...?!?

 

Grüße,

Klaus

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo Klaus!

 

Ich habs grad nochmal weitergegeben und hoffe, dass es jetzt zeitnah klappt!

 

Gruß andante

Danke andante!

Lustig. Keine Problemlösung in Sicht, aber ich bekomme Umfrage per SMS, wie zufrieden ich bin.

 

Ja Leute, wie zufrieden kann man denn sein, wenn man keine Hilfe bekommt?

 

Liebe 02-ler - ich bin schon, nebst Familie, so viele Jahre bei euch, und eigentlich auch gerne,

aber manchmal frag ich mich doch, ob das alles so richtig ist......

 

Grüße,

Klaus

Benutzerebene 7
Hallo Klaus,

 

du hast bei dir die Anrufprio auf der einen Karte, die SMS aber auf eine andere Karte geschaltet.

Wäre es okay, wenn ich mal probeweise alles auf eine Karte schicke?

Sag mir dann bitte kurz, welche du aktuell nutzt. Die mit der 83 am Ende, oder mit 91 am Ende? ☺️

 

 

P.S. die SMS zur Befragung geht automatisch raus. Sorry, dass das hier etwas ungünstig ist :frowning

Hallo Dörte,

 

danke fürs schauen, aber

 

a.) läuft jetzt ja alles wieder, warum auch immer, obwohl ich die Einstellungen nie ändere

(nur, in der Zeit, wo es denn NICHT

läuft (und nur dann) ab und an die Kurzwahl 128 anwähle für Standardeinstellungen

und auch mal die 125erKurzwahl um genau DER Karte alles zuzuordnen) 

(Die 83-SIM-Karte übrigens )

 

b.) habe ich das letzte Mal bei eurer Hotline für diese Schaltdienst, der ebenfalls nichts brachte,

fünf Euro bezahlt, was mich dann noch mal kurzfristig auf die Palme brachte....

 

Aber was mir wirklich helfen könnte, vielleicht, wäre,

wenn du mir sagst, dass die Kurzwahlen *125# und/oder *128#

nicht die richtigen sind und mir sagst, was ich statt dessen wählen muss.

Immerhin wäre das ggf. eine Chance......

 

Ich meine - grundsätzlich kann das alles gar nicht sein, weil dieses nicht-mehr-empfangen-können

ja aus dem laufenden Betrieb heraus erfolgt.

Das ist ähnlich, als wenn bei Olympia dem Marathon-Läufer bei km 28 plötzlich die Beine fehlen

und bei km 30 hat er sie wieder.

 

Viele Grüße,

Klaus

Benutzerebene 7
Ich hätte dir natürlich keine Gebühr für die Änderung erhoben. Sonst hätte ich das gesagt. 😉

 

Die *125# ist auf jeden Fall korrekt um den SMS-Empfang auf das aktuelle Gerät zu leiten. Mit *126#  leitest du den MMS-Empfang um - sicher ist sicher, den also vielleicht auch mal nehmen.

Und *128# ist für die Rücksetzen aller Geräte auf Standardeinstellungen, das passt also soweit.

 

Es kann natürlich auch im laufenden Betrieb vorkommen, dass sich so eine Karte mal aufhängt oder die Verbindung verliert. Allerdings ist dein Fehlerbild ja offenbar nicht mit einem "einfachen" zurücksetzen zu lösen.

 

Du hast aktuell noch zwei Karten zu Hause, oder? Wollen wir die sonst einfach präventiv mal aktivieren? Auch wenn es unwahrscheinlich ist, würde ich gerne alle Möglichkeiten die wir haben durchprobieren ☺️

 

 

Viele Grüße

Dörte

Das Wichtigste zuerst:

 

ich habe endlich mal das Gefühl, hier gut aufgehoben zu sein mit meinen Problemen.

Tut gut, danke! 

Musste einfach mal gesagt werden.....

 

Sodele:

 

also ich habe nur EINE Karte zu Hause, weil mir beim vorletzten Mal die clevere

Hotline angeboten hat, mir neue Karten zu schicken, angekommen ist dann aber nur

eine. Auf meine Rückfrage hin wurde mir dann gesagt, wenn ich die aktivieren würde,

wärs vorbei mit meiner Multicard, dann wäre ich wieder Single.

DAS wollte ich natürlich nicht.

Also hab ich zwei Tage geschmollt, die Karte  nicht aktiviert,

weil ich nicht meine Multicard gefährden wollte.

Und innerhalb dieser zwei Tagen Schmollzeit gings dann bei Marathon-km-30 wieder

und ich hab frohgemut gehofft, dass dieser untypische Fehler mich vielleicht

nicht mehr ereilt..... :- /

 

Viele Grüße,

Klaus

 

Benutzerebene 7
Hallo KlausFH,

 

wenn du möchtest, schicke ich dir noch eine zweite SIM-Karte zu, damit du beide Karten austauschen kannst. Wenn du die eine Karte aktivierst, dann behältst du weiterhin die Multicard, weil du einfach nur eine SIM-Karte austauscht. Ich würde dir aber vorschlagen, dass wir sicher gehen und dann beide Karten tauschen.

 

Viele Grüße

Michael


Hallo Michael,

das liest sich gut!
Tauschen und Multicard behalten können, das ist ok und einen Versuch wert.
Ja, mache ich gerne Gebrauch von dem Angebot, vielleicht ist dieser Spuk ja dann endlich vorbei.
Meine Daten, Adresse hast du über die Handynummer, oder?!?
Schickst du mir jetzt eine oder zwei neue SIM? Ist es egal, welche ich aktiviere? Sind dann automatisch beide aktiv mit den jetzigen Einstellungen??

Viele Grüße,
Klaus
Benutzerebene 7
Hi KlausFH,

 

ich habe den Versand der einen SIM nun veranlasst, da ja bereits eine nicht aktivierte vorhanden ist.

 

Sobald diese bei dir ankommt, melde dich am besten nochmal hier, damit wir die SIM Karten für dich aktiveren können.

 

Gruß,

Marc

Mache ich gerne, danke Marc!