Gelöst

Neue "alte" Sim-Karten aktivieren


Hallo, als stolzer Besitzer eines neuen Vertrages mit datenflat wollte ich den Spaß jetzt auch nutzen.

 

Problem ist, in meinen Handys (GSM) stecken noch alte GSM-Karten, aber so richtig Spaß macht das ja nur mit UMTS.

 

Ich habe noch 2 UMTS-Sims, die ich bei einer Vertragsverlängerung vor 4 Jahren bekommen habe (damals wurden wohl alle gsm-Kartenbesitzer mit UMTS Karten versorgt), die ich aber bisher nie aktiviert hatte.

Unter mein O2 finde ich auch noch den Hinweis, daß ich die mir "kürzlich" zugesandten SIM-Karten aktivieren solle.

 

Habe das schon 2 mal übers Online-Portal durchgeführt, allerdings ohne Erfolg. Der Auftrag wird angenommen, zuerst steht dran es kann bis zu 5 Minuten dauern. Geht man danach wieder rein steht dran, daß es bis zu 48 Stunden dauern kann, aber passieren tut nix und nach 48 Stunden kann man die Karten neu aktivieren.

 

Handys habe ich schon mehrfach aus und eingeschaltet, aber die Karten werden nicht aktiviert.

 

Geht es grundsätzlich nicht die 4 Jahre alten Karten jetzt zu aktivieren und ich muß mir neue bestellen, oder geht das nur online nicht?

icon

Lösung von markusm574 8 March 2012, 16:07

Zur Antwort springen

Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

2 Antworten

Bei mir war es mal ähnlich, obgleich ich nicht mehr weiß, wie alt die SIM da war. Ich konnte die SIM dann nur noch über die Hotline aktivieren. 0800-5522211 und 0176-88855333

 

Berichte bitte über den Ausgang.

So, ich hab jetzt mal mit der Kartenhotline 0800-6699966 telefoniert.

 

Von da erst mal die Auskunft, daß es auch nach 4 Jahren noch möglich sein sollte die Karten zu aktivieren. Allerdings haben sie wohl gerade technische Probleme in der Datenbank, so daß aktuell gar keine Aktivierung durchgeführt werden kann. Ich soll´s nochmal heut Abend oder morgen probieren.

Also dann morgen mehr...