Gelöst

Nachweis für den Selbständigen-Tarif - eigentlich nur eine Formalität, wie man meinen sollte... :-(


Benutzerebene 2
Im Zuge der Hochstufung meines Tarifs vor zwei Wochen wollte ich nun endlich mal o2 über meine selbstständige Tätigkeit informieren und bin dafür mit meiner METRO-Kundenkarte als Nachweis in einen o2-Shop gegangen. Innerhalb von fünf Minuten war alles erledigt - zumindest nach Aussage des Mitarbeiters. Nach ein paar Tagen sollte ich vom Kundenservice die Bestätigung bekommen.

 

Als ich statt der Bestätigung eine Erinnerung per SMS bekam, doch bitte den Nachweis für den Selbständigen-Tarif einzureichen, rief ich die Hotline an. Bei dem Telefonat wurde ich beruhigt, es würde manchmal ein paar Tage dauern, bis die Änderung an allen Stellen im System angekommen sei. Also habe ich die SMS ignoriert.

 

Nachdem ich ein paar Tage später wiederum eine Erinnerung per SMS bekam, rief ich erneut den Kundenservice an. Diesmal eröffnete mir der Mitarbeiter, der Nachweis liege zwar vor, aber es würde noch das dazugehörige Formular fehlen. Davon war bisher weder im o2-Shop noch bei meinem ersten Anruf die Rede, aber gut, dann habe ich es eben per Fax nachgereicht.

 

Daraufhin erhielt ich wiederum ein paar Tage später die Bestätigung per SMS "Lieber o2 Kunde, vielen Dank. Der Nachweis Ihrer selbständigen, unternehmerischen Tätigkeit ist bei uns eingegangen und sichert Ihre exklusiven Vorteile für Geschäftskunden. Ihr o2 Team".

 

Somit war ich beruhigt und dachte, alles sei erledigt, bis ich heute morgen wiederum eine unerfreuliche SMS bekam: "Lieber o2 Kunde, der von Ihnen übermittelte Nachweis ist leider nicht gültig. Bitte senden Sie uns einen gültigen Nachweis zu. Ihr o2 Team" Als ich inzwischen ziemlich verärgert bei der Hotline anrief, teilte mir eine Mitarbeiterin lapidar mit, dem Formular hätte kein Nachweis beigelegen. Nein, natürlich nicht, warum auch, denn dieser liegt o2 ja schon seit zwei Wochen vor, wie mir auch bei meinem ersten Anruf bei der Hotline bestätigt wurde. 😠 Diese Information hatte ich auf dem Formular auch vermerkt.

 

o2 scheint nicht in der Lage zu sein, diese beiden Dokumente zusammenzubringen, weswegen ich mich vorhin hingesetzt und auch noch de METRO-Kundenkarte eingescannt und ein weiteres Mal beides zusammen eingeschickt habe.

 

Ich bin ja viele Jahre sehr zufrieden mit o2 gewesen. Vielleicht lag es daran, daß es bis jetzt wenig zu klären gab. Jeder hat eben artig seine Leistung erbracht: o2 hat mir das Netz zur Verfügung gestellt, und ich habe immer pünktlich meine Rechnungen bezahlt. Nur in einem solchen Fall bin ich wirklich enttäuscht, denn das hat mich unnötigerweise einiges an Zeit gekostet, nur, weil ich mehrfach falsche Auskünfte bekommen habe. 😐

icon

Lösung von BiancaBerlin 26 May 2014, 10:30

Zur Antwort springen

Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

15 Antworten

Benutzerebene 3
Abzeichen
Hallo Bianca,

 

das ist im Moment nicht die einzige Baustelle bei o2. Es klemmt auch noch an anderen Ecken. Ich sag nur Nachweis ASC, SEPA-Mandate usw.

 

Einer unserer Moderatoren wird sich anschauen, ob alle benötigten Nachweise UND Formulare zusammen bei deinen Kundendaten hinterlegt sind und sich anschließend hier melden.

 

Sorry für den Ärger und Stress!

Benutzerebene 3
Hallo BiancaBerlin,

 

Klar, eigentlich sollte so ein Vorgang etwas reibungsloser ablaufen 😐

 

Ich habe mir gerade deine eingesendeten Dokumente angesehen. Das Formular ist angekommen und hinterlegt. Leider ist allerdings beim Scannen deiner Metrokarte scheinbar etwas schief gegangen. Hier können wir nicht mehr sehen, als ein schwarzes Rechteck. Und genau dort liegt der Hase im Pfeffer 😉

 

Dies wird wahrscheinlich der Grund sein, warum Du erneut aufgefordert worden bist, dich zu legitimieren. Ist es möglich, dass Du die Karte noch einmal scannst bzw. scannen lässt?

 

 

Viele Grüße

Julia

 

 

Benutzerebene 2
Hallo Julia,

vielen Dank für Deine Bemühungen. Allerdings ist auf dem gefaxten Ausdruck noch alles deutlich lesbar. Somit weiß ich leider nicht, was ich jetzt verändern könnte. Kann ich Dir die METRO-Kundenkarte vielleicht hierüber per PM oder per Mail schicken? Ich will die Sache nach zwei Wochen und den ganzen Querelen einfach nur noch schnell vom Tisch haben.

Liebe Grüße, Bianca
Benutzerebene 2
BiancaBerlin schrieb: Kann ich Dir die METRO-Kundenkarte vielleicht hierüber per PM oder per Mail schicken?
Hallo Julia,

 

ich wollte Dir jetzt die Kopie der METRO-Kundenkarte einfach mal zuschicken, in der Hoffnung, daß Du sie vielleicht an die richtige Stelle weiterleiten oder den Vorgang ggf. sogar selbst bearbeiten kannst. Allerdings finde ich in Deinem Profil keine Möglichkeit, Dir eine PM oder Mail zukommen zu lassen, mit der ich den Nachweis als pdf anhängen kann. Könntest Du mir dabei helfen?

 

Danke und viele Grüße, Bianca

Benutzerebene 2
pirol430 schrieb: Einer unserer Moderatoren wird sich anschauen, ob alle benötigten Nachweise UND Formulare zusammen bei deinen Kundendaten hinterlegt sind und sich anschließend hier melden.
Hallo Pirol430,

 

ja, das ist zwar inzwischen geschehen, aber nun muß ich wohl versuchen, o2 den Nachweis auf anderem Wege zukommen zu lassen. Julia kann ich leider nicht per PM anschreiben und ihn ihr schicken, warum auch immer. Bei Dir dagegen würde das funktionieren. Könntest Du dann den Vorgang bearbeiten bzw. den Nachweis an die richtige Stelle weiterleiten?

 

Viele Grüße, Bianca

Benutzerebene 3
Hallo BiancaBerlin,

 

ich bin per PN erreichbar. Wenn Du auf meinen Namen klickst, müsstest Du die Funktion oben rechts finden.

 

Ich habe Dich gerade angeschrieben, dann kannst Du mir einfach antworten 😉

Das können wir bestimmt so klären.

 

 

Viele Grüße

Julia

Benutzerebene 3
Abzeichen
Hat das noch funktioniert, Bianca? Julia ist seit 23.00 Uhr im Wochenende.

Benutzerebene 2
pirol430 schrieb: Hat das noch funktioniert, Bianca? Julia ist seit 23.00 Uhr im Wochenende.
Nein, ich hatte vorher keine Gelegenheit, ihr die METRO-Kundenkarte zuzuschicken, aber sie hat per PM angeboten, daß sich ansonsten einer ihrer Kollegen darum kümmern könnte. Ich sollte dann nur einen Zweizeiler dazuschreiben, damit sie wissen, worum es geht. Ansonsten würde sie sich am Montag darum kümmern.

 

Meinst Du, es reicht jetzt aus, ihr die METRO-Kundenkarte zu schicken, denn das Formular liegt ja bereits vor, oder sollte ich es doch lieber noch einmal einscannen? Die Dame bei der Hotline meinte, es muß beides zusammen geschickt werden, aber eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, daß o2 nicht in der Lage ist, beide Dokumente zusammenzuführen, wenn beide vorliegen. 😐

Benutzerebene 3
Abzeichen
Wenn das hier unsere Moderatoren erledigen, brauchst du dir keine Sorgen machen. Dann funktioniert das schon. Julia hatte ja bereits geschrieben, daß das Formular vorliegt und nur die Metro-Karte nicht erkennbar ist.

 

Ob du bis Montag warten willst und mit Julia direkt wieder Kontakt aufnimmst oder einen anderen Moderator anschreibst, hängt im Moment davon ab, wieviel Zeit schon verstrichen ist. Normalerweise sollte der Nachweis innerhalb von 21 Tagen nach Vertragsabschluß bei o2 eingegangen sein.

Benutzerebene 7
Hallo BiancaBerlin,

 

ich habe dir gerade eine PN geschickt, damit du mir das Dokument zusenden kannst.

 

Viele Grüße

Antje

Benutzerebene 2
o2_Antje schrieb: ich habe dir gerade eine PN geschickt, damit du mir das Dokument zusenden kannst.
Hallo Antje,

 

prima, aber ich bin erst heute nachmittag wieder an dem Rechner, auf dem der Scan von meiner METRO-Kundenkarte liegt. Reicht es, wenn ich Dir diese zusende, und hast Du dann die Möglichkeit, sie mit dem Formular zusammenzuführen, welches ich gestern gefaxt habe? Nicht, daß es dann wieder heißt, es läge "nur" der Nachweis vor. Das Formular müßte ich ansonsten noch einscannen - wiederum an einem anderen Computer, was somit etwas umständlicher wäre.

 

Danke und bis nachher, Bianca

Benutzerebene 2
pirol430 schrieb: Wenn das hier unsere Moderatoren erledigen, brauchst du dir keine Sorgen machen. Dann funktioniert das schon. Julia hatte ja bereits geschrieben, daß das Formular vorliegt und nur die Metro-Karte nicht erkennbar ist. 

Ob du bis Montag warten willst und mit Julia direkt wieder Kontakt aufnimmst oder einen anderen Moderator anschreibst, hängt im Moment davon ab, wieviel Zeit schon verstrichen ist. Normalerweise sollte der Nachweis innerhalb von 21 Tagen nach Vertragsabschluß bei o2 eingegangen sein.

Davon gehe ich auch aus. Ich war nur verwundert, weil o2 auch jetzt schon definitiv beides vorliegt: die Kopie der METRO-Kundenkarte durch den o2-Shop-Mitarbeiter Anfang Mai und das Formular gestern per Fax. Irgendwie scheint das jedoch nicht zusammenzubringen zu sein, aber ich hoffe, daß es dann heute nachmittag durch Antje oder am Montag durch Julia klappt.

 

Stimmt, mir wurde anfangs auch gesagt, daß ich nach Vertragsabschluß 21 Tage Zeit hätte, den Nachweis einzureichen, aber die Hotline-Mitarbeiterin gestern sagte, es seien sogar 90 Tage. Ob das wohl wieder eine falsche Auskunft war?! 😉

Benutzerebene 3
Abzeichen
BiancaBerlin schrieb:

Stimmt, mir wurde anfangs auch gesagt, daß ich nach Vertragsabschluß 21 Tage Zeit hätte, den Nachweis einzureichen, aber die Hotline-Mitarbeiterin gestern sagte, es seien sogar 90 Tage. Ob das wohl wieder eine falsche Auskunft war?! 😉

Mit Sicherheit. Im Onlineportal stehen die 21 Tage auch definitiv drin:

 

https://

Benutzerebene 2
So, das hat ja mit Hilfe des SocialMedia-Teams offensichtlich wunderbar geklappt, daß ich nun als Geschäftskundin legitimiert bin. ☺️ Vielen Dank an Antje, Julia und Henning. Ich hatte dann abschließend noch eine SMS als Bestätigung bekommen:

 

"Lieber o2-Kunde, vielen Dank. Der Nachweis Ihrer selbständigen, unternehmerischen Tätigkeit ist bei uns eingegangen. Ab sofort profitieren Sie wieder von unseren Tarifvorteilen für Geschäftskunden. Ihr o2-Team"

 

Diese unterscheidet sich jedoch nur unwesentlich von der SMS, die man als Bestätigung bekommt, wenn der Nachweis eingegangen, aber noch nicht geprüft ist:

 

"Lieber o2-Kunde, vielen Dank. Der Nachweis Ihrer selbständigen, unternehmerischen Tätigkeit ist bei uns eingegangen und sichert Ihre exklusiven Vorteile für Geschäftskunden. Ihr o2-Team"

 

Auch bereits dabei bin ich - und ich denke, zu Recht - davon ausgegangen, daß die Sache abgeschlossen ist. Und wenn mir dann noch von der Geschäftskunden-Hotline gesagt wird, es ist alles in Ordnung und ich könnte SMS mit einem Inhalt wie

 

"Lieber o2-Kunde, bitte denken Sie daran, uns umgehend den Nachweis Ihrer selbständigen, unternehmerischen Tätigkeit (gewerblich / freiberuflich) zu schicken. Erst dann profitieren Sie weiterhin von den exklusiven Vorteilen für Geschäftskunden. Ihr o2-Team"

 

ignorieren, weil die Umstellung noch nicht an allen Stellen im System angekommen ist, ist das für den Kunden natürlich sehr verwirrend.

 

Dies nur mal an Anregung, diese Bestätigungs-SMS ein wenig eindeutiger zu formulieren. Noch einen sonnigen Montag, Bianca

Benutzerebene 1
Hallo Bianca,

 

super, dass dir meine Kollegen hier weiterhelfen konnten! Vielen lieben Dank für deine Rückmeldung und auch für die kritische Anregung! 😉

 

Lieben Gruß

Ilona