Frage

Kundenbetreuung - bedeutet endlose Warteschleife



Kompletten Beitrag anzeigen
Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

80 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen
Mal wieder Neues von der Hotline.

 

Am Freitag habe ich mal wieder angerufen, wegen einer vorzeitigen Vertragsbeendigung von O2 My Handy.

 

Also zuerst habe ich bei der 0800er Nummer (Mitarbeiter meinte dass die Nummer seit 01.04. abgeschaltet ist wegen dem Aufkauf da von Alice) angerufen die ja in dem Anwortschreiben angegeben war. 30 Minuten in der Warteschleife, da wurde es mir dann zu lang.

 

Also bei der normalen Kundenhotline angerufen, jemanden innerhalb von 5 Minuten drangekriegt. Allerdings in der falschen Abteilung gelandet (da falsche Auswahl vorher). Der Mitarbeiter hat dann aber versucht sich um mich zu kümmern, bis er meinte dass er von der Technikabteilung ist.

 

Da hat er mich dann weitergeleitet zur richtigen Abteilung und dort wurde mein Problem recht zügig geklärt.

 

Insgesamt hat es zwar etwas gedauert, aber hey, es war ein Erfolg und das Freitags abends kurz vor 21.00 Uhr.

 

Scheint ein guter Tag für die Hotline gewesen zu sein. 😉

 

 

Ich bin jetzt schon 21 Min in der Warteschleife! Was o2 da abzieht ist echt eine riesen Frechheit!!!

Ich war gerade 32 min in der O2 "Kundencenter" Warteschleife und wurde dann ganz dreist rausgeschmissen! "Bitte rufen sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal an!"

So ein Mist! Ohne Witz, mehr als eine halbe Stunde! Was soll das denn? Und jetzt?

Könnte mich mal jemand zurückrufen vielleicht?

 

Edit: gleich nochmal 20 min ohne Erfolg drangehängt... Dabei wollte ich mich eigentlich erkundigen, ob ich den Tarif wechseln kann, um evtl. doch noch zwei Jahre bei O2 zu bleiben, aber jetzt hab ich echt keine Lust mehr und werde wohl kündigen und zu irgend einer anderer Gesellschaft wechseln... Ich meine, nicht mal 1&1 kann so schelchten Kundenservice haben...

Seit ich bei O2 bin hab ich nur Ärger und zahle auch noch fast das doppelte von dem, was man mir versprochen hatte maximal zu zahlen...

ich habe gerade insgesamt 130 Minuten in der Warteschleife verbracht... wurde auch nach jeweils 31 Minuten rausgeworfen mit der Begründung dass o2 mich nicht zu lange warten lassen wollte! 😄

 

ich würde gerne mal wissen, ob die Servicemitarbeiter oft schnarchende Leute in der Leitung haben o.O

 

Ich bin jetzt jedenfalls müde und gebs auf!    --- und das, nachdem ich all meinen Freunden anfangs o2 empfohlen habe. Vor allem wegen dem tollen Service!

Darf ich fragen, welche Nummer ihr wählt? Nehmt ihr die kostenpflichtige Nummer? Schilder doch einfach mal dein Problem, vielleicht können wir helfen.

Ich möchte etwas an meinem Vertrag ändern. Ist also leider nur telefonisch machbar... denke ich!

Hast du es schon mal mit der kostenpflichtigen Hotline versucht? Einige Änderungen gehen übrigens auch online. Kommt halt darauf an, was du machen willst.

Benutzerebene 7
Hallo zusammen,

 

je nach Uhrzeit kann es leider, insbesondere auf der kostenfreien Hotline, zu Wartezeiten kommen. Entschuldigt bitte!

 

Auf unserer Homepage kann man viele Dinge, wie z.B. Adresse und Bankverbindung ändern, Packs buchen oder abbestellen, SIM-Karte sperren oder entsperren selbst machen. Wenn es nicht sehr eilig ist, besteht auch noch die Möglichkeit zum Kontakt per Mail.

 

Für Vertragskunden - vertragskunden-kontakt@o2online.de

Für Prepaidkunden - prepaidkunden-kontakt@o2online.de

 

 

Freundliche Grüße

 

Sandra

Also meine Erfahrung vor ein paar Tagen:

 

- Erst kostenfreie Hotline probiert: Nach gut 30 Minuten wurde ich aus der Warteschleife geschmissen.

- Direkt danach die "30-Cent-pro-Anruf-Hotline": Nach 10 Sekunden wurde ich verbunden...

Wie schon erwähnt funktionierte die kostenlose Hotline früher einwandfrei! 😄

 

Ich bin ja nicht ohne Grund Kunde bei o2 und nicht bei irgend einem Discount-Anbieter!

Ich erwarte nunmal auch ein wenig Support, den ich bisher FAST immer in zufriedenstellendem Maße erhalten habe!

Jetzt musste ich ja nicht nur warten, ich wurde auch noch einfach aus der Schleife geschmissen. Mir wurde so die Entscheidung abgenommen ob ich noch weiter warten möchte und ich musste mich wieder hinten anstellen (so jedenfalls stelle ich mir das ganze vor).

 

Jetzt seit neuestem gibt es dir kostenpflichtige Nummer und schon funktioniert die kostenfreie nurnoch in bescheidenem Maße -.-

 

Dazu kommt noch, dass es um ein Problem geht, das ich schon des öfteren klären wollte. Bisher sagte man mir allerdings, dass dies nicht möglich sei.

Heute sehe ich dann bei Twitter, dass irgendjemand nen Preis oder so dafür bekommt weil er vorgeschlagen hat diese Funktion einzuführen!

Bekomme ich jetzt auch nen Törtchen oder so :-)

 

Benutzerebene 7
Abzeichen
Die beste Zeit für die kostenlose Hotline ist früh morgens oder abends. Da wurde ich immer schnell mit einem Gesprächspartner verbunden.

am Anfang habe ich immer ca. 5 Minuten in der Warteschleife gewartet. Ein TOP-Wert 😄

Außerdem wurde ich immer freundlich und geduldigst beraten!

 

Dann kamen ab und zu, wenn auch selten mal "Falschberatungen" vor. Ich habe falsche, für mich wichtige Informationen bekommen! (Nachdem ich bereits durchschnittlich 15 Minuten warten musste)... tse tse tse

 

Und nun werde ich 4 mal hintereinander nach ca 32 Minuten warten rausgeworfen und bekomme garkeine Informationen mehr! -.-

 

 

Ich habe mich soeben das erste mal bei o2online eingeloggt und werde es wohl auch nicht wieder tun... zu groß die Angst, dass ich etwas anklicken könnte was ich garnicht möchte 😄

Dazu noch eine Frage: Ist die Reise-Option kostenlos? weil da steht "aktuell gebucht"

Außerdem habe ich die Sorge, dass ich jetzt immer meine Rechnung per e-mail bekomme! -----> will ich nicht/will Papier 😀

Achso: ich habe die Funktion die ich suche leider nicht gefunden!

 

 

 

 

Ich will hier übrigens nicht den Eindruck eines grisgrämigen Nörglers machen, mache mir aber ein wenig Sorgen, dass sich alles langsam der minderwertigen Qualität der Konkurrenz annähert (Ich weiß nicht ob ich hier Namen nennen darf, möchte aber zumindest drauf hinweisen dass zwei Ziffern im Namen vorkommen  ☺️   Ich möchte ja auch noch weiterhin Kunde bei o2 bleiben!

Ihr wart die ersten mit Kostenairbag und damit die Besten... bleibt bloß vorn!!!

 

Hallo an alle o2 - Geplagten,

wenn man seit der neuesten Systemumstellung/Webseite das Forum durchstöbert und sehen muß, wieviel Chaos mit dieser Umstellung verbunden war bzw noch teilweise ist und dann überwiegend die meisten Nutzer an die Kundenbetreuung verwiesen wurden, wen wunderts dann, dass die Kundenbetreuung dermassen überlastet war, dass auch dort nichts mehr laufen konnte und die Wartezeiten ewig dauerten?

O2 hätte erst intern alles testen müssen, bevor Webseite veröffentlicht wird, denn die Bedürfnisse der Kunden sollten ja grundsätzlich bekannt sein. o2 weiß bestimmt auch, was andere Anbieter vertreiben.

Zu guter Letzt erhält man mitten in das entstandene Chaos schon eine großartige Werbung für die neue Webseite!

Wird allerhöchste Zeit, dass die Webseite rund läuft! Ich bedaure das Personal der Kundenbetreuung, denn die Verursacher sitzen höher und an die kommt man ja nicht dran.

 

Ich hoffe nur, dass so schnell keine neue Webseite entstehen soll. Die Kunden werden es danken oder sie laufen wirklich diesem Anbieter davon.

 

Gruß

Flixx

 

 

 

 

 

 

ich bin dann jetzt gerade bei 160 Minuten Warteschleife für heute angekommen... ich träum warscheinlich von dieser Melodie, die mich inzwischen extreeeeeeeeeeeeeem nervt!

 

Ich hab schon mehrfach wegen der Drittanbietersperre mit o2 geredet... Antwort immer: geht nicht!

Jetzt weiß ich von Twitter zufällig (öffne das 1 mal im Monat wenns hoch kommt) dass sonen Typ der beim Ideen sammeln mitgemacht hat dafür auch noch ne Belohnung kriegt weil er das vorgeschlagen hat.

Ich würde mich ja damit abfinden können dass er und nicht die vielen anderen die sich seit Anbeginn der Zeitrechnung darüber aufregen, dass es keine Drittanbietersperre gibt ein Present bekommt WENN ich denn endlich mal die hotline erreichen würde!!!

 

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAaaaaah

 

 

ich werds dann mrogen nochmal probieren... solange wach zu bleiben war wohl auch vergebens 😄

Und wenn ich bis Weihnachten nicht durchgekommen bin, gibts für o2 keine Geschenke!!!!!!

Guten Morgen,
Ich hätte eine Frage, ist es jetzt üblich das die Kundenhotline ( 08007020300) Gespräche aufzeichnet, bei denen ich 2mal ja sagen muss nur das sie mich in Zukunkt über neue Angebote und Rabattinformationen informieren können? Welchem zweck dient das, früher wurde auch einfach angerufen und einem neue Angebote vorgestellt oder über neuerungen informiert.

Gruß Timo
fürs Notizbuch: 190 Minuten Warteschlange und kein Service in Sicht!!!

 



190 Minuten? Du machst mir ja Mut...ich häng jetzt 69 Minuten drin, kann die Scheissmusik nicht mehr hören...

 

Sehr geehrter Herr O2, ich hänge nun seit 60 Minuten in der warteschleife ihres Unternehmens und wurde bereits 2 Mal raus geworfen. Bitte gehen Sie mal in ihr Call Center und erklären ihren Mitarbeitern den Sinn eines Solchen, nebst der Bedienung eines Telefons, wie man einen Anruf entgegen nimmt. Ich habe die gesamte Nacht Zeit und eine Telefonflat. Schau mer mal wer von uns mehr Akku hat...

Benutzerebene 6
Abzeichen
eichenlaub80 schrieb:
190 Minuten? Du machst mir ja Mut...ich häng jetzt 69 Minuten drin, kann die Scheissmusik nicht mehr hören...

 

Sehr geehrter Herr O2, ich hänge nun seit 60 Minuten in der warteschleife ihres Unternehmens und wurde bereits 2 Mal raus geworfen. Bitte gehen Sie mal in ihr Call Center und erklären ihren Mitarbeitern den Sinn eines Solchen, nebst der Bedienung eines Telefons, wie man einen Anruf entgegen nimmt. Ich habe die gesamte Nacht Zeit und eine Telefonflat. Schau mer mal wer von uns mehr Akku hat...

Ich hab gerade die 0800-5522211 von einer xtra-Karte aus angerufen. Wartezeit 0 min, direkt nach der Ansage, das ich voraussichtlich mit einer längeren Wartezeit rechnen müsste, hat sich ein Hotliner gemeldet. Leider hatte der gute Mann keine Ahnung und wollte mir erzählen, das ich keinen Rechnungsfehler hätte und das der Tagesairbag (Internet) generell erst nach Verbrauch von Gutschriften greife, was auf gut deutsch gesagt Schwachsinn ist. Jedenfalls wollte er mir die zuviel abgezogenen 30 Euro nicht wieder gutschreiben (nach angeblicher Rücksprache mit dem Abteilungsleiter) und hatte es dann sehr eilig, das Gespräch zu beenden 😠 . Möglicherweise hat ihm auch nicht gefallen, das ich mit einer D1-Nummer angerufen habe und o2 deshalb für das Gespräch pro Minute zahlen muss. Nachdem ich aber in den letzten Tagen oft selbst über 30 Minuten warten musste und dann aus der Leitung geworfen wurde, rufe ich jetzt halt mal von einer Nicht-o2-Karte die 0800er-Hotline an, wozu hat man mehrere Handys 😀 .

Auf jeden Fall hab ich dann gleich nochmal angerufen (diesmal mit unterdrückter Rufnummer), wieder nur ein paar Sekunden Wartezeit und ich hatte eine Hotlinerin am Apparat, die schnell eingesehen hat, das eben doch ein Rechnungsfehler vorliegt. Immerhin hat sie versprochen, die Sache an die zuständige Fachabteilung weiterzuleiten, da sie selbst nichts machen könne. Jetzt bin ich mal gespannt, ob ich in den nächsten Tagen eine Antwort per E-Mail bekomme und was drin steht.

 

Laut der Hotlinerin ist übrigens die Zeit von 17-20 Uhr am meisten los und ich hätte wohl Glück gehabt das ich  so schnell durchgekommen wäre. Ich hatte allerdings vor dem ersten Gespräch von meinem o2-Handy die 0176-8855333 angerufen und das Handy befand sich immer noch in der Warteschleife, als der 1. Hotliner auf der anderen Nummer dranging. Das bestätigt dann meine Vermutung, das es bei unterschiedlichen Hotline-Nummern auch unterschiedliche Routings gibt, auch bei den kostenlosen Hotlines.

 

gruß, zündi

ja, dass zwei verschiedene o2-Mitarbeiter zwei komplett unterschiedliche Sachen behaupten scheint auch häufiger vorzukommen....

ich habe vor wenigen Minuten bei der 1414 angerufen und wurde nach ca. 1:10 Minuten tatsächlich zu einem Mitarbeiter durchgestellt, der mich kompetent beraten und meine Wünsche umgesetzt hat!!!

 

Genau so sollte es immer laufen (am besten auch zu früherer Stunde) !!!

 

 

 

Grüße

ich versuche aufgrund eines handydiebstahls mit O2 in kontakt zu treten und hänger derzeit bereits 33 minuten in der schleife. es gibt keine andere möglichkeit als mir die warteschleife anzuhören und mir die werbung von neuen smartphones anzuhören.. WAS SOLL DAS?? mein blut kocht.. was kann ich machen außer warten? jetzt sind es schon 37 min. Das ist unglaublich oder???

Niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiemals, jetzt bin ich aus der Leitung geflogen weil zu viele Kunden anrufen? DAS LASS ICH MIR NICHT GEFALLEN !!

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo!

 

Das tut mir wirklich leid, aber auf Grund der neuen Tarife hat die Hotline viel mit Tarifwechseln  zu tun. Was wolltest du machen? Deine SIM sperren? Das kannst du auch selbst machen!

 

Unter Mein o2 - Daten und Verträge - Verträge findest du den Punkt SIM verwalten. Dort kannst du selbst sperren und auch wieder entsperren, falls dein Gerät wieder auftaucht.

 

Gruß Claudia

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Vorgestern auch versucht die Hotline zu erreichen. Das ganze war so gegen 21:30 Uhr und nach 20 Minuten habe ich aufgegeben, von der Couch aufgestanden und die Bestellung von dem HTC per Chat gemacht. Den Internettarif habe ich dann heute morgen auch online unter Mein O2 gebucht. Scheint auch alles geklappt zu haben, die SMS für den Tarif habe ich bekommen und die Verstandbestätigungen für die micro Sim ist auch schon eingetrudelt und für das Handy kam schon der DHL Sendeverfolgungsbericht. Alles tutti...

 

Fazit

 

Wenn ich nochmal was machen muss, dann online unter Mein O2 und wenn das nicht klappt dann im Forum.

Moin, ich sitze nun seit 32 Minuten in der Warteschleife beim Bestellservice von O2.

Es wäre mal sehr interessant zu wissen, ob o2 überhaupt etwas verkaufen möchte.

Sollte ich demnächst für eine Party eine musikalische Untermahlung suchen, dann rufe ich gerne wieder an, denn ich bekomme die Musik dann ja kostenfrei und ich muss mir da wohl keine sorgen machen, das in absehbarer Zeit jemand ran geht.

Benutzerebene 7
Abzeichen
@Alucard117:

 

Was spricht denn gegen die Onlinebestellung?