Gelöst

info@o2.com, Ihr SEPA-Mandat

  • 29 September 2014
  • 1 Antwort
  • 2808 Aufrufe

Benutzerebene 1
hallo zusammen,

 

ich weiss nicht so recht, wohin ich das hier packen soll.

Hab gerade ne e-mail von info@o2.com? erhalten.

 

Darin steht:

(Zum Lesen markieren)Guten Tag Herr xxx, Sie haben vor Kurzem einen Vertrag bei uns abgeschlossen oder uns mit der Änderung Ihrer Bankdaten beauftragt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Um künftig per SEPA-Lastschriftverfahren von Ihrem Konto abbuchen zu können, benötigen wir noch das unterschriebene und vollständig ausgefüllte Mandatsformular, das wir diesem Schreiben beigefügt haben. Aus Datenschutzgründen haben wir die Angaben zu Ihrer Bankverbindung (Name des Kreditinstituts, IBAN und BIC) nicht vorausgefüllt. Bitte tragen Sie diese Informationen selbst ein! Die Angaben finden Sie übrigens in Ihrem Kundenauftrag oder online unter http://www.o2.de/mein-o2/. Bitte nennen Sie uns ausschließlich diese und keine andere Bankverbindung. Senden Sie das unterschriebene Formular einfach per Fax an 0800 55 222 55. Das Anschreiben müssen Sie uns natürlich nicht mitschicken. Haben Sie weitere Fragen zur Umstellung auf das SEPA-Lastschriftverfahren? Dann schauen Sie online vorbei: www.o2.de/sepa. Wir freuen uns auf Sie. Freundliche Grüße Ihr o2 Team http://www.o2.de Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail. Telefónica Germany GmbH & Co. OHG - Georg-Brauchle-Ring 23-25 - 80992 München - Deutschland - www.o2.de Ein Beitrag zum Umweltschutz. Nicht jede E-Mail muss ausgedruckt werden. www.o2engagiert-fuer-morgen.de Bitte finden Sie hier die handelsrechtlichen Pflichtangaben: www.telefonica.de/pflichtangabenGuten Tag Herr xxx, Sie haben vor Kurzem einen Vertrag bei uns abgeschlossen oder uns mit der Änderung Ihrer Bankdaten beauftragt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Um künftig per SEPA-Lastschriftverfahren von Ihrem Konto abbuchen zu können, benötigen wir noch das unterschriebene und vollständig ausgefüllte Mandatsformular, das wir diesem Schreiben beigefügt haben. Aus Datenschutzgründen haben wir die Angaben zu Ihrer Bankverbindung (Name des Kreditinstituts, IBAN und BIC) nicht vorausgefüllt. Bitte tragen Sie diese Informationen selbst ein! Die Angaben finden Sie übrigens in Ihrem Kundenauftrag oder online unter http://www.o2.de/mein-o2/. Bitte nennen Sie uns ausschließlich diese und keine andere Bankverbindung. Senden Sie das unterschriebene Formular einfach per Fax an 0800 55 222 55. Das Anschreiben müssen Sie uns natürlich nicht mitschicken. Haben Sie weitere Fragen zur Umstellung auf das SEPA-Lastschriftverfahren? Dann schauen Sie online vorbei: www.o2.de/sepa. Wir freuen uns auf Sie. Freundliche Grüße Ihr o2 Team http://www.o2.de Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail. Telefónica Germany GmbH & Co. OHG - Georg-Brauchle-Ring 23-25 - 80992 München - Deutschland - www.o2.de Ein Beitrag zum Umweltschutz. Nicht jede E-Mail muss ausgedruckt werden. www.o2engagiert-fuer-morgen.de Bitte finden Sie hier die handelsrechtlichen Pflichtangaben: www.telefonica.de/pflichtangaben 

Ist das echt von o2? Mich macht es stutzig, dass nur die möglichkeit angeboten wird, den ausgefüllten anhang, als Fax an 0800 55 222 55 zu senden.

 

So lang ich hierüber keine klarheit habe, füll ich garnichts aus. immerhin geht es hier um meine Bankdaten. Ich habe auch keinen auftrag über Bankdaten änderungen an o2 gegeben. hab zwar ne bestellung über My Handy laufen. Aber das ist auch nicht die erste. und sowas hab ich vorher auch nicht erhalten.

 

Gruß

Michael

icon

Lösung von bielo 29 September 2014, 13:55

Zur Antwort springen

Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

1 Antwort

So du die Tage ein Handy gekauft oder ein Mobilfunkvertrag geschlossen hast, ist diese Email korrekt. Fülle das Mandat dann aus und faxe bzw schicke es per Post zu o2.

 

 hab zwar ne bestellung über My Handy laufen. Aber das ist auch nicht die erste. und sowas hab ich vorher auch nicht erhalten. 

Vorher gab es auch kein SEPA.