Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

Im Livestream am 22.06 dreht sich alles um "Mehr o2"


Benutzerebene 7
Hallo zusammen,



viele von euch fragen sich, was es mit Mehr o2 auf sich hat. Diesbezüglich haben wir für euch wieder ein exklusives Online-Event vorbereitet. Der Produktexperte wird euch das Ganze zunächst vorstellen und im Anschluß dürft ihr bei noch verbliebenen Unklarheiten nachhaken. Zu den Inhalten gehören Themen, wie:






  • Was hat es mit meinem Status auf sich?
  • Von welchen Vorteilen kann ich profitieren?







Die Teilnahme ist natürlich kostenlos und unverbindlich.







Mehr Informationen zum Kinotag von o2 erfahrt ihr vorab, indem ihr auf Mehr o2 einmal reinschnuppert.













Wann?



Datum: Mittwoch, 22.06.2016



Uhrzeit: 19:00 - 20:00 Uhr



Und hier die Aufnahme des Webinars:



https://



Wir freuen uns auf Euer Kommen!



Eurer o2-Community-Team




Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

14 Antworten

Benutzerebene 7
Danke an alle, die am Livestream teilgenommen haben.



Benutzerebene 4
Abzeichen
Falls ihr schon konkrete Fragen oder Anregungen habt, gebt uns Bescheid...







....gerne doch; Frage:







Heißt "Mehr o2" auch endlich mehr und längere IP-Adressen (IPv6)?







Mit freundlichen Grüßen



Thomas Schäfer

















Hallo, Ich möchte mal Gerne wissen, warum man mir das Handy gekündigt hat, und das obwohl ich 161€ überwiesen hatte. Da ich Lkw Fahre und aus diesen Grund bis zu drei Wochen im Ausland bin, kann ich nicht immer Pünktlich bezahlen. Geht wirklich nicht. Aber das höchste ist ja, jetzt soll ich nochmal 500€ bezahlen, wofür? Bitte schön? Seit es Telefonica ist, ist diese Firma nicht mehr zu Empfehlen.



Hallo, wann gibt es das komplette Datenvolumen auch für das EU Ausland? Und nicht nur 1GB



Da sind die Beiden anderen Großen schon an Euch vorbei.



Dann hätte ich auch gerne Euer Angebot angenommen 20GB für 5,99€ wäre sogar bereit bis 10€



LG Dirk



Habe auch leider nie die EM-Aktions-SMS bekommen & würde sofort mein Volumen ver- 5 bzw 10 -fachen.



Hallo o2-Team,



in verschiedenen Foren wurde die EM-Aktion mit dem mehrfachen Datenvolumen für eine überschaubaren Aufpreis beschrieben. Leider wurde auch darauf hingewiesen, dass die Teilnehmer handverlesen wurden.



Ich muß (darf) die EM leider zum größten Teil am Arbeitsplatz verfolgen - habe die Erlaubnis vom Arbeitgeber per Tablet die EM nebenbei zu verfolgen - aber leider nicht genug Datenvolumen hierfür. Die EM-Aktion für 5,99 EUR wäre genau richtig für mich - wer entscheidet bei O2 über die Teilnahme?



Gruss Andreas



Falls Ihr Häuptlinge Langeweile habt, klärt vorher das Problem mit den blöden Multicards!!!!!!!



Per Nachricht wurde ich unsinniger Weise von Ihnen benachricht, dass sofort das Klingeln auf allen meinen Multicards gleichzeitig stattfindet!!!!!!!



Scheint ja wie immer bei Ihnen ein Aprilscherz gewesen zu sein!!!



Es funktioniert nicht.



Es hat nie funktioniert und ist eine klare Lüge!!!



Was ePlus schon jahrelang erfolgreich im Programm hatte, schafft Ihr nicht einmal Ansatzweise!!!



Dafür wird man aber genötigt von ePlus zu O2 zu wechseln.



Ich möchte, dass meine Multicards alle gleichzeitig klingeln, wie angekündigt und vorher bei ePlus auch einwandfrei funktioniert hat!!!



Ich find es zum Kotzen, wenn immer das Telefon zuerst klingelt, was man nicht dabei hat oder noch klingelt, wenn man das Auto schon verlassen hat.



Glauben Sie im Ernst, dass Anrufer abwarten bis es 15 mal geklingelt hat, bis der Angerufene dann auf dem gerade verfügbaren abnimmt!!



Spart Euch Eure Konferenzen, Sitzungen und Aufforderungen, noch ein Programm runterzuladen, was keiner braucht.



Macht Eure Arbeit! Dafür zahlen wir!!!!



Bitte beachte das Mehrfachpostings zum selben Anliegen nicht erwünscht sind.



https:///message/653922#653922



Benutzerebene 7
Abzeichen
geht los



Benutzerebene 4
Abzeichen
Das "Online-Event" war wohl ein Satz mit X.







Mein Eindruck war:



Eine Mitarbeiterin liest tapfer die Textbausteine aus dem Werbekatalog vor. Zwei, drei Mitarbeiter gucken zu, einer hantiert gelegentlich am Ton, damit die Verständlichkeit nicht völlig abdriftet.







Dazu kamen noch eine Hand voll Anwender.









Jetzt wissen wir wenigstens, dass O2 gut zahlende Kunden mit Dingen überschütten will, die sie nicht brauchen. Gestritten wurde noch, ab wann ein Kunde als gut zahlend einzustufen sei und warum O2 eigentlich diesen Hokuspokus betreibt.







Auf die vorab gestellten Fragen wurde überhaupt nicht eingegangen.







Will man so Kunden halten oder gewinnen?







Mich hat es nicht überzeugt.











Wie jetzt, mein Problem mit den Versprechungen der Multicard wurde nicht besprochen und auch nicht gelöst?



Warum wurde ich denn nach meinen Problemen gefragt?



Nur um mir mitzuteilen, dass es nicht erlaubt ist Mehrfachposting zu betreiben?



Meine lieben Leute und Besserwisser: Das mach ich so lange, bis ich eine wohlwollende Antwort bekomme.



Bis jetzt hat sich noch keiner von O2 dazu geäußert, warum auch, Kundenzufriedenheit steht an letzter Stelle und interessiert keinem.



Was soll denn sonst Eurer Meinung nach so eine Konferenz bringen?



Vielleicht dass wir jeden Moat 2 kostenlose Witze oder einen Bildschirmhintergrund runterladen können?



Weitet das Netz mit LTE aus, baut Sendestationen, damit G3 jedenfalls flächendeckend empfangbar ist.



Sinnlose Konferenzen gibt es täglich schon genug in jeder Firma.



Benutzerebene 7
Abzeichen
In dem Event ging es ja um das Vorteilsprogramm "Mehr o2". Insofern haben die Fragen nach IPv6 und nach Problemen bei den Multicards dort nicht wirklich hingepasst.



@thomasschaefer Die Frage mit IPv6 kann man also insofern beantworten, dass "Mehr o2" nicht längere IP-Adressen bedeutet, man durch die Teilnahme am Vorteilsprogramm also nicht IPv6 bekommt. (An vielen DSL-Anschlüssen kann man schon jetzt z.B. mit einer Fritzbox 7490 IPv6-Tunnel nutzen.)



@Staggenborg‌ In dem Thread, wo du dein Anliegen schon geschildert hattest (https://), wird bestimmt auch noch ein o2-Mitarbeiter etwas zu sagen.



Benutzerebene 4
Abzeichen
Ich war ja beim "Event" dabei. Dessen Absicht ist mir auch klar geworden. Es wurde ja oft genug wiederholt.



Jetzt weiß ich, was ich als regelmäßiger Kunde bei Telefonica zu erwarten hätte:




  • Technik auf dem Stand des letzten Jahrhunderts nur IPv4 mit geteilten Adressen
  • laut Werbung zwei Netze, die aber zunehmend auf eins reduziert werden, nicht selten mit Verschlechterungen
  • nach wie vor wenig Datenvolumen, geringe Verbreitung von LTE
  • Kunden ohne einen Mindestumsatz von 70Euro monatlich, sind Kunden zweiter Klasse
  • die 70 Euro monatlich dürfen sich aus mehreren Rechnungen zusammensetzen, müssen aber jeden Monat erreicht werden, sonst ist es mit dem Sonderstatus vorbei



Habe ich etwas vergessen?



Übrigens ein Vorschlag, nehmt ein anderes Konferenzsystem. Als ich die "zoom"-App installiert habe, kam ich mir ziemlich nackig vor. Braucht eine Streaming-app wirklich so viele Rechte?



PS: @nemesis03 Dein Vorschlag bezüglich Tunnel war hoffentlich nicht ernst gemeint. Zwischen 20% und 23% der Internetkunden haben in Deutschland natives IPv6, da sind viele Festnetzkunden als auch Mobilfunkkunden dabei, nur eben die von Telefonica nicht.





6to4-Tunnel brauchen öffentliche IPv4-Adressen, die gibt es bei Mobilfunkanschlüssen bekanntlich schon lange nicht mehr. Tunnelbroker hingegen sagen: Frage Deinen ISP.



Das habe ich hiermit zu wiederholten Male getan. Ja, es ist ein Mehrfachposting. Vielleicht das fünfte oder sechste innerhalb von sieben Jahren.











Benutzerebene 7
Abzeichen
Die meisten deiner genannten Punkte haben nichts mit "Mehr o2" sondern den grundsätzlichen Unzulänglichkeiten, die o2 in manchen Bereichen hat, zu tun. "Mehr o2" ist ja eher etwas wie ein Vielfliegerbonus, soll also eine Belohnung für Kunden sein, die bei o2 viel Geld lassen (oder zumindest lange dabei sind).




  • die 70 Euro monatlich dürfen sich aus mehreren Rechnungen zusammensetzen, müssen aber jeden Monat erreicht werden, sonst ist es mit dem Sonderstatus vorbei
Das ist nicht ganz korrekt, weil der Premium-Status für ein Jahr verliehen wird. Nach einem Jahr werden dann wiederum die letzten sechs Rechnungen angeschaut. Folglich kann man nach Verleihung des Premium-Status für ca. 5 Monate Rechnungen unter 70 Euro haben.