Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

Friendly User Test für O2 Wallet geplant



Kompletten Beitrag anzeigen
Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

191 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo an Moderatoren von o2,

 

ruft man die Seite  KLICK auf, dann bekommt man eine Liste, wo angezeigt wird, welche Handys zurzeit für o2 Wallet zertifiziert sind. Aber es ist immer noch der Stand März 2013. Warum wird diese Liste nicht einmal aktualisiert? Ich frage deswegen, weil es ja auch bereits neuere Handys (z. B. das Samsung Galaxy S4) mit NFC-Chip gibt. Diese könnte man jetzt doch sicherlich dort einpflegen. Wäre schön, wenn dieses einer der Moderatoren weiter geben würde, damit diese Liste auf den neuesten Stand gebracht wird.

 

Ich merke dieses deswegen an, weil es sicherlich Kunden gibt, die auf einen Blick sehen wollen, ob ihr Handy, was sie sich zulegen wollen, auch dafür geeignet ist.

 

Gruß, Sonic28

Benutzerebene 7
Hi Sonic28,

 

danke für den Hinweis  ☺️  

 

Ich habe es direkt weitergeleitet. 

 

Gruß,

Marc

Habe seit zwei Wochen die NFC SIM Karte und auch das NFC Pack sowie die o2 Wallet App auf meinem Galaxy S3.

 

Seit einer Woche etwa friert mein Handy immer öfter ein und heute habe ich es schon 14 Mal neu starten müssen.

Diese Problematik ist seit dem Umstieg immer schlimmer geworden, davor hatte ich keinerlei solcher Probleme.

 

Hat jemand auch ähnliche Probleme?

Wie kann ich herausfinden, warum das Gerät einfriert und ob es an SIM, App oder an etwas anderem liegt?

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo Mod o2_Marc,

 

du schreibst am 24. Juni 2013 gegen 11:32 Uhr folgendes:

 

danke für den Hinweis  ☺️   

Ich habe es direkt weitergeleitet.

Ist ja nett und schön, aber die pdf-Liste KLICK hat immer noch den Stand März 2013.

 

Wann wird denn nun diese Liste auf den neuesten Stand gebracht? Es gibt doch mittlerweile o2 Kunden, die wissen wollen, ob das ganze z. B. mit dem Samsung Galaxy S4 oder dem Samsung Galaxy S4 mini  etc. funktioniert.

 

Gruß, Sonic28

Benutzerebene 3
Hi Sonic28,

 

hier bist du immer auf dem aktuellsten Stand:

 

http://www.o2online.de/eshop/katalog/privatkunden/geraet-ohne-vertrag

 

Dann oben unter "Merkmale" den Punkt NFC auswählen.

 

Beste Grüße,
Stephan

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo Mod o2_Stephan,

 

das ganze bringt aber nichts, denn laut meiner verlinkten pdf  KLICK  gibt es bei o2 auch Handys mit NFC, die für o2 Wallet nicht zertifiziert sind, d. h. o2 lässt es dann nicht zu, dass man eine NFC SIM-Karte bekommt und dazu gratis das NFC-Pack und auch noch gratis das App "o2 Wallet". Das ganze soll nur mit den Handys funktionieren, wo in dieser pdf ein JA dahinter steht. Ansonsten hätte diese pdf doch keinen Sinn und wäre dann nutzlos und könnte auch entfernt werden.

 

Gruß, Sonic28

Benutzerebene 1
Es bleibt im Moment nur die Hoffnung das nach der Umstrukturierung am 18.08.13 bei mpass ein wenig Dampf hintrrkommt, wenn u.a. das mpass Konto auch als virtuelle Mastercard fungiert, so zumindest der letzte Newsletter. Wäre zumindest sehr wünschenswert, weil die Karte die auf meinem Handy klebt, mir leicht auf den Keks geht (und nicht mehr lange ganz bleibt)..

 

Ich persönlich hoffe auf Ende August das sich da was tut...

Benutzerebene 1
Habe gerade auf der mpass-Seite gelesen, das in den FAQs (unter "Ich habe ein NFC-fähiges Handy. Brauche ich trotzdem einen NFC-Sticker?" von "wenigen Monaten" die Rede ist, also könnte man vermuten, dieses Jahr wird's nichts mehr. Mal schauen welcher Anbieter (oder Hersteller?) dann zuerst kommt...

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo FledermausNet,

 

diesen Newsletter, den du ansprichst, hab ich auch erhalten und das App mpass auf meinem Samsung Galaxy S3 ist demzufolge auch schon auf dem neuesten Stand, wobei ich zurzeit den Punkt Bezahlen im Onlineshop (noch) nicht benutzen kann. Es kommt dann immer ein Popup-Fenster mit dem Hinweis, dass die virtuelle mpass MasterCard erst ab dem 18. August 2013 automatisch zur Verfügung steht.

 

Übrigens: Da mein Handy Samsung Galaxy S3 von o2 für o2 Wallet zertifiziert ist, hab ich auch komplett gratis die NFC SIM-Karte und das gratis App "o2 Wallet" und das NFC-Pack. Dadurch kann ich wunderbar per NFC-Chip in den Geschäften (z. B. in einer Filiale von Thalia.de) bezahlen. Ich brauche also deinen angesprochenen mpass-sticker nicht.

 

Gruß, Sonic28

Benutzerebene 1
Da mein (altes) HTC One X für o2 Wallet noch nicht zertifiziert ist, habe ich trotzdem für einen Zweitvertrag schonmal das NFC-Pack bestellt und die SIM steckt auch schon im Handy drin. Und das schon seit es das gibt, schätze ein halbes Jahr. Nur weil ich kein zertifiziertes Gerät habe, ist für mich Pustekuchen, geht halt nicht. Hatte zwar vor mir für das Zweitgerät ein S3 zu besorgen, hatte sich aber irgendwann erübrigt, Samsung-Handys sind überhaupt nicht mein Fall (mehr)! Man hätte da mal zwei verschiedene Handyhersteller nehmen sollen. Naja, die SIM tut es im Moment und wenn es denn dann soweit ist ändere ich bei mpass die Handynummer und schwups bin ich hoffentlich dabei.. irgendwann.. es sei denn ein anderer Anbieter mit ähnlichem Angebot ist schneller, denn an diese Bezahlmethode habe ich mich gut gewöhnt. Super praktisch, denn nichts mit irgendwelchen Unterschreiben von Kassenbons oder PIN-Eingaben für mein tägliches Brötchen mit Kaffee und vor allem: es geht verdammt schnell! 

 

An unserer ARAL-Tanke bin ich übrigens scheinbar der einzige der das nutzt. Kleiner Tip wenn der Verkäufer nicht weiss was er tun soll: Er soll auf Kartenzahlung drücken (vorausgesetzt das Lesegerät ist dafür geeignet). 😄

 

Für mich wäre das interne NFC nutzen wichtig, denn ich nutze NFC für das automatische Umschalten von Funktionen des Handys. (Im Auto automatisch Bluetooth an und WLAN aus, im Büro WLAN an und Bluetooth aus, Unterwegs auf das Laptop gelegt dann geht der Hotspot an und und und). Der mpass-Sticker nervt dann extrem, weil der immer dazwischenfunkt. Hatte den dann immer auf der Hülle kleben, nur ist die Klebeseite jetzt so abgenutzt durch das ständige hin- und herkleben und die Karte ziemlich verbogen (klebt jetzt auf der Hülle meines HTC One) das es mich wundert, das die noch funktioniert... 😄

 

Ich freu mich schon auf den 18.08.2013, dann kann ich die Prepaid-Kreditkarte meiner Bank wieder zurückgeben, es sei denn die ganze Sache kostet mich nicht mehr als 20 Euro im Jahr. Wobei ich mich gerade frage.. wie finanziert sich das mpass eigentlich??? Bei einer Wirecard-Kreditkarte wird immer 1 Euro vom Überweisungsbetrag abgezogen (man überweist 20 Euro und 19 Euro werden gutgeschrieben), bei mpass nicht. Ich sehe keinerlei Gebühren. Freut mich zwar, aber irgendwie muß das ganze ja finanziert werden..? Umsonst arbeitet keiner.. 😉

Wann wird das Galaxy S4 unterstützt?
Benutzerebene 2
Wahrscheinlich nie. Soweit ich das richtig verstanden habe, ist bei Android immer eine etwas modifizierte Betriebssystem - Version vom jeweiligen Provider drauf.

 

Da aber Samsung sein eigenes Bezalhsystem hat, sperrt o2 dieses und Samsung sperrt mpass weil sie keine Konkurrenz wollnen. (Angaben ohne Gewähr)

 

So gibt es bei den o2 S4 scheinbar keine Möglichkeiten zum Bezahlen über NFC (vorerst).

 

Wurde mir mal so änhlich gesagt, sry falls da Fehler drin sind, dann korrigiert mich bitte ☺️

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo bustercheat,

 

du schreibst folgendes:

Da aber Samsung sein eigenes Bezalhsystem hat, sperrt o2 dieses und Samsung sperrt mpass weil sie keine Konkurrenz wollnen. (Angaben ohne Gewähr) 

So gibt es bei den o2 S4 scheinbar keine Möglichkeiten zum Bezahlen über NFC (vorerst).

Dann hab ich mal eine dazu passende Frage: Wenn Samsung angeblich sein eigenes Bezahlsystem hat, wovon ich (bis jetzt) nichts gehört habe, und o2 dieses angeblich sperrt und deswegen Samsung das mpass sperrt, dann wüsste ich gerne, warum das ganze auf meinem Samsung Galaxy S3, welches ich von o2 mit o2 Branding (VIA) habe, wunderbar funktioniert. Nämlich so, wie es im Idealfall sein soll. Ich hab in meinem Samsung Galaxy S3 eine NFC-SIM-Karte von o2. Außerdem hab ich das gratis App o2 Wallet und das NFC-Pack von o2 und die virtuelle mpass o2 Wallet Card. Das ganze läuft mit dem im Handy eingebauten NFC-Chip.

Gruß, Sonic28

Benutzerebene 2
Das ganze arbeitet glaube ich mit Visa paywave und wurde zusammen mit dem S4 vorgestellt! Ich google mal eben!
Benutzerebene 2
http://t3n.de/news/mobile-payment-visa-samsung-446359/

Da steht das das S4 mit Visa paywave ausgeliefert wird! Ich hab ein O2 S4 und kein paywave.
Benutzerebene 1
Da mpass scheinbar für das Samsung Galaxy S4 vorbereitet wird (siehe auch http://static2.o2.de/blob/11086060/v=8/Binary/o2-wallet-nfc-device.pdf), frage ich mich ob o2 bzw. mpass einen Exklusiv-Vertrag mit Samsung hat?  :frowning

 

Wieso wird nur Samsung Galaxy S3, S4 (zukünftig) und Ace2 berücksichtigt?

 

 

Macht mich langsam leicht säuerlich, weil ich nun den ersten mpass-Sticker tauschen muß weil die Klebefläche hin ist. Kostet seine 4,99 Euro... 😉

Wie bekommt Ihr die Mpass KArte in die Wallet? Funktioniert bei mir nicht.....

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo ruescherl,

 

erst einmal herzlich willkommen im o2 Kundenforum.

 

Frage: Bist du bereits mpass Kunde auf http://www.mpass.de ? Sagst du jetzt JA, dann frage ich folgendes: Hast du bereist den mpass-Sticker bekommen? Sagst du jetzt auch JA, dann frage ich dich: Hast du bereits auf http://www.o2.de/goto/nfc komplett gratis (kostenlos ; umsonst) die NFC fähige SIM-Karte bestellt? Kostet keine Versandtkosten und keine monatliche Gebühr und sogar keine Aktivierungsgebühr. Sagst du jetzt auch JA, dann die Frage: Hast du ein für o2 Wallet zertifiziertes Handy? Ist die Antwort auch JA, dann frage ich: Hast du bereits das o2 Wallet App auf deinem Handy? Sagst du jetzt JA, dann frage ich dich: Hast du auch das komplett kostenlose NFC-Pack von o2? Kostet keine Einrichtungsgebühr und keine monaltliche Gebühr. Sagst du jetzt auch JA, dann hier die Erklärung zu deiner Frage:

 

Du hast die NFC fähige SIM-Karte in deinem für o2 Wallet zertifiziertes Handy drin und diese ist aktiviert. Du hast auch das o2 Wallet App auf deinem Handy drauf. Dann geh mal auf http://www.mpass.de und log dich ein. Dann gehst du auf den Punkt Sticker/Karte und führst dort den entsprechenden Punkt aus um den mpass-Sticker gegen die virtuelle mpass o2 Wallet Card umzutauschen. Kostet dich keinen einzigen Euro-Cent. Sollte sogar deine Handynummer korrekt auf dieser Internetseite hinterlegt sein, dann bekommst du kurze Zeit später die virtuelle mpass o2 Wallet Card in dem gesicherten Bereich deiner NFC fähigen SIM-Karte abgelegt. Damit du diese auch angezeigt bekommst und benutzen kannst, siehst du diese im o2 Wallet App. Das ist alles. Jetzt kannst du den mpass-Sticker vergessen und die virtuelle mpass o2 Wallet Card benutzen.

 

Gruß, Sonic28

Benutzerebene 2
Wie ist denn der Stand bei der Aktivierung der NFC SIM als Mutlicard?

 

Vodafone führt jetzt die NFC SIM als Standard SIM für alle Neukunden ein, die ein Zertifiziertes Smartphone bestellen: http://blog.vodafone.de/2013/nfc-simkarte-vodafone-wallet/

Benutzerebene 5
Hi xos,

 

aktuell kann ich dir noch keine neuen Infos dazu mitteilen, tut mir sehr leid.

 

Grüße

Yvonne

 

Danke Sonic!

 

Aber genau so hab ich alles gemacht, nur das die Karte nicht in der O2 Wallet erscheint. Nur die O2 More Card.

 

???

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo ruescherl,

 

ich meinte folgende Karte:

 

https://

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicht die blaue o2 More Card, die ich auch drin habe.

 

Wegen deinem Problem bitte ich dich mpass zu kontaktieren. Kannst du auf folgende Weise machen KLICK

 

Gruß, Sonic28

wieso steht da immer "sie brauchen ein samsung hier und da..." - SONY hat schon mit dem S als erster NFC an Board gehabt, vor allen anderen....

Sony hatte ja wohl als erster NFC (abgesehen von einem ganz ganz alten Nokia) - und wer wird unterstützt? Samsung! Vermutlich unterstützt man nur die Billig-Design-Plastik Telefone.
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo ferenc!

 

Mit verlaub, es werden vermutlich nur die Geräte unterstützt, die am meisten gekauft werden. Ich hab ein Nokia 808, gar nicht alt mit NFC, welches auch nicht unterstützt wird. Nicht schön für mich, aber halt nicht zu ändern.

 

Gruß andante