Frage

Erneute Portierung nach Storno


Hallo O2 Team. 

 

 

ich habe einen O2 Vertrag der am 19.11 ausläuft und gekündigt wurde. 

Letzte Woche habe bei Congstar einen Vertrag mit Portierung bestellt. Und fast direkt widerrufen. 

Die Portierung wurde schon vor dem Storno bestätigt. 

 

Nun möchte ich zum Vertragsende einen anderen Vertrag abschließen und meine Rufnummer dorthin mitnehmen. 

Von Congstar wurde mir nun mitgeteilt, dass dies nicht möglich sei und meine Rufnummer für immer verloren. 

 

Das kann doch nicht sein, oder? Da die Portierung noch in der Zukunft liegt und keine SIM damit bestückt oder genutzt wurde. 

 

Es gibt doch sicherlich die Möglichkeit einer Rückportierung, oder besser, die Portierung zu stoppen. 

 

Vielen Dank für jede Hilfe, das ist ein sehr dringendes Anliegen, da ich eineneue Nummer ungerne allen Geschäftskontakten mitteilen wollen würde


Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

14 Antworten

Wenn du die Portierung storniert hast, dann wird auch nicht portiert.

Aber kann dann zu einem anderne Anbieter portiert werden? Das wird von Congstar ja verneint...

Du hast deine Willenserklärung über die Portierung bei Congstar widerrufen. Damit ist diese nicht mehr existent. Da bedeutet, du bist jetzt in dem Status, als ob du diesen Antrag bei Congstar nie gestellt hättest.

Mach es doch einfach. Ich meine einen neuen Vertrag brauchst du ja so oder so. Entweder wird die Portierung erfolgreich gewesen sein, dann kannst du dich freuen und wenn nicht dann ist es halt so.
Bei O2 ist halt im System die Portierung noch vermerkt...

Da kein Antrag von Congstar kommen wird, ist die hinfällig. Zudem schreib mal einen Moderator an und frag ihn, ob er den Vermerk entfernen kann.

 

Dazu schau mal auf die Startseite des Forums nach ganz unten. Dort findest du die Nutzer, die gerade online sind. Schreibe einem eine PM, nenne dein Problem und vergiss die Telefonnummer sowie die Kundenkennzahl nicht.

Was meinst Du mit "kein Antrag" von Congstar? So wie ich das verstanden habe, wurde der Antrag schon gestellt und bestätigt. 

Finde ich eigentlich zu früh. Aber ok. Dann geh den Weg über die Moderation.

 

PS. Du wolltest doch erst nach Vertragsende portieren?

Benutzerebene 4
Schick mir einfach deine Nummer und Kennzahl per PN.

Ich sehe mir das eben an. ☺️

 

Beste Grüße

Dzenet

 

Nun war ich zu langsam.  😀

Die Antwort vom O2 Rufnummernservice (Email war vor der PN an Dzenet raus  - sorry) ist da, und nicht ganz einfacvh zu verstehen...

 

"

 

"

Gibts hier keinen EDIT Knopf? 

 

 

 

Ein Export kann nur vom aufnehmenden Dienste-Anbieter storniert werden. Bitte wenden Sie hierfür an Ihren bisherigen Anbieter.

 

Sobald die Portierung erfolgt ist, können Sie die Portierung bei einem anderen Anbieter beantragen.

 

Freundliche Grüße

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Grim schrieb:
Gibts hier keinen EDIT Knopf? 

 

 

Doch! Unter Optionen (rechts vom Beitrag) - Kommentar bearbeiten. Kannst du eine Stunde nach absenden machen 😉

 

 

 

Sobald die Portierung erfolgt ist, können Sie die Portierung bei einem anderen Anbieter beantragen.

 

 

Hier soll es wohl heißen: 

 

 

Sobald die Stornierung erfolgt ist, .....

 

Hat Dzenet schon geantwortet? Sonst warte dies ab. Die Stornierung beo Constar würde ich dann per Einschreiben machen.

Also Congstar sagt mir,  "bitte habe noch etwas Geduld, die Fachabteilung wird die Stornierung schnellstmöglich durchführen."

 

Dzenet hat mir sehr nett bisher geholfen und Schritte eingeleitet, ich hoffe nur, dass bald ein Ergebnis bei rumkommt ☺️ Würde gerne einen neuen Vertrag abschließen.