Gelöst

Email zur Bestätigung der E-Mail Adressse und Konto erstellen gemacht, aber kein Login möglich


Hallo zusammen,

ich habe über Check24 einen O2 DSL Vertrag gemacht und als ersten Schritt habe ich eine E-Mail von O2 erhalten mit der Bitte, die E-Mail Adresse zu bestätigen. D.h., mein DSL-Zugang wurde noch nicht eingerichtet oder aktiviert. Dort wurde ich auch danach gefragt, eine E-Mail Adresse sowie ein Passwort anzugeben. Das habe ich auch gemacht, bekam eine Bestätigung per Mail mit dem Betreff “Änderung Ihrer Zugangsdaten für Mein o2”. In der Mail stand unter anderem drin:

“Sie haben erfolgreich Ihre E-Mail-Adresse als zusätzlichen Nutzernamen für Mein o2 gesetzt. Sie können sich zukünftig damit oder mit Ihrer Rufnummer einloggen.”

Problem ist aber nun, dass ich mich nicht einloggen kann, weder per App noch hier auf der Hauptseite.

Gebe ich die Telefonnummer ein, kommt als Meldung, dass ich noch nicht registriert bin. Gebe ich meine E-Mail Adresse ein, kommt als Meldung, dass es dazu kein Konto gibt. Will ich mich per Telefonnummer und Code-per-SMS einloggen, komme ich wieder zum normalen Login nach Eingabe der Daten. Will ich die Registrierung erneut machen, kommt als Meldung nur, dass der Link nicht mehr gültig sei.

Gehe ich auf www.o2online.de/auftragsstatus/, steht dort, dass ein Login zur Zeit nicht möglich ist. In der URL steht: https://www.o2online.de/meta/auth/temporary-not-available/?error=token.valid.subscription.notfound

Nun habe ich mich hier mit meiner E-Mail Adresse angemeldet, um im Forum nachzufragen.

Warum kann ich mich nicht mehr einloggen? Wie kann ich denn nun meinen Auftragsstatus tracken?

icon

Lösung von Vilureef 19 June 2021, 16:04

Hallo,

dass steht bei mir auch.

Zur Registrierung ist nur zu sagen, dass man diese immer mit der Rufnummer und nicht mit der Emailadresse oder einen Benutzernamen durchführen sollte, da letztere zu Fehlermeldungen führen.

LG

Zur Antwort springen

14 Antworten

Benutzerebene 7

Hallo,

du kannst dich erst nach Schaltung deines DSL mit deiner Festnetznummer registrieren. Vorher geht das nicht. Du wirst in gewissen Abständen per Email über den Bearbeitungsstand deines Auftrags informiert.

LG

Hallo,

du kannst dich erst nach Schaltung deines DSL mit deiner Festnetznummer registrieren. Vorher geht das nicht. Du wirst in gewissen Abständen per Email über den Bearbeitungsstand deines Auftrags informiert.

LG


Hallo, danke für deine schnelle Antwort!

Aber warum konnte ich dann Daten nach der “E-Mail Bestätigen”-Mail hinterlegen, die ich dann speichern konnte (wie meine E-Mail Adresse hinterlegen), aber nun mich damit nicht einloggen kann? Ich war ja in der App auch eingeloggt. Gestern. Heute musste ich mich erneurt einloggen und nun geht es nicht. Oder habe ich mich da getäuscht? Mich wundert es halt auch, dass ich sogar die Mail erhalten habe, dass die E-Mail Adresse hinterlegt wurde und ich mich künftig damit anmelden kann.

Und warum geht denn der Auftragsstatus-Link auch nicht?

Benutzerebene 7

Hallo,

dass steht bei mir auch.

Zur Registrierung ist nur zu sagen, dass man diese immer mit der Rufnummer und nicht mit der Emailadresse oder einen Benutzernamen durchführen sollte, da letztere zu Fehlermeldungen führen.

LG

Ok. Wichtig für mich ist nur, dass ich auf den Laufenden gehalten werde und dass passiert ja per Mail. Ob ich jetzt oder erst nach der Freischaltung registriert werde (werden kann), ist nicht so wichtig.

Danke für deine Antwort!

VG

Benutzerebene 7

Hallo,

wie lange ist die Bestellung jetzt her? Das kann ein paar Tage dauern, da die Leitung beim Vorleister bestellt werden muss. Bringst du auch deine Festnetznummer mit, muss das auch mit deinem alten Anbieter abgestimmt werden.

LG

Die Bestellung habe ich auch gestern erst betätigt.
Es ist ein komplett neuer Vertrag, auch keine Übernahme einer alten Festnetznummer.

Laut der Auftragsbestätigung steht als Wunschtermin der 05.07.2021. Ich selber hatte “sofort” gewählt gehabt.

Also wird es wohl eine Weile dauern.

Ich habe es halt über Check24 bestellt und habe Sorge, dass z.B. noch etwas erforderlich ist wie unterschrieben Vertrag einschicken, aber ich darüber nicht informiert werde bzw. per Auftragsstatus informiert werde, ich es aber ja nicht prüfen kann.

Es wird ja häufig von O2 darauf verwiesen. Also auf die App bzw. auf “My Home”. Aber ich gehe davon aus, dass, falls etwas ist, ich auch per Mail benachrichtigt werde.

VG

Benutzerebene 7

Hallo,

Anfang der Woche wird die Email mit den Schattermin kommen, danach dann die mit den Vertragskonditionen und dann die Willkommen Email mit den Zugangsdaten.

LG

Gut zu wissen, danke für die Info! Das beruhigt mich.

VG

Hallo @Lida-Afg,

herzlich willkommen in unserer o2-Community :slight_smile:

Deine Bestellung ist ja nun schon ein paar Tage her. Wenn der Link zum Login nicht funktioniert, ist es wahrscheinlich, dass es zu einer kurzen Verzögerung bei deiner Bestellung gekommen ist. Hast du inzwischen eine Info per Email erhalten? Falls nicht, wende dich gerne noch einmal an unsere telefonische Kundenbetreuung, dort kann man prüfen, warum die Verzögerung eingetreten ist.

Falls dann noch Fragen offen sind, lass es uns gerne wissen.

Viele Grüße

Giulia

 

@o2_Giulia Hallo Giulia,

 

vielen Dank für die Antwort. Mittlerweile habe ich eine E-Mail erhalten, wo mir gesagt wurde, dass O2 die Daten des Vormieters braucht, also Vor-und Nachname, welcher Anbieter, Kündigungsdatum usw. Ansonsten können die mein Internet nicht freischalten.

Wie kann ich das denn lösen? Ich kenne leider die Daten nicht und ich kann die auch nicht besorgen, da ich den Vormieter nicht kenne bzw. seine Kontaktdaten nicht besitze…

 

Viele Grüße

Lida

@o2_Giulia ich habe zudem mit einem Mitarbeiter gesprochen, der meinte, dass ohne einen Namen der Vertrag nicht freigeschaltet werden kann. Der hat dann gesagt, dass ich Kabel buchen kann, wobei ich mich da schon frage, warum das eine nicht geht, das andere aber schon.

Es liegt ja nicht in meiner Verantwortung, Daten des Vormieters zu besorgen. Ich möchte nur meinen bestellten Anschluss endlich haben. Sowas habe ich bisher nicht erlebt.

Viele Grüße

Lida

Hi @Lida-Afg,

bitte entschuldige die späte Rückmeldung.

Bei DSL und Kabel handelt es sich um unterschiedliche Technologien, das eine kommt über die Telefondose (TAE) und Kabel wird über die TV-Dose bereitgestellt. Ich gehe davon aus, dass der DSL-Anschluss derzeit noch durch den Vormieter belegt ist und daher die Daten des vorherigen Mieters benötigt werden. Diese brauchen wir um auf den Anbieter des Vormieters zuzugehen und nachzufragen, ob und zu wann der Umzug geplant ist, damit wir zu dem Datum deine Leitung freischalten lassen zu können. Solange wir nicht wissen, wer das ist bzw zu wann die Leitung frei wird, sind uns da die Hände gebunden.

Daher ist die Technologie Kabel die schnellste Möglichkeit, dir zu Hause Internet anzubieten, alternativ geht natürlich auch die Bereitstellung per LTE.

Hast du zwischenzeitlich vielleicht weitere Infos von unseren Kollegen erhalten?

Liebe Grüße
Larissa

@o2_Larissa Verstehe. O2 Selber hat mir geschrieben, dass sie die Leitung leiter nicht aktivieren können, weil die Leitung vom Vormieter belegt ist. Von daher habe ich nun leider den Vertrag widerrufen bzw. sonderkündigen müssen.

 

Viele Grüße

Lida

Hi @Lida-Afg,

schade, das zu lesen :sweat:Ein Kabelanschluss oder Festnetz via LTE ist keine Alternative für dich?

Liebe Grüße
Larissa

Deine Antwort