Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

email Versand über O2 Mail geht nicht mehr


Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich kann seit längerer Zeit keine emails mehr versenden.
Ungewöhnlich ist, dass der Empfang von Mails keine Probleme bereitet.
Was ist los?

Mit freundlichen Grüßen!
icon

Lösung von andante 22 November 2014, 18:20

Zur Antwort springen

Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

27 Antworten

Benutzerebene 6
Bekommst du eine Fehlermeldung beim versenden? Wie versendest du die Emails? Mit einem PC( Emailprogramm oder Browser) oder mit einem mobilen Endgerät?

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Schau dich bitte mal dort um:  KLICK[/color]

Hallo,

danke für den Hinweis.

 

Ich habe es noch einmal überprüft:

Der eMail Versand über Webmail funktioniert jetzt.

 

Allerdings kann ich nach wie vor keine Mail über mein Handy versenden.

Hier ein paar Hintergrundinformationen:

 

Ich benutze entweder Bluemail App oder den eMail Client, der bei Android dabei ist.

 

Einstellungen Posteingang

mail.o2mail.de, Port 993

 

Einstellungen Postausgang

mail.o2mail.de, Port 465

 

Danke und viele Grüße!

 

 

 

Benutzerebene 7
Hallo landei83561,

 

was für eine Fehlermeldung erhältst Du denn beim versenden?

 

Je nachdem welche E-Mail Endung bei Dir zutrifft, korrigiere Deine Einstellungen für den Postausgansserver bitte einmal anhand folgender Anleitung: "Klick"

 

Gruß

Christian

Hallo Christian,

die Fehlermeldung lautet: Senden fehlgeschlagen

Bei den email Einstellungen habe ich schon die unterschiedlichsten Varianten ausprobiert .. gem der Anleitung ... der Email Versand funktioniert nach wie vor nicht.

Gibt es eine App für Android Handys, das kompatibel ist mit O2 Mail? Ich habe ein Samsung S 5.

Viele Grüße!
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo landei83561,

 

ich hab folgendes bei meinem "Samsung Galaxy S5" bei die E-Mail App, welches beim Handy dabei ist, stehen, was ich nicht selber eingegeben habe, sondern automatisch eingestellt wurde:

 

 

Eingangsserver:

 

E-Mail Adresse: .....@o2online.de     (also meine E-Mail Adresse)

Benutzername: .....@o2online.de     (also meine E-Mail Adresse)

Passwort: .......     (also das gleiche Passwort, wie für die Internetseite vom E-Mail Konto)

IMAP-Server: imap4.o2online.de

Sicherheitstyp: ohne

Port: 143

IMap-Pfad-Präfix: Optional

 

- - - - - - - - - - - - -

 

Ausgangsserver:

 

SMTP-Server: smtp.o2online.de

Sicherheitstyp: ohne

Port: 587

Bei "[color=#ff0000]Anmelden erfordern[/color]" ein grünes Häkchen

Beutzername: .....@o2online.de     (also meine E-Mail Adresse)

Passwort: .....     (also das gleiche Passwort, wie für die Internetseite vom E-Mail Konto)

 

- - - - - - - - - - - - -

 

Vielleicht hilft das ja weiter. Bei mir funktioniert es ohne Probleme.

 

Gruß, Sonic28

Hallo Sonic28,

danke für deine ausführlichen Informationen.

Ich habe die Einstellungen so wie du sie beschrieben hast manuell in der email App angepasst. Ergebnis: email Versand funktioniert noch immer nicht!

Dann habe ich das email Konto komplett in der App gelöscht und das Konto noch einmal neu abgelegt. Dabei hat die App die Einstellungen automatisch bezogen. Ergebnis: email Versand geht nicht!

Die Daten, die automatisch bezogen wurden, sind die gleichen, die in deiner Nachricht beschrieben sind.

Danke und viele Grüße!
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo landei83561,

 

auch wenn es dir nicht weiter hilft: Ich hab es gerade eben mal selber noch einmal ausprobiert und mir von meinem "Samsung Galaxy S5" an meine E-Mail Adresse bei web.de eine E-Mail geschickt. Das Handy meinte "E-Mail wird gesendet" und kurz danach hieß es "E-Mail gesendet". Und siehe da: Die versendete E-Mail ist tatsächlich bei meiner E-Mail Adresse bei web.de angekommen.

 

Gruß, Sonic28

Noch einmal die Frage falls es untergegangen ist, wie ist die Fehlermeldung?

 

Gruß

Hallo,
folgende Fehlerhinweise gibt das Handy zurück:
-Senden fehlgeschlagen
-Fehler auf dem email Server aufgetreten
Grüße!
Poste mal bitte was du für eine Mailadresse nutzt  @'o2online.de @'loop.de etc. und deine genauen Postausgangseinstellungen. Ich kann Mails versenden, also ein generelles Problem liegt nicht vor.

 

Gruß

Ich nutze eine Email Adresse mit der Endung ....@o2online.de
Hier meine Einstellungen für den Postausgangsserver:

Server smtp.o2online.de
Sicherheit keine
Port 587
login erforderlich
Benutzername email Adresse
Password

Das sind die Daten die bei automatischer Einrichtung gezogen wurden.
Bitte beim Port 25 oder 1025 eintragen.

 

Gruß

Damit funktioniert es leider auch nicht.
Benutzerebene 7
Hallo landei83561,

 

hast Du die Möglichkeit den E-Mail-Versand einmal mit einem anderen Client, am PC, oder auf einem anderen Telefon zu testen, um herauszufinden, ob es sich bei Dir um ein handyspezifisches Problem, oder um Schwierigkeiten mit Deinem Account handelt?

 

Gruß

Christian

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Am besten sollte es klappen, wenn du ein neues Mailkonto einrichtest! Hier die Einstellungen:

 

 

  • IMAP Posteingangsserver: imap.o2mail.de oder mail.o2mail.de Port: 143 ohne Verschlüsselung, 993 mit Verschlüsselung SSL
  • POP3 Posteingangsserver: pop3.o2mail.de oder mail.o2mail.de Port: 110 ohne Verschlüsselung, 995 mit Verschlüsselung SSL
  • SMTP Postausgangsserver: smtp.o2mail.de oder mail.o2mail.de Port: 25 ohne Verschlüsselung, 465 mit Verschlüsselung SSL
 

 

 

Hallo Christian,

Ich habe zwei Handys, ein window-basiertes und ein Android Handy. An beiden Geräten ist kein Versand von Emails möglich. Bis vor kurzem hat auch der Versand über O2 Winmail nicht geklappt.
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hast du es mal mit meinen Einstellungen versucht?

Ich habe den Lösungsvorschlag von Andante ausprobiert, allerdings funktioniert auch damit kein Mailversand.
Wieso ist der Vorschlag als gelöst markiert?
Das Forum ist komplett unnütz und nicht zielführend.
Das Thema ist nicht gelöst!!!!
seit Tagen funktioniert der Email Login über die webmail Homepage nicht. permanent kommt trotz korrekter Eingabe der Zugangsdaten das der Benutzername oder das Kennwort nicht korrekt ist. 

 

über das Smartphone kann ich aber Mail's schreiben und empfangen - eben mit genau den Zugangsdaten mit welchen mir auf der direkten Homepage der Zugang verwehrt wird. 

 

hat jemand eine Idee warum weshalb bzw. ist dies schon bekannt und weiss jemand wie lange dieses Problem noch andauert. Denn an meinen Zugangsdaten kann es ja nicht liegen. Dieses Problem habe nicht nur ich sondern noch 2-3 Nutzer von webmail.

 

über ein Feedback wäre ich sehr dankbar. 

 

bzw. einen Kundenservice für Webmail - die normale Kundenbetreuung kann/will nicht helfen

@landei83561 

 

meine Einstellungen(iphone) lauten

 

Emailadresse/Benutzername - Rufnummer@o2online.de

 

Eingangsadresse - imap4.o2online.de

Ausgangsadresse - mail.o2online.de

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Bitte versucht es mit meinen geposteten Einstellungen nochmal! Wichtig ist, das vorhandene Postfach zu löschen! Den Haken nehm ich raus, obwohl es einigen geholfen hat, wie ich per privater Nachricht erfahren hab!

der o2 emaildienst ist einfach nur zum kotzen. ständig verändern die die einstellungen für den pop und imap abruf. bis oktober lief alles super auf meinem handy und jetzt geht schon wieder nix. total unfähig bei 02.

Benutzerebene 7
Hi ichsceißauf02,

 

ich habe deinen Beitrag aus dem FAQ Bereich diesem Thread nun angehangen.

 

Helfen die Antworten hier bei deinem Anliegen?

 

Gruß,
Marc

Benutzerebene 6
Kommt bei mir auch immer wieder vor!

Schuld scheint die Nur-Optimierung des Webmail-Portals (ähnlich wie beim Hauptportal [)]www.o2.de]) auf DSL-Kunden und schnellere Internetzugänge zu sein, zulasten der mobile Zugänge.

 

Wenigstens ist es hier im Forum, das wohl von Lithium gehostet und gewartet wird deutlich besser, wenn auch nicht optimal.

 

Ich wäre dankbar wenn die Verwaltung der Einstellungen für Email. Forum und Smart-Disk auch (am besten parrallel, also extra) auch per HTTPS im Mobilen Portal ermöglicht würde, vergleichbar mit der Verwaltung von (Bank-)Konto und Anschrift im großen Kundenportal.

 

Es muß doch nicht immer nor einen (1) richtigen Weg zum Ziel geben,oder?