Frage

03040818447, Ist die Nummer wirklich von o2?


Hallo zusammen,

 

ich wurde gerade von einem Call-Center mit der Nummer 03040818447 angerufen.

Gehört diese Nummer wirklich zu o2? Es war ein Mann am Telefon, der mich gefragt hat, ob meine Nummer genutzt werden darf, um mich über o2-Produkte zu informieren, meine Daten aber nicht an Dritte weitergegeben werden. Ich habe zugesagt und wurde zusätzlich noch auf Band aufgenommen. Irgendwie...kommt mir das jetzt doch seltsam vor und ich bin mir jetzt ehrlich gesagt nicht so sicher, ob das so schlau von mir war ☺️ ...

Wenn die Nummer wirklich zu o2 gehört, kann ich diese Zustimmung widerufen? Wie mach ich das denn?

 

Vielen Dank für eure Hilfe.

 

TimTam


Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

17 Antworten

Du hast nun zugestimmt, dass o2 dich mit Werbung versorgen und dich anrufen kann. Das kannst du über Mein o2 oder über die Hotline rückgängig machen. Am besten widerrufst du schriftlich per Email kundenerklaerung@o2.com   (bei Widerruf der Werbegenehmigung)

Ich erhalte auch seit Tagen immer wieder zu den unmöglichsten Zeiten Anrufe von dieser Nummer. Nach einer Recherche im Internet scheint diese Nummer von O2 zu sein, also habe ich mal direkt bei O2 gefragt und die Antwort erhalten, dass diese Nummer nicht zu O2 gehört, O2 hier auch nicht gewillt ist etwas zu unternehmen und ich mich an den Verbraucherschutz wenden solle.

 

Bis jetzt habe ich noch nicht abgenommen wenn diese Nummer anruft, da dies wie gesagt jedesmal zu den unmöglichsten Zeiten passiert und mein Telefon dann auch auf Lautlos eingestellt ist. Ich werde auch nach der Schilderung hier nicht rangehen.

 

Was auch dagegen spricht, dass es sich um O2 handelt, ich habe O2 bereits vor Jahren schlichtweg verboten mich in irgendeiner Art und Weise zu kontaktieren oder meine Daten für Werbezwecke zu verwenden. Allein durch den Anruf würde O2 gegen meinen ausdrücklichen Wunsch verstoßen.

 

Der letzte Anruf kam übrigends an einem Sonntag, sehr früh am Morgen...

. Ich werde auch nach der Schilderung hier nicht rangehen. 

Dann sperrt diese Nummer im Handy. Verstehe nicht, warum man da nicht rangehen will.

 


Was auch dagegen spricht, dass es sich um O2 handelt, ich habe O2 bereits vor Jahren schlichtweg verboten mich in irgendeiner Art und Weise zu kontaktieren oder meine Daten für Werbezwecke zu verwenden. Allein durch den Anruf würde O2 gegen meinen ausdrücklichen Wunsch verstoßen.

 

 

Wenn man an Verträgen etwas ändert, kann es sein, dass man damit automtisch die Genehmigung erteilt. Dehalb schau mal unter "Mein o2" nach, was du da alles so erlaubt hast.

Benutzerebene 2
Ich finde es eine schweinerei! Gerade in den Zeiten, wo Daten missbraucht werden so etwas Telefonisch zu klären! So etwas macht man Schriftlich.

 

Sorry O2 für sowas habe ich null verständnis.

Benutzerebene 7
Die Einstellungen zum Kontakt mit uns können unter "Mein o2 -> Verwendung Ihrer Daten" jederzeit eingesehen und geändert werden.

 

Freundliche Grüße

Sandra

Hallo,

da mich diese Nummer neuerdings auch ständig terrorisiert, habe ich nun eXplizit unter "Mein o2 -> Persönliche Daten -> Nutzung ihrer Daten" alle erdenklichen Haken entfernt.

 

Allerdings werde ich natürlich weiterhin von dort angerufen. Im Handy habe ich die Nummer bereits blockiert, was aber dazu führt dass die SMS-Benachrichtigung über entgangene Anrufe dennoch durchkommt.

 

Was kann man noch tun, um diese Belästigung zu unterbinden?!

 

 

Wie wärs vieleicht mal mit rangehen, fragen was los ist und ggf. möglichst höflich aufzufordern nicht wieder anzurufen. Also so würde ich es zumindest tun.
Es dauert auch ne Weile, wenn man den Haken bei Nutzung Ihrer daten entfernt hat.

wenn man Festnetznummern in die Googl Suchleiste eingibt, kannst Du heraus finden, zu wem die Nummer gehört. (klappt meistens)

Im übrigen kann auch die SMS Benachrichtigung bei eingehenden Nachrichten deaktiviert werden - damit wäre dann auch das Ärgernis abgestellt.

 

Merke:

Alles, was man einschaltet, kann man auch wieder ausschalten. Und alles was man bucht kann an in der Regel auch wieder abbestellen ! 😉

Benutzerebene 7
marcmars schrieb:
Merke:

Alles, was man einschaltet, kann man auch wieder ausschalten. Und alles was man bucht kann an in der Regel auch wieder abbestellen ! 😉

Allerdings hat die Anrufbenachrichtigung der Kunde weder bestellt noch gebucht... Diese setzt O2 eigenständig und es kann nur durch den Kundenservice deaktiviert werden...

 

Gruß Sandroschubert

Sandroschubert schrieb:
...es kann nur durch den Kundenservice deaktiviert werden...
 

Also kann es deaktiviert werden - und nichts anderes habe ich doch gesagt 😉

 

Allerdings hat die Anrufbenachrichtigung der Kunde weder bestellt noch gebucht

 

Wer das wann wie wo bestellt hat und ob das gewollt und ungewollt war - darauf habe ich mich ja auch nicht bezogen

 

Gruß

marcmars

Ich hatte auch gerade einen solchen Anruf von dieser Nummer. Als ich die Anruferin fragte, wie ich denn überhaupt sicher sein könne, dass der Anruf von O2 ist, nannte sie mir eine komplett falsche Kundennummer und einen falschen Tarif. Was geht denn hier ab?!
Benutzerebene 1
Hallo coachG,

 

mmh, das ist merkwürdig... Vielleicht ein Missverständnis?

Allerdings kann ich dich beruhigen: die Nummer ist tatsächlich von o2.

 

Lieben Gruß

Ilona

 

Also ich werde auch schon seit mehreren Wochen von dieser Nummer angerufen und ich habe eben kontrolliert, dass ich im Portal bei O2 auch keine Verwendung meiner Daten zulasse. Und dem ist tatsächlich so. Ich habe also der Verwendung nicht zugestimmt und werde von dieser Nummer trotzdem ständig angerufen. Das klingt für mich nach einer Prüfung durch jemanden, der sich mit der Rechtslage auskennt. Was ich allerdings gutheiße, ist, dass ich die Nummer bei Google gefunden habe (diesen Thread hier) und hier offiziell bestätigt wurde, dass die Nummer o2 gehört. Mal sehen was der Chat beo O2 dazu sagt.
Alles klar: Mein erster Chat mit F.Bxxxx wurde durch "Timeout" unterbrochen, nachdem dieser geschrieben hatte, dass er mein Anliegen erstmal durchlesen werde. Timeout des Chats für das Lesen von 2 Sätzen und ca 200 Zeichen? Klasse Reaktion. Mal sehen, ob hier jemand was schriftlich darreichen wird zu dem Thema!

 

Name entfernt

Benutzerebene 7
Wende dich bitte an die Kundenbetreuung vertragskunden-kontakt@cc.o2online.de und schildere dein anliegen.

 

Hier wirst du keine "schriftliche Darreichung" bekommen, da wir keinen Einblick in deine Kundendaten haben.

 

Gruß Sandroschubert