Warum O2
Warenkorb
Service

Teilweise schlechte Sprachqualität im Festnetz


Moin Community.

ich bin Anfang Juni von Vodafone zu O2 gewechselt.  Versorgt werde ich durch einen Kabelanschluss, an dem ich eine nagelneue FritzBox 6591 cable mit OS7.29. Daran angeschlossen sind zwei FritzFon C5 mit neuester Software. Zur besseren Abdeckung ein DECT-Repeater von AVM. Das zur Info über die verwendete Hardware. 
 

Mit der Portierung zu O2 fingen meine Probleme an. Teilweise habe ich so schlechte Sprachqualität (Echo, Unterbrechung etc.), dass mich mein Gesprächspartner nicht versteht. Ich kann die andere Person deutlich verstehen. Dummerweise tritt dieses Phenomenon nicht bei jedem Telefonat auf. Ich kann nicht nachvollziehen, bei welchem Anbieter es zu Schwierigkeiten kommt. O2 behauptet nun, dass meine HW das Problem sei, die Leitungsdaten seien perfekt. Ich möge mich an AVM wenden. AVM hat meine Support-Daten untersucht, danke dafür, und, Überraschung, keine Fehler in HW gefunden. Am Anfang sah AVM eine Störquellen im Dect-Repeater. Ich habe den Repeater außer Betrieb genommen und keine Verbesserung festgestellt. 
 

Im VF-Netz hat meine HW perfekt funktioniert, ob mit oder HD-Option beim Telefonieren. Erst mit dem Wechsel zu O2 traten die Schwierigkeiten auf. Also gehe ich davon aus, dass O2 ein Problem bei der Übergabe in andere Netze hat. Nur, wie kann ich das beweisen? 
 

ich freue mich auf eure Antworten.

 

Viele Grüße. 


19 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Hierdarfnichtleersein Siehst Du verlorene Pakete usw. unter Telefonie/eigene Rufnummern/ Sprachübertragung

Hallo Joe Doe,

 

vielen für die schnelle Reaktion.

Ich sehe tatsächlich Verluste. Bei einer betroffenen Rufnummern ca. 1% bei einer Sprachverzögerung von mehr als 1000 ms. Bei allen anderen Gesprächen 0% Verlust bei einer Verzögerung unter 50 ms. Genau hier wird IHMO der Fehler liegen. Nur wie überzeuge ich O2 davon? Ich spiele schon mit dem Gedanken, die Bundesnetzagentur einzuschalten. 
 

Viele Grüße. 

Hallo @Hierdarfnichtleersein ,

Willkommen in der Community. 

Ich habe gerade mal nachgeschaut und gesehen, dass du dich bereits an die Kolleg;innen der Hotline 
gewandt hast. Hier wurde auch auch bereits 2 Störungstickets dazu aufgenommen, bitte habe hier noch etwas Geduld für die abschließende Bearbeitung.

Denn hier können wir leider ein solches Störungsticket nicht aufnehmen, ich hätte dir in diesem Fall auch geraten, dich an die Kolleg:innen zu wenden. 

Liebe Grüße Maria

Hallo Maria,

 

vielen Dank für die Nachricht. 
Leider habe gerade den Eindruck, dass die Technik gerade Gründe sucht, NICHT tätig zu werden. Immer werden neue Voraussetzungen gefordert, um neue Messungen durchführen. Meine Hinweise, z. B.  Sprachverzögerung jenseits 2500ms, werden gepflegt ignoriert. Vlt. kannst du mal weitergeben, dass die Störung die Übergabe ins Netz der Telekom betrifft. Und warum wurde das letzte Ticket geschlossen? Die Störung ist immer noch vorhanden. 
 

Viele Grüße 

Wurde die Fritzbox auf die Werkseinstellungen gesetzt beim Wechsel? 

Moin Klaus_VoiP,

 

ja, brachte aber nicht gewünschten Effekt. Es ist außerdem eine flammneue Box. 
 

viele Grüße 

Hallo @Hierdarfnichtleersein ,

danke für deine Rückmeldung. 
Du hast dich ja auch schriftlich an uns gewandt. 
Dein Schreiben liegt den Kolleg;innen der Fachabteilung aktuell gerade vor. 
Ich habe deine Bitte (bzgl. der Störung, der Übergabe ins Netz der Telekom) hier auch mit 
weitergeleitet und gebeten, dein Anliegen hier zügig zu bearbeiten. 

Mehr kann ich aktuell leider auch nicht machen, außer dich weiterhin um Geduld zu bitten. 

Ich bleibe hier aber dran und melde mich, wenn ich mehr weiß.
Melde du dich auch gerne hier wieder, wenn du zuerst eine Rückmeldung erhalten haben solltest. 

Liebe Grüße Maria

Hallo Maria.

ich würde gerne mit Euch ein Telefonat führen. Meine Erfahrungen mit O2 hier zu posten würden den Rahmen sprengen. Vlt. ist einer deiner Kollegen/Kolleginnen bereit, mich mal anzurufen. Meine Daten habt Ihr ja. 

BTW: Meine Frau hat mich heute im Büro angerufen. Gesprächsqualität einfach nur unterirdisch.

 

Viele Grüße

 

Aus dem Forum kann keiner anrufen. An die Technik kommst Du nur durch eigene Anrufe.

Schau Dir unter der Telefonie in der Fritzbox die Sprachverbindungen an und teile der Hotline Daten wie Burst, Jitter, Verzögerung, Codec etc. mit.. Vielleicht hilft das und sei es nur um die Situation besser darstellen zu können.

 

Hallo Klaus,

 

schon klar, das aus dem Forum keiner anruft. 
Ich habe der Hotline schon die Daten, die du ansprichst, gegeben. Das schien den Herrn aus der Technik nicht wirklich zu interessieren. Die Daten seien zu alt, nicht mit einem kabelgebundenen Telefon geführt usw. . Den Hinweis, dass die Sprachverzögerung über 2500 ms liegt, bei anderen Gesprächen weit unter 50 ms, hat er dann gekonnt ignoriert. 😡

 

Viele Grüße. 

Sch…. ade ….

Trotzdem - achte mal auf den Codec. Deaktiviere HD-Telefonie und beobachte die Sprachverbindungen und ob es besser wird. Vielleicht auch mal ein Analogtelefon anschliessen und damit testen.

Vielleicht ergibt sich über Codec/HD on-off/ andere Apparate etc. eine Spur zur Ursache.

Hallo @Hierdarfnichtleersein ,

einen Rückruf können wir dir hier leider nicht anbieten, das dir @Klaus_VoIP ja auch schon mitgeteilt. 

Du kannst dann nur einmal bei den Kolleg:innen der DSL Störungshotline anrufen.
Dein Schreiben wurde hier noch nicht abschließend bearbeitet, liegt aber bereits in Bearbeitung.
Dort habe ich dann direkt mitgeteilt, dass ein Anruf an dich wünschenswert wäre. 

Mehr kann ich hier leider nicht machen. 

Danke @Klaus_VoIP für deine weiteren Tipps. Wäre ja toll, wenn sich da dann doch noch was ergeben könnte. 

Liebe Grüße Maria

Hallo zusammen,

 

mein Ticket bzgl. der Sprachqualität wurde nach zwei Tagen geschlossen. Begründung: Kunde verweigert Untertsützung😡. Ich schmeiß mich weg. Ich habe den MA der Technik nur darauf hingewiesen, dass ich über Wochen Sparchverzögerungen und Paketverluste habe, die ich als Screenshots zur Verfügung stellen könne. Der Techniker wollte die Daten aber nicht haben weil angeblich zu alt. Ich habe jetzt wieder ein Ticket eröffnen lassen. Daraufhin hat sich ein weiterer MA der Technik gemeldet und die Verzögerungen und Verluste aufgenommen. Ich gebe ja zu, dass der Fehler nicht einfach zu lokalisieren ist. Aber sich hinstellen und behaupten, ich würde bei der Suche nicht unterstützen, ist schon ziemlich dreist.

 

@Klaus_VoIP 

Die HD-Telefonie hatte ich bereits ausgeschaltet. Den Trick kannte ich schon Unity-Media-Zeiten.

 

@o2_Maria

Der Kollege aus der Technik, der das zweite Ticket einfach geschlossen hat, wollte mein Angaben nicht wissen. Ich müsse drei Telefonate innerhalb 24 Std. führen über ein kabelgebundenes Telefon führen. Das habe ich getan. Das Ergebnis wurde aber nie angefragt.

 

Ich werde weiter berichten.

 

Viele Grüße

 

N‘Abend Community,

 

ich habe Nachricht bekommen, dass der Fehler behoben sei. Natürlich habe ich sofort getestet. Es scheint, dass der Fehler gefunden und behoben wurde. Erste Telefonate waren sehr gut, selbst HD-Telefonie funktioniert. 
 

Mein Dank gilt allen, die mich hier mit Rat und Tat unterstützt haben. 👏

 

Viele Grüße. 

Benutzerebene 7

Hallo @Hierdarfnichtleersein,

erst einmal vielen Dank für deine Rückmeldung, es freut mich zu lesen, dass nun mit der Telefonie alles so läuft, wie es auch soll, tut mir leid, dass es da zu Einschränkungen kam und die sich ein wenig gezogen haben.

Gerade wenn es bei der Telefonie zu Qualitätseinschränkungen kommt, sind tagesaktuelle Date immer am besten, damit dann dazu durch unsere Technik genauer nachgeschaut werden kann.  Wenn eine Rückmeldung erforderlich ist, wirst du normalerweise per SMS informiert, daher am besten auch kurz einmal nachschauen, ob die Mobilfunk Kontaktrufnummer im Bereich Mein o2 noch aktuell ist :-)

Gruß,

Lars

@o2_Lars 

Der Kollege aus der Technik hat meine Hinweise gänzlich ignoriert. Das dazu. Ich habe auch eine SMS bekommen, dass man mich nicht kontaktieren konnte. Merkwürdig. Ich habe keinen Anruf in Abwesenheit in meiner Liste. Eine SMS konntet ihr mir schreiben, also sind meine Kontaktdaten vorhanden und korrekt. 
 

Viele Grüße. 

Hallo @Hierdarfnichtleersein,

das ist natürlich ärgerlich, wenn das Problem erst beim zweiten Anlauf gelöst werden konnte, hier hätte vermutlich schneller reagiert werden können.

Funktioniert denn weiterhin alles zu deiner Zufriedenheit?

Viele Grüße

Giulia

@o2_Giulia 

So weit scheint alles zu funktionieren. Mich ärgert nur die Ignoranz deiner Kollegen. Da hätte, wie du bereits angemerkt hast, wesentlich schneller reagiert werden können/müssen.

 

Viele Grüße. 

Hallo @Hierdarfnichtleersein , 

dass hier Ignoranz reingespielt hat, hoffe und vermute ich nicht, aber ich kann durchaus verstehen, dass so ein Eindruck entsteht.

Es freut uns jedenfalls, dass alles wieder wie gewünscht funktioniert.

Wenn mal wieder etwas sein sollte, melde dich sehr gerne hier in unserer Community. 😊

Zudem würden wir uns sehr freuen, wenn du noch bei unserer aktuellen Umfrage mitmachst: 

 

Liebe Grüße

Manuela

Deine Antwort