Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

Plötzlich veränderte Verbindungseigenschaften zum DSLAM


Benutzerebene 1

Ich habe seit geraumer Zeit immer wieder Sync Probleme mit meinem VDSL100. Manchmal mehrere Abbrüche hintereinander mit CRC Fehlern die in die 1000de reichen.

Mehrere Tickets haben bisher keine Besserung gebracht. 

Die letzten Tage lief wieder alles gut und ich hatte alle paar Stunden 1 CRC Fehler und keine Syncverluste.

Übrigens: als die Leitung noch auf VDSL50 gestellt war, lief alles rund.

Ich nutze eine Fritzbox 7490, heute morgen hatte ich einen Syncverlust und die Verbindungseigenschaften die mir im Anschluss von meiner Fritzbox präsentiert wurden sind mir ein Rätzel.

Das ersten beiden Bilder ist die gewohnte Verbindung:

Die Verbindung hab ich seit heute morgen:

 

Seitdem bekomme ich keine Internetverbindung mehr zustande. Ich frage mich, ob ich hier versehentlich verschaltet wurde?

Ich habe den Router bereits auf Werkeinstellungen zurückgesetzt, alle Kabel neu angeschlossen und einen identischen Router dran gehabt der das gleiche anzeigte.

Ein Ticket ist offen: ID xxx

Ich lese immer wieder, dass hier die o2-Moderatoren einen nochmal anders weiterhelfen können als die technische Hotline und ich hoffe sehr, dass ich hier Hilfe finde.

Ist es übrigens möglich sich ggf. wieder auf VDSL50 runterstufen zu lassen wenn das so viel stabiler lief?

 

Viele Grüße 

Edit: bitte keine personalisierten Daten öffentlich schreiben, 30.08., 20.41 Uhr o2_Micha


49 Antworten

Benutzerebene 7

@02isschmu Die 7490 kann kein Supervectoring VDSL 250 da brauchst einen neuen Router 

7530 (7530 AX Wifi6) 7590 / 7590 AX (Wifi6)


Ergänzung wenn der Techniker kommen sollte,

und ein nicht geeigneter Router ist vorhanden wird der Einsatz kostenpflichtig 

Benutzerebene 1

Ich frage mich warum mein Profil überhaupt geändert wurde? Ich hab nach wie vor einen VDSL100 Anschluss gebucht. 

Benutzerebene 7

Ich frage mich warum mein Profil überhaupt geändert wurde? Ich hab nach wie vor einen VDSL100 Anschluss gebucht. 

@02isschmu Und keinen Vertrag geändert?
Wenn nein EntStörung abwarten 

Benutzerebene 1

Nope, keine Änderungen veranlasst.

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Ich tippe auf einen Fehler bei der Entstörung. Die haben den defekten Vectoring Port ausgetauscht und dich entweder an einen supervectoring Port gehängt oder falsches Ersatzteil eingebaut?!

Benutzerebene 1

Ich denke auch, dass dort was falsch getauscht wurde. Leider kann einen die o2 Hotline da aber auch nicht weiterhelfen. Bleibt nur sich in Geduld zu üben.

Wenn der Zustand länger andauern sollte, probiere ich ob ich mit einer FB7590 eine Verbindung hin bekomme.

Benutzerebene 7

Ich denke auch, dass dort was falsch getauscht wurde. Leider kann einen die o2 Hotline da aber auch nicht weiterhelfen. Bleibt nur sich in Geduld zu üben.

Wenn der Zustand länger andauern sollte, probiere ich ob ich mit einer FB7590 eine Verbindung hin bekomme.


@02isschmu

Kommst du überhaupt online mit der 7490 , normalerweise sollte er im Fallback VDSL 100 funktionieren 

Benutzerebene 1

Wie gesagt, DSL Verbindung ist stabil aber mit falschem Profil und seitdem neuen Profil komm ich nicht mehr ins Internet (Access Denied 11 und 44)

Benutzerebene 7
Abzeichen

Es liegt eine Verschaltung vor. Technikerbesuch muss abgewartet werden. Der muss an den DSLAM bzw. deinen APL und deine TAE-Dose. Wenn der APL in einem verschlossenen Raum ist und du den Schlüssel hierzu nicht hast, kannst du das Aufschließen des Raumes jetzt schon mal veranlassen. Wenn der Techniker da hin muss und der Raum abgeschlossen ist, zieht er unverrichteter Dinge wirder ab.

Benutzerebene 1

Dann muss diese Verschaltung heute morgen am DSLAM stattgefunden haben.

Meine APL und TAE sind zugänglich, die größere Sorge ist, wann schickt o2 dafür einen Techniker raus?

Das Ticket ist offen und es soll sich innerhalb 24h bei mir gemeldet werden... das hat allerdings noch nie geklappt ausser man zählt ne kurze Info SMS, dass das Beheben der Störung noch länger andauert.

Wie bekomme ich o2 dazu bewegt einen Techniker los zu schicken?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@02isschmu 100% Verschaltet wie Du schon selber in deinem Startposting vermerkt hast. Hast Du deinen Verschaltungs Verdacht auch der Hotline so mitgeteilt?

Benutzerebene 1

Ja, habe es recht ausführlich geschildert. Ich bin gespannt ob da morgen was passiert.

Ich berichte, falls es was Neues gibt.

Benutzerebene 1

Wie erwartet hat sich heute nichts getan.

Der DSLAM auf der Straße steht seit gestern morgen halb offen und es kümmert sich keine Sau. Habe das natürlich auch direkt weitergegeben, allerdings auch nur an o2.

Ich hab Spaßeshalber mal versucht eine Internetverbindung mit einer FB7590 ax aufzubauen...fehlanzeige.

Ich gehe jede Wette ein, dass ich o2 noch ne ganze Weile hinterherlaufen muss, bis sich dazu bequemt wird aktiv zu werden.

Ich werde berichten.

 

Benutzerebene 1

Hurra, das Netz ist wieder da.

Heute morgen gab es einen DSL Resync mit anschließender erfolgreichen Interneteinwahl.

Das DSL Profil ist unverändert auf dem 250er.

Der Download hat sich verbessert und ich komme jetzt auf 100 / 40 anstatt auf 90 / 40.

Wenn die Leitung jetzt noch stabil bleibt, hat sich der Stress aus meiner Sicht sogar gelohnt.

Die DSLAM Werte gibt meine Fritzbox 7490 verfälscht an aber damit kann ich leben. Falls es Abbrüche gibt wird die 7590 ax ins Rennen geschickt.

Sorge bereitet mit weiterhin der offene Verteilerkasten an der Straße. 

Ein Feedback von o2 gab es (noch) nicht.

 

Danke an alle die mir hier geholfen haben.

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

O2 gibt kein Feedback und der Kasten gehört der Telekom. Du kannst denen mal das Foto zukommen lassen.  

Moin @02isschmu,

Es freut mich zu lesen, dass sich deine Verbindung verbessert hat 😊

Vielen lieben Dank an alle hier im Thread für den tollen Support und die hilfreichen Beiträge 🌷

 

Steht der Kasten den immer noch offen, oder hat sich da in der Zwischenzeit etwas getan?

LG, Rebecca

Benutzerebene 1

Hallo @o2_Rebecca 

Der Kasten ist seit ein paar Tagen zu.

Ich habe leider immer wieder Probleme mit dem DSL-Sync (sporadische Reconnects).

Habe verschiedene Modems und Leitungen ausprobiert sowie die APL und TAE-Dose überprüft bzw. Die Verbindungen.

Ich habe mit der Fritzbox immer mal einige DTU Fehler, was ja nicht unnormal ist.

Ab und zu kommen viele DTU Fehler rein, dazu unkorrigierte DTU und teilweise CRC Fehler, das Spektrum bricht ein sowie die Störabstandsmarge, gefolgt vom DSL Syncverlust.

Maximale Stabilität unter der Störsicherheit habe ich bereits eingestellt, brachte die erste Zeit gefühlt eine Besserung.

Manchmal ist tagelang alles ok, mal kommen mehrere Abbrüche am Tag, seit vorgestern 4 Stück. Ist leider nicht hinnehmbar ständig aus Konferenzen im Homeoffice zu fliegen.

Die Syncwerte sind an und für sich top und kann ich bei bedarf gerne posten.

Ich fühl mich von o2 mit diesem Problem total allein gelassen.

Ich gebe ein Störungsticket auf, welches ein paar Tage später kommentarlos wieder geschlossen wird. Jemanden aus der Technik zu erwischen..keine Chance.

Als ich in mein derzeitiges Zuhause eingezogen bin, hab ich den o2 Vertrag mitgenommen aber es kam nie ein Techniker vorbei um sich mal den Anschluss anzusehen.

Ich bin leider recht ratlos was ich noch tun kann außer Protokoll zu führen um eine außerordentliche Kündigung durchzukriegen oder die Bundesnetzagentur einzuschalten.

Wenn mir stattdessen ein o2 Moderator hier weiterhelfen könnte, wäre ich wirklich dankbar.

 

Benutzerebene 1

P.s. ich benutze kein D-Lan und habe keine defekten Netzteile die als Störer in Frage kommen (Ausschlussverfahren).

Ob von einem Nachbarshaus Störungen ausgehen kann ich natürlich nicht ausschließen und ich wüsste nicht wie ich das prüfen könnte.

Hallo @02isschmu ,

wie sieht es bei deinem Anschluss aus, hattest du hierzu noch einmal Kontakt mit der Technik oder konntest du eine mögliche Störungsquelle bereits ausfindig machen? Du sagst ja selber das die Störungen sehr unregelmäßig auftreten, denn bei einem Blick auf deinen Anschluss sehe ich zumindest in dieser Woche nichts außergewöhnliches. Gib uns gerne hier nochmal einen Stand der Dinge.

 

Schöne Grüße, Sven

Benutzerebene 1

Hallo @o2_Sven ,

ich hatte inzischen einen Techniker hier der leider auch nichts ungewöhnliches feststellen konnte.

Ich konnte auch selbst keinen Störer ausfindig machen bisher.

Heute morgen gab es wieder einen Abbruch (ohne CRC Fehler).

 

Hi @02isschmu 

Hast du ein Update für uns? Wie sah es in den letzten Tagen aus?

Gab es weiter Herausforderungen, oder lief der Anschluss wieder so wie es sein soll, stabil und zuverlässig? 

VG Matze 

Benutzerebene 1

Hallo @o2_Matze 

Es gab alle paar Tage immer mal wieder einen Abbruch.

DSL antwortet nicht. Es ist immer nach ca 2min wieder synchron und alles läuft.

Ich habe seit gestern die FB 7590 AX dran (auf max Störsicherheit) und beobachte was passiert.

Ich werde berichten.

Ich habe seit gestern die FB 7590 AX dran (auf max Störsicherheit) und beobachte was passiert.

Ich werde berichten.

@02isschmu Vielen Dank für deine Unterstützung. Wir freuen uns auf deinen Bericht und drücken die Daumen, dass sich die Leitung wieder stabilisiert.

VG Matze  

Benutzerebene 7
Abzeichen

Könntest du mal die Tabelle “DSL” posten?

Benutzerebene 1

 

Deine Antwort