Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

O2 HomeBox Satellite - Firmware Update


Benutzerebene 4

Hallo,

 

ich habe bei mir einen O2 HomeBox Satellite in Benutzung als WLAN Repeater.
Dieser ist an einer FritzBox 7590ax angeschlossen.
Es gibt keine o2 Homebox und der Internetanschluss ist auch nicht von o2.

Es ist leider nicht möglich bei dem Repeater ein Firmware-Update durchzuführen.
 

Aktuell sieht es so aus, diese Firmware war schon bei Lieferung installiert.

Hardware Version: REV5
Software Version: RG3110W0.4.12_1
Firmware Version: GL_g7.3_RG3110W0.4.12_1


 

Gehe ich auf der Konfigurationsseite des Repeaters auf “automatisches Firmware-Update” kommt selbst nach längerem Warten nur das:

Ich würde ja gern auch manuell das Firmware-Update machen, allerdings finde ich nirgends eine Firmware zum Download.
Nur auf der Herstellerseite unten die CE-Dokumente die auf mehrere neuere Firmware-Versionen hinweisen.

https://www.askey.com.tw/file/telefonicaspain_declaracionce/

 

Freundliche Grüße

maik0055

icon

Lösung von schluej 24 April 2022, 21:50

Zur Antwort springen

49 Antworten

Nur weil der Hersteller Firmware updates hat, muss O2 die ja nicht übernehmen.

Benutzerebene 4

Danke für die hilfreiche Antwort @schluej 😉
Auch die automatische Update Suche funktioniert ja nicht!
Diese müsste zumindest dann anzeigen, dass die Firmware aktuell ist.

Dann hättest Du dir was von AVM kaufen müssen…

Benutzerebene 4

@schluej 

Tue mir den Gefallen und halte dich bitte (hier) raus wenn du nichts sinnvolles zu sagen hast.

Danke.

@maik0055 Wenn Du das hier mal liest

Könnte ich mir das überlegen.

Ich will aber auch nichts versprechen, was ich ggf. nicht halten kann.

Mal abgesehen davon das man 7,98€ für das Gerät incl. Porto nichts erwarten sollte.

Ergo würde es ein Update geben, dann hätte das Gerät das Update schon installiert.

Mal davon abgesehen, das es schon komisch ist mit eine 7590ax einen HomeBox Satellite Repeater zu verbinden. Das ist ja wie einen 6m langen Wohnwagen an einen Ferrari zuhängen.

Benutzerebene 4

Die Regeln sind mir natürlich bekannt.

Auch war und bin ich freundlich zu dir.

 

Den o2 Auto Konfiguration Server gibt es hier nicht.

Siehe Post #1

Hast Du die aufgerufene URL mal mit Wireshark geprüft?

Oder wie kommst Du darauf das es den Server nicht gibt?

Bei einem Preis von 2,99€ würde ich von Restposten ausgehen.

Benutzerebene 4

Es ist keinesfalls komisch den Repeater an einer 7590ax zu nutzen.

Dieser kann nämlich auf 5Ghz 4*4 MIMO bei 80 MHz.

Ergibt an der 7590(ax) 1.733 Mbit maximal.

Mein DSL Anschluss liefert 100 Mbit.

Außerdem nutze ich den Satellite nicht einmal als Repeater sondern rein um LAN Geräte anzubinden.

Da ein Kabel legen nicht ohne weiteres möglich und nötig ist.

 

Den ACS gibt es natürlich nur als o2 Kunde und direkt im Internetrouter.

Trotzdem schaue ich mir später einmal den WLAN Traffic mit Wireshark an.

 

Bei einem Preis von 2,99€ würde ich von Restposten ausgehen.

 

Qualität hat eben seinen Preis.

 

@maik0055 : Die Firmware GL_g7.10_RG3110W0.4.23.1.img kann man in  einem spanischen Forum finden. Die Datei liegt auf MEGA.

@tearsbeforecrying Du meinst die Software?

Eigentlich nicht, aber deine ist neuer und daher vermutlich besser.

 

Benutzerebene 4

@tearsbeforecrying Danke, ist in dem Forum nur die eine Version?
Link ggf. auch per PN, wäre schön, leider hatte ich trotz längerer suche keine gefunden. 🙂

 

@schluej Danke 🙂 Firmware hat funktioniert.

 

Benutzerebene 4

Es bleibt allerdings die Frage, @ o2 Team, ob ihr nicht die Firmware auch direkt zum Download anbieten könnt, wenn das automatische Firmware-Update schon funktionslos ist.

Nein, machen die nicht.

Ich hatte zum Beispiel für den Homespot 4G erklärt, wie man Offline an die Daten kommt:

 

Wie @schluej bereits geschrieben hat, muss du es wohl mit Wireshark versuchen und eventuell einen Weg finden, wie du an die Daten kommst.

Benutzerebene 4

Mit Wireshark habe ich es versucht, o2 Satellite im WLAN.
Es gibt keine Datenverkehr bei der “Updatesuche”
Ich vermute fast, dass es gar keine Update Funktion geben soll.
Denn im Handbuch wird auch gar keine erwähnt 😎
Ja, das Teil hat nur 3 Euro + Versand gekostet.
Trotzdem seltsam, da man den ja mal für 19 Euro + Versand verkauft hatte.

Falls du mit telnet eine Verbindung herstellen kannst, dann könntest du einmal im temp Verzeichnis schauen, ob vielleicht die URL für die Update-Anfrage noch dort liegt. Ansonsten einmal die Scripts durchschauen (wird aber nicht aufschlussreich sein, weil Daten aus Variablen abgefragt werden und die URL so zusammengesetzt wird.). 

Benutzerebene 4

So,

Satellite auf AP Modus umgestellt und mit der FritzBox verbunden über LAN.
Nun Paketmitschnitt auf dem LAN Port der FritzBox und … nichts!?
Firmware-Update Suche löst nichts aus?!

SSH Server läuft auf dem Satellite, aber Login wird verweigert.
Nutzername habe ich admin genommen.
Passwort das für das UI, welches auf der Unterseite aufgedruckt ist aber auch probiert mit admin und root als Passwort.

Beim Homespot wurde auch irgendwann der Zugang über telnet nach dem ersten Boot gesperrt.

Benutzerebene 4

Port 7547 ist noch offen, wahrscheinlich für ACS?
Außerdem Port 16667.

 

und 22 für SSH sowie 80/443 für das UI

Benutzerebene 4

wäre interessant, ob die Firmware-Update Suche bei einem o2 DSL Kunden funktioniert.

Benutzerebene 7

Hallo @maik0055,

gut, dass du für dich eine Lösung gefunden hast. Selbstverständlich können wir nicht empfehlen, eine Firmware zu installieren, die sich von unbekannter Quelle im Internet herunter laden lässt.

Normalerweise sollte ein Firmwareupdate natürlich über die automatische Suche im Homespot selbst möglich sein ,warum dies so fehl schlug, kann ich erst einmal nicht sagen. 

Ich habe das ganze auf jeden Fall einmal intern adressiert, um heraus zu finden, wo es eventuell hakt.

Ich halte mir den Beitrag hier einmal auf Wiedervorlage und werde da in der kommenden Woche vielleicht auch mal einen Selbstversuch starten :-)

Gruß,

Lars

Benutzerebene 4

@o2_Lars konntest du etwas herausfinden?

Benutzerebene 7

Hallo @maik0055,

bin auf jeden Fall nicht dazu gekommen, selbst zu testen, hatte auch schon intern noch mal nachgehakt, wie da der Status ist.

Hab also aktuell leider noch keine Neuigkeiten, tut mir leid :-/

Bin da aber auch weiterhin dran :-)

Gruß,

Lars

Benutzerebene 7

Hallo @maik0055,

es hat ein wenig gedauert, sorry dafür, aber eine Rückmeldung habe ich jetzt :-)

Seit Februar gibt es von uns die Firmware Version v4.23_2. Zu Unterschiede zur von dir gefundenen und genutzten Version kann ich keine Aussage treffen.

Ein automatisches Update der Firmware erfolgt in der Tat nur, wenn der Hotspot direkt über einen o2 Anschluss verbunden ist, da darüber die Updates gesteuert werden. Wenn das Gerät also an anderen Anschlüsen genutzt wird, dann erfolgt kein automatisches Update.

Der Vorschlag, ein Update zum Download zur Verfügung zu stellen, wurde zur Kenntnis genommen.

Gruß,

Lars

Die Firmware 8.1 behebt den nicht funktionierenden Repeater-Betrieb bei mir (mit o2 Fritzbox)

Ich bin o2 DSL-Kunde und nachdem ich mich wunderde, dass einige Optionen nicht mehr gesetzt /wirksam sind, habe ich festgestellt, das er sich alleine auf 7.10 downgegraded hat :o

Ist 2x passiert, beim ersten male dachte ich, ich habe nicht die richtige ausgewählt

 

Das Update am O2 anschluss funktioniert anscheinend nur erzwungen automatisch (das manuelle nicht), zu allem Ärgernis, ich meine das ist kein Leihgerät / Leasinggerät und es ist auch nicht für stabilen DSL Betrieb erforderlich einem hier das Firmware (down) grade aufzuzwingen

mit 7.10 aktiviert er einfach den Repeater betrieb nicht, obwohl er mit 3x 3 mit der Fritte verbunden ist, hier wäre es doch schön, wenn der zwangsservice optional werden würde

Deine Antwort