Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Kabel Hausanschluß von Vermieter gekündigt


Hallo miteinander,

unser Vermieter hat den Hausanschluß von Vodafone Kabel zum 1.7.24 gekündigt.

Mein Problem ist folgendes:

ich habe 

xxl Home 1000 Internet, TV usw über Kabel

und möchte die Geschwindigkeit auch behalten. Muss ich jetzt bei Vodafone einen neuen Haus/Wohnungsanschluß 

abschließen oder ist der in dem Verzrag von o2 beinhaltet?

Habe zwei unterschiedliche Antworten hierzu enthalten

Edit o2_Kathi 18.06.24 Verschoben von Mobilfunk zu Hause zu DSL, Kabel & Glasfaser

icon

Lösung von matrix3937 18 June 2024, 17:44

Zur Antwort springen

10 Antworten

Wenn die Kündigung beim Kabelanbieter erfolgt ist dann kannst du über o2 auch kein Kabelinternet mehr beziehen.

Wenn die Gestattung für das Gebäude aufgekündigt wurde, dann besteht keine Chance mehr.
Dann würde ich mir schleunigst eine andere Internetlösung besorgen. Am sinnvollsten wäre o2, damit es keinen Ärger um den Altvertrag gibt.

Wurde nur die TV-Nutzung und die Abrechnung über die Hausverwaltung gekündigt, dann geht es weiter wie bisher.
Klär diese Detailfrage bitte mit dem Vermieter!

Hallo, es gibt hier keine Hausverwaltung. Der Vermieter hatte den Vertrag für den Kabelanschluss und somit für die normalen TV Sender des Hauses in seinem Besitz. Die restlichen Verträge wie Internet, zusätzliche TV Sender, Telefon wurde von uns Mieter irgendwo dazugebucht. 
 

Das heißt, das ich den Kabelanschluss des Vermieters uns bei Vodafone wieder besorgen muss, oder übersehe ich da etwas?

Was sagt denn der Anschuss check von den roten?

Benutzerebene 7
Abzeichen +7

@Wormser 

Wurde der Kabel Vertrag oder lediglich Kabel TV  über Nebenkosten gekündigt? 

 

 

Benutzerebene 7

Ab dem 1.7.2024 dürfen Kabel-TV Leistungen nicht mehr über die Nebenkosten berechnet werden. Das bedeutet, jeder muss sich eigenverantwortlich um sein künftiges TV-Vergnügen kümmern. 
Nun zu Vodafone: Soweit ich weiß, ist alles einschließlich Hausanschluss, Eigentum von Vodafone. So ist es in unserem Haus. Heißt, einzig ein Betrag für den Hausanschluss dürfte auf Dich zusätzlich zukommen.

Hallo @Wormser,

willkommen in der o2 Community. 😊

Wie ich sehe, wurde dir schon viel geholfen. Wurde deine Frage bereits perfekt beantwortet, oder benötigst du noch weitere Unterstützung? 

Liebe Grüße, Lea

Nein noch nicht, habe jetzt mit o2 gesprochen und auch Vodafone. 
Laut Vodafone soll ich bei o2 nachfragen, ob Sie auch eine Grundversorgung für den Hausanschluss anbieten. Wenn nicht soll ich nächste Woche nochmal bei Vodafone anrufen, da dann die Kündigung bearbeitet ist und damit die Grundversorgung für das Haus ab 1.7.24 frei ist. 
Vodafone würde mir dann ein Angebot vorstellen.

 

So weit so gut oder schlecht je nachdem wie man dieser politischen Entscheidung entgegen steht

Hast Du den Anschuss check Mal durchgeführt?

Benutzerebene 7

Hallo @Wormser. 😊

Wie ist der aktuelle Stand? Konnte man dir bereits ein interessantes Angebot machen und hast du den Tipp von schluej bereits beherzigt und selbst einen Anschluss Check durchgeführt? 
Wir freuen uns auf deine Rückmeldung. 

Gruß, 

Anna

 

Deine Antwort