Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Glasfaseranschluß der Telekom bei O2


Hallo zusammen,

 

die Telekom hat uns angeschrieben und bietet uns an kostenlos einen Glasfaseranschluß für unser EFH zu verlegen. So wie ich das sehe, gibt es eine Kooperation zwischen Telekom und O2 für die Nutzung des Glasfasernetzes. Was passiert, wenn ich den Glasfaseranschluß bei der Telekom bestelle? Hab ich dann zum O2 Vertrag noch einen Telekomvertrag an der Backe? Ich würde gerne irgendwann demnächst wechseln, will aber gene bei O2 bleiben. Wie soll ich das bestelltechnisch machen?

Viele Grüße

Micha68

 

icon

Lösung von Klaus_VoIP 2 December 2021, 17:25

Zur Antwort springen

29 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Was passiert, wenn ich den Glasfaseranschluß bei der Telekom bestelle? Hab ich dann zum O2 Vertrag noch einen Telekomvertrag an der Backe?

Ja.

Kommt doch drauf an was im Vertrag steht. Ich habe auch einen Glasfaseranschluss, aber ohne einen Tarifvertrag. Wenn die Telekom keine Verpflichtung zu einem Vertrag eingebaut hat - installieren lassen. Vermutlich wirst Du aber einen Tarif beauftragen müssen und hast dann 2 Verträge. Musst Du aber selber prüfen.

Benutzerebene 7

Hallo zusammen,

 

die Telekom hat uns angeschrieben und bietet uns an kostenlos einen Glasfaseranschluß für unser EFH zu verlegen. So wie ich das sehe, gibt es eine Kooperation zwischen Telekom und O2 für die Nutzung des Glasfasernetzes. Was passiert, wenn ich den Glasfaseranschluß bei der Telekom bestelle? Hab ich dann zum O2 Vertrag noch einen Telekomvertrag an der Backe? Ich würde gerne irgendwann demnächst wechseln, will aber gene bei O2 bleiben. Wie soll ich das bestelltechnisch machen?

Viele Grüße

Micha68

 

@rrelaxx Es gibt keine Kooperation mit O2 . Wechselauftrag zur Telekom . 
 

Wurde der Anschluss O2 schon mal automatisch verlängert ? Wenn ja hast du Festnetz und Mobil nur noch 1 Monat Laufzeit und kommst jederzeit raus.

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort. Ich möchte eigentlich, bei O2 bleiben, also nicht zur Telekom wechseln. Mir geht es eigentlich nur um den Glasfaseranschluß selbst. Wir sind hier vier Personen im Homeoffice und daher auf den Internetanschluß angewiesen. Daher können wir keine Experimente mit einem neuen Provider und wochenlangem “Umstellungs Gedöhns” machen. Aus Erfahrung weiß ich, dass das meistens nicht glatt läuft und man am Ende genervt in irgendwelchen toten Hotlines hängt..

Ich hätte gerne den kostenlosen Glasfaseranschluß im Haus aber nicht unbedingt sofort die Umstellung und wenn dann im Rahmen einer O2 Vertragsumstellung. Das heißt keinen Zusatzvertrag mit der Telekom. Im Internet habe ich gelesen, dass es eine Kooperation geben soll. Offenbar war das dann wohl Fake-News…. ;-)

Viele Grüße

Micha68

Kein Fake, aber wird erst irgendwann umgesetzt. Ob Ostern 2022 oder Weihnachten 2024 - das ist nicht vorhersehbar. Am besten auf Zeit spielen!

@rrelaxx 

hi, ich habe den kostenlosen Anschluss für Glasfaser auch gerade angeboten bekommen,

bei uns in der Straße wurde die Leitung schon verlegt

und es soll das Gebiet kostenfrei erschlossen werden. (Telekom Push Vermarktung)

Allerdings hatte ich auch noch keine Lust mich durch alle Feinheiten,

Sternchen und Anmerkungen zu lesen.

Das ist aber die nächsten Tage dran.

https://www.inside-digital.de/ratgeber/telekom-baut-glasfasernetz-aus-so-kommst-du-an-den-anschluss

 

Benutzerebene 7

Hallo @rrelaxx, willkommen zurück hier in unserer o2 Community :-)

So ein Glasfaser-Anschluss ist schon eine ziemlich feine Sache. Wenn die Chance besteht, einen solchen legen zu lassen (was ja allen Anscheins auch geht, ohne einen Vertrag abzuschließen), würde ich da auf jeden Fall zugreifen.

Was die Kooperation mit der Telekom angeht, die ist keine Fake News ;-) Allerdings können auch wir hier keine Aussage treffen, wann wir diese zum Beispiel bei dir dann verfügbar sein werden. Den aktuellen Stand, welche Möglichkeiten eines Internetanschlusses bestehen, kannst du jederzeit bei unsrer Internet Verfügbarkeit prüfen. Nach einem Klick auf das kleine “i” wird noch die Zugangstechnologie, also Mobilfunk, Kabel, DSL oder eben FTTH genauer aufgeschlüsselt.

Gruß,

Lars

Hallo zusammen,

danke für Eure Antworten. In den Dokumenten der Telekom steht natürlich nichts von einem Vertrag, nur dass alles kostenlos und furchtbar toll werden würde. Aus diesem Grund habe ich bei der Telekom Hotline angerufen und bin dann tatsächlich nach 20min Wartens,durchgekommen. Leider konnte (oder wollte) mir der Herr auch nichts Konkretes zu einem Vertrag sagen, nur dass ich bei O2 mal nach meiner Kündigungsfrist fragen solle. Auch der Herr von der Telekom an der Haustür letztens, wollte sich auch nicht zu einem Vertrag äußern. Das klingt mir sehr nach Zweitvertrag wozu ich echt keine Lust habe, deshalb warte ich lieber bis O2 bei uns etwas Eigenes aufzieht.

Da wir alle wegen Homeoffice auf das Internet angewiesen sind, will ich derzeit auch keine Experimente machen und womöglich tagelang auf dem Trockenen sitzen.

 

Viele Grüße

Micha68

Benutzerebene 7

Ach Schade, @rrelaxx :-/

Das wäre schon schick gewesen, wenn sich der Anschluss auch ohne Vertrag hätte legen lassen. Dann hat man ihn schon einmal und wenn es dann einmal soweit sein sollte, wäre dann alels wahrscheinlich schneller gegangen.

Gruß,

Lars

Warum sollte die Telekom dies gratis machen? Macht o2 doch auch nicht. Im Gegenteil.

Ins Haus wird es sehr wahrscheinlich nur mit 2 Jahres-Vertrag gratis werden. 

 

@rrelaxx , wenn du die Rufnummern nicht brauchst, dann mache bei der Telekom ein neuen Vertrag mit Glasfaser. Hier bei uns konnte man den Beginn bis auf 12 Monate nach Installation des Glasfaseranschlusses legen. Wenn man einen anderen Anbieter will, hätte man den Anschluss zahlen müssen. 

@bielo 

hi, bei uns wird es spannend.

Mittwoch kommt die Telekom und will (hoffentlich) den kostenlosen Anschluss in den Keller legen.

Bei uns wurde das gesamte Straßen- Umfeld mit Glasfaser  versorgt.

Ich habe keinen Telekom-Anschluss  im Haus beauftragt.

Mal sehen, ob die mir am Mittwoch noch was verkaufen wollen.😉

Ach die Bautrupps verkaufen nichts. Teilweise sind das Machtspiele. Es gibt hier einen Ort, in dem die Straße von 3 (in Worten: drei) Glasfasern-Anbietern parallel erschlossen wird. Der letzte und unnötigste Anbieter war die Telekom.

Glasfaser immer nehmen, wenn möglich, aber möglichst nur Open Access!!!
Monopolanbieter sind die reinsten Piraten.

Hallo zusammen,

ich habe seit 2020 in meinem Haus ein Glasfaseranschluß der Telekom
Aktuelles Ende der Vertragslaufzeit
29.10.2022

Ich würde gerne zu O2 wechseln … warum ist mein Anschluss nicht freigegeben trotz Vertragsende .?

wie kann ich zu o2 wechseln.

danke

Derzeit noch gar nicht, denn o2 hat zwar eine Partnerschaft angekündigt, bietet aber noch keine Verträge auf Basis von Telekom-Glasfaser (FTTH) an.

Es könnte daher sinnvoll sein den aktuellen Vertrag auf monatlicher Basis weiter laufen zu lassen. Irgendwann muss ja Bewegung in die Glasfaser-Verträge kommen.

Hallo @Musti titou ,

schön dass du zu uns in die o2 Community gekommen bist 💙.

Klaus_VoIP hat hier denke ich schon die richtige Antwort gegeben, es ist geplant für die Zukunft das wir auch über das Glasfasernetz der Telekom Anschlüsse bereitstellen, noch offen ist momentan der Zeitpunkt wann es losgeht. Also erstmal deinen aktuellen Vertrag noch laufen lassen und vielleicht ergibt sich in den nächsten Monaten ja schon etwas. Ansonsten hast du dann mit einer einmonatigen Laufzeit keine große Hürde für einen Wechsel vor dir.

 

Schöne Grüße, Sven

Mittwoch kommt die Telekom und will (hoffentlich) den kostenlosen Anschluss in den Keller legen

@fritz04   Da war doch was …

Ging alles gut? Berichte doch mal bitte. Wäre toll, wenn man für lau an eine zeitgemässe Infrastruktur käme.

@Klaus_VoIP

hi, noch nicht ganz.

Das Haupt- Glasfaserkabel liegt unter dem Fahrradweg.

Der Schutzschlauch für das Glasfaserkabel ist im Keller.😀

Die Bohrung wieder abgedichtet,

die Wandhalterung des APL vorbereitet,

aber

der Termin für das Einschieben der Glasfaser wurde nach dem erneuten Aufgraben

an der Straße abgesagt.

Und noch nicht neu vereinbart.🤷

Egal, das eilt ja nicht, irgendwann will nur ich das Zeug gerne wieder an die Kellerwand räumen.

nett ist auch die Auftragsbestätigung.🤣

mal sehen wanns weitergeht.

Unser Nachbar mitvereinbartem Tarif hat noch gar nichts von der Telekom gehört.

→ muss ich nicht verstehen.

 

Daumendrück, dass diese Phase vorbeigeht. Eigentlich kenne ich keinen Haushalt, bei dem nicht irgendwas war bei Glasfaser bis ins Haus.

Danke für das Feedback!

Hallo zusammen,

ich kann ja auch mal etwas aus dem eigenen Nähkästchen berichten.

Bei uns ist der Ausbau auch immer nur so in Schüben vorangegangen. Das Enddatum für den Ausbau wurde immer wieder um Monate nach hinten verschoben und über zwei Jahre ist gar nichts passiert, dann auf einmal großer Bautrupp der die Gehwege aufgerissen hat und im Akkord über zwei Tage hinweg die komplette Straße hoch und runter das Gut unter die Bordsteine gebracht hat. Danach wieder tote Hose als wäre nichts gewesen. Über die nächsten Monate hinweg kamen es dann vereinzelt mal zu Grabarbeiten und Leute auf anderen Grundstücken, ansonsten war aber nichts zuhören. Dann waren irgendwann die Herren auch bei uns und haben von der Straße das Rohr zum Keller und dort hinein gezogen. Da lag es dann wieder vor sich hin für die nächsten Wochen, bis es dann an einem Montag hieß am Mittwoch kommen nochmal welche um vom Keller die Glasfaser in die jeweiligen Wohnungen zu ziehen. Mittags am folgenden Donnerstag waren dann auch alle Wohnungen die einem Verlegen zugestimmt haben mit einem “Anschluss” versehen.

Den genauen Zeitrahmen hab ich leider nicht mehr im Kopf aber das ursprüngliche Datum für den Ausbau lag mal im Jahr 2019, daraus geworden ist dann der späte Frühling 2022. Bezüglich der Kosten habe ich nichts gesehen, aber es ist zumindest bei einer Partei im Haus direkt mit dem GF-Anschluss auch ein Tarif bei denen in Magenta geworden.

 

Schöne Grüße, Sven

Hallo zusammen,

ich habe seit 2020 in meinem Haus ein Glasfaseranschluß der Telekom
Aktuelles Ende der Vertragslaufzeit
29.10.2022

Ich würde gerne zu O2 wechseln … warum ist mein Anschluss nicht freigegeben trotz Vertragsende .?

wie kann ich zu o2 wechseln.

danke

Hallo zusammen, 

ich war heute beim Telekom um zu fragen warum auch beim Telekom-Webseite wird mir gezeigt das kein Anschluss vorhanden obwohl wir seit 2019 Glasfaser Anschluss haben.

der Mitarbeiter hat meine Anschluss geprüft, und erklärte mir dass das normal ist weil wir kein Dsl Anschluss haben … sondern GF trotzdem Telekom hat einen Abkommen mit anderen Anbietern. Sie können die GF Leitung nutzen! 
Tatsächlich als ich bei 1und1 geprüft habe , hat alles geklappt! 
meine Anschluss wurde erkannt und kann bis 1000MB/s wählen…

warum bei o2 nicht wird hier falsch geprüft (Dsl) statt GF? 
LG

Hallo zusammen,

ich habe seit 2020 in meinem Haus ein Glasfaseranschluß der Telekom
Aktuelles Ende der Vertragslaufzeit
29.10.2022

Ich würde gerne zu O2 wechseln … warum ist mein Anschluss nicht freigegeben trotz Vertragsende .?

wie kann ich zu o2 wechseln.

danke

Hallo zusammen, 

ich war heute beim Telekom um zu fragen warum auch beim Telekom-Webseite wird mir gezeigt das kein Anschluss vorhanden obwohl wir seit 2019 Glasfaser Anschluss haben.

der Mitarbeiter hat meine Anschluss geprüft, und erklärte mir dass das normal ist weil wir kein Dsl Anschluss haben … sondern GF trotzdem Telekom hat einen Abkommen mit anderen Anbietern. Sie können die GF Leitung nutzen! 
Tatsächlich als ich bei 1und1 geprüft habe , hat alles geklappt! 
meine Anschluss wurde erkannt und kann bis 1000MB/s wählen…

warum bei o2 nicht wird hier falsch geprüft (Dsl) statt GF? 
LG

Ganz genau so geht es mir auch, bei 1u1 wäre es verfügbar, bei o2 leider nicht :/

Im März läuft der Vertrag bei der Telekom aus und dann will ich eigentlich wechseln.

Ich hoffe einfach mal das bis dahin eine Kooperation besteht ;)

 

LG Daniel

Hallo @Musti titou und @DanieMT ,

das liegt daran, dass o2 zur Zeit noch keinen Zugang zum Glasfasernetz der Telekom hat, daher tauchen die Anschlüsse nicht in unserer Verfügbarkeitsprüfung auf. Wenn dies zu einem unbestimmten Zeitpunkt in der Zukunft der Fall ist, dann würdet ihr auch darüber einen Vertrag bei uns schließen können.

 

Schöne Grüße, Sven

Hallo @Musti titou und @DanieMT ,

das liegt daran, dass o2 zur Zeit noch keinen Zugang zum Glasfasernetz der Telekom hat, daher tauchen die Anschlüsse nicht in unserer Verfügbarkeitsprüfung auf. Wenn dies zu einem unbestimmten Zeitpunkt in der Zukunft der Fall ist, dann würdet ihr auch darüber einen Vertrag bei uns schließen können.

 

Schöne Grüße, Sven

Dazu hätte ich eine kurze Frage. Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus mit 5 Wohnungen und unser Nachbar, der unter uns wohnt, ist bei der Telekom und hat dort den Glasfaseranschluss bestellt. Letzte Woche haben sie am Gehsteig gearbeitet und vor ein paar Tagen wurde es in den Keller verlegt. Sind dort jetzt die Kabel für alle Wohnungen verlegt oder nur für eine Wohnung? Letzteres macht dann wenig Sinn. Falls UGG dann bei uns wäre müssten sie den Gehsteig nochmal aufmachen um Kabel zu legen. Wäre ja doppelte Arbeit.

Wenn o2 die Glasfaser der Telekom nutzen kann wäre das ein enorm hoher Schritt. Die Zusammenarbeit mit UGG ist zwar toll aber momentan tut sich da nur in Rheinland-Pfalz viel. Wir in Bayern müssen da ja wohl dann noch sehr lange warten. Wenn o2 das Netz der Telekom nutzen kann würde auch bei uns das Internetproblem gelöst werden weil unser Router eine Abzweigung erkennt. Die Hotline hat kein Problem erkennen können. Wann o2 die Glasfaser nutzen kann ist nicht noch nicht bekannt oder kann man da eine ungefähre Zeit sagen?

UGG wird nicht die Glasfaser der Telekom überbauen! Insbesondere wenn die Kooperation auch technisch umgesetzt ist, dann kann o2 dort anbieten wo Telekom-Glasfaser liegt. Die Ankündigung ist schon >1 Jahr alt. Es müsste also bald verfügbar werden.

Der Hausverwalter/-besitzer müsste eigentlich wissen wie die weitere Vorgehensweise ist. Ich kenne es eigentlich nur so, das die Unternehmen nur dann bis in die Wohnungen verlegen, wenn Leerrohre vorhanden sind. Ansonsten wird das Haus passend für die Wohnungen bis zum Keller versorgt und die Wohnungsanschlüsse werden vom Besitzer verlegt bzw. beauftragt.

Der aktuell bestehende Vertrag für Internet&Telefon ist auch noch bis zum Ende der MVLZ nutzbar und vorher würde ich nicht an Umstieg denken wegen der Doppelkosten.

UGG wird nicht die Glasfaser der Telekom überbauen! Insbesondere wenn die Kooperation auch technisch umgesetzt ist, dann kann o2 dort anbieten wo Telekom-Glasfaser liegt. Die Ankündigung ist schon >1 Jahr alt. Es müsste also bald verfügbar werden.

Der Hausverwalter/-besitzer müsste eigentlich wissen wie die weitere Vorgehensweise ist. Ich kenne es eigentlich nur so, das die Unternehmen nur dann bis in die Wohnungen verlegen, wenn Leerrohre vorhanden sind. Ansonsten wird das Haus passend für die Wohnungen bis zum Keller versorgt und die Wohnungsanschlüsse werden vom Besitzer verlegt bzw. beauftragt.

Der aktuell bestehende Vertrag für Internet&Telefon ist auch noch bis zum Ende der MVLZ nutzbar und vorher würde ich nicht an Umstieg denken wegen der Doppelkosten.

Ok das wäre super. Ich hoffe o2 kann sehr bald die Kabel nutzen. Alles was verlegt ist war aus der Internet Anfangszeit und da wurde ja anders verkabelt als es heute ist. Sind Überbleibsel aus unserer Telekomzeit. So viel ich weiß hat nur einer, also unser Nachbar, Glasfaser gewollt deswegen die Frage. Wie es weiter geht hab ich noch nicht nachgefragt.

Deine Antwort