Die Mitglieder der o2 Community stellen sich vor


Benutzerebene 7


In der o2 Community könnt Ihr mit anderen Nutzern oder o2 Moderatoren in Kontakt treten, um über Themen rund um das digitale Leben zu diskutieren oder Fragen zu o2-Produkten bzw. vertragsrelevanten Themen zu stellen. Solche Diskussionen und Dialoge sind - finden wir - aber persönlicher, wenn man weiß, wer sich hinter den Nutzernamen verbirgt.

Damit wir für Euch nicht nur ein schwarzes Loch namens "o2 Moderator" sind, möchten wir uns bei Euch vorstellen und wir laden jeden von Euch ein, auch etwas über sich zu sagen. Und wenn es nur ein kurzes Hallo ist!

In unserem Team sind große, kleine, dünne, dicke, introvertierte, extrovertierte, nerdige, spießige, naturversessene, großstadtverbundene, sporttreibende, sporthassende, lustige, ernste und noch viele weitere Menschen.

Und wer seid Ihr?

6 Antworten

Benutzerebene 7
Hallo liebe Community,

ich hab die große Ehre, mich als erster Moderator hier vorstellen zu dürfen. Wie sich viele vielleicht schon gedacht haben: Ich bin Flo – oder eben Florian. Ich bin vor kurzem 29 Jahre alt geworden und in meiner Zeit bei o2 meistens in unserer Community anzutreffen.
Bevor ich bei o2 angefangen hab, war ich bei einer größeren deutschen Kinokette beschäftigt und durfte dort so einiges erleben. Von durch Zuckerpopcorn überdrehten Kindergeburtstagen bis hin zu Senioren, die nach 30 Jahren das erste Mal wieder ins Kino gingen, war alles dabei.

Meine Interessen liegen zu großen Teilen im Gaming-Sektor!
Mit meinen Kollegen @o2_Kurt, @o2_Micha, @o2_Michi , @o2_Steffen, @o2_Marc @o2_Dennis und @o2_Lars haben wir hier unsere eigene, kleine „Gamer“-Runde. Also ist Expertise nicht nur im Mobilfunkbereich vorhanden! 😎

Mein Schlüsselbund gibt direkt Hinweis darauf, wo meine zweite Leidenschaft liegt:



Ich behaupte immer, dass ich seit meinem 5. Lebensjahr „Star Wars“ Fan bin (was „Fan sein“ auch immer heißen mag). Als 90er Jahrgang bin ich vor allem mit den „neuen“ Filmen aufgewachsen (also Episode I – III) und hab deshalb nicht so ein großes Problem mit Jar Jar Binks und Klonkriegern wie viele andere. Auch wenn mir die „alten“ Filme natürlich viel lieber sind. Abgesehen davon bin ich schon ein kleiner „Fanboy“ und finde an so gut wie jedem Film oder jeder Serie etwas Gutes.

Bis bald dann in der Community! 😀
Benutzerebene 7
o2_Flo schrieb:

Auch wenn mir die „alten“ Filme natürlich viel lieber sind. Abgesehen davon bin ich schon ein kleiner „Fanboy“ und finde an so gut wie jedem Film oder jeder Serie etwas Gutes.

Bis bald dann in der Community! 😀




Moin junger Padawan.
Dann gleich mal die Frage welcher Teil in deinen Augen der beste aller Zeiten ist und sein wird. Streng genommen gibt es da nur EINE ultimative Antwort drauf, also ....hau mal raus ... 😉
Gruß ObiVanMatzo
Benutzerebene 7
o2_Matze schrieb:

Moin junger Padawan.
Dann gleich mal die Frage welcher Teil in deinen Augen der beste aller Zeiten ist und sein wird. Streng genommen gibt es da nur EINE ultimative Antwort drauf, also ....hau mal raus ... 😉
Gruß ObiVanMatzo



Schwierige und vor allem gefährliche Frage 😉 Aktuell teilen sich auf meiner Liste Episode V und Rogue One den ersten Platz! Da stimmt einfach die Stimmung und die Spannungskurve 🙂
Benutzerebene 7
Jetzt bin ich an der Reihe.
Ich bin Antje und 35 Jahre jung 🙂
Hier im Social Media Team bin ich seit gut 5 Jahren beheimatet und es macht mir immer noch sehr großen Spaß.
Meine Schwerpunkte liegen ganz klar im Mobilfunkbereich.
Bei Anfragen zu Sky und Prepaid helfe ich euch auch immer gerne weiter.
Ich liebe Sport, allerdings nur vor dem Fernseher 😉
Meine besondere Vorliebe gilt dem Darts-Sport und Tennis.
Das ein oder andere Fußballspiel schaue ich mir aber auch gerne an.
Im Gegensatz zu den meisten meiner Kollegen lebe ich nicht in der Stadt sondern auf dem Land mit zwei Katzen und einem Hund.
Ein wenig für den Motorsport habe ich auch übrig, das schaue ich mir allerdings nicht im TV an.
Nach einem Fuerteventura Urlaub habe ich mir vor knapp 3 Jahren spontan ein eigenes Quad gekauft und es bisher keinen Tag bereut.
Ich bin allerdings eine Gute-Wetter-Fahrerin und daher nur im Sommer unterwegs.
Des Weiteren verreise ich sehr gerne. Dieses Jahr fahre ich das erste Mal mit dem Zug in den Urlaub und bin deshalb schon ganz aufgeregt.
Es geht nach Salzburg und an den Gardasee.
Außerdem bin ich ein Serien-Junkie. Ich schaue alles, was mir in die Finger kommt und habe daher jeden Streaming-Dienst abonniert.

Könnt ihr anhand dieses kleinen Bilderrätsels meine Leidenschaft erkennen?

💀🕵🏽👮🏼🕴🏹🏃🏽🔪💣🔍🔫🔧🚔⏳🔨

Habt ihr es erraten?
Ein ganz besonderes Faible habe ich für True Crime Geschichten und das schon lange bevor es populär wurde.
Ich kenne alle Folgen von Medical Detectives und Autopsie fast auswendig.
Es ist auch kein Escape Room vor mir sicher 😉
In meinen nächsten Leben werde ich bestimmt Detektiv 🙂

Viele Grüße
Antje
Benutzerebene 7
Moin zusammen,

ich bin Jan und seit Ende 2017 im Social Media-Team dabei - meistens bin ich in der o2 Community in Sachen Mobilfunk zu finden, in letzter Zeit außerdem im Lektorat. 🙂

Bevor ich bei o2 anfing, habe ich ein Germanistik-/Anglistik-Studium abgeschlossen und arbeitete anschließend unter anderem bereits als Lektor. Dazu gehörte auch das Prüfen von Druckvorlagen für Tierfutterverpackungen, was im Arbeitsalltag manchmal dazu führte, dass ich Sätze sagte wie „Der Hamster sitzt eindeutig zu weit unten und ist viel zu rot!“

Abseits der Arbeit schätze ich gutes Essen und Trinken sehr.
An aktivem Sport bin ich viel unregelmäßiger auf Laufrunden unterwegs, als ich eigentlich möchte - passiv schau ich gerne Fußball, American Football und Snooker.
Musik, Filme und TV spielen inzwischen bei mir eine etwas kleinere Rolle als früher, sind aber immer noch präsent.

Und ich vertrete ich die Ansicht, dass die 90er ein verdammt spannendes popkulturelles Jahrzehnt waren. Sie verdienen es, an einem „90er-Tag“ der lokalen Radiosender nicht nur auf Variationen von Rhythm Is A Dancer und I Want It That Way reduziert zu werden. 🙂

Viele Grüße,
Jan.
Benutzerebene 6
Hallo Welt, hallo Community, hallo digitales Wohnzimmer,

dann schließe ich mich @o2_Flo, @o2_Antje und @o2_Jan mal an und stelle mich bei euch vor 😉

Ich bin Tatjana, 25 Jahre alt und noch gar nicht so lange in der o2 Community unterwegs.
Vorher habe ich ein zweijähriges Volontariat zur Videojournalistin gemacht. In dieser Zeit produzierte ich über 300 Videos. Der spannendste Dreh war wohl der in der Seehundauffangstation Norddeich. Da ich ja sowieso ein totaler Tiernarr bin, war es das perfekte Thema für mich. Hier hat mich aber vor allem beeindruckt, mit wie viel Herzblut sich die Pfleger um jedes einzelne Tier kümmern. Leider ist der Film nicht mehr online und ich kann ihn euch nicht mehr zeigen. Aber dafür ein Foto von den süßen Heulern 😍

Daher verlinke ich euch mein zweit liebstes Video. Im Laufen meines Volontariats habe ich komischerweise eine Affinität für freiwillige Feuerwehren entwickelt. Die Leute waren immer nett und hilfsbereit (irgendwer hat immer geholfen mein schweres Equipment zu tragen) und sie hatten die besten Ideen. Inszenierter Rettungseinsatz, Fahrten mit der Drehleiter oder ein brennender Papiercontainer. Langeweile kam auf jeden Fall nie auf. 🚒

Beruflich habe ich die Kamera vorerst an den Nagel gehängt. Privat sind wir aber noch des Öfteren zusammen unterwegs und ich knipse alles, was mir vor die Linse gerät. Am liebsten aber Naturfotos. 📸

Ihr merkt schon, was mein Lieblingsthema ist. Also falls mal irgendwelche Fragen zum Thema „Videoproduktion“ oder „Fotografie“ aufkommen sollten, meldet euch gerne bei mir. 🎞

Liebe Grüße, Tatjana


Deine Antwort