Gelöst

Wie kann ich bei Paypal mein Girokonto hinzufügen bzw. bestätigen?


  • Anonymous
  • 0 Antworten

Hallo,

 

ich habe mir am Samstag ein Paypalkonto angelegt und natürlich mein Bankkonto hinzugefügt. Jetzt ist es so, daß mein Bankkonto nicht in meiner E-Börse zu sehen ist. Hat das so seine Richtigkeit? Ist es erst zu sehen, wenn Paypal mir 1 Cent überwiesen hat?

 

 

icon

Lösung von witti 6 April 2021, 10:14

Hallo,

Hat das so seine Richtigkeit? Ist es erst zu sehen, wenn Paypal mir 1 Cent überwiesen hat?

 

 

Das ist so richtig. Paypal überweist Dir 1 Cent und bucht ihn auch wieder zurück. In den Buchungen ist dann ein Pass Code versteckt den du nochmal bei Paypal angeben musst. 
 

so war es jedenfalls bei mir der Fall. 
 

LG Witti 

Esit: Ansonsten hat @Vilureef  natürlich auch Rwcht das der beste Ansprechpartner PayPal ist. 

Zur Antwort springen

7 Antworten

Benutzerebene 7

Hallo,

warum fragst du das im o2 Forum? Paypal wäre der richtige Ansprechpartner.

LG

Wenn du es nicht weißt, brauchst du nicht zu antworten. 

Im Digitalen Wohnzimmer ist die Frage wohl erlaubt. Mannmannmann...

Benutzerebene 7

Hallo,

Hat das so seine Richtigkeit? Ist es erst zu sehen, wenn Paypal mir 1 Cent überwiesen hat?

 

 

Das ist so richtig. Paypal überweist Dir 1 Cent und bucht ihn auch wieder zurück. In den Buchungen ist dann ein Pass Code versteckt den du nochmal bei Paypal angeben musst. 
 

so war es jedenfalls bei mir der Fall. 
 

LG Witti 

Esit: Ansonsten hat @Vilureef  natürlich auch Rwcht das der beste Ansprechpartner PayPal ist. 

Ok. Dankeschön. Hätte ja sein können, daß ich irgendwas falsch gemacht hatte.

…..Im Digitalen Wohnzimmer ist die Frage wohl erlaubt. Mannmannmann…

Richtig.

 

Ich habe noch eine Frage, an die die, die es tatsächlich benutzen. Ich habe jetzt gelesen, daß man Paypal (Freunde) besser nicht bei ebay Kleinanzeigen verwenden soll, weil die Chancen auf Betrug ganz gut stünden. Bisher habe ich immer normale Überweisung gemacht. Wo ist denn der Unterschied? Warum ist Paypal unsicherer? 

@Zitronenkuchen Paypal ist nicht unsicherer… Wenn man das richtige tut.

Ob Du überweist oder PayPal (Freunde) benutzt macht keinen Unterschied.

In beiden Fällen ist das Geld weg wenn der andere Dich betrügt (z.B. nicht die Ware versendet).

Bei PayPal gibt es nur eine “Sicherheit” wenn man die Überweisung als “normale” Zahlung durchführt.

Wenn dann keine Ware kommt hat man zumindest eine Chance das man das Geld zurück bekommt.

Bei “Freunde” ist das Geld weg, wie der Name schon vermuten läßt ist das für Freunde. Sprich Personen die man kennt. Bei der Überweisung ist es genauso. Geld das Du überweist, kannst Du nicht zurück holen.

Viele Betrüger setzten bei eBay Kleinanzeigen auf die “Dummheit” der Nutzer und wollen halt die Bezahlung via PayPal Freunde oder Überweisung. Denn das Geld bekommt der Überweisende nicht zurück.

Deine Antwort