Wichtigstes Widget in Covid Zeiten


Benutzerebene 7
Abzeichen

Habe diese Widgets aktiv:

 

Klopapier Indikator

zeigt den Paniklevel in der Bevölkerung deiner Stadt und 

 

Inzidenz und Infektionszahl

zeigt die Unvernunft der Bevölkerung in deiner Stadt 


 

 


Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

24 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen

Heute liegen wir bei 106,1 und DM hat nur noch 17 Pakete Klopapier! Samstag früh hatte DM noch 413 Pakete!

Benutzerebene 5

Echt cooles Feature :joy:

Gibt´s das auch für Android? 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Ich habe es hier geholt. So was gibt es sicher auch für Android. Frag mal dort nach. 
 

https://gist.github.com/kevinkub/46caebfebc7e26be63403a7f0587f664

 

Die Inzidenz bei uns ist gestiegen, weil in einem Krankenhaus ein Ausbruch mit vielen infizierten war. Also Entwarnung. 
 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Jetzt sind die Leute im Full Panik Modus

 


 

Wusstet ihr das man stirbt, wenn man kein Klopapier mehr hat?! 
 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Gibt noch ein neues Widget mit intensivbett  Belegung. 
 


Wobei die Lesart ist:

 

HE = Hessen .2.169 Intensivbetten vorhanden, davon freie Betten 452

DE = Deutschland, 29.420 Intensivbetten vorhanden, davon 8.353 freie Betten. 
 

 

Wenn man jetzt den Taschenrechner anwirft:

 

2,2% aller Infizierten sterben daran = 8.685 Infizierte vom Sonntag = 191 werden es nicht schaffen

3,5% aller infizierten benötigt ein Intensivbett = 303 Betten werden benötigt


→ 8353/303= 27 Tage bis die Betten ausgehen.

Eine Intensivpatient mit COVID hat durchschnittlich 4-6 Wochen Behandlungsdauer auf der Intensiv.

Das geht mit den Sonntagszahlen nicht auf, schon gar nicht mit den Montags bis Samstags zahlen, die wohl wieder über 11.000 liegen werden und der R Faktor von 1,52 heute lässt verstehen, warum Merkel so besorgt ist.

Benutzerebene 7
Abzeichen

Update: Heute 11.127 neue Fälle

 

-> 244 Tote und in 21 Tagen sind die Betten knapp. '

Benutzerebene 7
Abzeichen

So, die Vormittagszahlen sind da. 587 neue Intensivpatienten.  
 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen

 

Zwei von drei COVID-19-Intensivpatienten in Deutschland müssen künstlich beatmet werden. Jeder dritte beatmete Intensivpatient verstirbt, von den nicht beatmeten Intensivpatienten mit einer Covid-19 Infektion etwa jeder Vierte.

https://www.helios-gesundheit.de/kliniken/warburg/unser-haus/aktuelles/detail/news/helios-veroeffentlicht-erste-deutschlandweite-studie-zu-covid-19-intensiv-patienten/

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Klinikum Groß Umstadt und Groß Gerau haben sich heute aus der Notfallversorgung abgemeldet, weil in beiden Häusern alle ITS Betten belegt sind und sie Patienten abweisen müssten. 

Benutzerebene 7
Abzeichen

So, ich nähere mich dem Status leicht besorgt. Ich habe die COVID App seit Tag 1 installiert und noch nie eine Begegnung mit einem Infiziertem. Jetzt schraube ich schon seit Wochen die sozialen Kontakte ein und nun das:


 

Wenn ich dann noch diese Zahlen sehe, 701 neue Patienten auf der Intensiv, innerhalb 24 Stunden (alle 2 Minuten einer!) wird mir echt anders, obwohl ich kein ängstlicher Mensch bin. 
 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Morgenupdate. Für meinen Kreis gibt es eine gesunkene Inzidenz, für Hessen eine gestiegene, aber das liegt wohl an den lost Town’s Offenbach und Frankfurt. 
 

Der Rest an Entwicklungen bleibt besorgniserregend, aber ab 4.11 haben wir ja wieder einen Shutdown in Deutschland. Das wird helfen. 
 


Die steigende oder sinkende Gesamtzahl an Betten liegt am Meldesystem.

Benutzerebene 5

Ich finde deinen Corona-Ticker echt genial,

aber irgendwie geht das Thema bei uns im Landkreis vorbei :thinking:

 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Danke 😷
 

 Die Widgets suchen sich automatisch den aktuellen Kreis raus, gibt es auch für Android. Einzig das Klopapier Widget, da muss man sich die filialnummer raussuchen und als Parameter eingeben.

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Mir ist gerade aufgefallen, das die Toten ja auch einen Einfluss auf die freien Betten haben, habe den Entwickler angefragt, ob man das noch mit einbauen kann. 

Benutzerebene 6

Im Münchner Merkur wurde heute von einer Testpanne berichtet,das von 60 getesteten Personen alle 60 positiv waren.Nachdem man stutzig darüber war wurde nachgetestet und plötzlich waren 58 negativ.Dank der Medien ist dieses bekannt geworden.Das verunsichern der Menschheit wird immer schlimmer!

Benutzerebene 7
Abzeichen

Nein, das Virus ist schlimm

Kein Medikament, keine Impfung ist schlimm

bescheuerte Verhalten der Menschen ist schlimm (Aluhut, Skifahrer, Urlauber, Raver usw.). 
 

Eine Panne kann passieren, das ist unangenehm. 

Benutzerebene 7
Abzeichen

So, das Abend Update  

 

Ich habe festgestellt, dass das mit den ITS Betten nicht so trivial ist, wie gedacht. Freie Betten werden von den Krankenhäusern laufend gemeldet aber das Register zieht täglich um 12:15 einen Schnitt um die ausführliche Tagesstatistik zu erstellen  Daher weichen die Zahlen immer ein wenig ab  

 

Wenigstens konnte ich Klarheit gewinnen, mit den Verstorbenen, die werden einfach zu den Genesenen addiert  Hier ein Auszug aus dem heutigen Bericht:
 

 

Es wurden 370 Neuaufnahmen vorgenommen, 33 sind verstorben, 238 wurden von Intensiv auf Normalstation entlassen. Dadurch hat sich die Bettenzahl netto um 99 verringert (12:15 Uhr), obwohl 370 neue Fälle aufgetreten sind. Stand 21:00 Uhr sind es Netto 110 Betten weniger. 
 

Interessant ist noch die Sterberate der Beatmeten mit fast 50%! und fast 25% aller Intensivbetreuten. Wir sind also nicht besser als Frankreich sondern haben nur zu wenig Infizierte  

Etwas beruhigend ist die Anzahl der High Care Plätze (die mit dem Schlauch im Rachen) gegenüber den Low Care Betten (maximal dünner Schlauch in Nase).  Die ECMO Plätze kann man vernachlässigen, das ist so was wie die letzte Ölung, da wird Blut außerhalb des Körpers mit Sauerstoff angereichert, aber die Nebenwirkungen wie sterben an einer Embolie oder Luftblase sind sehr hoch..

 

Allerdings wird ja nicht nur die Bettenzahl zum limitierendem Faktor, sondern die Ärzte und Pflegekräfteanzahl, die ja schon zu nicht Epidemie Zeiten grenzwertig ist, wird durch erkranktes Personal ausgedünnt und durch die Spahnsche Verdoppelung der Bettenkapazität hat sich ja nicht auch die Anzahl der Intensivschwestern verdoppelt  Wenn es also rappelvoll wird, muss auch die Entbindungskrankenschwester, die Sättigung des Blutwertes überwachen. 
 

 l,

 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Ohne Kommentar 

 

Hinweis zum rechten oberen Widget. Es erfasst nicht nur die aktuellen Werte vom RKI sondern auch die Nachmeldungen von gestern. 130 ist die aktuelle Meldung 146, der korrigierte Wert. 
 

Seit gestern habe ich nur noch 2 Kontakte in der Corona App. Bin 14 Tage zurück, es kann nur der Besuch im Bauhaus gewesen sein. Die anderen beiden schätze ich von einer Schulungsmassnahme, aber das werde ich dann wissen, wenn die 14 Tage rum sind. 

Benutzerebene 7
Abzeichen

So, die neuen Zahlen sind da
 

338 Neue Patienten auf die Intensivstation, davon 62 invasive Beatmung

 

Aber 12 Betten Mehr frei aktuell als Gestern 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Grafische Darstellung Entwicklung Intensiv Patienten COVID 

 

Heute aktuell 1.696 in Intensiv 

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Warum warten die so lange mit dem Shutdown? Damit jeder vorher noch seine Möglichkeiten nutzt sich und andere zu infizieren? 
 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Heute381 neue ITS Patienten 

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen

[Edit: Video entfernt - o2_Kurt]

Benutzerebene 7

Hi @Denner ,

 

wir haben das Video entfernt und diesen Thread geschlossen.

Wir haben lange darüber diskutiert, denn Corona geht natürlich jeden etwas an und ist auch täglich überall in unserem Leben.

 

Auch haben wir natürlich die App beworben, das wollen wir gar nicht verschweigen.

 

Das Video haben wir, auch wenn wir den satirischen Zwinker verstehen, dennoch entfernt.

Damit sehen wir diese schmale Grenze von alltäglich aber nicht politisch, überschritten.

Wie auch in unserer Netiquette erwähnt, sind politische Beiträge hier nicht erlaubt.

Wie gesagt: der Grat ist sehr schmal - wir fanden Teile dieses Threads auch sehr informativ.

 

Es öffnet jedoch Türen zu den politischen Diskussionen, welche wir hier nicht dulden können.

Auch das Video würde ggf. genau dazu beitragen. Würde man anderer Meinung sein, bezüglich Masken, wäre hier der perfekte Punkt um mit sowas einzusteigen.

 

Wir hoffen auf dein Verständnis für unsere Entscheidung diesen Thread zu schließen und weitere Threads dieser Art nicht mehr zuzulassen. Solltest du Fragen haben: Schreibe uns gerne per PN an!

 

Viele Grüße,

Kurt & Team