Was gibt's bei dir zu Mittag?

Was gibt's bei dir zu Mittag?
Benutzerebene 7

64daf15b-2344-4b75-b63e-2d201f518baa.jpg

 


Egal, ob Büroarbeiter, Handwerker oder Beamter im öffentlichen Dienst: statistisch gesehen greifen wir zu vielen Alternativen.

Und hier seid ihr gefragt:
Habt ihr ein festes Essen? Geht ihr zur Mittagspause irgendwo hin essen? Esst ihr überhaupt etwas? Was steht bei euch auf dem Speiseplan und habt ihr feste Rituale? Oder spielt auch die Schicht oder Jahreszeit eine Rolle?

Bin gespannt auf eure Antworten! 🙂

 

Titelbild by Ella Olsson von Pexels

 


16 Antworten

Benutzerebene 7
Mache mal den Anfang 😄

ich möchte versuchen zur Pause etwas Leichtes zu essen und hole mir daher oft einen Salat wie diesen hier:



Suche aber gern Inspiration für andere Gerichte 😊
Benutzerebene 7
Bockwurst - ist doch wohl klar!

Natürlich hat der Brötchenwagen mehr zu bieten, alles Wurscht - ich kaufe nur Bockwurst 🙂
Ansonsten esse ich nicht auf der Arbeit (die Süßigkeiten zählen nicht, die werden schließlich eingeatmet ^^)
Benutzerebene 7
Hallo zusammen,

heute habe ich mir eine Tiefkühlpizza im Backofen gemacht. War ganz lecker.

Ansonsten mache ich es doch eher so, dass in der Regel abends zu Hause etwas gezaubert wird. Eben etwas, dass man gut nochmal aufgewärmt essen kann:
Teilweise gibt es dann Nudeln mit Tomaten- oder Bolognesesauce, allerdings auch mal testweise einen Auflauf mit Süßkartoffeln und Zucchini überbacken mit Mozzarella.
Zuletzt habe ich mal spontan eine Suppe aus Karotten und ein wenig Kartoffeln gemacht.

Finde es ziemlich spannend immer mal etwas neues auszuprobieren, auch wenn mein Speiseplan (ziemlich wählerisch) nicht so viel "Essbares" vorsieht. ;)

Wird dann in der Regel alles mit der Mikrowelle warm gemacht.
Bei mir gibt es kein wirkliches Frühstück bzw. Mittagessen.

Mein Essen heute bestand aus Obst, Obst und nochmals Obst (eine Banane, Wassermelone & Grapefruit).
Ach und Dank @o2_Kurt gab es noch einen Corny Riegel, den ich schon mindestens 20 Jahre nicht gegessen habe und ne Bifi. 🤤
Benutzerebene 7
Bei mir gibt es kein wirkliches Frühstück bzw. Mittagessen.

Mein Essen heute bestand aus Obst, Obst und nochmals Obst (eine Banane, Wassermelone & Grapefruit).
Ach und Dank @o2_Kurt gab es noch einen Corny Riegel, den ich schon mindestens 20 Jahre nicht gegessen habe und ne Bifi. 🤤

Gern geschehen ^^ 🙂
Benutzerebene 7
Eine Bifi gibt es bei mir auch manchmal zu MIttag. Entweder Bifi Carazza oder aber die Bifi Roll Hot.
Kann mich meist nicht entscheiden welches von beiden besser schmeckt. 😉
Anlässlich der Temperaturen, gabs heute was Kaltes☀Couscous-Salat mit Tomaten, Paprika und Tofu. Obendrauf noch etwas Joghurt!

@LMSMDK Ansonsten mache ich es doch eher so, dass in der Regel abends zu Hause etwas gezaubert wird. Eben etwas, dass man gut nochmal aufgewärmt essen kann.

So mache ich es in der Regel auch 🙂
Benutzerebene 7
Anlässlich der Temperaturen, gabs heute was Kaltes

Ich habe mir für morgen nun einen Karottensalat (ganz klassisch mit Essig/Öl) vorbereitet. Auf Schmand oder etwas Sahne habe ich verzichtet.
Zum Frühstück gibt es bei mir außer Kaffee: nix.

Daher ist mein „Mittagessen“ mein „Frühstück“. Da mache ich mir nämlich im Büro einen Proteinshake. Als Nachtisch gibt es zwei Kiwis. Sonst nix.

Erst nachmittags/abends wird dann richtig gegessen: ganz gepflegt mit meiner Süßen in einem unserer bevorzugten Restaurants.

Gepaart mit meinen Sportaktivitäten und dem Umstand, dass ich lieber laufe, als Rolltreppen, Fahrstühle, das Auto, den Bus oder die U-Bahn zu nutzen, führt das insgesamt dazu, dass ich einigermaßen schlank und fit bin. Da ist es wohl (hoffentlich) nicht so schlimm, dass ich gerne mal eine rauche oder einen über den Durst trinke. 😊
Benutzerebene 7
Bei den aktuellen Temperaturen reicht bei mir momentan das Frühstück und Abendessen aus. Meistens gibt es Brot mit Käse und Wurst. Oder mal was besonderes aus dem TK-Fach (Schnitzel, Pizza, Nuggets, ...).

Mein Mittag besteht momentan aus einer Flasche Club Mate 😃
Benutzerebene 7
Das Mittagessen von @o2_Jelena sieht immer sehr lecker aus 😊.

Ich liebe Essens-Rituale und habe Bürorituale, Wochenendzuhauserituale und Urlaubsrituale.

Im Büro gibt es meist nur was Kleines/Frisches, denn nach deftiger Pizza o.Ä. würde ich am Schreibtisch einschlafen.

Frisches Brot mit Frischkäse, Gurke, Radieschen & Paprika.

Derzeit sind Bowls bei mir angesagt. Fruitbowl mit Banane, Himbeeren, Blaubeeren oder CousCous-Bowl, Kichererbsen, Avocado, Reis, Mango ... na toll, jetzt hab ich Hunger. 🤤
Benutzerebene 7
Das Mittagessen von @o2_Jelena sieht immer sehr lecker aus 😊.
Fordere ein Beweisbild!

Frisches Brot mit Frischkäse, Gurke, Radieschen & Paprika.

Klingt lecker :)

na toll, jetzt hab ich Hunger. 🤤

Wehe du ziehst dir jetzt 'ne Pizza rein! 😄
Benutzerebene 7

Das Mittagessen von @o2_Jelena sieht immer sehr lecker aus 😊.Fordere ein Beweisbild!
😄


Das werde ich bald mal machen😁. Ich laufe ihr dann einfach in der Pause hinterher. 🍲🤳🏼

Da ich heute bis 21 Uhr im Büro bin, gibt es mal was Warmes, denn es ist ja Abendessenzeit. Rosmarinkartoffeln, mit selbstgemachtem Kräuter-Dip und Gemüse. 🤤
Benutzerebene 7
@o2_Ines Wie siehts aus? Versteckt Jelena ihr Essen vor dir? :D

Mal ganz lecker: ich hatte heute Mittagessen von hier (Achtung: Wortspiel!)
Die Weinblätter haben es nicht mehr mit aufs Foto geschafft. Die hatte ich im Fahrstuhl schon weggeatmet 😁 und dann fiel mir ein, dass ich ein Foto machen wollte.
@o2_Kurt hat dann noch schnell ein Foto geschossen:

Benutzerebene 7
Montag gab es Soljanka von unserem Foodtruck.😍

Ich habe leider kein Bild, da zu schnell aufgegessen und Soljanka nicht gerade fototauglich ist. Lecker, schnell gemacht und super um den Rest nächsten Tag im Büro zu essen.

Für die kommenden heissen Tage probiere ich mal kalte Gurken-Joghurt-Suppe. 🥒🍽

LG, Ines.

Deine Antwort