Treffpunkt Internet: Das 2. Virtuelle Expertentreffen der o2 Community Experten 2020

Treffpunkt Internet: Das 2. Virtuelle Expertentreffen der o2 Community Experten 2020
Benutzerebene 7
Abzeichen

Natürlich ist es immer ein Mehrwert, wenn man sich persönlich treffen kann. Wenn das jedoch nicht möglich ist und man auf seine und die Gesundheit seiner Mitmenschen achten muss, dann ist das Internet eine tolle Alternative.

So möchte ich euch vom 21.11.2020 berichten, an dem das zweite (2.)

 

Virtuelle Expertentreffen der o2 Community Experten

 

stattfand.

Wieder mit dabei sind also Webcam und Headset und ein tolles Paket mit vielen Leckereien. :relaxed:

Nur die Schokolade war nicht aus dem Paket.

Startschuss:

Schon kurz vor 10.00 Uhr an diesem Samstag wählten sich die ersten Teilnehmer des Expertentreffens ein und unterhielten sich bereits angeregt. Die Stimmung war direkt beim Betreten unseren virtuellen Konferenzraums locker. Man fühlte sich einfach Willkommen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Verantwortlichen der o2 Community ging es direkt mit dem ersten Vortrag los.

Ich und auch die anderen Community Experten finden es immer wieder Klasse, dass sich Mitarbeiter von o2 an einem Wochenende Zeit nehmen und uns Produkte und Gadgets von o2 näherbringen und uns darüber etwas erzählen. Diesmal war es auch nicht anders:

 

Homespot:

So konnten wir mehr über den o2 Homespot erfahren, den ich mir ehrlicherweise auch mal näher angeschaut hatte, denn meine DSL Bestellung ist noch gar nicht so lange her.

Auf jeden Fall war es spannend den ein oder anderen Hintergrund zu erhalten und der Diskussion (ob positiv, ob negativ) darüber zu folgen, denn die Meinungen gingen doch stark auseinander.

 

Nach einer kurzen Pause ging es direkt weiter mit einem weiteren spannenden Thema:

 

Kunden im Fokus:

Da wir Community Experten ebenfalls Kunden sind, wird auf unsere Meinung viel Wert gelegt.

So konnten wir ausführlich darüber diskutieren was in unsere Augen hilfreich und gut ist und wo wir Verbesserungsmöglichkeiten sehen, zum Wohle aller Kunden. 

 

Dann wurde es erstmal Zeit für Mittagessen. Und hier galt für mich “Never change a winning team!”. So habe ich mir wieder eine Pizza mit…

Sauce Hollandaise, Schinken und Brokkoli...

genehmigt. Genauso lecker wie das letzte Mal. Ehrlich! :wink:

 

Ich kann es nicht genug betonen, dass der Zweck eines Expertentreffens immer auch der ist, dass wir in unserer Community eine gute Zeit haben und sie sich weiterentwickelt. Deswegen war es nun Zeit für...

 

Unsere Community:

Es wurde ausgiebig über die Features gesprochen die die Community hat und was es denn auch neues geben sollte oder auch vielleicht bald gegen wird. Dabei ist natürlich immer der Nutzen für die Community und deren User im Vordergrund.

Und spätestens da wurde uns klar, dass wir vielleicht etwas den Zeitplan überzogen hatten, denn dieser Themenpunkt ging doch etwas länger.

 

Aber auch die Moderatoren, unsere Ansprechparter, sind wichtig und so erhalten wir auch immer einen kleinen aber feinen Einblick in die…

 

Arbeit der Moderatoren:

So viele Community Experten wir sind, so viele Interessen sind vertreten und so gab es für uns zwei interessante Themen zur Auswahl. DSL und Angetestet (Hier findet ihr mehr dazu: Testgeräte & Reviews - Klickt euch gerne mal durch)

In den beiden Workshops wurde uns mehr über die tägliche Arbeit eines DSL-Moderators erzählt, was für jemand der sich eher für Mobilfunk interessiert ziemlich interessant ist. Alternativ konnten wir bei Angetestet mehr zur Auswahl und Verfügbarkeit von Testgeräten erfahren. Natürlich wurde auch ausgiebig über das ein oder andere Gerät gesprochen.

 

Zurück in die Lobby und vielleicht ist auch…

Zeit für ein Quiz?

Ein Quiz rund um die Community, die Experten und auch Moderatoren. Gibt es das zu kaufen? Ich denke nicht! Dafür hat es aber eine Menge Spaß gemacht. 35 Fragen, 35 richtige Anworten? Habe ich leider nicht geschafft und so war ich im guten MIttelfeld (mit 17), würde ich sagen. Die beste Quote waren 31 richtige Antworten. Herzlichen Glückwunsch.

Hier doch einfach mal die Einstiegsfrage zum Quiz, damit jeder etwas davon hat:

Wie alt wurde unsere Community dieses Jahr (2020)?

A: 10 Jahre, B: 9 Jahre, C: 12 Jahre, 😨 5 Jahre

Die richtige Antwort ist A (10 Jahre, also 2010)

 

Gemütliches “Beisammensitzen”

Essentiell für jedes Expertentreffen ist das Beisammensein, sich unterhalten, kennenlernen und gemeinsames Lachen. Dass das auch virtuell möglich ist beweist unser Stammtisch am Ende dieses Expertentreffens, wie auch beim letzten Mal. Viele verschiedene Themen waren dabei, vielleicht sogar für jeden etwas.

 

Allmählich dünnte sich die Gruppe gegen Abend aus und die Teilnehmer meldeten sich nach und nach ab, was mich dazu bringt ein Fazit anzumelden.

 

Fazit:

Zu guter Letzt möchte ich euch gerne noch meine Meinung mit auf den Weg geben:

Vorweg möchte ich mich natürlich wieder für die tolle Organistation bedanken, denn es ist sicherlich ein gutes Stück Arbeit.

Spannende Themen und interessante Einblicke sind wie bei allen anderen Expertentreffen wieder dabei gewesen, dazu noch viele nette Leute. Hier kann ich mich auch einfach nur bedanken, dass man sich virtuell treffen kann und das in einem doch, meiner Meinung nach, größeren Teilnehmerkreis, als noch beim ersten virtuellen Treffen.

Lief die Bestellung des Essens diesmal jedoch nicht ganz so reibungslos wie beim ersten Mal hat es meine Stimmung doch wenig getrübt, denn langweilig wurde es nicht.

Auch diesmal war es ein schöner Tag mit neuen und alten Experten, den motivierten Moderatoren und natürlich den Verantwortlichen der Community.

Bis zum nächsten Mal!


10 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen

Sehr schöner Bericht 👍

Schließe mich den Danksagungen komplett an.

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Helft mir auf die Sprünge, dass erste Treffen fand doch 2013 statt in München als Super User Treffen. Die Community gab es zu dieser Zeit doch gar nicht, da waren es wenige ohne Unterstützung der Mods, welche in dem Forum seiner Zeit (aus meiner Sicht das Beste Lithium) den Gedanken Kunde helfen Kunde verfolgt haben. 

 

Wenn die Sache ganz genau genommen würde, wäre es 2012 oder Ende 2011 als O2 sich der Form Community geöffnet hat und auf die seiner Zeit nicht unterstützten Kunden einging und daraus die Community entwickelte und daraus den Türöffner für Hintergrundfragen usw.

 

Wie stellen sich die 10 Jahre zusammen?

 

2009 Anfang 2010 hatte ich den DSL Anschluss über O2 bekommen. Da war weit und breit nichts von Moderatoren und Community sichtbar…(auf der im übrigen Besten Plattform Lithium) oder ich werde alt...

 

 

Warum hast Du den 10-Jahres-Badge hier im Forum … richtig, weil Du 10 Jahre dabei bist …

Forum = Community :wink:

Ich bin auch seit der Anfangszeit dabei mit meinem ehemaligen Nick. Das offizielle Startdatum wurde auf August 2010 festgelegt. Davor gab es schon erste Gehversuche mit einem Forum in Konkurrenz zu IPPF. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Mir ist gar nicht aufgefallen das ich da eine 10 habe. 

 

Gut es wurde so festgesetzt aber die Community gab es dennoch nicht und das Forum seiner Zeit war ohne Moderatoren geführt was die Hilfe für die helfenden User betraf (Datenschutz hatten Sie gesagt, geht nicht hatten Sie gesagt, möchte O2 nicht hatten Sie gesagt). Erst 2011 fing O2 an das Konzept zu übernehmen, was User aber schon weit vorher praktiziert hatten. Die Community an sich mit dem ganzen Sozial Media gedönse fing erst 2014 an.

 

Schön gerundet würde ich sagen und mindest 1,5 Jahr war O2 an der Sache nicht beteiligt :-)

 

Aber dann trübt meine Erinnerung mich nicht und sooooo alt bin ich dann doch nicht. :-)

 

 

Kann ich aber widerlegen, da ich mit meinem alten Account nur in der Anfangszeit und langen Diskussionen rund um das “Ufo” hier im Forum war mit Moderatoren wie Jan, Henning usw.. Den Account hatte ich dann leider wegen Portierung verloren. 

Meine erste Mail in ein neu designtes Forum zu schauen war auch 2010. Soll ich die mal raussuchen? 

Alte Männer haben vielleicht kein gutes Gedächtnis mehr, aber ein gutes Archiv. 

Antwort des Moderators vom Februar 2010

 

Antwort des Moderators vom Februar 2010

 

Und erste Spuren gehen bis 2009 zurück!

Aus einer meiner alten Emails vom Dezember 2010: (und das war dann schon die 2.-3. Version)

… , dass wir bereits am 8. August unser neues Forum gestartet haben.

Es lohnt sich also, mal wieder reinzuschauen. Denn unser neues Kundenforum haben wir übersichtlicher gestaltet und bedienungsfreundlicher gemacht. Zusätzlich bietet es Dir mit unserem Ideenportal eine interessante neue Funktion. Hier kannst Du eigene Ideen einbringen und die Ideen anderer Nutzer bewerten und diskutieren.

Überzeuge Dich am besten gleich selbst unter http://forum.o2.de

 

Seufz, und wieder war unsere superschnelle Sächsin noch schneller  :beers::thumbsup:

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Coole Sache.. Sehe ich zwar Community - Forum noch etwas anders aber ist ja auch nicht so wichtig.

Für mich war die Community und der Start als die Experten usw ins Leben gerufen wurden. Vorher war mehr ein Forum. Na gut…

 

Auch das Treffen 2013 war noch keine Community. Das war ein Super User Treffen. Die Community selbst ist später ins Leben gerufen worden und startete als Community Treffen.

 

Naja sei es drum. Ich denke es wurde zusammengelegt. Für mich bleibt das Super User Treffen was es auch seiner Zeit gewesen ist, ein technisch interessiertes Treffen mit super Einblicken für das hart gekämpft wurde

 

Ja Frau Jan und Herr Henning waren seiner Zeit Moderatoren aber da war es keine Community. Eine Community ist was anderes als das was die beiden Mitarbeiter gemacht hatten. Die haben sich natürlich um Beiträge gekümmert und man hatte eine Freundschaft aufgebaut aber die Community mit sozialen Media gedönse fing viel später an. 

 

Kann man natürlich so sehen wenn man die 10 Jahre haben möchte aber ne, sowas seiner Zeit war keine Community. 

 

Zwischen den Super User Zeiten und der daraus erwachsenen Community liegen Welten, Welten zu dem was wir seiner Zeit gemacht haben und Welten zu dem was O2 daraus gemacht hat.

???

Eine Community-Plattform entsteht automatisch mit der Bereitstellung eines Forums oder anderer Organisationsformen.  Referenz:  https://de.wikipedia.org/wiki/Online-Community 

Daher Forum = Community 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Ja das wird der Hintergedanke sein dabei sein. :-)

Deine Antwort